Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga Tipps

VfB Stuttgart vs. Dortmund Tipp, Prognose & Quoten 08.04.2022 – Bundesliga

Gibt es das nächste Torspektakel?

Paul Storm  8. April 2022
Unser Tipp
Über 3.5 zu Quote 2.4
Wettbewerb Bundesliga
Datum 08.04.2022, 20:30 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 06.04.2022, 08:34
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Stuttgart Dortmund Tipp
Im Hinrundenspiel erzielte Marco Reus den 2:1-Siegtreffer über Stuttgart. © IMAGO / Jan Huebner, 20.11.2021

Im Freitagabendspiel der höchsten deutschen Spielklasse empfängt der VfB den BVB zu einem echten Traditionsduell. Es wird das insgesamt 114. Aufeinandertreffen der Teams sein. Die Hausherren, die als Außenseiter in die Partie starten, haben seit vier Spielen nicht mehr verloren. Im Gegensatz dazu setzte es für die Borussen am vergangenen Wochenende eine heftige Heimpleite.

Inhaltsverzeichnis

Dieser Aspekt und der Fakt, dass die Schwaben jeden Punkt im Abstiegskampf brauchen, lässt zwischen dem VfB Stuttgart und Dortmund den Tipp auf einen Punktgewinn der Gastgeber im attraktiven Licht erstrahlen. Die Zeit dafür wäre auf jeden Fall reif, denn schließlich datiert der letzte Punktgewinn des VfB gegen den BVB vor eigenem Publikum von 2017.

VfB Stuttgart – Dortmund Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
BTS: Ja & Ü2.5 1.83 Wettquoten Bet365 mittel
Marco Reus trifft 3.10 Wettquoten Betway hoch
DC 1X 1.91 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 06.04.2022, 09:00
18+ | AGB beachten

Das Auftaktduell zum 29. Spieltag der Bundesliga könnte äußerst torreich werden. In Heimspielen des VfB fallen im Schnitt 3,8 Tore und in Gastspielen des BVB 3,4. Eine Empfehlung auf Tore ist zwischen dem VfB Stuttgart und Dortmund demzufolge erfolgversprechend. Die Prognose, dass mindestens vier Treffer fallen, spült attraktive Quoten um die 2.40 auf den Wettschein.

Unser Value Tipp:
beide treffen
bei Betway zu 1.55
Wettquoten Stand: 06.04.2022, 08:34
* 18+ | AGB beachten

Germany VfB Stuttgart – Statistik & aktuelle Form

Nach einer sehr soliden ersten Saison nach dem Wiederaufstieg rutschte der fünffache deutsche Meister in der laufenden Spielzeit relativ schnell in Richtung Tabellenkeller. Seit dem 9. Spieltag pendelt das Team von Pellegrino Matarazzo zwischen dem 13. & 17. Tabellenplatz. Durch starke acht Punkte aus den vergangenen vier Spielen schafften die Baden-Württemberger wieder den Sprung weg von den Abstiegsrängen.

Live-Gratiswette bei Unibet

Unibet Gratiswette
AGB gelten | 18+

Tore an der Tagesordnung

Die Heimbilanz konnten die Weiß-Roten im Vergleich zur Vorsaison sogar ein wenig verbessern. Mit fünf Siegen und drei Remis behielt das Team in 57% der Spiele immerhin etwas Zählbares im “Ländle”. Dank 1,29 Punkten im Schnitt lässt die Mannschaft in dieser Statistik unter anderem Teams wie Frankfurt oder Wolfsburg hinter sich.

Der bereits angesprochene Tor-Schnitt suggeriert schon, dass Spiele in der Mercedes-Benz-Arena regelmäßig zu Torspektakeln ausarten. Zehnmal endete eine Partie mit mindestens drei und ganze neunmal mit mindestens vier Treffern. Elf der 14 Heimspiele gingen mit Toren auf beiden Seiten zu Ende. Außerdem trafen in den letzten acht Partien in Serie sowohl Stuttgart als auch der jeweilige Gegner. Die vergangen beiden Heimspiele endeten 3:2.

Es ist anzunehmen, dass das Trainerteam auch gegen den BVB auf Offensivpower setzen wird. Mit der eingespielten 4-4-3-Formation blieb das Team zuletzt, wie angesprochen, viermal ohne Niederlage. Verzichten muss der VfB auf den Innenverteidiger Anton, der eine Gelbsperre absitzt. Gegenüber dem Gastspiel in Bielefeld gibt es immerhin keine weiteren Ausfälle zu vermelden.

Voraussichtliche Aufstellung von VfB Stuttgart:
Müller – Ito, Mavropanos, Sosa, Stenzel – Karazor, Endo, Führich – Marmoush, Tomás, Kalajdzic

Letzte Spiele von VfB Stuttgart:

Letzte Spiele
14/05/202214/0515:30
14/05/202214/05
2-1
-
08/05/202208/0517:30
08/05/202208/05
2-2
-
30/04/202230/0415:30
30/04/202230/04
1-1
-
24/04/202224/0417:30
24/04/202224/04
2-0
-
16/04/202216/0415:30
16/04/202216/04
0-0
-

Germany Dortmund – Statistik & aktuelle Form

Das gesamte Jahr ist die fehlende Konstanz der Westfalen das bestimmende Thema. Diese sorgt dafür, dass die Dortmunder den FC Bayern auch in dieser Spielzeit tabellarisch so gut wie nie unter Druck setzen konnten. Beständigkeit zeigen sie allerdings in Sachen Tabellenplatz, denn seit dem achten Spieltag befindet sich das Team von Marco Rose ohne Unterbrechung auf Rang zwei.

 

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Nicu, Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Bundesliga Prognose zum 29. Spieltag. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Auswärts nicht immer überzeugend

Die fehlende Konstanz zeigt sich auch auswärts, denn mit 24 Punkten aus 14 Spielen hinkt der BVB in dieser Statistik den eigenen Ansprüchen hinterher. Die 1,71 Punkte, die das Team im durchschnittlich auswärts einfährt, entsprechen exakt dem Wert der Vorsaison. Immerhin konnte Dortmund die Hälfte aller Partien auf fremdem Platz für sich entscheiden. In den letzten drei Auswärtsspielen holte der BVB allerdings nur einmal die volle Punktausbeute.

Zuletzt geizten die Borussen jedoch mit Toren. In den letzten fünf Partien erzielten sie jeweils nicht mehr als einen Treffer und hielten immerhin zweimal die Null. Die Pleite gegen RB Leipzig bewies allerdings, dass die Defensive immer noch ein Problem darstellt. Die Buchmacher geben vor dem Duell des VfB Stuttgart vs. Dortmund eine Quote von 1.30 darauf, dass die Hausherren die BVB-Abwehr überwinden können. Das entspricht einer Wahrscheinlichkeit von 76%.

Nur sechs von 28 Ligaspielen konnten die Schwarz-Gelben ohne Gegentor zu Ende bringen, auswärts gelang dies lediglich zweimal. Nachdem die Dreierkette gegen ein offensiv starkes Leipzig überfordert war, ist es nicht unwahrscheinlich, dass Dortmund in Stuttgart wieder zu einer Formation mit vier Verteidigern zurückkehren wird. Mit Passlack und Schulz fehlen allerdings auch weiterhin zwei Außenverteidiger, die zuletzt einiges an Einsatzzeit bekamen.

Voraussichtliche Aufstellung von Dortmund:
Kobel – Akanji, Hummels, Guerreiro, Wolf – Dahoud, Bellingham, Brandt – Malen, Reus, Haaland

Letzte Spiele von Dortmund:

Unser VfB Stuttgart – Dortmund Tipp im Quotenvergleich 08.04.2022 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 06.07.2022, 18:09
* 18+ | AGB beachten

VfB Stuttgart – Dortmund Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der BVB konnte fünf der letzten sieben Begegnungen dieses Traditionsduells seit 2017 für sich entscheiden. Auffällig dabei ist, dass ausnahmslos jedes dieser Spiele mit zumindest drei Toren endete, wobei viermal sogar mehr Buden fielen. In fünf Partien trafen beide Teams.

In der aktuellen Spielzeit endeten 68% der Stuttgarter und 75% der Dortmunder Ligaspiele mit Treffern auf beiden Seiten – inbegriffen das 2:1 für den BVB im Hinspiel. Diese Statistik erklärt, warum sich im Rückspiel zwischen dem VfB Stuttgart gegen Dortmund die Wettquoten für diesen Tipp um die 1.50 einpendeln.

Marco Reus traf in seinen letzten sechs Partien viermal gegen die Schwaben. Im kommenden Aufeinandertreffen könnte er seinen insgesamt 13. Treffer im 21. Spiel gegen die Weiß-Roten markieren. Hierfür gibt es vor dem Aufeinandertreffen zwischen dem VfB Stuttgart und Dortmund eine Quote von 3.10.

Statistik Highlights für Germany VfB Stuttgart gegen Dortmund Germany

Wettbasis-Prognose & Germany VfB Stuttgart – Dortmund Germany Tipp

In den vergangen sieben Spielen zwischen beiden Teams fielen 28 Tore, was einem exakten Durchschnittswert von vier Toren pro Partie entspricht. Dieser Statistik vertrauen wir und setzen darauf, dass die Zuschauer ein Torspektakel erwartet. Wir wählen daher in der Partie zwischen dem VfB Stuttgart und Dortmund die Prognose, dass mehr als drei Tore fallen. Da dieser Tipp mit Risiko behaftet ist, setzen wir entsprechend weniger Units.

Eine Alternative zur Empfehlung ist eine Wette darauf, dass beide Teams ein Tor erzielen und es insgesamt zu mindestens drei Treffer kommt. Der Value dort ist allerdings weitaus geringer.

Welcher Trainer fliegt als Nächstes?
Wetten zu Trainerentlassungen in der Bundesliga

 

Key-Facts – VfB Stuttgart vs. Dortmund Tipp
  • Stuttgart ist seit vier Spielen ungeschlagen
  • Dortmund blieb auswärts in dieser Spielzeit nur zwei Mal ohne Gegentreffer
  • 24 Tore fielen in den letzten sieben direkten Duellen

Insgesamt rechnen wir mit einem offenen Schlagabtausch und sehen die Hausherren nicht chancenlos. Beim Buchmacher Betano bekommt ihr im Duell zwischen dem VfB Stuttgart und Dortmund für den Tipp, dass die Hausherren nicht verlieren, im Quotenvergleich die attraktivste Notierung.

 

Germany VfB Stuttgart vs. Dortmund Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg VfB Stuttgart: 3.80 @Bet365
Unentschieden: 4.00 @Betway
Germany Sieg Dortmund: 1.95 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg VfB Stuttgart / Unentschieden / Sieg Dortmund:

1
25%
X
24%
2
51%

Germany VfB Stuttgart – Dortmund Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: [email protected]

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 06.04.2022, 08:34
* 18+ | AGB beachten