Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Bundesliga Tipps

VfB Stuttgart vs. Werder Bremen Tipp, Prognose & Quoten 02.12.2023 – Bundesliga

Kommt Werder in Stuttgart unter die Räder?

Marcel Niesner  2. Dezember 2023
VfB Stuttgart vs Werder Bremen
Unser Tipp
Über 3.5 zu Quote 2.3
Wettbewerb Bundesliga
Datum 02.12.2023, 18:30 Uhr
Einsatz 5/10

Bet365

  • In 5 von 6 Heimspielen des VfB fielen mindestens 4 Tore
  • Bremen holte aus 5 Auswärtsspielen erst 1 Punkt
  • Stuttgart erzielte in 6 Heimspielen schon 20 Tore
Wettquoten Stand: 30.11.2023, 15:44
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Stuttgart Bremen Tipp
Lassen Deniz Undav und der VfB Stuttgart den Gästen aus Bremen keine Chance? © IMAGO / Pressefoto Baumann, 26.11.2023

Zusammen haben Deniz Undav und Serhou Guirassy bereits mehr Tore geschossen als zwölf (!) Bundesligisten. 22 der insgesamt 31 Stuttgarter Treffer gehen auf das Konto des herausragenden Sturmduos, das am Samstagabend nun erstmals gemeinsam von Anfang an auf dem Platz stehen wird. Sebastian Hoeneß machte in der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Werder Bremen keinen Hehl daraus, dass er nun erstmals eine Doppelspitze aufbieten wird. Die Gäste aus dem Norden Deutschlands sollten demnach gewarnt sein.

Inhaltsverzeichnis


Unabhängig davon, welches Personal bei den Schwaben auf dem Platz stehen wird, ist der Favoritenstatus unbestritten. Der VfB feierte zuletzt gegen Dortmund und Frankfurt zwei Siege in Folge und besticht seit vielen Wochen mit schön anzusehenden Offensivfußball. Gegen die ohnehin mit Defensivproblemen zu kämpfende Werner-Elf deutet nun vieles auf das nächste Erfolgserlebnis hin. Die führenden Buchmacher haben jedenfalls kaum Zweifel am Heimdreier und offerieren auf dem Drei-Weg-Markt zwischen dem VfB Stuttgart und Werder Bremen für den Tipp auf die Hoeneß-Elf lediglich eine biedere Höchstquote von 1.43.

VfB Stuttgart – Werder Bremen Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 3.5 2.30


Bet365

mittel
Sieg Stuttgart & Beide treffen 2.65


Bwin

hoch
Sieg Stuttgart & Über 1.5 1.55


Betano

gering
Wettquoten Stand: 30.11.2023, 15:44

Für den SV Werder wird die Luft im unteren Tabellendrittel indes immer dünner. Bloß elf Punkte konnten die Grün-Weißen im bisherigen Saisonverlauf erst anschreiben. In der Rückschau auf die vergangenen sieben Ligaspielen gelang nur ein einziger Sieg. Auswärts warten Marvin Ducksch und Co. sogar noch auf den ersten Dreier. Die Vorzeichen für eine erfolgreiche VfB Stuttgart vs. Werder Bremen Prognose auf den Gast könnten also schlechter kaum sein. Ähnlich sehen das meine Kollegen Alex Truica und Julius Eid, die in ihrem Talk & Tipps-Podcast die Bremer ebenfalls in die klare Außenseiterrolle hieven.

Bis zu 100€ Neukundenbonus bei Bet3000

Bet3000 Bonus
 

Hier geht´s zum Willkommensbonus!

 

Germany VfB Stuttgart – Statistik & aktuelle Form

Neun Siege, null Remis und drei Niederlagen – so liest sich die Bilanz des VfB Stuttgart in dieser Saison. Die Schwaben spielen mit 27 Zählern damit aktuell die zweitbeste Bundesligaspielzeit ihrer Vereinsgeschichte. Nur 2003/04 hatte man nach zwölf Spieltagen sogar noch drei Zähler mehr auf dem Konto. Nachdem die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß im Vorjahr nur über die Relegation den Klassenverbleib schaffte, hätte niemand damit gerechnet, dass die Fans in Bad Cannstatt nun sogar leise von der Königsklasse 2024/25 träumen dürfen.

Natürlich ist der Erfolg eng mit der Personalie Sebastian Hoeneß verknüpft, der nach 26 Pflichtspielen unter seiner Leitung auf einen Punkteschnitt von 2.12 blickt. Dieser Wert spiegelt jedoch nicht mal im entferntesten Sinn wider, welch entzückenden Fußball sein Team Woche für Woche auf den Platz bringt. Die 31 erzielten Tore leisten da schon eher Abhilfe. In zehn von zwölf Ligaspielen trafen die Schwaben mindestens doppelt. Ebenfalls in zehn von zwölf Fällen wäre eine Wette auf das Über 2.5 durchgegangen, sieben Mal sogar das Über 3.5. Allein in fünf von sechs Heimspielen sahen die anwesenden Zuschauer mindestens vier Treffer, sodass es definitiv ein veritabler Ansatz ist, auch am Samstag zwischen dem VfB Stuttgart und Werder Bremen die Quoten auf das Über 3.5 anzuspielen.

