Enthält kommerzielle Inhalte

EM Tipps

Türkei vs. Italien Tipp, Prognose & Quoten 11.06.2021 – EM 2021

Gewinnt Italien das Eröffnungsspiel bei der EM 2021?

Marcel Niesner  11. Juni 2021
Unser Tipp
Italien zu Quote 1.55
Wettbewerb EM 2021
Datum 11.06.2021, 21:00 Uhr
Einsatz                     7/10
Wettquoten Stand: 09.06.2021, 10:39
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Türkei Italien EM 2021 Tipp
Italien und Ciro Immobile wollen mit einem Sieg gegen die Türkei in die EM 2021 starten! © IMAGO / Buzzi, 04.06.2021

Mit einem Jahr Verspätung wird am Freitagabend die 16. Europameisterschaft mit zwei namhaften Nationalmannschaften eröffnet. Die Türkei bekommt es im ersten Turnierspiel mit Italien zutun. Im Hinblick auf den weiteren Verlauf in Gruppe A hat diese Begegnung definitiv richtungsweisenden Charakter, insbesondere vor dem Hintergrund, dass die Squadra Azzurra als einer Mitfavoriten auf den Finaleinzug gehandelt wird.

Folgerichtig werden zwischen der Türkei und Italien geringere Quoten auf den Erfolg der Mannschaft von Trainer Robert Mancini angeboten. Die daraus geschlussfolgerte Favoritenrolle des Weltmeisters von 2006 ist unter anderem auch auf den Heimvorteil zurückzuführen, immerhin steigt das Eröffnungsspiel bei der EM 2021 im Stadio Olimpico in Rom. Rund 17.000 Zuschauer werden somit vorrangig die italienische Mannschaft unterstützen.

Inhaltsverzeichnis

Abgesehen davon gibt es aber auch diverse andere Fakten, die im Duell der Türkei gegen Italien den Zeiger in Richtung der „La Nazionale“ ausschlagen lassen. Beispielhaft sei die Statistik erwähnt, dass die Ay-Yıldızlılar bei bislang vier Teilnahmen an EM-Endrunden stets das erste Turnierspiel verlor.

Türkei – Italien Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp
QuoteWetten?Risiko
Italien (1X2)1.55Wettquoten Unibetgering
Unter 2.5 Tore1.62Wettquoten Betanogering
Italien gewinnt zu Null2.10Wettquoten Bet365mittel

*Wettquoten Stand: 09.06.2021, 12:51, 18+ | AGB beachten

Sollte sich diese besorgniserregende Serie am Freitagabend fortsetzen, kann über die mobile Unibet App eine 1.55 in der Spitze für den erwarteten Favoritensieg des Gastgebers angespielt werden. Trauen Sie dem Underdog einen überraschenden Punktgewinn zu, lockt unter anderem beim Buchmacher Betway die Auszahlung des 2,6-fachen Einsatzes.

Unser Value Tipp:
Unter 2.5
bei Betano zu 1.62
Wettquoten Stand: 09.06.2021, 10:39
* 18+ | AGB beachten

Unser Türkei – Italien Tipp im Wettquotenvergleich

Buchmacher
Wettquoten Stand: 18.06.2021, 19:13
* 18+ | AGB beachten

Turkey Türkei – Statistik & aktuelle Form

Zum insgesamt nun schon fünften Mal darf die türkische Nationalmannschaft ihre Visitenkarte bei einer Europameisterschaft abgeben. Das beste Ergebnis fuhren sie 2008 ein, als es bis ins Halbfinale ging. 2012 ließ man immerhin das Viertelfinale folgen, doch bei der bis dato letzten Auflage vor fünf Jahren war bereits in der Vorrunde Endstation.

Was bei dem Blick auf die bisherigen EM-Teilnahmen sofort ins Auge fällt, ist die schon in der Einleitung erwähnte Schwäche bei Auftaktspielen. In allen vier Fällen zogen die Türken in ihrem ersten Turnierspiel den Kürzeren und standen damit vor dem zweiten Spieltag gleich unter Druck. Auch am Freitagabend deuten zwischen der Türkei und Italien die Quoten darauf hin, dass die „Mond-Sterne“ mit einer Niederlage in Gruppe A starten.

EM Special bei Interwetten!

Interwetten EM Special
 

Jetzt teilnehmen
AGB gelten | 18+

Alte Liebe rostet nicht – ist Günes wie schon 2002 der Heilsbringer?

Unterschätzt werden darf die Mannschaft von Trainer Senol Günes, der sein Heimatland 2002 einst zum dritten Platz bei der Weltmeisterschaft in Japan/Südkorea führte und nun sein zweites großes Turnier als Chefcoach bestreitet, aber natürlich trotzdem nicht.

Zum einen, weil der Weltranglisten-29. im laufenden Kalenderjahr in sechs Länderspielen noch ungeschlagen blieb und unter anderem auch Holland in der WM-Qualifikation bezwang. Zum anderen, da auch die Qualifikation relativ souverän gemeistert wurde. Vier Punkte aus zwei Spielen gegen Weltmeister Frankreich unterstreichen hierbei eindrücklich, dass sich Burak Yilmaz und Co. vor keinem Gegner verstecken brauchen.

Die türkischen Chancen stehen und fallen mit der Abwehrleistung

Wichtig aus Sicht der Türken wird vor allem sein, dass die Defensive Stabilität ausstrahlt. Positiv in diesem Zusammenhang sind die nur drei kassierten Gegentreffer im Zuge der EM-Qualifikation, die gar den geteilten Bestwert aller Teams darstellten. Trotzdem mangelt es an der nötigen Konstanz, was mitunter bei den 3:3-Remis gegen Lettland und Deutschland in den vergangenen beiden Jahren deutlich wurde. Nur ein „Clean Sheet“ in den letzten zehn Turnierspielen (WM, EM) dient als zusätzlicher Grund, um beim Spiel Türkei vs. Italien einen Tipp auf den früheren Weltmeister abzugeben.

Personell kann Senol Günes aus dem Vollen schöpfen. Der gesamte türkische Kader steht zur Verfügung. Wahrscheinlich ist es aktuell, dass der erfahrene Coach auf ein 4-5-1-System bauen wird, in dem Kapitän Yilmaz als einzige Spitze fungiert. In der Innenverteidigung dürften Söyüncü und Demiral das Rennen machen; Kabak bliebe somit nur die Bank. Im Mittelfeld ruhen die Hoffnungen auf Kreativspieler Calhanoglu.


Voraussichtliche Aufstellung von Türkei:

Cakir – Meras, Söyüncü, Demiral, Celik – Karaman, Calhanoglu, Yokuslu, Tufan, Yazici – Yilmaz

Letzte Spiele von Türkei:

Italy Italien – Statistik & aktuelle Form

Bei der Frage nach den EM 2021 Favoriten ist hier und da auch immer mal wieder der Name Italien zu hören. Zwar blieb die Squadra Azzurra in den letzten Jahren vieles schuldig und verpasste als Tiefpunkt die Qualifikation für die WM 2018, doch unter Roberto Mancini hat sich der Weltmeister von 2006 zuletzt wieder merklich gefangen.

In der EM-Qualifikation 2019 wurden alle zehn Matches gewonnen und auch in der Nations League 2020 wurde der Gruppensieg in Division 1 eingefahren. Hinzu kommt die tolle derzeitige Verfassung, die durch fünf Siege ohne Gegentor in fünf Länderspielen im Jahr 2021 belegt werden kann. Seit dem 10. September 2018 haben die Italiener somit nicht mehr verloren. Jahresübergreifend entspricht dies einer Serie von 25 ungeschlagenen Länderspielen in Folge. 22 Partien wurden siegreich gestaltet.

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+
 

Bleibt Italien in Turnierspielen vor heimischer Kulisse makellos?

Neben der herausragenden Form und der individuellen Qualität spielt natürlich auch der Heimvorteil der „Nazionale“ in die Karten. Knapp 20.000 Tifosi werden ihre Mannschaft lautstark unterstützen. Im Gegensatz dazu werden nur vereinzelte türkische Anhänger im Stadio Olimpico anwesend sein.

Bemerkenswert ist zudem, dass die Italiener in der Heimspielstätte von AS und Lazio Rom bereits acht Turnierspiele bei einer WM oder EM absolvierte und noch nie verlor. Sechs Siege stehen zwei Unentschieden gegenüber. In den jüngsten sieben Begegnungen im Olympiastadion kassierte die „Gli Azzurri“ nicht mal einen Gegentreffer.

Allgemein ist am Freitagabend nicht zwingend mit vielen Toren zu rechnen, denn in insgesamt 38 EM-Spielen markierten die Italiener tatsächlich noch nie mehr als zwei Treffer pro Spiel. Weil beide Teams darüber hinaus unbedingt einen Rückstand verhindern wollen und daher ein taktisch geprägtes Eröffnungsspiel zu erwarten ist, liegt zwischen der Türkei und Italien eine Prognose auf das Unter 2.5 durchaus nahe. Ein Fragezeichen steht noch hinter dem angeschlagenen Verratti. Ansonsten kann auch Coach Mancini aus dem Vollen schöpfen und den siebten Sieg in Folge anpeilen.


Voraussichtliche Aufstellung von Italien:

Donnarumma – Spinazzola, Chiellini, Bonucci, Florenzi – Barella, Jorginho, Locatelli – Insigne, Immobile, Berardi

Letzte Spiele von Italien:

Türkei – Italien: Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Zehn Matches lieferten sich die Türkei und Italien bislang auf Länderspielebene. Noch nie konnten die „Mond-Sterne“ gewinnen. In sieben Spielen setzten sich die Italiener durch; zudem gab es drei Unentschieden. Das einzige Duell bei einer Welt- oder Europameisterschaft gab es im Jahr 2000. Auch damals war es das erste Gruppenspiel des Turnier, in dem „La Nazionale“ mit 2:1 die Oberhand behielt.

Statistik Highlights für Turkey Türkei gegen Italien Italy

Wettbasis-Prognose & Turkey Türkei – Italien Italy Tipp

Es ist endlich soweit! Am Freitagabend startet im Olympiastadion von Rom die Europameisterschaft 2021. Noch nie mussten sich die Fans so lange gedulden, doch nach rund einem Jahr hat das Warten ein Ende. Mit Spannung blicken wir nun auf das EM-Eröffnungsspiel zwischen der Türkei und Italien. Gemäß der Wettquoten liegen die Vorteile bei der Squadra Azzurra, die als Favorit der Gruppe A gehandelt wird und zudem vor heimischer Kulisse auflaufen darf.

Dass der Heimbonus durchaus zum Faktor werden kann, unterstreicht die Statistik, dass der Weltmeister von 2006 in acht Turnierspielen bei WM oder EM, die im Stadio Olimpico stattfanden, noch nie verloren hat (sechs Siege, zwei Remis). Auch die derzeitige Verfassung spricht eine klare Sprache zugunsten der Mancini-Elf, die seit 25 Länderspielen (!) ungeschlagen ist und in diesem Zeitraum 22 Siege verbuchte.

7 Opta-Facts – Türkei vs. Italien Tipp
  • Die Türken haben bei allen vier EM-Teilnahmen ihr Auftaktspiel verloren
  • Italien ist seit 25 Partien ungeschlagen (22-3-0)
  • Italien hat die meisten Unentschieden (16) bisher bei allen EM’s verbucht
  • Italien hat die meisten torlosen Unentschieden (8) bisher bei allen EM’s verbucht
  • Italien hat noch keine EM oder WM Spiel im Olimpico verloren
  • Die Türkei hat noch nie ein Länderspiel gegen Italien gewonnen
  • Günes hat die Türkei bei der WM 2002 ins Halbfinale geführt, wie weit geht es 2021?

Zwar dürfen die Türken aufgrund der jüngsten Resultate nicht unterschätzt werden, dennoch haben wir unsere Zweifel, ob die bisweilen anfällige Defensive am Freitagabend standhalten kann. Zudem sollte erwähnt werden, dass die „Mond-Sterne“ bislang alle vier Auftaktspiele bei EM-Endrunde verloren und in den vergangenen zehn Turnierspielen nur einen einzigen Clean Sheet verbuchten.

Aus den genannten Gründen entscheiden wir uns im Spiel der Türkei gegen Italien für den Tipp auf den Erfolg des Gastgebers. Die anfangs erwähnte 1.55 beim Wettanbieter Unibet spielen wir mit einem Einsatz von sieben Units an, verweisen aber gleichzeitig auf die übrigen Wettbasis Bonusangebote zur EM 2021 und unserem exklusiven EM-Predictor.

Folge 44: EM-Auftakt: Favoritensiege für Italien, England und Belgien?

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Turkey Türkei vs. Italien Italy – beste Quoten EM 2021

Turkey Sieg Türkei: 8.25 @ComeOn
Unentschieden: 3.80 @Mybet
Italy Sieg Italien: 1.55 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Türkei / Unentschieden / Sieg Italien:

1
11%
X
25%
2
64%

Turkey Türkei – Italien Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.61 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.37 @Bet365
NEIN: 1.53 @Bet365

Wettquoten Stand: 09.06.2021, 10:39
* 18+ | AGB beachten

Folge 41: EM-Vorschau – Die Gruppen A und B im Check

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!