Enthält kommerzielle Inhalte

Pferdewetten

Geld gewinnen mit Pferdewetten

Pferdewetten
    Diese Bewertung basiert auf den persönlichen Erfahrungen des Autors mit Bet365 und stellt die persönlichen Meinungen des Autors ¨ber Bet365 dar.

Mit einer guten Strategie und etwas Glück kann man Geld oder auch wertvolle Preise gewinnen. Die zahlreichen Wettangebote sind heute besonders im Internet vertreten, wo man selbst sehr einfach mit einem geringen Geldeinsatz viel Geld gewinnen kann. Besonders spannend ist es bei den Pferdewetten: Wer noch nie an einer Pferdewette teilgenommen hat, der sollte zu Beginn nur eine Platzwette machen, denn das Risiko dabei zu verlieren ist relativ gering.

Der Mindesteinsatz bei einer Pferdewette beträgt ein bis zwei Euro (je nach Anbieter) und bei der Platzierung der Wette ist besonders zu beachten, dass auf ein Pferd gesetzt wird, dessen Quote sehr niedrig ist. Sollte das Pferd, auf das bei der Platzwette gesetzt wurde, nun unter die ersten drei Plätze kommen, lockt ein Gewinn der zumindest den Geldeinsatz wieder einspielt. Natürlich ist auch eine Siegwette bei den Pferdewetten möglich, allerdings ist das Risiko dabei relativ höher.

Sollte das Pferd bei einer Siegwette jedoch gewinnen, lockt ein schöner Geld-Gewinn, der deutlich über dem Einsatz liegt. Im Internet gibt es eine unüberschaubare Zahl an Wettangeboten, die unterschiedliche Gewinnchancen und natürlich auch Risiken haben.

In Deutschland sind die Wettangebote staatlich reguliert, das heißt private Wettanbieter sind nach einem Gerichtsurteil theoretisch verboten. Alle noch bestehenden privaten Wettbüros müssten ihren Betrieb einstellen. Während es in Deutschland in der Theorie nur staatliche Wettanbieter gibt, gibt es beispielsweise in Österreich oder Großbritannien bereits seit Jahren private Anbieter.

Zur Zeit wagen es die deutschen Politiker noch nicht private Wettanbieter zuzulassen, denn würde das geschehen, könnte dies zu großen Einnahmeverlusten bei den Haushalten der Bundesländer führen, da sie Beteiligungen an den staatlichen Wettanbietern haben. Zwar hat der Spieler trotz eines staatlichen Monopols eine sehr gute Auswahl an Wettangeboten, jedoch würde die Zulassung privater Wettanbieter Arbeitsplätze schaffen und sich ebenfalls positiv auf die seit Jahren leicht wachsende Wirtschaft auswirken.

Zurück zu den Pferdewetten – wir empfehlen hier in erster Linie den Wettanbieter Bet365, da Sie dort für Pferdewetten das umfangreichste Angebot vorfinden und sehr gute Quoten. Der Umgang mit Bet365 ist vielleicht am Anfang nicht ganz einfach, aber es lohnt sich allemal hier einzusteigen!

Aktuelle Vorberichte und Tipps erhalten Sie bei unseren Wett-News unter der Kategorie Pferdewetten: