Zwickau vs. Ingolstadt Tipp, Prognose & Quoten 21.06.2020 – 3. Liga

Zwei Teams mit dem Rücken zur Wand

/
Paulsen (Ingolstadt)
Paulsen (Ingolstadt) © imago images
Spiel: Zwickau - Ingolstadt
Tipp: X2 & BTS
Quote: 2.1 (Stand: 19.06.2020, 10:03)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 21.06.2020, 17:00 Uhr
Wettanbieter: Guts
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Als Zweitliga-Absteiger wollten die Schanzer eigentlich um den direkten Wiederaufstieg mitspielen. Nach der vollständig absolvierten Hinrunde stand auch ein direkter Aufstiegsplatz zu Buche. Bei allerdings nur vier Siegen aus den 14 Partien der Rückrunde stehen die Oberbayern inzwischen mit dem Rücken zur Wand.

Ganz ähnlich ergeht es den Schwänen, die sogar erst drei Siege in der Rückrunde feiern konnten und derzeit mit drei Punkten Rückstand zum rettenden Ufer einen Abstiegsplatz bekleiden. Die Devise lautet dementsprechend: Punkte müssen her. Welcher Buchmacher derweil bei Zwickau gegen Ingolstadt die besten Quoten anbietet, lässt sich dem Quotenvergleich auf Wettbasis entnehmen.

Dabei gehen die Oberbayern natürlich als der Favorit in die Partie. Immerhin stehen bei den Schanzern, die auch insgesamt den breiteren und nominell stärkeren Kader mitbringen, ganze 14 Punkte mehr zu Buche. Der von Wettbasis getestete Buchmacher 888 Sport schreibt dementsprechend Notierungen von 2.20 für den FCI-Auswärtsdreier aus.

Allerdings muss bei Zwickau gegen Ingolstadt in die Prognose einfließen, dass die Westsachsen kein einziges ihrer letzten drei Heimspiele verloren haben und ihre Stärke vor allem in der heimischen GGZ-Arena haben. Umgekehrt sieht es aber bei den Schanzern aus, die daheim weniger Punkte holten als in der Ferne und die viertbeste Auswärtsmannschaft der 3. Liga stellen.

Dementsprechend spricht vieles für einen Punktgewinn des Absteigers, weshalb wir bei Zwickau gegen Ingolstadt den Tipp auf die Doppelte Chance X2 empfehlen. Weil beide Teams zudem zwingend auf Sieg spielen müssen, da ihnen das Remis keinen Deut weiterhilft, kombinieren wir diese Wettmöglichkeit noch mit dem Markt „Beide Teams treffen: Ja“.

Wer sich für weitere Analysen und exklusive Wettempfehlungen zum 34. Spieltag Deutschlands womöglich spannendster Liga interessiert, der findet diese in der Rubrik Wett-Tipps 3. Liga.

Interwetten

Unser Value Tipp:
1. Tor vor 29:00
1.70

Bei Interwetten wetten

Wettquoten Stand: 19.06.2020, 10:03

Germany Zwickau – Statistik & aktuelle Form

Denkbar schlecht startete der FSV Zwickau, der im vierten Jahr der Drittligazugehörigkeit akut abstiegsgefährdet ist, in die Englische Woche. Ausgerechnet gegen Kellerkind SG Sonnenhof Großaspach fingen sich die Schwäne auswärts in Württemberg eine schmerzvolle 0:1-Niederlage ein.

Damit verlor das Team von Joe Enochs, das sich im vorletzten Heimspiel mit einem 5:1-Erfolg über den Hallescher FC noch über den Strich geschoben und die Abstiegsränge verlassen hatte, deutlich an Boden auf Halle und Chemnitz. Auf die beiden anderen Ostvereine, die jeweils mit 40 Punkten die Plätze 15 und 16 bekleiden, fehlen aktuell drei Zähler.

Gleich vier Schlüsselspieler fehlen gegen die Schanzer

Schmerzvoll war die Pleite beim Dorfklub, der bei elf Punkten Rückstand zum rettenden Ufer und nur noch fünf offenen Partien so gut wie abgestiegen ist, aber nicht nur wegen der neuen Tabellensituation, sondern auch wegen der Personallage. So sahen sowohl Abwehrchef Davy Frick als auch Mittelfeldmotor Leon Jensen die Rote Karte und fehlen für dieses wichtige Heimspiel gegen den FCI gesperrt.

Als wäre das nicht schon schlimm genug, fällt seit geraumer Zeit bereits Fabio Viteritti aus, der mit sieben Toren und sechs Vorlagen zweifelsohne zu den wichtigsten Spieler des einstigen DDR-Meisters zählt. Und als wäre das nicht vollends der schlechten Nachrichten zu viel, kam am Donnerstag noch die Nachricht dazu, dass auch Marcus Godinho einen Muskelfaserriss erlitt und nicht mehr zur Verfügung steht.

 

Bet3000 Bonus + Cashback
AGB gelten | 18+

 

Seit drei Heimspielen nicht mehr in der GGZ-Arena verloren

Kein Wunder also, dass bei Zwickau gegen Ingolstadt die Quoten der Buchmacher trotz der insgesamt guten Heimwerte der Westsachsen, die seit dem Re-Start zuhause unbesiegt blieben, klar in Richtung der Gäste aus Oberbayern ausschlagen.

Fakt ist aber, dass alle Ausreden nichts zählen. Zwickau muss zwingend alles in dieses Match hineinwerfen, um irgendwie zum Dreier zu kommen und sich im Abstiegskampf Luft zu verschaffen. Gelingt das nicht, könnte rein theoretisch bereits bei einem weiteren Patzer im darauffolgenden Auswärtsspiel bei Preußen Münster am nächsten Mittwoch der Klassenerhalt in weite Ferne rücken…


Voraussichtliche Aufstellung von Zwickau:

Brinkies – Lange – Handke – Hehne – Odabas – Könnecke – Reinhardt – Miatke – Schröter – König – Huth

Letzte Spiele von Zwickau:

Germany Ingolstadt – Statistik & aktuelle Form

Der FC Ingolstadt wurde als Drittletzter der Vorsaison in der 2. Fußball-Bundesliga erst in den Relegationsspielen vom SV Wehen Wiesbaden in die Drittklassigkeit gestürzt. Umso fortgeschrittener waren zu diesem Zeitpunkt bereits die Vertragsgespräche für die nächste Saison und umso mehr Akteure erklärten sich dazu bereit, den Verein in die Drittklassigkeit zu begleiten.

Hinzu kamen starke Transfers wie beispielsweise der des 23-Jährigen Dennis Eckert Ayensa, der von Celta Vigo in die Audi-Stadt geholt wurde und der mit zwölf erzielten Toren nicht nur Toptorjäger der Schanzer ist, sondern mit sechs Assists auch der beste Vorlagengeber. Alles in allem also die besten Voraussetzungen, um die Mission Wiederaufstieg zu einem Erfolg werden zu lassen.

Unter Tomas Oral in drei Auswärtsspielen noch ungeschlagen

Umso unerklärlicher war der Einbruch der Oberbayern in der Rückrunde, in der dem einstigen Bundesligisten auf einmal gar nichts mehr gelingen wollte. Nur zwei Siege feierten die Schanzer bis zur Zwangspause – beide überdies zuhause, wodurch die starke Auswärtsserie der Hinrunde zunehmend ins Bröckeln kam.

Erst kürzlich konnte unter dem neuen Coach Tomas Oral wieder an genau diese Auswärtsserie angeknüpft werden, als in Unterhaching (2:1) und Chemnitz (1:0) knappe Siege gefeiert werden konnten. Damit blieben die Schanzer in allen drei Auswärtsspielen unter ihrem neuen Trainer unbesiegt, weshalb bei Zwickau gegen Ingolstadt der Tipp auf die Doppelte Chance X2 äußerst stimmig zu sein scheint.
 

Wird der Werder-Abstieg schon am Samstag besiegelt?
Außenseiter Tipps vom 19.06 – 21.06.2020

 

Tordifferenz von gerade einmal 1:0 in den letzten drei Spielen

Besorgniserregend ist einzig und allein nur, dass die Oberbayern zuletzt ihre starke Offensive kaum noch auf den Platz brachten. Zwar kassierten sie in den letzten drei Ligaspielen nicht ein einziges Gegentor, trafen aber in diesen 270 Minuten auch selbst nur ein Mal ins gegnerische Tor. Zuletzt hieß es sowohl gegen Preußen Münster als auch gegen Eintracht Braunschweig 0:0-Remis.

Zwei von sechs möglichen Punkten, dazu bereits vor zwei Wochen das 1:1 zuhause gegen Abstiegskandidat Sonnenhof Großaspach – das ist insgesamt zu wenig für die Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga, die allerdings noch nicht vom Tisch ist. So patzte auch die Konkurrenz durch die Bank weg immer mal wieder, weshalb der FCI als Tabellensechster nur drei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz hat.

