Uerdingen vs. Dortmund Tipp, Prognose & Quoten – DFB Pokal 2019

Sorgen Großkreutz und Co. für die Sensation?

/
Grosskreutz (Uerdingen)
Grosskreutz (Uerdingen) © imago imag
Spiel: Uerdingen - Dortmund
Tipp:
Quote: 2.4 (Stand: 08.08.2019, 09:46)
Wettbewerb: DFB Pokal 2019/20
Datum: 09.08.2019, 20:45 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Wenn sich am Freitagabend in der ersten Hauptrunde des DFB Pokals Uerdingen und Dortmund gegenüberstehen, werden – so die Prognose – weit über 30.000 Zuschauer in der Düsseldorfer Arena erwartet, die seit Beginn dieser Saison bekanntlich als Ausweichstadion für die Krefelder dient. Allein 200 dieser anwesenden Zuschauer werden ihre Eintrittskarten Kevin Großkreutz zu verdanken haben.

Für die mit Abstand bekannteste Personalie auf Seiten des Drittligisten ist das Match gegen seinen Herzensverein ein ganz besonderes, weshalb der ehemalige Weltmeister, Deutsche Meister und Pokalsieger kurzerhand einen eigenen kleinen Fan-Block mit Freunden, Familie und Bekannten eingerichtet hat.

Umso ärgerlicher wäre es gewesen, hätte der DFB den in der Vergangenheit mehrmals als Skandal-Kicker aufgetretenen Ex-Nationalspieler aufgrund einer Tätlichkeit in der Partie gegen Großaspach wettbewerbsübergreifend aus dem Verkehr gezogen. Da die Vier-Spiele-Sperre jedoch ausschließlich in der dritten Liga gilt, steht dem vielleicht emotionalsten Spiel in Großkreutz’s Karriere nichts mehr entgegen.

Aus der sportlichen Betrachtungsweise spiegeln zwischen Uerdingen und Dortmund die Quoten der Buchmacher die Ausgangslage recht gut wider. Der frischgebackene Supercup-Sieger geht natürlich als haushoher Favorit in dieses Erstrunden-Duell, sollte die Hausherren allerdings nicht auf die leichte Schulter nehmen. Die Schützlinge von Trainer Heiko Vogel befinden sich bereits im laufenden Spielbetrieb und haben an den ersten vier Spieltagen immerhin fünf Punkte gesammelt. Der KFC hat gegen den Meisterschaftsanwärter aus dem Pott überhaupt nichts zu verlieren und wird demnach alles in die Waagschale werfen, um die Sensation Wirklichkeit werden zu lassen.

Die jüngsten BVB-Erfahrungen an die Merkur Spielarena in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt sind ebenfalls keine positiven, denn in der vergangenen Bundesliga-Spielzeit kassierten die Schwarz-Gelben ausgerechnet am 16. Spieltag in Düsseldorf ihre allererste Niederlage. Nichtsdestotrotz darf es eigentlich keine zwei Meinungen darüber geben, dass sich bei der Partie Uerdingen vs. Dortmund ausschließlich ein Tipp auf die Gäste rechtfertigen lässt.

Möglicherweise fällt der zu erwartende Sieg am Ende aber nicht ganz so deutlich aus wie momentan angenommen. Der Anstoß erfolgt um 20:45 Uhr. Sport 1 wird als neuer Rechte-Inhaber diese David vs. Goliath-Begegnung live im Free TV übertragen.

Über 3,5 Tore?
Ja
1.64
Nein
2.20

Bei Mobilebet wetten

(Wettquoten vom 08.08.2019, 09:46 Uhr)

Germany Uerdingen – Statistik & aktuelle Form

Uerdingen Logo

Für den Krefelder Fußball-Club Uerdingen bedeutet das Heimspiel in der ersten Runde des DFB Pokals am Freitagabend gegen Borussia Dortmund die Rückkehr auf die große Fußballbühne.

Die Rot-Blauen, die einst unter den Namen Bayer Uerdingen lange Jahre in der Bundesliga spielten und 1986 beim 7:3 gegen Dynamo Dresden im Viertelfinale des Europapokals der Pokalsieger sogar verantwortlich für eine der beeindruckendsten Aufholjagden der Geschichte waren, haben sich erstmals seit 2001/2002 wieder für den Pokalwettbewerb in Deutschland qualifiziert.

