Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

Utah Jazz vs. Sacramento Kings Tipp, Prognose & Quoten 10.04.2021 – NBA

Setzt sich die Pleitenserie der Kings fort?

Mathias Bartsch   10. April 2021
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim (-10.5) zu Quote 1.7
Wettbewerb NBA
Datum 11.04.2021, 03:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 10.04.2021, 09:19
* 18+ | AGB beachten
Utah Jazz Sacramento Kings Tipp
Dominiert Utah mit Conley gegen die Kings? © IMAGO / Icon SMI, 19.02.2021

Der Tabellenführer im Westen aus Utah empfängt mit den Sacramento Kings den Zwölften in der Western Conference. Seit fünf Spielrunden haben die Gäste ausschließlich Niederlagen verbucht. Ein etwas überraschender Formeinbruch, da die Kalifornier zuvor stabil wirkten und ebenso viele Spiele am Stück siegreich bestritten hatten.

Inhaltsverzeichnis

Im Kampf um die Play-In-Spiele müssen die Gäste nun wieder so schnell wie möglich zulegen. Für das Game in der Vivinth Smart Home Arena zwischen den Utah Jazz und Sacramento Kings zielt der Tipp aber auf einen Heimsieg mit mindestens elf Punkten an Unterschied ab. Weitere Vorhersagen zu aktuellen Partien in der NBA stehen in der Rubrik der Wettbasis Basketball Tipps parat.

Unser Value Tipp:
B. Hield > 3.5 (Dreier)
bei William Hill zu 1.80
Wettquoten Stand: 10.04.2021, 09:19
* 18+ | AGB beachten

United States Utah Jazz – Statistik & aktuelle Form

Die Utah Jazz haben sich nach den beiden Niederlagen gegen die Suns aus Phoenix und Dallas Mavericks im letzten Spiel erfolgreich zurückgemeldet. Gegen Portland wurde ein souveräner Erfolg eingefahren. Dennoch werden die beiden Pleiten wohl noch an der Mannschaft von Headcoach Quin Snyder nagen. Speziell die Schlappe gegen die Suns tat weh.

Der Gegner aus dem Valley ist Tabellenzweiter und damit der ärgste Konkurrent um die Tabellenspitze im Westen. Zudem wurde die Niederlage erst in der Overtime kassiert. Im Hinblick auf das kommende Game kann sich die Truppe aus der Northwest Division jedoch vor allem auf die eigene Heimstärke verlassen.

Utah ist zu Hause eine Macht

Die Siegquote in den Heimspielen beträgt nicht weniger als 92 Prozent! Kein Team in der NBA kann diesen imposanten Wert toppen und Utah weist nach 25 Heimpartien erst zwei Niederlagen auf. Die letzte Heimschlappe erfolgte vor mehr als einem Vierteljahr. Damals mussten sich die Korbballjäger aus Salt Lake City am Neujahrstag ebenfalls den Suns beugen.

Wie stark der zweimalige Gewinner der Western Conference in dieser Saison aufspielt, zeigt auch ein Blick auf das Rating an beiden Enden des Courts. Hierbei nimmt Utah im Offensiv-Rating den vierten und im defensiven Pendant den dritten Rang im ligaweiten Vergleich ein! Erneut lässt sich kein weiteres Franchise in der NBA entdecken, das in beiden Wertung unter den wenigstens besten vier Teams rangiert.

NBA Cashout-Aktion bei 16-Punkte-Führung

Betway NBA Lead Cashout
AGB gelten | 18+

Gobert ist erneut eine Klasse für sich

In der Defensive überragt einmal mehr Rudy Gobert. Der “Stifle Tower” hat guten Chancen auf die Auszeichnung als “Defensive Player of the Year”. Für den Center wäre es im Erfolgsfall bereits das dritte Mal in seiner Karriere nach 2018 und 2019, dass er diesen Award erhält. Dass man in Utah weiß, was man an ihn hat, zeigte der vergangenen Dezember auf. Hierbei erhielt Gobert einen neuen Vertrag über fünf Jahre, der ihm nicht weniger als 205 Millionen US-Dollar einbringen wird.

Kein Center in der Geschichte der NBA hat jemals ein besseres Salär erhalten! Beispiele für seine Ausnahmestellung als leistungsstarker Defensivspieler lassen sich in dieser Spielzeit auch schon wieder mehrere finden, so lieferte er unter anderem gegen die Bulls vor gut drei Wochen mit neun Blocks einen neuen persönlichen Bestwert ab und mit 28 Brettern hält Gobert on top den saisonalen Rekord für die meisten Bretter in einem Spiel!


Voraussichtliche Aufstellung von Utah Jazz:

Gobert – Mitchell – Conley – O’Neale – Bogdanovic

Letzte Spiele von Utah Jazz:

United States Sacramento Kings – Statistik & aktuelle Form

Die Sacramento Kings hätten sicherlich auch gern eine vergleichbar starke Defensivkraft wie Gobert in ihrem Kader. Doch stattdessen fehlt mit Marvin Bagley III schon seit Wochen ein zumindest annähernd so guter Akteur im Bereich der Korbverteidigung.

Der Power Forward zog sich vor knapp einem Monat eine Handverletzung zu und es ist unwahrscheinlich, dass der 22-Jährige in dieser Saison noch einmal einen Spalding in die Hand nimmt. Erstmal könnte allerdings gegen Utah Damian Jones auf der Fünf auflaufen.

Der 25-Jährige unterschrieb in dieser Woche einen Vertrag für zehn Tage und soll die Tiefe der Bank kurzfristig verstärken. In dieser Spielzeit stand Jones bereits im Kader der Suns und Lakers. Headcoach Luke Walton muss nach der jüngsten Pleite gegen die Pistons sein Team aber vor allem mental aufbauen. Durch die fünfte Pleite am Stück hat das Selbstvertrauen gelitten, zumal die Aufgaben wie im Fall von Detroit oder zuvor Minnesota eigentlich absolut lösbarer Natur waren.

Kings reisen mit der schwächsten Defensive an

Die Mannschaft aus der Pacific Division muss speziell in der Defensive zulegen. Mit 117,6 weisen die Kings das schlechteste Defensiv-Rating in der NBA auf! Ein Grund ist die Arbeit unter dem eigenen Korb: Lediglich 32,4 defensive Bretter werden durchschnittlich pro Game abgeräumt – nur die Cavaliers und Raptors unterbieten diesen schwachen Wert vonseiten des Meister von 1951.

Ein positiver Hoffnungsschimmer ist derzeit allein die Treffsicherheit von Buddy Hield von außerhalb. Nur Stephen Curry von den Warriors sowie Damian Lillard von den Trail Blazers liefern durchschnittlich mehr Dreier pro Game ab! Satte vier erfolgreiche Versuche von Downtown sind es im Fall von Hield.

Hield mit mindestens vier erfolgreichen Dreiern?

Angesichts dessen sind bei der Partie zwischen Utah und Sacramento die Quoten auf mehr als 3,5 Dreier für Hield ebenfalls von Interesse. William Hill offeriert Notierungen von 1.80. Aktuell lässt sich bei dem Buchmacher nebstdem ein vorteilhafter William Hill Neukundenbonus entdecken.

Untermauert wird die zusätzliche Vorhersage durch seine jüngsten Auftritte: So übertraf der Shooting Guard dieses Grenze in zehn der vergangenen zwölf Spiele und verbuchte im Rahmen dieser Rückblende nicht weniger als 4,5 Dreier im Schnitt pro Game.


Voraussichtliche Aufstellung von Sacramento Kings:

Barnes – Harkless – Holmes – Fox – Hield

Letzte Spiele von Sacramento Kings:

Utah Jazz – Sacramento Kings Wettquoten im Vergleich 11.04.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 13.05.2021, 15:36
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der Tabellenprimus aus dem Mormonenstaat und die Kings standen sich in dieser Saison bereits einmal gegenüber. Das Game fand im vergangenen Januar statt und Sacramento holte sich eine klare 101:123-Niederlage ab. Hiermit haben sich seit vier Vergleichen die Sieger stets abgewechselt. Für die neuerliche Auflage von Utah gegen Sacramento weisen die Quoten jetzt auf ein Ende dieser Serie und einen weiteren Erfolg der Hausherren hin.

Statistik Highlights für United States Utah Jazz gegen Sacramento Kings United States

Wettbasis-Prognose & United States Utah Jazz – Sacramento Kings United States Tipp

Utah ist das heimstärkste Team im Westen und mit einer allgemeinen Siegquote von 75 Prozent ohnehin die beste Auswahl in der gesamten NBA. Die bisherige reguläre Saison hat aufgezeigt, dass man im Beehive State in diesem Jahr eine besonders tolle Mannschaft zur Hand hat. Auch die beiden kürzlichen Pleiten gegen die Suns und Mavs ändern nur wenig an dieser Einschätzung.

Für das Game zwischen Utah Jazz und Sacramento Kings umfasst die Prognose einen Sieg der Gastgeber mit wenigstens elf Punkten an Vorsprung. Für einen klaren Heimerfolg spricht nicht nur die stabile Verfassung der Hausherren, sondern ebenso die wackelige Form der Gäste.

 

Key-Facts – Utah Jazz vs. Sacramento Kings Tipp
  • Seit vier Duellen wechseln sich die Sieger ab
  • Utah geht als Tabellenführer im Westen in die Partie
  • Kings weisen eine Serie von fünf Niederlagen auf

 

Selbst gegen die beiden schlechtesten Franchises aus dem Westen und Osten in der Gestalt der Timberwolves und Pistons setzte es zuletzt zwei Pleiten. Darüber hinaus ist es um die Defensivarbeit bei den Kings grundsätzlich schwach bestellt, denn kein Team in der NBA weist beim diesbezüglichen Rating einen schlechteren Wert auf.

On top endete bereits das erste Saisonduell mit mehr als 20 Punkten an Unterschied zugunsten der Gastgeber. Bei Bwin stehen für das Kräftemessen von Utah und Sacramento Wettquoten von 1.70 für den Tipp parat. Informationen über den Buchmacher lassen sich bequem im Wettbasis Bwin Testbericht nachlesen.

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

United States Utah Jazz vs. Sacramento Kings United States – beste Quoten NBA

United States Sieg Utah Jazz: 1.12 @Bwin
United States Sieg Sacramento Kings: 7.25 @ComeOn

United States Utah Jazz – Sacramento Kings United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 230,5 Punkte
Über 230,5: 1.87 @Bwin
Unter 230,5: 1.95 @Bwin

Wettquoten Stand: 10.04.2021, 09:19
* 18+ | AGB beachten