Enthält kommerzielle Inhalte

Eishockey Tipps

Vegas Golden Knights vs. Montreal Canadiens Spiel 1 Tipp, Prognose & Quoten, 14.06.2021 – NHL Playoffs

Werden die Knights ihrer Favoritenrolle gerecht?

Boris Montgomery  14. Juni 2021
Unser Tipp
Vegas Sieg nach Rückstand zu Quote 5.6
Wettbewerb NHL Playoffs
Datum 15.06.2021, 03:00 Uhr
Einsatz                     3/10
Wettquoten Stand: 13.06.2021, 12:06
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Erwischt Goalie Price von den Canadiens auch in Spiel 1 gegen die Knights einen Sahnetag?
Erwischt Goalie Price von den Canadiens auch in Spiel 1 gegen die Knights einen Sahnetag? © IMAGO / Icon Smi, 29.05.2021

Stanley Cup Semifinals und wer ist erneut mit dabei? Die Vegas Golden Knights. Seit ihrer Gründung zur Saison 2017/2018 erreichten sie in drei der vier Spielzeiten das Halbfinale der NHL Playoffs – eine Post Season-Qualifikation gelang sogar jedes Mal.

Damit kann Vegas als die beste Extension Franchise der US Sport-Geschichte bezeichnet werden. In vier Jahren haben sie damit bereits mehr erreicht als andere deutlich bekanntere US Franchises wie die Detroit Lions, die Arizona Cardinals oder die Houston Texans.

Inhaltsverzeichnis

Doch kommen wir nun zum Duell mit den Montreal Canadiens, in dem sie auch als die großen Favoriten gelten. Nachdem sie die bisherigen Buchmacher-Lieblinge aus Colorado eliminiert haben, werden sie als die haushohen Favoriten auf das Erreichen der Stanley Cup Finals gehandelt.

Das überrascht zwar nicht, aber dennoch sollten wir die Rechnung nicht ohne die Canadiens machen, die immerhin die starken Winnipeg Jets gesweept haben. Es gab bereits häufiger Außenseiter, die in den Playoffs einen Lauf hatten und die dieser bis in die Finals führte.

Damit stellt sich die Frage, inwiefern die Knights ihrer Favoritenstellung gerecht werden können. Für Vegas vs. Montreal ist unsere Prognose zwar am Ende ebenfalls ein Seriensieg der Knights, die einzelnen Spiele dürften jedoch enger ausgehen als von vielen erwartet.

Erstes Face-off dieser Halbfinal-Serie ist in der Nacht auf Dienstag um 03:00 Uhr in Las Vegas. Bei unseren NBA Playoff-Tipps können in dieser Nacht die 76ers bereits ihre Serie gegen die Hawks vorentscheiden.

Unser Value Tipp:
Unter 5,5
bei Bwin zu 1.75
Wettquoten Stand: 13.06.2021, 12:06
* 18+ | AGB beachten

United States Vegas Golden Knights – Statistik & aktuelle Form

Die Golden Knights waren bereits so gut wie draußen. 0:2-Rückstand in der Serie gegen die Avs, 1:2 Rückstand in Spiel 3 bis fünf Minuten vor dem Ende. Doch die Knights schlugen sowohl in Spiel 3 als auch in der gesamten Serie zurück und qualifizierten sich so für die Semifinals.

Zum wiederholten Mal, haben sie in dieser Übung doch bereits Erfahrung. Das dürfte auch ein kleiner Vorteil gegenüber den Canadiens sein, denen dies seit 2010 zum ersten Mal wieder gelang. Von der damaligen Mannschaft haben sie jedoch keinen Spieler mehr mit dabei.
 
NHL Cashout-Aktion bei 2-Tore-Führung

Betway NHL Lead Cashout
AGB gelten | 18+

 

Erfahrung und Offense als Stärken

Die Erfahrung spricht damit klar für Vegas, ebenso wie ihre immer stärker werdende Offense. In den letzten drei Playoff-Spielen legten sie sogar 4,7 Treffer im Schnitt auf – und das gegen Philipp Gruber, einen der besten Goalies der NHL.

Somit haben sie offensiv wieder genau die DNA gefunden, die sie über Jahre hinweg auszeichnete. In der Regular Season stockte es da noch ab und an. In der Post Season nun erzielen sie jedoch mit 3,08 die viertmeisten Tore aller Teams – und damit auch 0,53 pro Partie mehr als Montréal.

Powerplay und Penalty Killing noch nicht perfekt

Da auch Goalie Marc-Andre Fleury an seine Form aus der Regular Season anknüpfen konnte (92,3% Save Percentage), gibt es eigentlich nur noch einen kleinen Bereich, der ihnen sorgen bereitet: die Special Teams.

Hier liegen sie sowohl beim Powerplay (14,3%, Rang 13), als auch beim Penalty Killing (71,4%, Rang 12) im hinteren Bereich aller Playoff-Teams. Können sie auch in diesen Bereichen noch etwas aufholen, dann ist Vegas auf jeden Fall auch der ganz große Wurf zuzutrauen.

Für Montag jetzt wird es auf die Special Team in jedem Fall ankommen. Wir rechen damit, dass die Schnellstarter aus Montréal zu Beginn etwas besser sein werden und Vegas dann gegen Ende. Für Knights vs. Canadiens ist ein Tipp auf Vegas zwar zu empfehlen, doch wie deutlich der ausfallen wird, ist schwierig zu sagen.

Key Players:

G: Marc-Andre Fleury
D: Alec Martinez
D: Alex Pietrangelo
LW: Max Pacioretty
C: Chandler Stephenson
RW: Mark Stone

Letzte Spiele von Vegas Golden Knights:

United States Montreal Canadiens – Statistik & aktuelle Form

Die Canadiens hatte vor der Post Season kaum einer auf der Rechnung. Bereits in Runde 1 gegen die Maple Leafs galten sie als klarer Außenseiter, was sich dann in Runde 2 gegen die Jets fortsetzte. Nun sind sie allerdings seit sieben Spielen in den Playoffs ungeschlagen.

Eine längere Siegesserie hat kein anderes Team vorzuweisen und so werden auch die Experten auf einmal hellhörig. Einige Journalisten der renommierten Seite NHL.com trauen ihnen sogar den Stanley Cup-Triumph zu.
 
Zücke den Bwin Joker!

Bwin Joker-Wette
Jetzt Bwin Joker-Wette sichern
AGB gelten | 18+

 

Carey Price in Playoffs MVP-Form

Einen großen Anteil an diesem unglaublichen Lauf hat sicherlich ihr Goalie Carey Price. Nach seinem Gewinn der Vezina Trophy 2015 zeigte seine Formkurve seit Jahren langsam nach unten. Doch seit diesen Playoffs ist er auf einmal wieder voll da – und besser als jemals zuvor.

Eine Post Season Save Percentage von 93,5% kann kein anderer Goalie vorweisen, die sieben Siege am Stück ebenfalls nicht. Bei seinen letzten drei Auftritten kassierte er nur ein einziges Tor im Schnitt – alles Zahlen, die ihn aktuell zum Favoriten auf den Playoffs MVP machen.

Kommt ihre Offense wieder in Schwung?

Da können sie es in Montréal sogar verkraften, dass ihre Offense zuletzt wieder etwas gehakt hat. Über die gesamte Post Season erzielen sie nur 2,55 Treffer, was NHL-Rang 11 entspricht. Damit liegen sie stolze 0,53 Tore hinter den Golden Knights zurück.

Wo ihnen jedoch kein Team etwas vormacht, ist ihre Fähigkeit, heiß in eine Partie zu starten. Gegen die Jets gewannen sie das erste Drittel zusammengezählt mit 6:1 und auch in Runde 1 gegen die Maple Leafs ging der Beginn des Spiels mit 4:1 klar an die Habs.

Somit ist für Montag eine Wette auf Montreal in Drittel Nr.1 eine Überlegung wert. Da wir jedoch am Ende auf Vegas setzen, kommt noch eine andere Wette in Frage: Die Golden Knights gewinnen nach Rückstand. Dies bietet uns bei Knights vs. Canadiens Quoten von bis zu 5.60 (Unibet).

Key Players:

G: Carey Price
D: Joel Edmundson
D: Jeff Petry
LW: Tomas Tatar
C: Philipp Danault
RW: Brendan Gallagher

Letzte Spiele von Montreal Canadiens:

Vegas Golden Knights – Montreal Canadiens Wettquoten im Vergleich 15.06.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 21.10.2021, 19:04
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Da diese Saison in unterschiedlichen Divisions gespielt wurde, treffen beide Teams in 2021 zum ersten Mal aufeinander. Auch in den Jahren zuvor war dieses Matchup jedoch eher eines der selteneren, was auch da bereits an der Aufteilung der Divisions lag.

Somit kommt es am Montag überhaupt erst zum siebten Duell dieser beiden Mannschaften und nur ein einziges Duell ging an Vegas. Allerdings ist diese Statistik aufgrund der kurzen Geschichte der Knights nicht ganz so aussagekräftig.

Auch dass in fünf der sechs Partien über 5,5 Tore erzielt würden wir nicht als Blaupause nehmen. Keines dieser Spiele fand in den Playoffs statt und für Montag erwarten wir doch ein eher defensiv und von den Goalies geprägtes Spiel. So ist bei Vegas gegen Montréal auch eine Prognose auf Unter-Punkte eine Option.

Statistik Highlights für United States Vegas Golden Knights gegen Montreal Canadiens United States

Wettbasis-Prognose & United States Vegas Golden Knights – Montreal Canadiens United States Tipp

Es gibt durchaus Punkte, die für beide Teams sprechen. Da wären die Erfahrung und die bessere Offene auf Seiten der Golden Knights, die direkten Duelle und die Fähigkeit, perfekt in Spiele zu starten, auf Seiten der Canadiens.

Am besten für unseren Value wäre es somit, alle Faktoren mit einzubeziehen und zu kombinieren. Ein schneller Start Montreáls, nach dem sich die Knights dann jedoch fangen und am Ende noch gewinnen. Unser für Knights vs. Canadiens favorisierter Tipp lautet demnach: Vegas gewinnt nach Rückstand.

Key-Facts – Vegas Golden Knights vs. Montreal Canadiens Tipp
  • Die Canadiens haben mit 90,3% das beste Penalty Killing der Playoffs
  • Mit 54,9% Erfolgsquote sind die Knights das beste Face-off-Team der Post Season
  • Die letzten drei direkten Duelle gingen allesamt in die Verlängerung

Wir haben die grandiose Form von Habs-Goalie Carey Price bereits thematisiert. Sein Gegenüber Fleury steht ihm jedoch nicht in viel nach, weshalb für Montag zwischen den Knights und den Canadiens auch Wetten auf unter 5,5 Tore eine Option darstellen. Gerade im Auftaktspiel der Serie rechnen wir zunächst mit einem gegenseitigen Abtasten.
 

Der ultimative Weg zum langfristigen Gewinn
Value Wetten einfach erklärt!

 

United States Vegas Golden Knights vs. Montreal Canadiens United States – beste Quoten NHL Playoffs

United States Sieg Vegas Golden Knights: 1.70 @Unibet
Unentschieden: 4.50 @Bet365
United States Sieg Montreal Canadiens: 4.25 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Vegas Golden Knights / Unentschieden / Sieg Montreal Canadiens:

1
57%
X
20%
2
23%

United States Vegas Golden Knights – Montreal Canadiens United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 5,5 Tore
Über 5,5 Tore: 2.10 @Bwin
Unter 5,5 Tore: 1.75 @Bwin

Beide Teams treffen
JA: 1.12 @Interwetten
NEIN: 5.50 @Interwetten

Wettquoten Stand: 13.06.2021, 12:06
* 18+ | AGB beachten