Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga-Wetten

Nächste Trainerentlassung in der Bundesliga – Rauswurf Wetten & Quoten

Welcher Trainer fliegt als nächstes?

Steffen Peters  11. Oktober 2022
Nächste Trainerentlassung
Wie lange hat Stuttgart-Coach Matarazzo noch gut lachen? (© IMAGO / Sportfoto Rudel,)

Wen betrifft die nächste Bundesliga Trainerentlassung?

Seit vielen Jahren geht es bei den Fußball-Fans nicht nur um Meistertitel, Abstieg und Europapokaleinzug, sondern auch darum, wen die nächste Bundesliga Trainerentlassung betrifft.

Mit Domenico Tedesco (RB Leipzig), Thomas Reis (Bielefeld) und Gerardo Seoane (Leverkusen) hat es gleich die ersten drei Trainer erwischt, doch wer folgt ihnen? So manche Wettanbieter haben auch Wettquoten für den nächsten Trainerrauswurf.

 

Wettquoten: Nächster Bundesliga Trainerwechsel

  • Niko Kovac (VfL Wolfsburg) 3.00
  • Frank Kramer (Schalke) 3.00
  • Pellegrino Matarazzo (VfB Stuttgart) 3.00
  • Marco Rose (RB Leipzig) 12.0
  • Julian Nagelsmann (FC Bayern) 12.0
  • Oliver Glasner (Frankfurt) 15.0
  • Enrico Maaßen (FC Augsburg) 15.0
  • Sandro Schwarz (Hertha BSC) 15.0
  • Edin Terzic (Borussia Dortmund) 15.0
  • Steffen Baumgart (1. FC Köln) 21.0
  • Daniel Farke (Gladbach) 21.0
  • Bo Svensson (Mainz 05) 21.0
  • Andre Breitenreiter (Hoffenheim) 21.0
  • Urs Fischer (Union Berlin) 31.0
  • Christian Streich (SC Freiburg) 31.0
  • Ole Werner (Werder Bremen) 31.0
  • Kein Trainer geht 51.0
  • Wettquoten noch vor der Matarazzo-Entlassung!

     

    erster Trainerwechsel Bundesliga

    Hinweis: Wettquoten von Unibet. Stand: 10.10.2022, 16:02 Uhr.

    Aus rechtlichen Gründen sind derzeit Wetten in Deutschland auf Ereignisse wie Trainerentlassungen nicht erlaubt. In Österreich jedoch schon.

    Aufgrund des öffentlichen Interesses an den Trainerwetten in Deutschland, zeigen wir hier trotzdem die aktuellen Trainerrauswurf Wettquoten.

     

    bet-at-home: Bundesliga 400% Start-Bonus

    trainerrauswurf wetten bundesliga

    Jetzt Startbonus sichern
    18+ | AGB gelten


     

    Nächste Bundesliga Trainerentlassung: Kramer, Schwarz und Kovac als Favoriten?

    Wer als nächste Bundesliga Trainerentlassung verkündet wird, hängt zum Beginn der Saison mit dem Start in die neue Spielzeit ab. Gehen die ersten Spiele verloren oder verlaufen nicht nach Wunsch, wird schnell der Ruf nach Veränderung laut.

    Das könnte beispielsweise Schalkes neuen Trainer Frank Kramer betreffen, der nicht gerade mit viel Begeisterung in Gelsenkirchen empfangen wurde. In der Vorsaison wurde bei Arminia Bielefeld entlassen, weil er mit dem Team im Tabellenkeller feststeckte.

    Andere Kandidaten für die nächste Bundesliga Trainerentlassung sind ebenfalls neu bei ihren Klubs: Enrico Maaßen in Augsburg, Sandro Schwarz bei Hertha BSC und Niko Kovac beim VfL Wolfsburg.

    Schwarz soll die „Alte Dame“ zum Leben erwecken, Kovac den stotternden Motor des VW-Teams zum Laufen bringen. Ihr Problem: Unruhe im Umfeld. In Berlin um Investor Lars Windhorst, in Wolfsburg der Dauergrantler Jörg Schmadtke.

     

    Bundesliga Absteiger Wettquoten

     

    Nächste Bundesliga Trainerentlassung: Fliegen Reis oder Werner?

    Zwei andere Anwärter für die nächste Bundesliga Trainerentlassung könnten Thomas Reis vom VfL Bochum und Ole Werner von Werder Bremen sein.

    Zwar schaffte der VfL in der Vorsaison souverän den Klassenerhalt, aber das zweite Jahr seit dem Aufstieg wird schwerer. Dann könnte die Dankbarkeit für Aufstiegstrainer Reis schnell zu Ende sein.

    Selbiges gilt für Werner, wenn er mit Werder im Tabellenkeller feststecken sollte. Oder aber auch für Stuttgart-Coach Pellegrino Matarazzo, der seine Stuttgarter Mannschaft in der vergangenen Saison erst am letzten Spieltag retten konnte.

    Oder gibt es bei der nächsten Bundesliga Trainerrauswurf eine Überraschung?

    Man erinnere sich: 2019 hat Bayern München bei Niko Kovac die Reißleine gezogen. Der war wenige Monate zuvor noch als Double-Gewinner gefeiert worden…

     

    Die besten Anbieter für Bundesliga Wetten | Dezember 2022

    Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB beachten

     

    Passend zu diesem Thema:

    Steffen Peters

    Steffen Peters

    Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

    Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

    Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen