WSG Tirol vs. Altach Tipp, Prognose & Quoten 27.06.2020 – Bundesliga Österreich

West-Derby in der österreichischen Bundesliga

/
Nussbaumer (Altach)
Nussbaumer (Altach) © GEPA pictures
Spiel: WSG Tirol - Altach
Tipp: 2
Quote: 2.2 (Stand: 25.06.2020, 14:57)
Wettbewerb: Bundesliga Österreich
Datum: 27.06.2020, 17:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Die Situation in der österreichischen Bundesliga spitzt sich drei Spieltage vor dem Saisonende zu. Gerade im unteren Play-Off geht es noch immer heiß her. Mit der Wiener Austria steht der erste Play-Off-Halbfinalist, dahinter hat der Cashpoint SCR Altach beste Chancen auf den zweiten Startplatz. Die vier restlichen Teams befinden sich im beinharten Abstiegskampf. An diesem Wochenende geht im Innsbrucker Tivoli das West-Derby zwischen der WSG Tirol und Altach über die Bühne.

Ein Blick auf das aktuelle Klassement in unserem Wettbasis Tabellenservice zeigt, dass die Swarovski-Kicker aktuell Grund zum Jubeln hätten. Die Silberberger-Elf hat einen Zähler Vorsprung auf das Schlusslicht aus Maria Enzersdorf, Flyeralarm Admira. Jedoch verfügt der Aufsteiger über das leicht schwächere Torverhältnis und dementsprechend prekär ist die Situation.

Vor dem direkten Duell am letzten Spieltag zwischen der WSG Tirol und dem Flyeralarm Admira ist es umso wichtiger den Vorsprung zu halt beziehungsweise im Idealfall auszubauen. Im West-Derby liefert der Wettbasis Quotenvergleich für einen Heimsieg der WSG Tirol gegen Altach aktuell Quoten von bis zu einer 3.20.

Wer sich nicht nur über das West-Derby informieren möchte, sollte neben diesem Artikel auch noch einen Blick in unsere Tipp-Kategorie Fußball-Österreich werfen.

 

OhmBet

Unser Value Tipp:
Unter 2,5
1.89

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 25.06.2020, 14:57

Austria WSG Tirol – Statistik & aktuelle Form

Eine Drucksituation am Ende der Saison stellt für die Wattener nichts Neues dar. In der vergangenen Saison spürte die Silberberger-Elf den Atem der Spielvereinigung Ried und durfte sich keinen Ausrutscher leisten. Mit sechs Siegen in den letzten sechs Spielen wurde der knappe Vorsprung verteidigt und der erstmalige Aufstieg in die höchste österreichische Spielklasse glückte.

Im Exil fühlt sich die WSG nicht wohl

Die große Stärke im Aufstiegsjahr waren die Ergebnisse im heimischen Gernot Langes Stadion. Die Heimstätte der Swarovski-Kicker entspricht jedoch nicht den Bundesliga-Bestimmungen und wird aktuell umgebaut. Deshalb musste die Silberberger-Elf in dieser Spielzeit ins Exil auswandern. Nachdem im Vorjahr die WSG Tirol eine herausragende 12-2-1-Heimbilanz vorweisen konnte, läuft es im großen Tivoli-Stadion keineswegs nach Wunsch.

Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+

14 Heimspiele bestritt der Aufsteiger im bisherigen Saisonverlauf und konnte dabei lediglich in den Heimspielen gegen die Wiener Austria (1. Spieltag) sowie Wolfsberg (20.) einen vollen Erfolg bejubeln. Demgegenüber stehen drei Remis und nicht weniger als neun Niederlagen. Vor allem die Offensive lässt mit gerade einmal zwölf Heimtoren zu wünschen übrig.

Silberberger kritisiert die eigene Defensive heftig

Im bisherigen Verlauf der Qualifikationsgruppe feierte der Aufsteiger einen Sieg gegen die Admira, remisierte drei Mal und musste drei Niederlagen verkraften. Vor allem nach der zweiten Niederlage gegen die Wiener Austria am vergangenen Samstag ging Cheftrainer Thomas Silberberger hart ins Gericht mit der eigenen Mannschaft.

Öffentlich kritisierte er seine Spieler und sprach davon, dass die Mannschaft mit diesem Auftreten nicht gut genug für die Bundesliga sei. Tatsächlich sah er einen zahnlosen Auftritt seiner Elf. Ein wenig besser lief es am vergangenen Dienstag, als die WSG Tirol immerhin einen Punkt gegen Sankt Pölten erkämpfte. Jedoch gehörte dieser in die Kategorie „glücklich“, denn die Leistung war erneut durchwachsen.

Für eine erfolgreiche Mission Klassenerhalt wird eine Steigerung in der letzten Woche der laufenden Spielzeit notwendig sein. Angesichts der jüngsten Auftritte empfiehlt sich am Samstag zwischen der WSG Tirol und Altach keine Prognose auf die Hausherren.

Voraussichtliche Aufstellung von WSG Tirol:
Oswald – Buchacher, Hager, Svoboda, Neurauter – Kovacec, Petsos, Rieder – Yeboah, Maierhofer, Dedic

Letzte Spiele von WSG Tirol:

Austria Altach – Statistik & aktuelle Form

Der westlichste Bundesligist der österreichischen Bundesliga wurde zu Saisonbeginn von vielen Experten als ein Kandidat für einen Platz im Meister-Play-Off gehandelt. Dieser Einschätzung wurden die Vorarlberger im Grunddurchgang jedoch nie gerecht und waren lange Zeit am Ende der Tabelle zu finden. Erst im Finish des Grunddurchgangs wurden die Leistungen besser.

Standardresultat 1:1

Wie schon im Vorjahr ist somit das untere Play-Off die Heimat der Rheindörfler. Dabei sind die Vorarlberger die einzige Mannschaft der Abstiegsrunde, die seit dem Re-Start noch keine Niederlage verkraften musste. Trotz dieser Serie haben die Vorarlberger drei Runden vor Ende der Meisterschaft fünf Punkte Rückstand auf die Wiener Austria. Platz zwei würde jedoch genügen, um im Halbfinale gegen die Elf aus Wien-Favoriten anzutreten.

Celta gegen Barcelona: Duell der Abwehrbollwerke
Celta Vigo vs. Barcelona, 27.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

Der Vorsprung auf den Drittplatzierten aus Mattersburg beträgt aktuell fünf Punkte und somit könnte die Pastoor-Elf bereits an diesem Wochenende den Play-Off-Platz fixieren. Im direkten Duell gab es am Dienstag ein 1:1-Remis – quasi das Standardresultat im bisherigen Play-Off-Verlauf, nicht weniger als fünf der sieben Partien endeten mit diesem Resultat.

Doch nicht nur die fünf Punkteteilungen endeten mit einem erfolgreichen Tipp auf das Unter 2,5 sondern auch bei den beiden Siegen (jeweils 2:0) war dieser Tipp von Erfolg gekrönt. Am späten Samstagnachmittag werden im Tivoli Stadion zwischen der WSG Tirol und Altach Quoten um 1,95 für maximal zwei Treffer angeboten.

Frühstarter Daniel Nussbaumer

Wer am Samstagnachmittag mit einem Tipp in Richtung der Gäste aus dem Ländle liebäugelt, der könnte die angebotenen Quoten möglicherweise mit einer Wette auf Halbzeit/Endstand 2/2 in Betracht ziehen. Seit dem Re-Start präsentieren sich die Vorarlberger nämlich als Frühstarter. Youngster Daniel Nussbaumer hat bereits drei Treffer in den ersten drei Spielminuten (!) erzielt.

