Toronto Raptors vs. Oklahoma City Thunder, Tipp & Quoten, 29.12.2019 – NBA

Nutzt Oklahoma die Gunst der Stunde?

/
Gilgeous-Alexander (OKC Thunder)
Gilgeous-Alexander (OKC Thunder) © i
Spiel: Toronto Raptors - Oklahoma City Thunder
Tipp: S. Gilgeous-Alexander > 21,0 Punkte
Quote: 1.87 (Stand: 29.12.2019, 00:32)
Wettbewerb: NBA
Datum: 30.12.2019, 00:00 Uhr
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 4 / 10

Der Champion erwartet mit Oklahoma einen Angstgegner. Lediglich Kyle Lowry stand beim letzten Heimsieg aus dem Jahr 2014 bereits in der Starting Five der Kanadier. An der tiefschwarzen Heimserie gegen OKC könnte sich eventuell nichts ändern, weil die Hausherren von zahlreichen Verletzungen gebeutelt sind.

Diese führten schon im letzten Heimspiel gegen Boston zu einer Niederlage. Die Pleite am Christmas Day beendete eine heimische Siegesserie von vier Spielen. Die Gäste reisen ihrerseits selbstbewusst an. Nur eines der letzten sechs Spiele wurde verloren.

Hierdurch konnte der siebte Platz im Osten im Vergleich zum ärgsten und ebenso formstarken Kontrahenten aus Portland verteidigt werden. Ein wichtiger Pfeiler sind die stabilen Leistungen von Shai Gilgeous-Alexander. In seiner zweiten Spielzeit in der NBA präsentiert sich der Shooting Guard bisher bärenstark.

In den letzten Tagen hat er sogar noch einmal eine Schippe draufgelegt. Mit jeweils 32 Punkten gegen die Suns aus Phoenix sowie folgend die Clippers, seinem früheren Arbeitgeber, stellte der 21-Jährige zweimal seinen Karrierebestwert ein. Beim Gastspiel in seiner Heimat wird der Kanadier on top noch einmal etwas mehr motiviert sein.

Für das Game zwischen den Raptors und City Thunder umfasst die Prognose mehr als 21 Punkte durch Gilgeous-Alexander. Der Tip-Off der Begegnung erfolgt um 00:00 Uhr am 30. Dezember. Sowohl SPOX als auch DAZN bieten einen NBA Livestream für das Duell an. Der Toronto gegen Oklahoma Tipp geht mit vier Units als Einsatz einher.

Unser Value Tipp:
Serge Ibaka > 15,5
1.73

Bei Betfair wetten

(Wettquoten vom 29.12.2019, 11:47 Uhr)

United States Toronto Raptors – Statistik & aktuelle Form

In Toronto muss Edelfan Drake aktuell bei den Heimspielen auf einige bekannte Gesichter des Kaders verzichten. Ob Power Forward Pascal Siakam oder Center Marc Gasol – das Lazarett des Franchise aus der Atlantic Division ist derzeit überbelegt. Coach Nick Nurse muss daher vor allem auf die Zweite Garnitur wie Shooting Guard Patrick McCaw zurückgreifen.

Zumindest steht Fred VanVleet wieder zur Verfügung. Durch die personelle Lage ist der 25-Jährige in der Offensive besonders gefragt und er liefert in der Regel: Jüngste Beispiele waren die 21 Punkte gegen die Pacers sowie folgend 27 gegen Boston und 18 beim jüngsten Auswärtsduell, das erneut gegen die Celtics ausgetragen wurde. In die Bresche springt ferner Kyle Lowry.

Der Point Guard steht bei einem Saisonwert von knapp über 20 Punkten. Mit Ausnahme des missglückten Christmas-Game gegen Beantown, als ihm nur 14 Zähler gelangen und Lowry stattdessen mit fünf Turnovern die meisten Ballverluste beim amtierenden Meister produzierte, fallen seine jüngsten Leistungen ebenfalls stark aus.

Durch die Ausfälle im Frontcourt ist bei den Raptors darüber hinaus der Spanier Serge Ibaka zurück in die Starting Five rotiert. Der Power Forward spielte im Laufe seiner Karriere unter anderem schon beim kommenden Gegner und wie VanVleet oder Lowry agiert er derzeit mit großer Moral.

Von allen drei genannten ist es sogar der Basketballer mit kongolesischen Wurzeln, der seine Chance am besten genutzt hat. Ob jüngst gegen Motown, Washington oder die Pacers – stets lieferte der 30-Jährige über 20 Punkte ab. Bei Toronto gegen Oklahoma sind daher die Quoten für mehr als 15,5 Zähler durch Ibaka on top empfehlenswert.

Betfair offeriert sie zu einer 1,73. Immerhin übertraf der in Brazzaville geborene Profi diese Marke in vier der letzten sechs Partien.

 

10€ Freebet + 100€ Bonus bei Betano

Betano Freebet + BonusJetzt 10€ Freebet sichern
AGB gelten | 18+ 

United States Oklahoma City Thunder – Statistik & aktuelle Form

Die Offseason entwickelte sich für die Fans von City Thunder zu einem echten Alptraum. Mit Paul George und Russel Westbrook verlor das Franchise seine beiden stärksten Spieler. Allerdings blieb das Front Office nicht untätig und fädelte einige tolle Trades ein.

So wurde beispielsweise nicht nur der erwähnt stark aufspielenden Shai Gilgeous-Alexander als junges Talent verpflichtet, sondern gleichermaßen gestandene Routiniers wie der neunfache All-Star Chris Paul. Des Weiteren ist die Zukunft durch den Erhalt von diversen First-Picks infolge der Tauschgeschäfte mit den prominenten Abgängen bestens abgesichert.

Dennoch lässt sich feststellen, dass die neu zusammengewürfelte Truppe aus Cinderella City noch erhebliche Formschwankungen aufweist. So wurden kürzlich erst die Clippers, immerhin ein klarer Titelfavorit geschlagen, um anschließend gegen die Jungspunde aus Memphis eine Pleite zu kassieren.

Mit dem siebten Platz liegt der Champion von 1979 aber weiterhin auf einem Playoff-Platz und damit im Plan.

Toronto Raptors vs. Oklahoma City Thunder Tipp – Wettquoten Vergleich * – NBA

Betvictor Logo Betsafe Logo Interwetten Logo Bethard Logo
Hier zu
Betvictor
Hier zu
Betsafe
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Bethard
Toronto Raptors 1.68 1.69 1.70 1.67
Oklahoma City Thunder 2.15 2.19 2.10 2.15

(Wettquoten vom 29.12.2019, 00:20 Uhr)

 

 

United States Toronto Raptors gegen Oklahoma City Thunder – Head to Head Statistik

Die Kanadier werden dem kommenden Match nicht nur aufgrund der personellen Lage, sondern grundsätzlich mit gemischten Gefühlen entgegensehen. OKC gehört wie zu Beginn erwähnt nicht zu den Lieblingsgästen im “Hangar”. Ganz im Gegenteil: Nur eines der letzten sechs Duelle konnte der Champion für sich entscheiden.

Der Erfolg wurde obendrein lediglich in der Overtime verbucht. Besonders zu Hause haben die Raps zuletzt stets arge Probleme mit der Truppe von Coach Billy Donovan gehabt: So wartet Toronto seit über fünf Jahren auf den nächsten Erfolg vor heimischer Kulisse bei dieser Paarung. Stattdessen setzte es in der Zwischenzeit vier Heimpleiten.

Trotzdem tendieren die Toronto gegen Oklahoma Quoten leicht in Richtung des Meisters.

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Toronto Raptors – Oklahoma City Thunder, NBA – Tipp & Quote

Das Spiel in der Scotiabank Arena wird eine enge Angelegenheit. Die Hausherren aus Ontario haben derzeit starke personelle Probleme, weshalb sich Oklahoma in spielerischer Hinsicht auf Augenhöhe bewegt.

Das Franchise aus der Northwest Division schied in den letzten drei Jahren stets in der ersten Runde der Playoffs aus und machte dem eigenen Nickname “The Big Friendly” aus der Sicht der Gegner alle Ehre.

Durch die Abgänge von “Brodie” und “PG13” verlor der viermalige Gewinner der Conference kaum zu ersetzende Akteure, doch die bisherigen Leistungen fallen vor diesem Hintergrund okay aus. Ferner hat sich längst gezeigt, dass mit Shai Gilgeous-Alexander ein exzellenter Spieler geholt wurde, der längerfristig das neue Gesicht des Franchise werden kann.

 

Key-Facts – Toronto Raptors vs. Oklahoma City Thunder Tipp

  • Truppe aus Hogtown tritt abermals in dezimierter Form an
  • letzten vier Heimspiele haben die Raps gegen OKC verloren
  • Gastgeber bestreiten ein back-to-back

 

Dass der hoch veranlagte Combo Guard im Vorjahr als elfter Pick von den Hornets wohl etwas zu tief gepickt wurde, stellt er in dieser Saison bislang deutlich unter Beweis. Bei der Partie zwischen den Raptors und City Thunder umfasst die Prognose mehr als 21 Punkte durch den Youngster.

Ein Wert, der seinen Durchschnitt im Dezember von 20,9 pro Partie widerspiegelt, aber von Gilgeous-Alexander in den letzten fünf Spielen mehrheitlich und teilweise sehr deutlich, unter anderem in der Gestalt von zwei 32-Punkte-Games, übertroffen wurde.

Für die Vorhersage spricht außerdem, dass der 21-Jährige in seiner Geburtsstadt fraglos noch einmal extra motiviert auflaufen wird. Bei Betvictor stehen Toronto gegen Oklahoma Wettquoten von 1,87 für den Tipp parat.

 

Wöchentlich Gratiswetten mit dem Betway Wett-Klub kassieren
Betway Wett-Klub – jede Woche 10€ in Freiwetten!

 

Tipp: S. Gilgeous-Alexander over 21,0 Punkte

Hier bei Betvictor auf S. Gilgeous-Alexander > 21,0 Zähler wetten