Premier League 34. Spieltag Wett-Tipps: Vier Teams kämpfen um Platz 7!

Der Abstiegskampf geht weiter!

/
Jürgen Klopp (Liverpool)
Jürgen Klopp (Liverpool) © imago im

Ohne Zuschauer wird oft vom entwerteten Heimvorteil gesprochen, doch in der englischen Premier League konnten sich am vergangenen Wochenende in gleich sechs der zehn Partien die Heim-Mannschaft durchsetzen. Die größte Überraschung war der 1:0-Sieg der Hasenhüttl-Elf gegen das Star-Ensemble von Pep Guardiola.

Im Kampf um die zwei verbleibenden Champions-League-Plätze mussten die Wolves einen Dämpfer hinnehmen und stehen vor den letzten fünf Runden der Saison 2019/20 unter Druck. Mit den formstarken Blades von Sheffield United wartet jedoch schon in dieser englischen Woche eine harte Nuss auf die Elf von Espirito Santo.

Bei Betway auf die Premier League tippen

Der sensationelle Aufsteiger darf sogar selbst noch von Europa träumen, die Wilder-Elf rangiert in der aktuellen Premier League Tabelle auf Rang neun und liegt in Schlagdistanz zum letzten EL-Startplatz sieben.

Nicht nur hinter Jürgen Klopp – Liverpool hat noch immer die Chance auf den Punktrekord – ist für Spannung gesorgt, sondern auch im Tabellenkeller. Vier Mannschaften sind nur durch vier Zähler getrennt, zwei davon werden den Gang in die Championship antreten müssen. Die Hornets aus Watford könnten mit einem Heimsieg gegen Schlusslicht Norwich einen Befreiungsschlag bejubeln.

Nicht nur zu diesem Abstiegskracher, sondern zu allen Partien des 34. Premier-League-Spieltags bieten wir eine exklusive Vorschau mit Prognosen, Wett-Tipps und den dazugehörigen Wettquoten.

Interessante Premier League Tipps 07.07.-09.07. (34. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
07. Juli, 19:00 Crystal Palace vs. Chelsea Unter 2,5 1.98 Wettquoten Unibet
07. Juli, 19:00 Watford vs. Norwich HT/FT 1/1 2.55 Wettquoten Bwin
04. Juli, 21:15 Arsenal vs. Leicester DNB 2 2.10 Wettquoten William Hill
08. Juli, 19:00 West Ham vs. Burnley DNB 2 2.62 Wettquoten Betway
08. Juli, 19:00 Manchester City vs. Newcastle Newcastle +2,5 1.75 Wettquoten Betsafe
08. Juli, 19:00 Sheffield vs. Wolverhampton Wolves gewinnen 2.15 Wettquoten Bet3000
08. Juli, 21:15 Brighton vs. Liverpool Liverpool -1,5 2.60 Wettquoten Betsson
09. Juli, 19:00 Everton vs. Southampton X2 1.78 Wettquoten Betano
09. Juli, 19:00 Bournemouth vs. Tottenham Tottenham gewinnt 1.67 Wettquoten Bet-at-Home
09. Juli, 21:15 Aston Villa vs. Manchester United Über 3,5 2.60 Wettquoten Bet365

Wettquoten Stand: 06.07.2020, 23:30 Uhr

England Crystal Palace vs. Chelsea England – 07. Juli, 19:00 Uhr

Zwei völlig unterschiedliche Gesichter zeigen die Super Eagles in den letzten Wochen. Nach vier Zu-Null-Siegen in Serie kassierte die Hodgson-Elf in den letzten drei Spielen jeweils Niederlagen ohne eigenen Torerfolg. Das Team aus Selhurst befindet sich im gesicherten Mittelfeld und somit hat die Negativserie keine Auswirkung.

Die Blues von Frank Lampard hingegen sind in starker Verfassung (vier Siege in fünf Spielen) und untermauern damit die Champions-League-Ambitionen. Chelsea hat zudem vier der letzten fünf Partien im Selhurst Park gewonnen.

Am 34. Premier League Spieltag sind die Wettquoten auf den Gäste-Sieg jedoch nicht unbedingt lukrativ. Bei den Super Eagles sind gerade zuhause keine Tore zu erwarten. Nur zwei der 16 Spiele endeten mit einem Über 2,5. Dahingehend ist nahezu der doppelte Einsatz für das Unter 2,5 eine absolute Value-Bet.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Unter 2.5 – 1.98 @Unibet

Bei Unibet auf Unter 2,5 wetten

England Watford vs. Norwich England – 07. Juli, 19:00 Uhr

Die Hornets könnten am Dienstag erstmals seit der Saison 2005/06 zwei Siege in einer Saison gegen Norwich bejubeln. Ein Sieg wäre ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt. Der Vorsprung auf Platz 18 beträgt nur einen mageren Zähler. Mit nur einem Punkt aus vier Spielen seit dem Re-Start ist das Selbstvertrauen jedoch angeknackst.
 
Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+

 
Verglichen mit den Kanarienvögel aus Norwich ist die Situation bei Watford allerdings komfortabel. Die Farke-Elf hat sieben Zähler Rückstand und somit ist es für den Aufsteiger das Spiel der letzten Chance. Seit dem Wiederbeginn gab es nicht nur vier Niederlagen, sondern Pukki & Co. glückte kein einziger Treffer.

Für den Heimsieg werden auf dem Drei-Weg-Markt keine sonderlich lukrativen Wettquoten angeboten, interessant erscheint jedoch eine frühe Entscheidung zugunsten der Hornets. Am 34. Premier League Spieltag wird die Wette Halbzeit/Endstand 1/1 ins Auge gefasst.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: HT/FT 1/1 – 2.55 @Bwin

Bei Bwin auf HT/FT 1/1 wetten

England Arsenal vs. Leicester England – 07. Juli, 21:15 Uhr

Der Blick auf die Statistik macht den Gunners Mut, schließlich hat Arsenal seit 22 Heimspielen in der Liga nicht mehr gegen Leicester verloren, die letzten zwölf endeten sogar jeweils mit einem Sieg. Durch den Auswärtssieg bei Wolverhampton gelang der Arteta-Elf ein Ausrufezeichen. Eines, das bitter benötigt wurde im Kampf um die Europa League.

Ein Selbstläufer wird trotz der guten Statistik das Topspiel gegen den Tabellendritten nicht. Die Rodgers-Schützlinge feierten endlich den ersten Sieg seit dem Re-Start (3:0 gegen Crystal Palace) und verteidigten somit Rang drei.

Die Statistik spricht für die Gunners, doch trotz drei Zu-Null-Siegen in Serie (erstmals seit November 2017) ist Vorsicht geboten. Leicester ist zuzutrauen, den schwarzen Fleck im Emirates Stadium auszulöschen. Auf dem Draw No Bet Markt werden am 34. Premier League Spieltag lukrative Wettquoten auf die Gäste offeriert.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: DNB Leicester – 2.10 @William Hill

Bei William Hill auf DNB 2 wetten

England West Ham vs. Burnley England – 08. Juli, 19:00 Uhr

Gerettet sind die Hammers von David Moyes noch nicht, doch dank der jüngsten Leistungen hat sich West Ham ein wenig Luft verschaffen können. Fünf Runden vor Schluss hat West Ham vier Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.

Bei Spielen mit Beteiligung von West Ham sind Tore garantiert, denn seit 13 Spielen gelang kein „zu Null“ mehr. Zudem hat West Ham in den letzten vier Heimspielen neun Treffer erzielt. Ein Über 2,5 ist durchaus zu erwarten.

888sport

Unser Value Tipp:
Über 2,5
2.12
Wettquoten Stand: 06.07.2020, 23:21 Uhr

 

Die Clarets aus Burnley spielen einmal mehr eine herausragende Saison, obwohl sich im Kader der Dyche-Elf keine großen Stars befinden. Nur eines der letzten elf Premier-League-Spiele (gegen Manchester City) ging verloren. Die Form stimmt auf alle Fälle, wenngleich erwähnt werden muss, dass Burnley in der Fremde schwächer ist als zuhause.