Wichtig wird für die Vorarlberger jedoch sein, die Aussetzer in der Defensive abzustellen. Vor allem Torhüter Martin Kobras patzte in den letzten Wochen mehrfach und jeweils nach seinem Fauxpas ging ein Bruch durch das Spiel der Vorarlberger, die fortan nicht mehr wiederzuerkennen waren. Fußballerisch ist Altach deutlich über den Tiroler Aufsteiger zu stellen.

Voraussichtliche Aufstellung von Altach:
Kobras – Karic, Dabanli, Schmiedl, Thurnwald – Oum Gouet – Schreiner, Tartarotti, Fischer, Sam – Nussbaumer

Letzte Spiele von Altach:

WSG Tirol vs. Altach – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga Österreich

1/X/2
Wettquoten Stand: 05.07.2020, 00:29

Austria WSG Tirol vs. Altach Austria Direkter Vergleich

Der direkte Vergleich im Westderby der österreichischen Bundesliga macht dem Aufsteiger keine Hoffnung. Insgesamt sechs Partien sind in der Datenbank zwischen der WSG Tirol und Altach zu finden, der Tipp auf einen Sieg der Wattener war dabei noch nie die richtige Entscheidung.
Im bisherigen Saisonverlauf feierten die Vorarlberger im Grunddurchgang der Bundesliga zwei torreiche Siege (3:2 und 4:0). Die erste Partie in der aktuellen Qualifikationsgruppe endete mit einem 1:1-Remis. 75 Minuten lang blieb Altach hinter den Erwartungen und konnte erst im Finish überzeugen. Mehr als der Ausgleichstreffer glückte jedoch nicht mehr.

Mit Sportwetten zu einem finanziell sorglosen Leben?
Wie werde ich Wettprofi? – Wettbasis.com Ratgeber

 

Austria WSG Tirol vs. Altach Austria Statistik Highlights

Austria WSG Tirol gegen Altach Austria Tipp & Prognose – 27.06.2020

Die Vorzeichen im West-Derby sind völlig unterschiedlich. Der Gastgeber kämpft um den Ligaverbleib, während die Vorarlberger bereits am Samstagnachmittag die Qualifikation für die Europa League-Play-Offs fixieren können. Der Cashpoint SCR Altach avancierte in den letzten Wochen jedoch zu einem Remis-Spezialist, wird von den besten Buchmachern auf dem Markt aber trotzdem als Favorit angesehen. Bei Bet365 werden zwischen der WSG Tirol und Altach Quoten von 2,20 auf den Gäste-Sieg angeboten.

Key-Facts – WSG Tirol vs. Altach Tipp

  • Der Aufsteiger feierte nur zwei Heimsiege und erzielte nur zwölf Heimtore in 14 Spielen
  • Die WSG Tirol holte nur einen Punkt in drei Spielen gegen Altach
  • Altach ist noch ungeschlagen in der Qualifikationsgruppe – fünf Partien endeten jedoch 1:1

Die Vorarlberger haben sich in den letzten Wochen oft selbst um die Früchte der Arbeit gebracht. Immer wieder wird der Gegner an die Wand gespielt, doch einfache Fehler in der Defensive sorgen für unnötige Punktverluste.

Trotzdem erscheint zwischen der WSG Tirol und Altach eine Prognose auf den Gäste-Sieg als außerordentlich lukrativ. Der Qualitätsunterschied ist nicht von der Hand zu weisen, zudem agiert der Aufsteiger in den letzten Wochen erschreckend schwach. Mehr als einer 2er Quote hätten wir nicht erwartet, dahingehend wird auch ein recht hoher Einsatz in Höhe von sieben Units für den Gäste-Sieg ins Rennen geschickt.

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

 

Austria WSG Tirol – Altach Austria beste Quoten * Bundesliga Österreich

Austria Sieg WSG Tirol: 3.20 @Betway
Unentschieden: 3.55 @Betsafe
Austria Sieg Altach: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 25.06.2020, 14:57

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg WSG Tirol / Unentschieden / Sieg Altach:

1: 29%
X: 27%
2: 44%

Austria WSG Tirol – Altach Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.85 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.95 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 25.06.2020, 14:57