Zu verdanken haben sie dies dem Gewinn des Niederrheinpokals in der abgelaufenen Spielzeit. Der knappe 2:1-Erfolg im Finale gegen den Wuppertaler SV war einer der wenigen Höhepunkte einer ansonsten enttäuschenden Rückrunde, in der die Grotenburger die wenigsten Punkte aller Drittligisten holten (elf) und darüber hinaus primär mit Nebenkriegsschauplätzen beschäftigt waren.

Ohnehin ist das Konstrukt des KFC mit dem mächtigen russischen Investor Michail Ponomarew kritisch zu sehen, da – trotz der vorhandenen finanziellen Mittel – ein sportliches Konzept nicht klar zu erkennen ist. Besonders deutlich wird dies daran, dass Heiko Vogel bereits der sechste Trainer ist, der seit 2017 sein Glück in Krefeld versucht. Der ehemalige Coach der zweiten Mannschaft des FC Bayern steht vor der extrem komplizierten Aufgabe, Uerdingen zurück in die Zweitklassigkeit zu führen.

Wie schwer sich dieses Unterfangen gestaltet, wurde schon an den ersten vier Spieltagen deutlich. Nach einem 1:0-Sieg am ersten Spieltag zuhause gegen Halle blieben die Rot-Blauen zuletzt dreimal in Folge ohne Dreier. Einer vermeidbaren Pleite bei der Bayern-Reserve (1:2) folgten immerhin zwei Punkteteilungen gegen Unterhaching sowie in Großaspach (2:2), bei denen die Krefelder beide Male einem Rückstand aufholen mussten. Im Klassement belegt der ambitionierte Drittligist derzeit deshalb nur den elften Platz.

Die Vorzeichen vor dem „Spiel des Jahres“ gegen den BVB sind dennoch ganz andere. Im Gegensatz zu den bisherigen Auftritten in der Liga, wird Heiko Vogel seine Mannschaft gegen den qualitativ stärkeren Gegner deutlich defensiver einstellen. Ziel der Hausherren, die ansonsten vor maximal 4.000 Zuschauer spielen, muss es sein, möglichst lange die Null zu halten und kämpferisch Paroli zu bieten. [pullquote align=“left“ cite=“Kevin Großkreutz“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Um gegen Borussia zu bestehen, muss schon vieles zusammen kommen. Das ist eine Weltklassemannschaft. Michael Zorc und Sebastian Kehl haben bei der Zusammenstellung überragende Arbeit geleistet.“[/pullquote]
Da der Kader mit erfahrenen Profis bestückt ist und zudem die größere Spielpraxis eigentlich für den Außenseiter sprechen sollte, trauen wir dem KFC ein ordentliches Pokalspiel zu. Wir würden zwischen Uerdingen und Dortmund von einem Tipp auf einen Kantersieg (vier Tore Unterschied oder mehr) jedenfalls Abstand nehmen.

Mit Dennis Daube, Adam Matuschyk und Dominic Maroh fallen drei Akteure verletzungsbedingt aus. Kevin Großkreutz hingegen darf, trotz der angesprochenen Sperre im Ligabetrieb, gegen seinen Lieblingsverein mitmischen. Ansonsten erwarten wir die Vogel-Elf in einem 4-1-4-1-System, in dem die beiden Viererketten gut gegen den Ball arbeiten müssen, um die Hoffnungen auf einen Überraschungscoup zu wahren.

Voraussichtliche Aufstellung von Uerdingen:
Königshofer – Großkreutz, Lukimya, Maxsö, Dorda – Mbom – Barry, Rühle, Rodriguez, Pflücke – Evina

Letzte Spiele von Uerdingen:
03.08.2019 – Sonnenhof Großaspach vs. Uerdingen 2:2 (3. Liga)
30.07.2019 – Uerdingen vs. Unterhaching 2:2 (3. Liga)
26.07.2019 – Bayern 2 vs. Uerdingen 2:1 (3. Liga)
21.07.2019 – Uerdingen vs. Halle 1:0 (3. Liga)
13.07.2019 – Uerdingen vs. Sporting Charleroi 1:2 (Freundschaftsspiel)

Uerdingen vs. Dortmund – Wettquoten Vergleich * – DFB Pokal 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Comeon Logo Betvictor Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Comeon
Hier zu
Betvictor
Uerdingen
26.00 30.00 29.75 34.00
Unentschieden 13.00 15.00 12.50 15.00
Dortmund
1.05 1.05 1.05 1.05

(Wettquoten vom 08.08.2019, 09:46 Uhr)

Germany Dortmund – Statistik & aktuelle Form

Dortmund Logo

Obwohl die Bundesliga-Saison für den amtierenden Vizemeister eigentlich erst am kommenden Wochenende mit dem Heimspiel am Samstagnachmittag gegen den FC Augsburg beginnt, hat Borussia Dortmund dennoch eine mehr als bewegte Woche hinter sich. Dabei fing alles so gut an…

Am vergangenen Samstag kürten sich die Schwarz-Gelben dank eines 2:0-Erfolgs vor heimischer Kulisse gegen den ewigen Rivalen aus München erstmals seit 2014 wieder zum offiziellen Supercup-Sieger. Paco Alcacer und Jadon Sancho sorgten für die Tore. Joshua Kimmich hingegen für DEN Aufreger. Der Nationalspieler trat während einer Spielunterbrechung außerhalb des Platzes auf den Knöchel des englischen Jahrhunderttalents und wurde trotz Videobeweis nicht mit Rot runtergestellt.

Ebenfalls die Rote Karte bekamen unter der Woche BVB-Botschafter Patrick Owomoyela und Kult-Stadionsprecher Norbert Dickel gezeigt. Das launige Duo vergriff sich bereits vor circa zwei Wochen bei der Netradio-Übertragung im Freundschaftsspiel gegen Udinese (4:1) im Ton und muss als Konsequenz vorübergehend die Kommentatoren-Tätigkeit der hauseigenen Medien ruhen lassen. Ausgerechnet Owomoyela, der sich seit vielen Jahren gegen Diskriminierung und Rassismus im Sport einsetzt, erlaubte sich mit einer Imitation Hitler’s einen skandalösen und kaum entschuldbaren Aussetzer.

Abschließend wurde pünktlich zum Start der offiziellen Pflichtspiel-Saison der erste Trailer zur mit Spannung erwarteten Amazon Prime-Doku „Inside Borussia Dortmund“ veröffentlicht, in dem unter anderem zu sehen ist, wie sich die Spieler selbst vorwerfen, wie „kleine Kinder“ zu spielen. [pullquote align=“right“ cite=“Lucien Favre“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Das ist das erste Pokalspiel gegen eine Mannschaft mit vielen erfahrenen Spielern. Es ist ein typisches Pokalspiel, wir müssen uns top vorbereiten. Vor einem Jahr war es Zweitligist Greuther Fürth, jetzt ist es ein Drittligist. Das Niveau in der 3. Liga ist gut. Sie werden sicher alles geben.“[/pullquote]
Aus Fan-Sicht bleibt zu hoffen, dass das Favre-Team am Freitagabend ihre „Männlichkeit“ wiederfindet und im Pokalspiel Uerdingen vs. Dortmund der gemäß der Quoten implizierten Favoritenrolle gerecht werden kann.

Darüber, dass der Meisterschaftsanwärter über deutlich mehr individuelle Klasse verfügt, brauchen wir nicht weiter diskutieren. Auch die derzeitige Früh-Form scheint bereits auf einem sehr ordentlichen Level angelangt. In der Vorbereitung gewannen die Dortmunder sämtliche Testspiele und präsentierten sich dabei in großer Spiellaune. Nichtsdestotrotz sind die Schwarz-Gelben gewarnt.

In der DFB Pokal-Spielzeit 2018/2019 startete die Borussia nämlich bei der SpVgg Greuther Fürth ebenfalls als klarer Favorit, musste nach einem 1:1 nach 90 Minuten allerdings in die Verlängerung, wo schließlich Marco Reus in der 120. Minute das Weiterkommen besiegelte.

Allgemein war der Ballspielverein in den letzten Jahren nicht zwingend dafür bekannt, Kantersiege in der ersten Runde zu feiern. Egal, ob der Gegner Trier, Chemnitz, Stuttgarter Kickers, Wilhelmshaven oder Oberneuland hieß. Nur ein einziges Mal (Rielasingen-Arlen) gewann Dortmund in den jüngsten acht Jahren mit mehr als drei Toren Unterschied. In bloß 25% aller Fälle fielen mehr als 3,5 Tore. Aus statistischer Sicht ist unsere Uerdingen vs. Dortmund Prognose auf einen Auswärtserfolg in Verbindung mit maximal drei Treffern somit ebenfalls zu rechtfertigen.

Neuzugang Julian Brandt sowie Stamm-Torwart Roman Bürki werden aller Voraussicht nach nicht zum Einsatz kommen. Auch Youngster Mateu Morey, der aus Barcelona in den Pott wechselte, wird verletzungsbedingt passen müssen. Ansonsten kann Lucien Favre jedoch aus dem Vollen schöpfen. Im Vergleich zum Supercup-Finale könnten Mats Hummels, Thorgan Hazard und Thomas Delaney anstelle des abwanderungswilligen Ömer Toprak (vermutlich zu Werder Bremen), Julian Weigl und Raphael Guerreiro in die Startelf rutschen.

Voraussichtliche Aufstellung von Dortmund:
Hitz – Piszczek, Akanji, Hummels, N. Schulz – Witsel, Delaney – Sancho, Reus, T. Hazard – Paco Alcacer

Letzte Spiele von Dortmund:
03.08.2019 – Dortmund vs. Bayern 2:0 (DFL-Supercup)
30.07.2019 – St. Gallen vs. Dortmund 1:4 (Freundschaftsspiel)
27.07.2019 – Dortmund vs. Udinese Calcio 4:1 (Freundschaftsspiel)
20.07.2019 – Liverpool vs. Dortmund 2:3 (Freundschaftsspiel)
18.07.2019 – Seattle Sounders vs. Dortmund 1:3 (Freundschaftsspiel)

 

Welcher Bundesligist scheidet in der 1. Runde aus?
DFB Pokal Quoten 1. Runde – Welcher Bundesligist fliegt?

 

Germany Uerdingen vs. Dortmund Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Über 23 Jahre nach dem letzten Aufeinandertreffen zwischen Uerdingen und Dortmund kommt es am Freitagabend in Düsseldorf zu einem kleinen Revival. In der Saison 1995/1996 begegneten sich die beiden Klubs gleich dreimal. In der Bundesliga behielt die Borussia mit 5:0 und 2:0 die Oberhand. In der zweiten Runde des DFB Pokals setzten sich die Schwarz-Gelben an der Grotenburg mit 3:0 durch. Insgesamt führt der BVB den direkten Vergleich mit 21 Siegen (zehn Niederlagen, fünf Unentschieden) deutlich an.

Germany Uerdingen gegen Dortmund Germany Tipp & Prognose – 09.08.2019

Eines der sicherlich interessantesten Erstrunden-Duelle des diesjährigen DFB Pokals geht am Freitagabend ab 20:45 Uhr in der Düsseldorfer Merkur Spielarena über die Bühne. Uerdingen empfängt Dortmund. Die Wettquoten sprechen eine ganz deutliche Sprache zugunsten der Gäste aus dem Ruhrpott, die sich allerdings schon im Vorjahr beim Zweitligisten in Fürth schwer damit taten, zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison, ein Feuerwerk abzufackeln.

Vor exakt einem Jahr brauchten die Schwarz-Gelben sogar die Verlängerung, um die Sensation zu vermeiden. Derart eng sollte es diesmal zwar nicht zugehen und dennoch ist die Favre-Elf gewarnt: Der KFC befindet sich im laufenden Spielbetrieb und kassierte an den ersten vier Spieltagen zudem erst eine Niederlage. Darüber hinaus verfügen diverse Schützlinge von Heiko Vogel jede Menge Profi-Erfahrung.

 

Key-Facts – Uerdingen vs. Dortmund Tipp

  • Uerdingen ist erstmals seit 2001 wieder im DFB Pokal dabei
  • Der BVB gewann nur eines der letzten acht Erstrunden-Duelle im Pokal mit mehr als drei Toren Vorsprung
  • Kevin Großkreutz trifft auf seine große Liebe!

 

Obwohl die Dortmunder am vergangenen Wochenende beim 2:0-Erfolg im Supercup gegen den FC Bayern ihre starke Frühform unter Beweis stellten, erwartet sie am Freitag natürlich ein komplett anderes Spiel gegen einen tiefstehenden Gegner. Bereits in der Vergangenheit fiel die Borussia in der ersten DFB Pokal-Runde nicht unbedingt als Mannschaft auf, die von Tor-Festival zu Tor-Festival springt.

Nur eines der letzten acht Erstrunden-Spiele gegen zum Teil sogar viert- oder fünftklassige Gegner wurde mit mehr als drei Toren Unterschied gewonnen. Da wir nun davon ausgehen, dass die rot-blauen Gastgeber ohne eigenen Treffer bleiben, haben wir uns dafür entschieden, im Duell Uerdingen vs. Dortmund einen Tipp zu lukrativen Wettquoten darauf anzuspielen, dass der BVB nach 90 Minuten den Platz als Sieger verlässt, aber maximal drei Tore fallen. Für die Empfehlung auf „Dortmund Sieg & unter 3,5 Tore“ winken Notierungen von 2.40 in der Spitze, die wir mit sechs Units anspielen.
 

 

Germany Uerdingen – Dortmund Germany beste Quoten * DFB Pokal 2019

Germany Sieg Uerdingen: 46.00 @Betfair
Unentschieden: 15.00 @Interwetten
Germany Sieg Dortmund: 1.06 @Bwin

(Wettquoten vom 08.08.2019, 09:46 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Uerdingen / Unentschieden / Sieg Dortmund:

1%
5%
2: 94%

Hier bei Bet365 auf Dortmund wetten

Germany Uerdingen – Dortmund Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.25 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 4.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.50 @Bet365
NEIN: 1.50 @Bet365

(Wettquoten vom 08.08.2019, 09:46 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

DFB Pokal Spiele vom 09.08. - 12.08.2019 (1. Runde)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
09.08./20:45 de Uerdingen - Dortmund 0:2 DFB Pokal
09.08./20:45 de Sandhausen - Gladbach DFB Pokal
09.08./20:45 de Ingolstadt - Nürnberg 0:1 DFB Pokal
10.08./15:30 de Kaiserslautern - Mainz 2:0 DFB Pokal
10.08./15:30 de Nordhausen - Aue 1:4 DFB Pokal
10.08./15:30 de Verl - Augsburg 2:1 DFB Pokal
10.08./15:30 de Aachen - Leverkusen 1:4 DFB Pokal
10.08./15:30 de Magdeburg - Freiburg 0:1 n.V. DFB Pokal
10.08./15:30 de Dassendorf - Dresden 0:3 DFB Pokal
10.08./15:30 de Villingen - Düsseldorf 1:3 n.V. DFB Pokal
10.08./15:30 de Drochtersen/Assel - Schalke 0:5 DFB Pokal
10.08./15:30 de Viktoria Berlin - Bielefeld 0:1 DFB Pokal
10.08./18:30 de Ulm - Heidenheim 0:2 DFB Pokal
10.08./18:30 de Baunatal - Bochum 2:3 DFB Pokal
10.08./18:30 de Würzburg - Hoffenheim 3:3, 4:5 i.E. DFB Pokal
10.08./20:45 de Delmenhorst - Werder Bremen 1:6 DFB Pokal
11.08./15:30 de Mannheim - Frankfurt 3:5 DFB Pokal
11.08./15:30 de Lübeck - St. Pauli 3:3, 3:4 i.E. DFB Pokal
11.08./15:30 de Osnabrück - RB Leipzig 2:3 DFB Pokal
11.08./15:30 de Saarbrücken - Regensburg 3:2 DFB Pokal
11.08./15:30 de Salmrohr - Kiel 0:6 DFB Pokal
11.08./15:30 de Oberneuland - Darmstadt 1:6 DFB Pokal
11.08./15:30 de Halberstadt - Union Berlin 0:6 DFB Pokal
11.08./15:30 de Eichstätt - Hertha 1:5 DFB Pokal
11.08./15:30 de Rödinghausen - Paderborn 3:3, 2:4 i.E. DFB Pokal
11.08./18:30 de Duisburg - Fürth 2:0 DFB Pokal
11.08./18:30 de Chemnitz - HSV 2:2, 5:6 i.E. DFB Pokal
11.08./18:30 de Wiesbaden - Köln 3:3, 2:3 i.E. DFB Pokal
12.08./18:30 de Rostock - VfB Stuttgart 0:1 DFB Pokal
12.08./18:30 de Karlsruhe - Hannover 2:0 DFB Pokal
12.08./18:30 de Halle - Wolfsburg 3:5 n.V. DFB Pokal
12.08./20:45 de Cottbus - Bayern 1:3 DFB Pokal