Trotzdem ist die deutliche Favoritenrolle zugunsten der Hammers nicht wirklich nachvollziehbar. Auf dem Draw No Bet Markt werden am 34. Premier League Spieltag lukrative Wettquoten auf die Gäste angeboten. Vor allem, da Burnley drei der letzten vier Duelle mit West Ham in der Liga gewonnen hat.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: DNB Burnley – 2.62 @Betway

Bei Betway auf DNB 2 wetten

England Manchester City vs. Newcastle England – 08. Juli, 19:00 Uhr

Nach der Spalier folgte die Gala – gegen den neuen Meister waren die Citizens noch topmotiviert, im Spiel bei Southampton war davon nicht mehr viel zu sehen. Im Heimspiel gegen die Magpies könnte die Guardiola-Elf nun Vereinsgeschichte schreiben, denn die letzten zehn Heimspiele gegen Newcastle hat City allesamt gewonnen, elf Siege in Serie gegen den gleichen Gegner glückten bisher noch nie.
 

Bet3000 Bonus + Cashback
AGB gelten | 18+

 
Die Magpies befinden sich selbst jedoch in starker Verfassung und sind seit sechs Ligaspielen ohne Niederlage. Ein Sieg im Etihad Stadium ist nicht zu erwarten, doch angesichts der guten Leistungen der Bruce-Schützlinge ist eine weitaus knappere Partie, als es die Wettquoten vermuten lassen, durchaus wahrscheinlich.

Das Handicap zugunsten des Underdogs ist definitiv eine gute Option. Am 34. Premier League Spieltag werden interessante Wettquoten auf Newcastle +2,5 angeboten.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Newcastle +2,5 – 1.75 @Betsafe

Bei Betsafe auf Newcastle +2,5 wetten

England Sheffield vs. Wolverhampton England – 08. Juli, 19:00 Uhr

Ein Torfestival wäre bei dieser Partie definitiv eine Überraschung. Der krasse Underdog aus Sheffield überzeugt schon in der gesamten Saison mit einer bärenstarken Defensive und auch die Wolves kassieren sehr wenige Gegentore. Vor der 0:2-Niederlage gegen Arsenal hielt Rui Patricio vier Mal seinen Kasten sauber. Das Unter 2,5 ist am 34. Premier League Spieltag eine naheliegende Wette in dieser Partie.

Bet365

Unser Value Tipp:
Beide Treffen? Nein
1.61

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 06.07.2020, 23:23 Uhr

Dessen sind sich auch die Buchmacher bewusst und offerieren hierfür sehr niedrige Wettquoten. Auf dem Drei-Weg-Markt gelten die Gäste als deutlicher Favorit im ältesten Profi-Stadion Englands. Nur mit einem Sieg können die Wolves weiterhin von der Champions League träumen.

Die starke 7-6-3 Auswärtsbilanz sowie die Tatsache, dass zwei der letzten drei Auftritte in Sheffield siegreich gestaltet wurden, sprechen für eine Wette auf den Tabellen-Sechsten.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Wolverhampton gewinnt – 2.15 @Bet3000

Bei Bet3000 auf Wolves wetten

England Brighton vs. Liverpool England – 08. Juli, 21:15 Uhr

Neun Punkte Vorsprung auf Platz 18 sorgen für angenehme Nächte im Lager der Seagulls. Der Klassenerhalt der Potter-Elf ist zwar rechnerisch noch nicht fixiert, trotzdem können die Planungen für die Saison 2020/21 bereits fortschreiten. Seit dem Re-Start hat Brighton zwei von vier Spielen gewonnen, zuvor benötigten die Seagulls für zwei Siege 18 Partien (2-8-8).

Die Feierlichkeiten hat Liverpool mittlerweile herausgeschwitzt und gegen Aston Villa zeigte sich die Klopp-Elf deutlich stärker als beim 0:4 gegen die Citizens. Mit einem Sieg bei Brighton würde Liverpool erneut Geschichte schreiben. 30 Siege in 34 Spielen glückte noch keinem Premier League Team, Manchester City erreichte diese Marke 2017/18 nach 35 Spielen. Diese gilt es zu unterbieten.

Die Rekordjagd sowie die Möglichkeit, über 100 Punkte zu erreichen, sind definitiv ein Anreiz für die Reds. Dahingehend scheint vor allem der Handicap-Sieg am 34. Premier League Spieltag äußerst lukrativ bewertet zu sein.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Liverpool -1,5 – 2.60 @Betsson

Bei Betsson auf Liverpool -1,5 wetten

England Everton vs. Southampton England – 09. Juli, 19:00 Uhr

Durch die Niederlage gegen Tottenham wird sich Everton erneut auf ein Jahr ohne europäischen Fußball einstellen müssen. Trotzdem ist der Aufwärtstrend seit der Ancelotti-Ankunft deutlich bemerkbar und gibt Hoffnung für die kommende Saison.

Mit einem Heimsieg gegen die Hasenhüttl-Elf würde Everton erstmals seit 2001/02 wieder zwei Liga-Siege gegen Southampton in einer Saison bejubeln können.
 

ComeOn Bonus Freiwette
AGB gelten | 18+

 
Allerdings sollten die Toffees gewarnt sein, denn auch die Hasenhüttl-Elf präsentiert sich seit Monaten in sehr starker Verfassung. Dank eines Adams-Traumtores wurde am Wochenende sogar Manchester City in die Knie gezwungen. An Selbstvertrauen sollte es bei Southampton nach drei Siegen in vier Spielen nicht mangeln.

Obwohl die Historie für Wetten auf Everton am 34. Premier League Spieltag spricht, sind die angebotenen Wettquoten für die doppelte Chance X2 durchaus lukrativ angesichts der jüngsten Saints-Leistungen.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Doppelte Chance X2 – 1.78 @Betano

Bei Betano auf X2 wetten

England Bournemouth vs. Tottenham England – 09. Juli, 19:00 Uhr

Die Cherries konnten zwar gegen Manchester United zwei Treffer bejubeln (zuvor hatte Manchester United in acht PL Spielen nur zwei Gegentore kassiert), trotzdem war der Howe-Elf nicht nach Jubeln zumute. Durch die 2:5-Niederlage erlitt Bournemouth den nächsten Rückschlag und zittert weiterhin um den Ligaverbleib.

Interwetten

Unser Value Tipp:
Tottenham -1,5
2.75

Bei Interwetten wetten

Wettquoten Stand: 06.07.2020, 23:26 Uhr

Mit der Mourinho-Elf aus London wartet nun der nächste Kracher auf den Abstiegskandidaten. Tottenham darf dabei selbst keine Geschenke verteilen und steht unter Siegzwang. Einen Punkt beträgt derzeit der Rückstand auf Erzrivale Arsenal, die den letzten internationalen Startplatz inne haben.

Kane & Co. müssen dementsprechend abliefern und nur ein voller Erfolg zählt. Durchaus lukrativ erscheinen dahingehend am 34. Premier League Spieltag die Wetten auf den Auswärtssieg. Quoten von über 1,60 waren nicht zu erwarten, auch der Handicap-Sieg stellt eine Möglichkeit dar.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Tottenham gewinnt – 1.67 @Bet-at-Home

Bei Bet-at-Home auf Tottenham wetten

England Aston Villa vs. Manchester United England – 09. Juli, 21:15 Uhr

Zum Abschluss des 34. Premier League Spieltags zählt in Birmingham für beide Mannschaften nur ein voller Erfolg. Der Aufsteiger benötigt dringend Punkte, um die Liga zu halten, während die Red Devils bei einem Patzer der Konkurrenz auf den Champions-League-Startplatz springen könnten.

Die Solskjaer-Schützlinge präsentieren sich zuletzt in bestechender Form und vor allem die Offensive rund um Bruno Fernandes, Martial, Greenwood und Rashford sorgt für viel Freude. Elf Treffer in drei Spielen sind der beste Beweis dafür.

Die Zeiten des biederen Defensivfußballs sind bei den Red Devils längst vorbei, mittlerweile steht wieder Offensivpower auf dem Programm. Vier Treffer sind durchaus im Bereich des Möglichen, die angebotenen Wettquoten für das Über 3,5 am 34. Premier League Spieltag der besten Buchmacher hierfür erscheinen ein Stück zu hoch.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Über 3,5 – 2.60 @Bet365

Bei Bet365 auf Über 3,5 wetten