Villarreal – Glasgow Rangers, Tipp: Beide Teams treffen – 20.09.2018

Sichert sich Villarreal den ersten Heimerfolg der neuen Saison?

/
Calleja (Villarreal)
Calleja (Villarreal) © imago / ZUMA

Spiel: Spain VillarrealScotland Glasgow Rangers
Tipp: Treffen beide Teams? Ja
Wettbewerb: Europa League
Datum: 20.09.2018
Uhrzeit: 18:55 Uhr
Wettquote: 2.20* (Stand: 18.09.2018, 23:23)
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 1 Unit

Bei Bet3000 auf die Europa League tippen!

Am Donnerstag um 18.55 Uhr kommt es in der Gruppe G zum Duell zwischen Villarreal CF und den Glasgow Rangers. Dies ist eine Reprise des Sechzehntelfinals von 2005/06. Villarreal setzte sich damals dank der Auswärtstorregel durch. Für die Rangers ist es das erste Spiel in einer europäischen Gruppenphase seit acht Jahren. Die Schotten sind eines der wenigen Teams in der Europa League, welches sich aus der ersten Qualifikationsrunde heraus bis in den Hauptwettbewerb kämpfen konnte. Insgesamt überstanden sie vier Runden ohne eine Niederlage zu kassieren. Für Villarreal ist es hingegen die fünfte Europa League-Teilnahme hintereinander. Jedes Mal haben sie die K.O.-Phase erreicht. Für das Duell zwischen Villarreal gegen Glasgow Rangers ist ein Tipp darauf, dass beide Teams mindestens einmal treffen, zu empfehlen. Schon in den Duellen vor über zehn Jahren waren beide Equipen im Hin- und Rückspiel erfolgreich. Da dies sicherlich kein entscheidender Fakt ist, haben wir im folgenden Artikel eine Zusammenstellung einiger Argumente getätigt.

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

Formcheck Villarreal

Villarreals Start in die neue Saison ist gründlich missraten. Erst ein Sieg in den ersten vier Ligaspielen gelang dem „gelben U-Boot“. Diesen erkämpften sie sich am vierten Spieltag gegen Leganes. 1:0 lautete das Schlussresultat. Zwei Niederlagen stehen bereits zu Buche. Das Auftaktspiel zuhause gegen Real Sociedad ging mit 1:2 verloren und ebenfalls zuhause gegen Girona setzte es eine 0:1-Pleite. Mit dem 0:0 in Sevilla rehabilitierte sich die Truppe von Javier Calleja zumindest teilweise. Diese Resultate reichen gerade einmal für Rang Vierzehn in der Tabelle der spanischen Liga. Im Spiel gegen die Rangers muss eine klare Leistungssteigerung erfolgen, wollen die Spanier den ersten Heimerfolg in dieser Saison feiern. Denn die bisherige Heimform ist ebenfalls katastrophal. Zwei Spiele, zwei Niederlagen – dabei nur ein Tor erzielt. Jedoch ist die Heimbilanz in der Europa League beeindruckend. Aus 18 Partien gewannen sie dreizehn, spielten zweimal unentschieden und verloren dreimal. Deswegen sind die Wettquoten für einen Sieg Villarreals auch sehr niedrig. Die meisten Anbieter halten eine Quote von 1,30 für angemessen. Wetten auf solche Quoten sind mit zu viel Risiko verbunden, da der Ertrag aus einem allfälligen Gewinn viel zu gering wäre.

Offensiv ging bisher gar nichts bei den Spaniern. Nur zwei Tore erzielten sie in der bisherigen Saison. Die Stürmer Carlos Bacca und Gerard Moreno reüssierten je einmal.

Formcheck Glasgow Rangers

Die Formkurve der Rangers ist solide. In der Liga steht die Mannschaft von Steven Gerrard mit acht Zählern auf Rang Vier. Die 0:1-Niederlage gegen den ewigen Rivalen Celtic dürfte aber dennoch sehr geschmerzt haben. Allerdings ist diese auch gleichzeitig die einzige Niederlage in den letzten vierzehn Spielen. Insgesamt achtmal gingen die Schotten als Sieger vom Platz, fünfmal spielten sie Remis. Mit dieser Form sind sie ein ernstzunehmender Gegner für die Spanier. Eine Statistik spricht jedoch gar nicht für die Rangers. Gegen spanische Gegner gingen sie auswärts in den letzten elf Duellen neunmal als Verlierer vom Feld und erzielten keinen einzigen Treffer. Auch europäisch sieht die Bilanz nicht besser aus. Es gab nur einen Sieg für die Schotten in den letzten 17 Spielen, wenn man die Qualifikation außen vorlässt. Nicht weniger als elf Unentschieden und fünf Niederlagen stehen auf dem Konto.

Wollen sie dies ändern, muss vor allem die Offensive Akzente setzen. Topscorer in der Liga ist Kyle Lafferty, allerdings mit nur zwei Treffern. Die Tore sind in dieser Mannschaft auf vielen Schultern verteilt. Insgesamt acht verschiedene Torschützen zeigten sich für die zehn Treffer in der Liga verantwortlich.

Die Ausgangslage der Rangers sieht auf dem Papier, wenn man den letzten Jahren trauen darf, nicht rosig aus. Die Direktduelle liegen bereits über zehn Jahre zurück und sind deshalb nicht wirklich repräsentativ. Wetten auf einen Sieger in diesem Duell sind daher riskant. Aus diesem Grund hat die Wettbasis den Fokus auf Wetten bezüglich der Anzahl der Tore gelegt. Für das Duell zwischen Villarreal und den Glasgow Rangers ist ein Tipp darauf, dass beide Teams mindestens einmal treffen, lukrativ.
 

Der Europa League Spezialist empfängt die Rangers!
Villarreal vs. Glasgow Rangers 20.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Villarreal – Glasgow Rangers, Tipp & Fazit – 20.09.2018

Das letzte und einzige Aufeinandertreffen der beiden Vereine liegt bereits zwölf Jahre zurück. Damals erreichte Villarreal dank eines 1:1 daheim und einem 2:2 auswärts das Achtelfinale der Champions League. Eine Auffälligkeit bei der Analyse der letzten Partien der Teams gibt es. In vier der letzten sechs Auswärtsspielen der Rangers haben jeweils beide Teams getroffen. Und in vier der letzten fünf Heimspielen Villarreals waren auch beide Teams mindestens einmal erfolgreich. Dazu kommt, dass die Spanier in dieser Saison noch keinen Heimsieg feierten. Die Wettbasis erwartet am Donnerstag in Villarreal von beiden Teams mindestens einen Treffer.

 

Key-Facts – Villarreal vs. Glasgow Rangers Tipp

  • Villarreal blieb bisher ohne Heimsieg in der Liga
  • Die Rangers haben in den letzten vierzehn Spielen nur einmal verloren
  • Nur ein Sieg gelang den Rangers in den letzten 17 europäischen Pflichtspielen (ohne Qualifikation)

 

Zuhause zu starten ist ein Vorteil für Villarreal. Außerdem spricht die Erfahrung für die Spanier – für die Schotten dagegen die Form. Ein Sieger ist nur schwer vorauszusehen. Immerhin ist es die erste Partie der neuen Austragung der Gruppenphase der Europa League. Zudem sind in der Gruppe G neben den beiden Equipen auch noch Rapid Wien und Spartak Moskau, welche um das Weiterkommen kämpfen. Für das Duell zwischen Villarreal und den Glasgow Rangers empfehlen wir einen Tipp darauf, dass beide Teams mindestens einmal treffen. Bei Bwin sind Wettquoten bis 2,30 erzielbar. Allfällige Wetten empfehlen wir mit einem Unit anzuspielen.

Bei Bet3000 auf die Europa League tippen!

Spain Villarreal – Glasgow Rangers Scotland Statistik Highlights