Genau vor diesem Hintergrund zählt bei nur noch fünf ausstehenden Spielen heute umso mehr die Devise, dass lediglich ein Auswärtssieg beim derzeitigen Tabellen-17. hilft. Vorteilhaft ist dabei, dass die Schanzer als einer von ganz wenigen Klubs in dieser engen Taktung der Spiele keinerlei Ausfälle oder Sperren kompensieren muss. So kann Tomas Oral sich perfekt auf die Schwäne einstellen.


Voraussichtliche Aufstellung von Ingolstadt:

Buntic – Gauß – Schröck – Antonitsch – Paulsen – Thalhammer – Krauße – Wolfram – Bilbija – Kutschke – Eckert Ayensa

Letzte Spiele von Ingolstadt:

Zwickau vs. Ingolstadt – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 09.07.2020, 22:43

Germany Zwickau vs. Ingolstadt Germany Direkter Vergleich

Head to head: 0 – 0 – 1

Die Begegnung in der Hinrunde der laufenden Saison war das bislang erste und einzige Aufeinandertreffen zwischen dem FSV Zwickau und dem FC Ingolstadt, der sich am 9. November 2019 zuhause souverän mit 4:2 gegen die Schwäne durchsetzen konnte. Nun stehen sich beide Klubs zum ersten Mal in der Geschichte in einem Pflichtspiel in der GGZ-Arena Zwickau gegenüber.

Germany Zwickau vs. Ingolstadt Germany Statistik Highlights

Germany Zwickau gegen Ingolstadt Germany Tipp & Prognose – 21.06.2020

Bei Zwickau gegen Ingolstadt wird die Prognose von der besonderen Ausgangslage beeinflusst, dass beide Teams zwingend gewinnen müssen. Das Remis dürfte für beide Klubs zwei Punkte zu wenig darstellen, weshalb keiner sich damit zufrieden geben kann.

Das verspricht dafür, dass über kurz oder lang ein offener Schlagabtausch entsteht, bei dem beide Teams zum Torerfolg kommen könnten. Wegen der Tatsache, dass den Hausherren allerdings gleich vier Schlüsselspieler verletzt, beziehungsweise gesperrt nicht zur Verfügung stehen, erwarten wir das bessere Ende für die Schanzer.

Key-Facts – Zwickau vs. Ingolstadt Tipp

  • Ingolstadt gewann das Hinspiel mit 4:2
  • Zwickau hat seit dem Re-Start keines seiner drei Heimspiele verloren
  • Ingolstadt blieb unter Tomas Oral auswärts in drei Partien ungeschlagen

Wir kombinieren diese Erkenntnisse und Erwartungen bei Zwickau gegen Ingolstadt in den Tipp auf die Doppelte Chance X2 und den Markt „Beide Teams treffen: Ja“. Zwar waren FCI-Partien zuletzt für ihre Torarmut unrühmlich bekannt, allerdings müssen die Schanzer zwangsläufig etwas riskieren heute, wenn der Wiederaufstieg in der bislang wenig überzeugenden Rückrunde noch gelingen soll.

Für „X2 & BTS: Ja“ stehen bei Zwickau gegen Ingolstadt Quoten von 2.10 zur Verfügung, die wir bei Guts mit vier Units anspielen. Wer diese Wettempfehlung bei Guts nachspielen möchte, dem empfehlen wir, sich im exklusiven Wettbasis-Testbericht zu Guts vorab über die Vorzüge dieses Buchmachers zu informieren.
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Germany Zwickau – Ingolstadt Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Zwickau: 3.60 @Bet365
Unentschieden: 3.70 @Bet3000
Germany Sieg Ingolstadt: 2.20 @888 Sport

Wettquoten Stand: 19.06.2020, 10:03

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Zwickau / Unentschieden / Sieg Ingolstadt:

1: 28%
X: 27%
2: 45%

Germany Zwickau – Ingolstadt Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für Zwickau gegen Ingolstadt Wettquoten von 1.57 für „Beide Teams treffen: Ja“ angeboten. Wer also unsere Wettempfehlung grundsätzlich stimmig findet, aber den Heimsieg der Schwäne bei Torerfolg beider Teams eben nicht ausschließen würde, der bekommt hier die Chance dafür, diese Wette so zu spielen.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.06.2020, 10:03