Video: In diesem Video erwarten euch spannende Analysen und aktuelle Einschätzungen zu den anstehenden Bundesligaspielen, die allesamt viel Spannung versprechen. Wie immer mit einer ausführlichen Prognose und den Quoten zu den Bundesliga Tipps. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Schießt Stuttgarts Offensive wieder die Lichter aus?

Dass der VfB darüber hinaus extrem gute Chancen hat, im Abendspiel den dritten Sieg in Serie zu feiern, unterstreicht die grandiose Heimbilanz. Fünf der sechs Heimspiele wurden siegreich gestaltet. Einzig beim 2:3 gegen die TSG Hoffenheim, bei dem die Weiß-Roten reihenweise Hochkaräter ausließen und die Anfangsphase verschliefen, verließen die Stuttgarter das eigene Stadion als Verlierer. 20 Tore in sechs Heimpartien entsprechen darüber hinaus einem beeindruckenden Schnitt von über drei eigenen Treffer pro Begegnung.

„Wir brauchen keinen Hehl daraus machen. Ich freue mich auf die Doppelspitze.“

VfB-Coach Hoeneß über Guirassy und Undav

Positiv ist außerdem hervorzuheben, dass die Hoeneß-Elf in der Schlussphase gerne nochmal ein bis zwei Gänge hochschaltet. Zehn der insgesamt 31 Tore gelangen in den letzten 15 Minuten eines Spiels (32%). Das könnte sich insofern als wichtig entpuppen, als dass die Gäste von der Weser sechs ihrer insgesamt 25 Gegentreffer in der Schlussviertelstunde hinnehmen mussten.

Bleibt abschließend noch festzuhalten, dass sich die VfB-Fans am Wochenende erstmals auf Undav und Guirassy in der Startelf freuen dürfen. Undav, der eventuell noch auf den DFB-Zug in Richtung EURO 2024 aufspringt, erzielte in seinen ersten neun Bundesligapartien für seinen neun Verein bereits sieben Tore, Guirassy steht bekanntlich bereits bei 15 Saisontoren! Unter anderem kann bei Winamax eine Wette darauf abgegeben werden, dass beide Torjäger am Samstagabend mindestens einmal treffen. Ein entsprechender Tipp liefert bei VfB Stuttgart vs. Werder Bremen Quoten von 3.30. Bei erfolgreicher Anmeldung winkt euch zudem der 100€ Winamax Bonus.

Voraussichtliche Aufstellung von VfB Stuttgart:

Verletzte und Gesperrte Spieler von VfB Stuttgart:

Letzte Spiele von VfB Stuttgart:

Germany Werder Bremen – Statistik & aktuelle Form

Werder Bremen tut sich nach wie vor schwer, einen richtigen Zugang zu dieser Saison zu finden. Elf Punkte nach zwölf Spieltagen sind sicherlich nicht das, was man sich an der Weser vorgestellt hat. Noch steht mit Rang zwölf eine Platzierung im gesicherten Mittelfeld zubuche, allerdings darf nicht unberücksichtigt bleiben, dass der Vorsprung auf den Relegationsplatz in Richtung 2. Bundesliga gerade mal drei magere Pünktchen beträgt. Mit anderen Worten: Die Mannschaft von Trainer Ole Werner ist vollumfänglich im Abstiegskampf des Oberhauses verwickelt.

Wirklich überraschend kommt diese Entwicklung im Übrigen nicht, denn im gesamten Kalenderjahr hat kein anderer aktueller Bundesligist mehr Niederlagen kassiert als der SV Werder Bremen (19). Das 0:3 in der Vorwoche gegen Bayer Leverkusen war bereits die siebte Pleite in der laufenden Saison. Immerhin konnte diese relativ leicht und ohne Nachwehen weggesteckt werden, da der Spitzenreiter von Trainer Xabi Alonso momentan nicht mal ansatzweise der Kragenweite der Norddeutschen entspricht.

Jetzt die neue Folge Talk & Tipps anhören:

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Bekommt Bremen in der Ferne erneut die Grenzen aufgezeigt?

Trotzdem wurde natürlich auch gegen die Werkself wieder deutlich, dass die Defensive die größte Baustelle bei den Grün-Weißen bleibt. 25 Gegentore hagelte es bereits. Nur vier andere Teams haben noch mehr Gegentore kassiert als die Mannen von der Weser, die alleine in fünf von zwölf Fällen drei oder mehr Treffer gegen sich schlucken mussten. Meistens kam aber auch die eigene Offensive zu mindestens einem Torerfolg, weshalb im Duell des VfB Stuttgart gegen Werder Bremen über eine Prognose auf den Heimsieg in Verbindung mit Treffern beider Teams nachgedacht werden kann.

