Würzburg vs. Halle Tipp, Prognose & Quoten 04.07.2020 – 3. Liga

Geht Würzburg auch den letzten Schritt?

/
Müller (Würzburg)
Müller (Würzburg) © imago images /
Spiel: Würzburg - Halle
Tipp: Handicap: Sieg Heim -1,5
Quote: 2.55 (Stand: 03.07.2020, 10:47)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 04.07.2020, 14:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10

„Ich habe fertig.“ Dieser legendären Satz von Giovanni Trapattoni ist einem jeden Fußballfan ein Begriff. Ganz so geschichtsträchtig war die Pressekonferenz am Donnerstag von Michael Schiele zwar nicht. Dennoch überraschte der Trainer der Würzburger Kickers die anwesenden Journalisten.

In einem Monolog über 148 Sekunden fasste der Übungsleiter kurz und knapp die wichtigsten Themen zusammen, beantwortet keine Frage und verließ den Medienraum wieder. Seine Botschaft vor dem entscheidenden Spiel am Wochenende seiner Mannschaft gegen Halle ist klar: Nicht reden, sondern arbeiten und handeln.

Schon ein Punktgewinn reicht für die Unterfranken aus, um den Traum vom Aufstieg in Liga 2 zu verwirklichen. Da der Gegner aus Sachsen-Anhalt seit dem letzten Spieltag sicher gerettet ist, sind die Vorzeichen aus Sicht der Gastgeber optimal.

Im Quotenvergleich der Wettbasis ist deutlich zu sehen, dass zwischen Würzburg und Halle ein Tipp auf den Heimsieg die größte Wahrscheinlichkeit besitzt. Auch ein klarer Handicap-Erfolg scheint möglich. Ob die Kickers die Nerven bewahren, wird sich am Samstagnachmittag um 14:00 Uhr in der heimischen Flyeralarm-Arena zeigen.

Unibet

Unser Value Tipp:
Über 3,5 Tore
2.70

Bei Unibet wetten

Wettquoten Stand: 03.07.2020, 10:47

Germany Würzburg – Statistik & aktuelle Form

Auf seiner nicht einmal dreiminütigen Pressekonferenz wurde Trainer Michael Schiele nicht müde, immer wieder zu betonen, was seine Schützlinge in den letzten Wochen geleistet haben. Tatsächlich ist Würzburg eine der besten Mannschaften seit dem Re-Start und hat sich die Chance auf den Aufstieg in Liga 2 wahrlich verdient.
 

Letzte Chance:

Bwin 3. Liga Freebets
Freebets sichern
Tickets werden aktuell nicht vergeben, Freebets schon | AGB gelten | 18+

 

Würzburg kann sich nur selbst schlagen

Der erste Matchball wurde unter der Woche bei Viktoria Köln vergeben und das 1:5 war auch in der Höhe nicht unverdient. Würzburg lief gegen die Domstädter ins offene Messer und muss am Samstag seine Nerven besser im Griff behalten, wenn der direkte Aufstiegsplatz nicht noch an den FC Ingolstadt abgegeben werden soll.

Personelle Änderungen sind nach dem schwachen Auftritt und einer englischen Woche vorstellbar. Es gibt keine Verletzten oder Sperren zu beklagen, weshalb der Coach aus den Vollen schöpfen kann und verschiedene taktische sowie personelle Optionen besitzt.

Leisten die Löwen Schützenhilfe?

Während der blickt der Verantwortlichen gewiss auch immer wieder nach München gehen wird (dort spielt der FC Ingolstadt), so muss sich die Mannschaft auf dem heimischen Rasen voll und ganz auf die eigenen Hausaufgaben konzentrieren.

Die Kickers haben alles selbst in der Hand und wenn zwischen Würzburg und Halle die Prognose auf einen Punktgewinn der Gastgeber erfolgreich ist, dann steht der Aufstieg der Unterfranken am Samstagabend fest.


Voraussichtliche Aufstellung von Würzburg:

V. Müller – Hemmerich, Hansen, Schuppan, Kwadwo – Kaufmann, Sontheimer, N. Hoffmann, Herrmann – Baumann, Pfeiffer

Letzte Spiele von Würzburg:

Germany Halle – Statistik & aktuelle Form

Während der Gegner noch den letzten Schritt zum großen Ziel machen muss, hat dies der Hallescher FC bereits am vorletzten Spieltag erledigt. Das 1:1-Unentschieden gegen den 1.FC Kaiserslautern unter der Woche reichte aus, um das Polster auf die Abstiegsränge auf vier Zähler zu vergrößern.

Schnorrenberg hat HFC auf Kurs Klassenerhalt geführt

Der Liga-Verbleib ist gesichert und zu verdanken hat dies der Verein aus Sachsen-Anhalt zu einem großen Teil Florian Schnorrenberg. Der dritte Trainer in dieser Spielzeit hat es geschafft, endlich wieder Konstanz in die Leistungen der Mannschaft zu bekommen.

Fünf Punkte aus den letzten drei Spielen zeugen von der guten Form des HFC. Ein wichtiger Baustein in der Mannschaft ist Angreifer Terrence Boyd, der sich aus seinem zwischenzeitlichen Formtief befreien konnte. Er wird am Samstag in vorderster Front agieren.

Auch hinter ihm sind keine allzu großen personellen Änderungen zu erwarten. Die Truppe von der Saale will den Fair-Play-Gedanken leben und noch einmal alles in die Waagschale legen, um einen erfolgreichen Saisonabschluss zu erlangen.
 

Warum sind Einzelwetten besser als Kombiwetten?
Einzelwetten vs. Kombiwetten

 

Wie groß fällt die Personal-Rotation aus?

Mit Galle, Schilk und Göbel fallen drei Akteure wegen unterschiedlichen Verletzungen aus. Die Gäste haben überhaupt keinen Druck und können befreit aufspielen. Dennoch sind zwischen Würzburg und Halle die Quoten für den Tipp auf den Auswärtssieg sehr hoch gewählt.


Voraussichtliche Aufstellung von Halle:

K. Eisele – Kastenhofer, S. Mai, Vollert, Landgraf – Lindenhahn, Nietfeld – Sohm, Bahn, Guttau – Boyd

Letzte Spiele von Halle:

Würzburg vs. Halle – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 03.08.2020, 12:56

Germany Würzburg vs. Halle Germany Direkter Vergleich

Der direkte Vergleich zwischen Würzburg und Halle spricht für eine Prognose in Richtung der Kickers. Die Unterfranken führen im h2h mit 4:3 Siegen und vor allem das Hinspiel aus der laufenden Spielzeit wird den Schützlingen von Michael Schiele noch in guter Erinnerung sein.
 

Im oberbayerischen Derby zählt nur der Sieg!
1860 München vs. Ingolstadt, 04.07.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Mit 5:2 gewann Würzburg das Auswärtsspiel sehr überzeugend. Albion Vrenezi, der zuletzt nur noch zu Kurzeinsätzen kam, schnürte dabei einen Doppelpack. Die hohe Heimniederlage wird womöglich für die Gäste aus Halle am Samstag eine kleine Zusatzmotivation darstellen.

Germany Würzburg vs. Halle Germany Statistik Highlights

Germany Würzburg gegen Halle Germany Tipp & Prognose – 04.07.2020

Der gesamte Druck lastet am Samstag auf den Schultern der Hausherren. Wie groß dieser ist, wurde beim 1:5 der Kickers unter der Woche in Köln deutlich. Allerdings gibt es zwei entscheidende Faktoren, die dafür sprechen, dass es diesmal anders läuft.

Zum einen ist die Ausgangslage optimal und wenn Ingolstadt bei den Münchner Löwen nicht gewinnt, ist Würzburg unabhängig vom eigenen Ergebnis aufgestiegen. Zum anderen wird beim Gegner aus Halle nach dem erreichten Klassenerhalt unter der Woche ein Spannungsabfall zu erkennen sein.

Key-Facts – Würzburg vs. Halle Tipp

  • Würzburg kann mit einem Punktgewinn den Zweitliga-Aufstieg klarmachen
  • Bei Halle ist ein Spannungsabfall nach dem gesicherten Klassenerhalt zu erwarten
  • Im Hinspiel behielten die Kickers an der Saale mit 5:2 die Oberhand

Wenn Würzburg nur annähernd an die Leistungen seit dem Re-Start anknüpfen kann, dann steht einem Heimerfolg und der anschließenden Aufstiegsfeier nichts im Wege. Auch ein deutlicher Erfolg der Gastgeber ist vorstellbar, wenn der Knoten einmal geplatzt ist.

Deshalb wird zwischen Würzburg und Halle der Tipp auf ein Handicap präferiert und ein Einsatz von fünf Units auf einen Erfolg mit mindestens zwei Toren Vorsprung der Heimelf ist zu empfehlen. Als bester Buchmacher für diese Auswahl bietet sich Unibet an.
 

 

Germany Würzburg – Halle Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Würzburg: 1.55 @Betvictor
Unentschieden: 4.15 @Bethard
Germany Sieg Halle: 6.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 03.07.2020, 10:47

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Würzburg / Unentschieden / Sieg Halle:

1: 63%
X: 22%
2: 15%

Germany Würzburg – Halle Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:
Wer sich bei dieser Paarung nach Wett-Alternativen umsieht, der wird beim Duell Würzburg vs. Halle bei den Wettquoten für „Über Tore“ fündig. Gerade die Heimmannschaft steht wie kaum eine andere für Spektakel in Liga 3 und auch Halle kann den offenen Schlagabtausch annehmen, da es für die Gäste sportlich und nichts mehr geht.

Hinzukommt das fulminante 5:2 aus dem Hinspiel, welches ein weiteres Argument für torreiche 90 Minuten darstellt. Die Marke von 2,5 Treffern wird mit einer sehr großen Wahrscheinlichkeit geknackt.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,35 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,68 @Bet365
NEIN: 2,08 @Bet365

Wettquoten Stand: 03.07.2020, 10:47