West Ham vs. Burnley Tipp, Prognose & Quoten 08.07.2020 – Premier League

Werden die Hammers zu Unrecht favorisiert?

/
Bardsley (Burnley)
Bardsley (Burnley) © imago images /
Spiel: West Ham - Burnley
Tipp: Draw-no-bet: 2
Quote: 2.8 (Stand: 07.07.2020, 08:20)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 08.07.2020, 19:00 Uhr
Wettanbieter: 888 Sport
Einsatz: 4 / 10

In der Saison 2011/2012 war West Ham United letztmals in der zweiten englischen Liga unterwegs. Nach nur einem Jahr Oberhaus-Abstinenz gelang jedoch der sofortige Wiederaufstieg. 2019/20 würden die Irons den Super-GAU in Form eines Abstieges gerne vermeiden. Bei noch fünf ausstehenden Spieltagen befinden sich die Londoner aber weiterhin in Gefahr.

Vier Zähler hat die Mannschaft von Trainer David Moyes aktuell Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, ein Heimsieg am Mittwochabend wäre demnach fast gleichbedeutend mit dem möglicherweise entscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt. Vor der Partie West Ham gegen Burnley implizieren die Wettquoten der besten Buchmacher eine recht klare Favoritenrolle der Hammers.

Ganz so eindeutig sehen wir die Vorzeichen allerdings nicht, was in erster Linie mit dem gefährlichen Gegner zusammenhängt. Die Clarets halten als Zehnter weiterhin Anschluss an die internationalen Ränge und präsentierten sich zudem zuletzt mit sieben Punkten aus drei Partien in guter Verfassung. Der Druck lastet weiterhin auf den Schultern des Abstiegskandidaten, weshalb wir uns gut vorstellen können, die deutlich höheren Quoten anzuspielen und im Duell West Ham gegen Burnley eine Prognose auf den Gast zu wagen.

Bwin

Unser Value Tipp:
DC X/2
1.80

Bei Bwin wetten

Wettquoten Stand: 07.07.2020, 08:20

England West Ham – Statistik & aktuelle Form

Wenn man sich vor Augen führt, dass die eigentlich sehr ambitionierten Hammers an den vergangenen beiden Spieltagen erstmals seit August/September 2019 in der Lage waren, zweimal in Folge ohne Niederlage zu bleiben, wird schnell klar, wie sehr der Klub aus dem East End Londons den eigenen Erwartungen auch in dieser Spielzeit wieder hinterherhinkt.

Anstatt im Kampf um Europa ein Wörtchen mitzureden, müssen die Schützlinge von Trainer David Moyes fünf Spieltage vor Schluss noch um den Klassenerhalt bangen. Immerhin hat sich die Ausgangsposition dank des 3:2-Erfolgs gegen Chelsea und des darauffolgenden 2:2 bei Newcastle United klar verbessert. Vier Punkte Vorsprung auf Platz 18 sind zwar noch kein beruhigendes Polster, aber zumindest ein Indiz dafür, dass die Saison versöhnlich beendet werden könnte.

Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+
 

West Ham hat seit 13 Partien nicht mehr zu Null gespielt

Im drittletzten Heimspiel der Saison soll nun der nächste Schritt gegangen werden. Vor dem Match West Ham gegen Burnley wird ein Tipp auf den Gastgeber gerade mal mit einer 2.08 in der Spitze angeboten. In Anbetracht der Tatsache, dass der Hauptstadtklub erst fünf seiner 16 Heimspiele gewann (drei Remis, acht Niederlagen) und meist gegen Kontrahenten Probleme offenbarte, die aus einer kompakten Defensive heraus den Hammers den Ballbesitz überließen, ist in den niedrigen Quoten tendenziell kein Value zu erkennen.

Erschwerend kommt außerdem hinzu, dass es West Ham seit mittlerweile 13 Spielen in der Premier League nicht mehr geschafft hat, den eigenen Kasten sauber zu halten. In vier der letzten fünf Partien im eigenen Stadion musste Keeper Fabianski sogar mindestens zweimal hinter sich greifen. Nur Southampton und Norwich kassierten zuhause noch mehr Gegentore als der dreifache FA Cup-Sieger.

Unter dem Strich überwiegen demnach die Argumente, um zwischen West Ham und Burnley die Quoten auf den vermeintlichen Underdog auszunutzen. Personell hat David Moyes keine nennenswerten Ausfälle zu beklagen. Einige Änderungen sind aufgrund der geringen Regenerationszeit seit Sonntag dennoch nicht unwahrscheinlich.


Voraussichtliche Aufstellung von West Ham:

Fabianski; Fredericks, Diop, Ogbonna, Cresswell; Soucek, Rice, Noble; Bowen, Antonio, Yarmolenko

Letzte Spiele von West Ham:

England Burnley – Statistik & aktuelle Form

Unmittelbar nach dem Jahreswechsel befand sich der Burnley FC noch im Abstiegskampf. Gerade mal 24 Zähler aus 22 Partien sowie nur drei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz zeichneten ein düsteres Zwischenfazit. Während bei zahlreichen Premier League-Standorten aber eventuell Panik ausgebrochen wäre, besannen sich die Clarets auf ihre eigenen Stärken und befreiten sich eindrucksvoll aus der misslichen Lage.

Aus den elf folgenden Begegnungen zogen die Schützlinge von Coach Sean Dyche bloß noch gegen Manchester City den Kürzeren. Dem gegenüber standen gleich sechs Siege und vier Unentschieden. Wie der Wettbasis-Tabellenservice aufzeigt, kletterten die Weinroten Stück für Stück nach oben und dürfen nun als Zehnter bei drei Punkten Rückstand auf Rang sieben weiterhin von der Europa League träumen.

Der Abstiegskampf geht weiter!
Wett-Tipps zum 34. Spieltag der Premier League

 

Burnley mit nur einer Niederlage in den letzten elf PL-Spielen

Aufgrund dieses überragenden Laufs, währenddessen der zweimalige englische Meister (zuletzt 1960) sogar gegen Leicester City oder Manchester United gewann, und der Tatsache, dass die Clarets auch aus den jüngsten drei Partien sieben Punkte bei nur einem einzigen Gegentor holten, überrascht es uns, dass die Buchmacher zwischen West Ham und Burnley eine derart klare Prognose zugunsten der schlechter platzierten Hausherren abgeben.

Drei der letzten fünf Auswärtsspiele hat die Dyche-Elf gewonnen und auch gegen die Hammers stehen die Weinroten bei drei Erfolgen aus den jüngsten vier direkten Duellen. In puncto Verletzungen gibt es ebenfalls keine schlechten Nachrichten zu vermelden. Einzig Ben Mee droht erneut auszufallen. Dafür kann sein Trainer auf einen fitten Chris Wood bauen, der am Wochenende beim 1:1 gegen Sheffield 70 Minuten auf der Bank saß und nun jedoch gegen seinen absoluten Lieblingsgegner in die Startelf rutschen wird. Der Neuseeländer traf bislang in allen seinen fünf Partien gegen die Hammers.


Voraussichtliche Aufstellung von Burnley:

Pope; Bardsley, Long, Tarkowski, Taylor; Gudmundsson, Westwood, Brownhill, McNeil; Rodriguez, Wood

Letzte Spiele von Burnley:

West Ham vs. Burnley – Wettquoten Vergleich * – Premier League

1/X/2
Wettquoten Stand: 07.08.2020, 19:29

England West Ham vs. Burnley England Direkter Vergleich

Seit 2014 standen sich die beiden Klubs regelmäßig in der englischen Premier League gegenüber. In dieser Zeit gab es nur eine einzige Punkteteilung, fünf Siege für die Hammers sowie drei Erfolge für den Burnley FC. Diese drei Erfolge der Clarets resultieren allerdings aus den jüngsten vier direkten Duellen, sodass der Zeiger zuletzt meist in Richtung der Dyche-Elf ausschlug. So auch im Hinspiel, das Burnley souverän mit 3:0 zuhause gewann.

England West Ham vs. Burnley England Statistik Highlights

Neutralisieren sich die Teams in Halbzeit eins?
Sheffield United vs. Wolverhampton, 08.07.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

England West Ham gegen Burnley England Tipp & Prognose – 08.07.2020

Dass West Ham im Heimspiel gegen Burnley gemäß der Quoten derart klar favorisiert wird, halten wir für eine Fehleinschätzung der Buchmacher. Sicherlich kann man damit argumentieren, dass die Hammers zuletzt zuhause gegen Chelsea gewannen und in Newcastle einen Punkt holten, allerdings erwartet den Abstiegskandidaten am Mittwochabend mit den Clarets ein ganz anderer, unangenehmer Gegner.

Die Mannschaft von Trainer Sean Dyche hat nur eines der letzten elf Premier-League-Matches verloren, an den vergangenen drei Spieltagen sieben Punkte geholt und nur ein Gegentor kassiert. Auch die drei Siege aus den letzten fünf Auswärtsspielen können sich durchaus sehen lassen. Folgerichtig kämpfen die Weinroten weiterhin um die Europa-League-Teilnahme.

Key-Facts – West Ham vs. Burnley Tipp

  • West Ham kassierte in den letzten 13 PL-Spielen immer mindestens ein Gegentor
  • Burnley verlor nur eine der vergangenen elf Liga-Begegnungen (sechs Siege, vier Remis)
  • Drei der jüngsten vier direkten Duelle gingen an die Clarets, auch das Hinspiel

Nicht nur, weil die Gäste im Klassement besser stehen und drei der vier jüngsten direkten Duelle für sich entscheiden konnten, sondern auch aufgrund der fußballerischen Klasse und der sehr anfälligen Irons-Defensive entscheiden wir uns zwischen West Ham und Burnley für den Tipp auf den Auswärtssieg.

Diesen sichern wir mit dem „Draw No Bet“-Zusatz ab und erhalten dennoch eine äußerst attraktive Top-Quote in Höhe von 2.80 beim von der Wettbasis getesteten Buchmacher 888Sport. Weitere Analysen zum 34. Spieltag auf der Insel gibt es in unserer Rubrik „Fußball Tipps England„.

 

England West Ham – Burnley England beste Quoten * Premier League

England Sieg West Ham: 2.08 @Unibet
Unentschieden: 3.50 @Betsafe
England Sieg Burnley: 4.00 @Betway

Wettquoten Stand: 07.07.2020, 08:20

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg West Ham / Unentschieden / Sieg Burnley:

1: 47%
X: 28%
2: 25%

England West Ham – Burnley England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.72 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 07.07.2020, 08:20