Dass der Tabellenzwölfte allerdings etwas Zählbares aus dem Süden der Republik mitbringt, halten wir für eher unwahrscheinlich und argumentieren diesbezüglich am ehesten mit der schwachen Auswärtsbilanz der Werderaner. In fünf Gastspielen sprang erst ein mickriger Zähler heraus. Vier von fünf Auswärtspartien gingen verloren. In der Auswärtstabelle belegt man Rang 17. Im Schnitt setzte es zudem über zwei Gegentore pro Auswärtsspiel. Unter anderem verlor der SV Werder mit 2:4 in Heidenheim oder auch mit 2:4 in Darmstadt. Obwohl Coach Ole Werner in seiner bisherigen Trainerlaufbahn in vier Pflichtspielen gegen den kommenden Gegner aus dem Schwabenland noch nicht verloren hat (drei Siege, ein Remis) ist die turmhohe Außenseiterrolle der Grün-Weißen auf jeden Fall nachzuvollziehen.

Voraussichtliche Aufstellung von Werder Bremen:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Werder Bremen:

Letzte Spiele von Werder Bremen:

Unser VfB Stuttgart – Werder Bremen Tipp im Quotenvergleich 02.12.2023 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 01.03.2024, 18:38

VfB Stuttgart – Werder Bremen Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Nach 108 Erstligabegegnungen führt der VfB Stuttgart den direkten Vergleich gegen Werder Bremen mit 38 Siegen an. Die Mannen von der Weser feierten bis heute 36 Erfolge, während 34 Aufeinandertreffen im deutschen Oberhaus unentschieden endeten. Gleich 25 der angesprochenen 38 VfB-Dreier gehen auf Heimspiele zurück. Auch vier der jüngsten sechs Bundesligapartien vor den eigenen Fans haben die Schwaben gegen Werder gewonnen. In der letzten Saison entführte Bremen jedoch alle drei Punkte aus Bad Cannstatt, musste sich dafür aber zuhause mit einem 2:2-Remis begnügen.

Statistik Highlights für Germany VfB Stuttgart gegen Werder Bremen Germany

Wettbasis-Prognose & Germany VfB Stuttgart – Werder Bremen Germany Tipp

Noch in der vergangenen Saison wäre es quasi undenkbar gewesen, dass für einen Heimsieg des VfB Stuttgart gegen Werder Bremen Wettquoten von 1.43 auf dem Drei-Weg-Markt angeboten werden. Der bisherige Saisonverlauf macht es jedoch möglich. Die Schwaben haben herausragende 27 Punkte auf dem Konto, der SV Werder gerade mal elf. Neun Siege konnte die Hoeneß-Elf an den ersten zwölf Spieltagen bereits bejubeln, 31 geschossene Tore sind ebenfalls ein sensationell starker Wert.

Die Favoritenrolle wird am Samstagabend zusätzlich dadurch gestützt, dass die Gäste von der Weser in der Fremde bislang erst einen einzigen Punkt geholt haben und in fünf Auswärtsspielen (0-1-4) auch schon zwölf Gegentreffer schlucken mussten. Weil bei den Hausherren zudem Guirassy und Undav erstmals gemeinsam in der Startelf erwartet werden, dürfen wir uns auf geballte Offensivpower in der MHPArena freuen. Tore scheinen vorprogrammiert!

Opta-Facts – VfB Stuttgart vs. Werder Bremen Tipp
  • Stuttgart erzielte in 6 Heimspielen schon 20 Tore
  • In 5 von 6 Heimspielen des VfB fielen mindestens 4 Tore
  • Bremen holte aus 5 Auswärtsspielen erst 1 Punkt
  • Im Kalenderjahr 2023 hat Werder bereits 19 Niederlagen kassiert
  • Guirassy und Undav haben gemeinsam schon 22 Tore geschossen

In fünf der bisherigen sechs Heimspiele des VfB fielen mindestens vier Tore. Auch für die Begegnung im Rahmen des 13. Spieltags im deutschen Oberhaus forcieren wir zwischen dem VfB Stuttgart und Werder Bremen den Tipp auf das Über 3.5, der mit einer Höchstquote von 2.30 sehr ansprechend quotiert wird. Fünf Units wählen wir als Einsatz.

Alternativ und mit weniger Risiko kann man darauf wetten, dass die Hausherren erwartungsgemäß die Oberhand behalten und mindestens zwei Treffer im Spielverlauf. Weitere Argumente, Statistiken und Quoten findet ihr auch im Beidfüßig-Video zur Bundesliga. Schaut gerne mal rein und abonniert den Wettbasis YouTube-Channel.

Hält Nottingham die Blues auf Abstand?
Nottingham vs. Everton, 02.12.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany VfB Stuttgart vs. Werder Bremen Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg VfB Stuttgart: 1.43 @Interwetten
Unentschieden: 5.25 @Bet365
Germany Sieg Werder Bremen: 6.90 @Bet3000

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg VfB Stuttgart / Unentschieden / Sieg Werder Bremen:

1
69%
X
18%
2
13%

Germany VfB Stuttgart – Werder Bremen Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 30.11.2023, 15:44
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen