Valencia – Juventus, Tipp: Juventus gewinnt – 19.09.2018

Schlägt Ronaldo in der Königsklasse zu?

/
Cristiano Ronaldo (Juve)
Cristiano Ronaldo (Juve) © GEPA pict

Spiel: Spain ValenciaItaly Juventus
Tipp: 2
Wettbewerb: Champions League
Datum: 19.09.2018
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Wettquote: 1.85* (Stand: 16.09.2018, 01:26)
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 3 Units

BeiBet3000 auf die Champions League wetten!

Die Champions League Saison startet wieder! Am Dienstag und Mittwoch steht die erste Runde der Gruppenphase auf dem Programm. Dabei sind zahlreiche interessante Begegnungen zu sehen. Unter anderem trifft der Viertplatzierte der letztjährigen La Liga Saison am Mittwoch auf den italienischen Meister. Ab 21:00 Uhr wird im Estadio de Mestalla Cristiano Ronaldo erstmals für Juventus Turin in der Königsklasse auf Torjagd gehen. Der Superstar war am Sonntag erstmals für den neuen Arbeitgeber in einem Pflichtspiel erfolgreich. Doch selbst davor startete Juve bereits gut in die Saison. Der Auftakt von Valencia war dagegen deutlich schlechter. In den ersten vier Partien holte Valencia lediglich drei Punkte. Im Duell zwischen Valencia und Juventus Turin ist ein Tipp auf den Gast lukrativ. Obwohl die Formkurve der Italiener deutlich besser ist, sind Wettquoten von rund 1,80 erzielbar.

Formcheck Valencia

Valencia hat turbulente Jahre hinter sich. Es scheint, dass sich die Südspanier aber gefangen haben. In der letzten Spielzeit sicherte sich Valencia den vierten Tabellenrang in La Liga. Am Ende hatten sie lediglich drei beziehungsweise sechs Punkte auf die Teams aus Madrid Rückstand. Mit diesem Rang sichert sich der Valencia CF die direkte Qualifikation für die Gruppenphase der Champions League. Der Klassenunterschied in Spanien ist aber dennoch offensichtlich, immerhin hatte Barcelona 20 Punkte Vorsprung auf Valencia. Und auch in der neuen Saison ist der Rückstand schon beträchtlich. Nach nur vier Runden hat Valencia neun Punkte Abstand auf den FC Barcelona.

Im Sommer hat sich bei Valencia einiges im Kader verändert. Der italienische Stürmer Simone Zaza erzielte für Valencia dreizehn Saisontreffer. Der 27 jährige wechselte zurück in seine Heimat. Auch Joao Cancelo wechselte nach Italien zum Gegner vom Mittwoch. Mit Denis Cheryshev, Michy Batshuayi und Kevin Gameiro haben sich die Spanier aber auch verstärkt. Trotzdem scheint sich das Team von Trainer Marcelino noch nicht eingespielt zu haben. In der laufenden Saison sicherte sich Valencia bisher noch keinen einzigen Sieg. Ausgerechnet in dieser Phase reist der italienische Meister nach Valencia. Bereits ein Punktgewinn gegen die Alte Dame wäre als Erfolg für die Spanier zu werten.
 

Macht Ronaldo auch in der Königsklasse den Unterschied?
Valencia vs. Juventus, 19.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Juventus

Juventus Turin etablierte sich in den letzten Jahren unter den besten Teams aus Europa. Jedoch scheiterten die Italiener in den letzten Austragungen der Königsklasse immer an Equipen aus Spanien. Damit sich dies in Zukunft verändert, lotste der italienische Serienmeister Cristiano Ronaldo nach Turin. Der fünffache Champions League Sieger soll den Henkelpott endlich in die Hauptstadt des Piemonts bringen. Der siebenfache Toptorschütze der Königsklasse will auch im Shirt der Alten Dame möglichst viele Tore erzielen. Dieses Ziel hat der Portugiese bisher in der Serie A am Sonntag gestartet. In den ersten drei Partien blieb CR7 ohne Torerfolg. Am vierten Spieltag schlug es jedoch doppelt ein.

Für Juventus Turin ist das erste Auswärtsspiel der Gruppenphase sehr wichtig. In der Gruppe H duellieren sich Manchester United, Valencia CF und Juventus Turin um zwei Startplätze im Achtelfinale. Aber auch der Neuling auf der europäischen Bühne aus Bern wird sich bemühen mitzuhalten. Im Duell zwischen Valencia und Juventus Turin scheint ein Tipp auf das Auswärtsteam am erfolgversprechendsten zu sein.
 

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

Valencia – Juventus, Tipp & Fazit – 19.09.2018

In der heimischen Meisterschaft läuft es für Valencia überhaupt nicht nach Plan. Gegenwärtig befinden sich die Südspanier in der unteren Tabellenhälfte von  La Liga mit lediglich drei Punkten auf dem Konto. Ausgerechnet in diesem Zeitpunkt beginnt die Königsklasse. Valencia könnte aber durchaus ein Befreiungsschlag im Duell mit der Alten Dame gelingen. Bei einem Sieg der Spanier werden Wettquoten von über 4,00 angeboten. Obwohl die Resultate der Bianconeri positiv erscheinen, überzeugte die Spielweise nicht immer. Cristiano Ronaldo muss in der Champions League am Sonntagsspiel anknüpfen. Für die Wettbasis scheint ein Tipp auf die Italiener am lukrativsten. Denn die Wettquoten sind mit rund 1,80 durchaus in einem sehr soliden Bereich angesiedelt.

 

Key-Facts – Valencia vs. Juventus Tipp

  • Valencia CF hat in der neuen Saison noch keine Partie gewonnen
  • Cristiano Ronaldo wird erstmals in der Königsklasse im Shirt der Alten Dame auflaufen
  • Juventus Turin reist mit einer starken Form nach Spanien

 

Um 21:00 Uhr wird in Valencia Cristiano Ronaldo im Juventus Shirt auflaufen. Dank ihm erhofft sich die Alte Dame den Titel. Valencia hat ihrerseits ein Problem in der Offensive. In vier Meisterschaftspartien erzielten sie erst drei Treffer und strichen noch keinen Sieg ein. Das Weiterkommen für die Spanier in das Achtelfinale scheint fast unmöglich zu sein, dementsprechend wichtig wären drei Punkte im ersten Heimspiel. In der Gruppe H kämpfen neben Juventus Turin auch noch Manchester United und der Schweizer Meister um das Weiterkommen. Im Spiel zwischen Valencia und Juventus Turin ist der Tipp auf den Gast interessant. Bei Bet3000 sind Wettquoten bis 1,85 erzielbar. Potentielle Wetten spielen wir mit drei Units an.

BeiBet3000 auf die Champions League wetten!