Swansea vs. Charlton Tipp, Prognose & Quoten 02.01.2020 – Championship

Geht der freie Fall der "Addicks" weiter?

/
Swansea City (Wales)
Swansea City (Wales) © imago images
Spiel: Swansea - Charlton
Tipp: 1
Quote: 1.59 (Stand: 01.01.2020, 11:19)
Wettbewerb: Championship
Datum: 02.01.2020, 20:45 Uhr
Wettanbieter: Betsafe
Einsatz: 8 / 10
Wette hier auf:

In der englischen Championship tummeln sich mittlerweile viele ehemalige Erstligisten, die es nach dem zwischenzeitlichen Abstieg aus der Premier League nicht mehr geschafft haben, die Rückkehr ins Oberhaus zu realisieren. Zwei dieser Teams stehen sich am Donnerstagabend im direkten Duell gegenüber. Swansea trifft auf Charlton. Gemäß der Quoten geht die Favoritenrolle an die Waliser.

Die Ausgangslagen sind dabei denkbar unterschiedlich. Während die „Swans“ als Neunter der Tabelle unmittelbaren Anschluss an die Top Sechs haben und dementsprechend wichtige Punkte im Kampf um die Playoffs einfahren wollen, rangieren die Gäste auf Platz 19 und müssen schauen, dass der Abstand auf die Abstiegsplätze in den kommenden Wochen nicht weiter schrumpft.

Ein Selbstläufer wird die Begegnung für die Mannschaft von Trainer Steve Cooper aber trotzdem nicht, denn immerhin verloren die „Addicks“ nur eines ihrer letzten vier Ligaspiele. Der letzte Auswärtssieg der Londoner datiert allerdings aus dem August des Vorjahres, weshalb es durchaus einer großen Überraschung gleichkäme, sollte sich zwischen Swansea und Charlton ein Tipp auf den Aufsteiger bezahlt machen.

Wir sehen die Vorteile bei den Hausherren, müssen jedoch gleichzeitig darauf verweisen, dass die Schwäne zuletzt nicht immer konstant gute Leistungen zeigten. Nichtsdestotrotz sollte der ambitionierte der beiden Klubs am Donnerstagabend die Oberhand behalten. Zwischen Swansea und Charlton geht unsere Prognose also in Richtung des Gastgebers.

Unser Value Tipp:
A. Ayew trifft
2.30

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 01.01.2020, 11:19 Uhr)

Swansea – Statistik & aktuelle Form

Swansea Logo

Im vergangenen Jahrzehnt erlebte Swansea City einen raketenhaften Aufstieg. 2011 stiegen die Waliser in die Premier League auf, 2013 gewannen sie als erster nicht englischer Verein den League Cup und ein Jahr später erreichten die „Swans“ zudem die Runde der letzten 32 in der UEFA Europa League.

Von diesen tollen Triumphen ist derzeit allerdings nicht mehr viel übrig geblieben. 2017/2018 mussten die Weiß-Schwarzen den bitteren Gang in die Zweitklassigkeit antreten und im ersten Jahr nach dem Abstieg verpassten es die Schwäne, trotz hoher Ambitionen, die sofortige Rückkehr ins Oberhaus zu fixieren. Am Ende der Spielzeit 2018/19 sprang nur der enttäuschende zehnte Platz hinaus.

Auch in der laufenden Saison müssen sich die Waliser vermutlich hinten anstellen, wenn es darum geht, die vakanten Playoff-Plätze zu vergeben. Hoffnung besteht jedoch nach wie vor, denn als aktueller Neunter des Klassements fehlt den „Jacks“ lediglich ein einziger Punkt auf Rang sechs. Die Cooper-Elf befindet sich demnach voll im Soll und hat die Möglichkeit, im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres, sogar den ein oder anderen Platz nach oben zu klettern.

Zwischen Swansea und Charlton implizieren die Quoten der Buchmacher eine 63%-ige Siegwahrscheinlichkeit zugunsten der Hausherren und das obwohl diese bislang vor heimischer Kulisse alles andere als konstant unterwegs waren. Mit fünf Siegen, drei Unentschieden sowie fünf Niederlagen ist die Heimbilanz der Schwäne allenfalls durchschnittlich.

Immerhin blieb man zuletzt drei Matches vor den eigenen Fans ungeschlagen. Neben einem 3:1-Erfolg gegen Middlesbrough gab es enttäuschende Punkteteilungen gegen die Blackburn Rovers (1:1) und Barnsley (0:0), bei denen unter dem Strich viel mehr drin gewesen wäre.

Weil wir den Walisern trotzdem eine größere Qualität attestieren und zudem davon ausgehen, dass die erfahrene, personell gut besetzte Offensive die anfällige Abwehr der „Addicks“ vor Probleme stellen wird, halten wir zwischen Swansea und Charlton den Tipp auf den Heimsieg für absolut nahe liegend.

Die Hoffnungen ruhen dabei primär auf den Schultern von Top-Scorer Andre Ayew, der mit neun Treffern sowie vier Vorlagen beide internen Rankings anführt. Borja Baston wird den schnellen Ghanaer am Donnerstag unterstützen wollen. Der Spanier, der immerhin sechs Tore schon erzielte, saß am vergangenen Wochenende gegen Barnsley 90 Minuten auf der Bank, dürfte nun aber für Sam Surridge in die Startelf rutschen, dessen Leihvertrag von Bournemouth kurzfristig aufgelöst wurde.

Voraussichtliche Aufstellung von Swansea:
Woodman – Bidwell, Wilmot, Cabango, Roberts – Grimes, Fulton – Ayew, Byers, Celina – Baston – Trainer: Cooper

Letzte Spiele von Swansea:
29.12.2019 – Swansea City vs. Barnsley 0:0 (Championship)
26.12.2019 – Brentford vs. Swansea City 3:1 (Championship)
21.12.2019 – Luton Town vs. Swansea City 0:1 (Championship)
14.12.2019 – Swansea City vs. FC Middlesbrough 3:1 (Championship)
11.12.2019 – Swansea City vs. Blackburn 1:1 (Championship)

 

Wetten ohne Anmeldung bei Speedybet

Speedybet Wetten ohne Anmeldung

Mit BankID registrieren & wetten
AGB gelten | 18+

 

Charlton – Statistik & aktuelle Form

Charlton Logo

Hätte man den Verantwortlichen von Charlton Athletic im Sommer gesagt, dass ihr Verein zum Jahreswechsel bereits 28 Punkte auf dem Konto und damit sieben Zähler vor dem ersten Abstiegsplatz rangiert, hätten diese das wohl ohne jede Diskussionen unterschrieben.

Dass man im Südosten der Hauptstadt London derzeit dennoch nicht hundertprozentig zufrieden ist, liegt an der Tatsache, dass die „Addicks“ die Hälfte der aktuellen Punktzahl bereits nach sechs Spieltagen auf dem Konto hatten.

Der Aufsteiger war mit vier Siegen sowie zwei Unentschieden sensationell in die neue Saison gestartet, muss seitdem jedoch anerkennen, dass die erfreulichen Resultate in den ersten Wochen der Spielzeit über die eigentliche Leistungsstärke des ehemaligen Erstligisten hinwegtäuschten.

Nur eines der letzten 13 Championship-Matches konnten die Rot-Weißen für sich entscheiden. Dem gegenüber stehen satte acht Niederlagen sowie vier Remis. Insbesondere in der Fremde läuft es für die Mannschaft von Ex-Profi Lee Bowyer überhaupt nicht rund. Der letzte Auswärtssieg gelang dem Hauptstadtklub am 31. August 2019. Seitdem kamen in neun Gastspielen bloß noch drei Zähler hinzu.

Wie schwer sich der Aufsteiger momentan tut, wurde erst am Montagabend deutlich. Trotz einer mehr als 70-minütigen Überzahl verlor Athletic das Auswärtsspiel beim Tabellennachbar Derby County mit 1:2. Erst ein umstrittener Elfer in der Schlussphase bescherte der Bowyer-Elf überhaupt noch das kurzzeitig Hoffnung bringende Anschlusstor. Im Endeffekt ließ der 19. des Tableaus aber jegliche Durchschlagskraft und Kreativität nach vorne vermissen.

Weil die Gäste demnach 28 Stunden nach Swansea spielten und zudem noch eine Reise nach Wales antreten müssen, wird auch das Thema Müdigkeit zu einem durchaus beeinflussenden Faktor. Wir sind jedenfalls der Überzeugung, dass viele Aspekte für eine Swansea vs. Charlton Prognose auf die besser platzierten Hausherren sprechen.

Zu allem Überfluss macht die Personalsituation dem formschwachen Aufsteiger, der alleine in den letzten vier Pflichtspielen acht Gegentreffer kassierte, schwer zu schaffen. Mit Page, Forster-Caskey, Field, Amos, Lapslie, Cullen, Kayal, Williams und Leko fallen gleich neun Profis verletzt aus. Ein Fragezeichen steht zudem hinter dem Einsatz von Macauley Bonne.

Voraussichtliche Aufstellung von Charlton:
Phillips – Lockyer, Sarr, Pearce – Doughty, Morgan, Pratley, Oshilaja, Solly – Gallagher – Taylor – Trainer: Bowyer

Letzte Spiele von Charlton:
30.12.2019 – Derby County vs. Charlton Athletic 2:1 (Championship)
26.12.2019 – Charlton Athletic vs. Bristol City 3:2 (Championship)
21.12.2019 – Queens Park Rangers vs. Charlton Athletic 2:2 (Championship)
13.12.2019 – Charlton Athletic vs. Hull 2:2 (Championship)
10.12.2019 – Charlton Athletic vs. Huddersfield Town 0:1 (Championship)

Swansea vs. Charlton – Wettquoten Vergleich * – Championship

Bet365 Logo Interwetten Logo Betway Logo Titan Bet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betway
Hier zu
Titan Bet
Swansea
1.55 1.55 1.55 1.55
Unentschieden 4.00 4.20 4.33 4.33
Charlton
6.50 5.70 5.75 6.25

(Wettquoten vom 01.01.2020, 11:19 Uhr)

Swansea vs. Charlton Direkter Vergleich & Statistik Highlights

23 Matches gab es bislang zwischen den beiden Klubs. Alle fanden im Rahmen der zweitklassigen Championship statt. Charlton führt den direkten Vergleich knapp mit neun Siegen an. Swansea feierte immerhin sieben Erfolge, während die übrigen sieben Matches unentschieden endeten. Das für Donnerstag einzig relevante direkte Duell gab es am zehnten Spieltag der laufenden Saison und endete mit 2:1 für die Waliser, die dabei einen 0:1-Rückstand in London in einen Sieg drehten.


 

Bleibt Liverpool zum Jahresauftakt weiter ungeschlagen?
Liverpool vs. Sheffield United, 02.01.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Swansea gegen Charlton Tipp & Prognose – 02.01.2020

Die englischen Profis sind in der Zeit nach Weihnachten wirklich nicht zu beneiden. Nicht nur, dass die Berufsfußballer am Boxing Day ihre Knochen hinhalten müssen, auch einen Tag vor Silvester beziehungsweise am Neujahrstag rollt der Ball auf der Insel. Am 02.01.2020 stehen sich in Wales nun Swansea und Charlton gegenüber. Die Wettquoten verdeutlichen dabei die Favoritenrolle der Heimmannschaft.

Zwar befinden sich die „Swans“ mit nur zwei Siegen aus den letzten fünf Partien in keiner wirklich guten Verfassung, allerdings rangiert die Truppe von Coach Cooper in der Tabelle nach wie vor weit vor den Gästen aus der Hauptstadt, die darüber hinaus das wahrscheinlich formschwächste Team der gesamten Zweiten Liga sind.

 

Key-Facts – Swansea vs. Charlton Tipp

  • Swansea hat nur einen Zähler Rückstand auf die Playoff-Plätze
  • Charlton steht bei einem Sieg aus den letzten 13 Championship-Partien
  • Auswärts warten die „Addicks“ gar seit neun Matches auf einen Sieg (drei Remis, sechs Pleiten)

 

Die „Addicks“ gewannen nur eines ihrer letzten 13 Championship-Matches, holten aus den vergangenen neun Gastspielen lediglich drei Zähler (drei Remis, sechs Niederlagen) und standen zudem erst am 30.12. in Derby auf dem Platz. Dieses Auswärtsspiel verlor der Tabellen-19. trotz 75-minütiger Überzahl mit 1:2.

Wir sind der Überzeugung, dass sich zwischen Swansea und Charlton der Tipp auf den Gastgeber auszahlen wird. Die Waliser verfügen über mehr individuelle Qualität und profitierten von der großen Verunsicherung auf Seiten der Hauptstädter, die nicht umsonst acht Gegentore in den letzten vier Pflichtspielen kassierten. Bei Betsafe erhalten wir eine Top-Quote in Höhe von 1.59, die uns einen Einsatz von acht Units wert ist.
 

 

Swansea – Charlton beste Quoten * Championship

Sieg Swansea: 1.59 @Betsafe
Unentschieden: 4.35 @Bethard
Sieg Charlton: 6.50 @Bet365

(Wettquoten vom 01.01.2020, 11:19 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Swansea / Unentschieden / Sieg Charlton:

1: 63%
X: 22%
15%

 

Hier bei Betsafe auf Swansea wetten

Swansea – Charlton – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

(Wettquoten vom 01.01.2020, 11:19 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten