Enthält kommerzielle Inhalte

Australian Open

Stefanos Tsitsipas vs. Rafael Nadal Tipp, Prognose & Quoten – Australian Open 2021

Marschiert der Mallorquiner neuen Rekorden entgegen?

Dennis Koch   17. Februar 2021
Unser Tipp
Unter 39,5 Spiele zu Quote 1.9
Wettbewerb Australian Open 2021
Datum 16.02.2021, 01:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 15.02.2021, 10:26
* 18+ | AGB beachten
Stefanos Tsitsipas Rafael Nadal Tipp
Bezwingt Favorit Nadal seinen Gegner Tsitsipas ohne große Schwierigkeiten? © imago images / Icon SMI, 15.02.2021

Bereits vor zwei Jahren standen sich Stefanos Tsitsipas und Rafael Nadal bei den Australian Open gegenüber. Damals fand ihr Spiel im Semifinale statt und der spanische Superstar wies den griechischen Emporkömmling mit einem glasklaren 3:0-Sieg in aller Deutlichkeit in die Schranken. Nun könnte der 22-Jährige sich für diese Niederlage revanchieren und zum dritten Mal in seiner Karriere ein Grand-Slam-Halbfinale erreichen.

Allerdings schlagen im Vorfeld der Partie zwischen Stefanos Tsitsipas und Rafael Nadal die Quoten der Buchmacher in Richtung des Mallorquiners aus, wie der Quotenvergleich der Wettbasis zeigt.

Inhaltsverzeichnis

Zu konstatieren ist derweil aber, dass der Grieche mit Frischevorteil in die Partie geht. Während der Stier von Manacor gegen Fabio Fognini nichts anbrennen ließ und sich mit seinem vierten 3:0-Sieg in Serie das Ticket fürs Viertelfinale sicherte, bekam Stefanos Tsitsipas im Achtelfinale eine Freikarte. Sein Gegner Matteo Berrettini wurde von einer Unterleibsverletzung zum Rückzug gezwungen.

Wir sehen dennoch den Mallorquiner im Vorteil und trauen dem Griechen maximal einen Satzgewinn zu. In der Summe sollte auch diese Partie aber keine Überlänge haben. Wir empfehlen deshalb bei Stefanos Tsitsipas gegen Rafael Nadal den Tipp auf unter 39,5 Spiele.

Unser Value Tipp:
Nadal (AHC -1,5 Sätze)
bei Betsson zu 1.78
Wettquoten Stand: 15.02.2021, 10:26
* 18+ | AGB beachten

Greece Stefanos Tsitsipas – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 6
Position in der Setzliste: 5

Der 22-jährige Grieche Stefanos Tsitsipas hat in jungen Jahren bereits viel erreicht. Fünf Einzeltitel sicherte der Weltranglistensechste sich in seiner Zeit auf der ATP World Tour und konnte 2019 sogar die ATP Finals in London gewinnen.

Hinzu kommen zwei Einzüge ins Semifinale eines Grand-Slam-Turniers – Australian Open 2019 und French Open 2020. Damit ist der griechische Shootingstar seit zwei Jahren nicht mehr aus den Top 10 der ATP-Weltrangliste wegzudenken.

Alle fünf Einzel in 2021 gewonnen

Auch im neuen Jahr wusste der 22-Jährige bislang zu überzeugen. Beim ATP Cup scheiterte sein Land zwar in der Round Robin. Die Nummer sechs der Welt hatte daran aber wahrlich keine Schuld. Seine beiden Einzel gegen Roberto Bautista Agut und Alex de Minaur gewann Tsitsipas schließlich jeweils mit 2:0.

In Verbindung mit den drei Siegen bei den Ausralian Open 2021 ist seine Jahresbilanz damit noch komplett makellos. Alle fünf Einzel konnte der Grieche gewinnen, obschon er in Melbourne um ein Haar in der zweiten Runde gescheitert wäre. Gegen Thanasi Kokkinakis ließ er zunächst im vierten Satz einen Matchball liegen, konnte dann aber einen Satz später nach vier Stunden und 32 Minuten doch noch das Ticket für die dritte Runde lösen.
 
Tägliche 20€ Gratis-Live-Wette bei ComeOn!

ComeOn Gratiswette

Jetzt mehr erfahren
AGB gelten | 18+

 

Mit Losglück und Freilos ins Viertelfinale

Nach diesem Sieg der Willenskraft brannte gegen Mikael Ymer beim glasklaren 3:0-Sieg überhaupt nichts an, ehe Tsitsipas per Freilos den Einzug ins Viertelfinale auf dem Silbertablett serviert bekam. Faktisch musste der Weltranglistensechste damit noch keinen Spieler von der Setzliste bezwingen, weshalb wenig Rückschlüsse darauf möglich sind, wie stark der 22-Jährige aktuell wirklich ist.

Zumindest die Buchmacher sehen den Griechen jedenfalls in der klaren Rolle des Außenseiters. Der von Wettbasis getestete Wettanbieter Betsson bietet bei Stefanos Tsitsipas gegen Rafael Nadal Quoten von 2.90 für den Sieg des Weltranglistensechsten an.

Letzte Spiele von Stefanos Tsitsipas:

Spain Rafael Nadal – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 2
Position in der Setzliste: 2

Der 34-jährige Spanier Rafael Nadal könnte bei den Australian Open 2021 Geschichte schreiben. Nicht nur könnte der Mallorquiner mit seinem 21. Grand-Slam-Gesamtsieg alleiniger Rekordhalter werden. Aktuell teilt er sich den Titel des Rekordsiegers schließlich mit Roger Federer.

Sondern Rafa könnte auch der allererste Spieler der Open Era werden, der einen zweifachen Karriere-Grand-Slam erzielt. Drei Siege fehlen dem Stier von Manacor noch zu diesem Kunststück, obschon das Niveau nun drastisch in die Höhe schießt.

69 Siege aus 83 Einzeln bei den Australian Open

Bislang hatte der Mallorquiner in Down Under, wo er ohne Vorbereitungsturnier einen echten Kaltstart hinlegte, absolut gar keine Mühe.

„Im Viertelfinale eines Grand Slams gibt es nur noch schwere Gegner. Es wird eine große Herausforderung.“

Rafael Nadal bei Eurosport

Alle vier Einzel gewann Rafa völlig souverän mit 3:0 und musste lediglich in Runde drei gegen den Briten Cameron Norrie mehr als zehn Spiele abgeben.

Damit steht Nadal in Melbourne zum fünften Mal in Serie mindestens im Viertelfinale und baute seine starke Bilanz bei den Australian Open auf 69 Siege aus 83 Spielen aus. Auch jetzt spricht im Duell mit dem Griechen, den der Spanier vor zwei Jahren erst in aller Deutlichkeit mit 3:0 bezwang, alles dafür, dass bei Stefanos Tsitsipas gegen Rafael Nadal der Tipp auf seinen Sieg aufgeht.

22 erfolgreiche Breaks und nur vier abgegebene Aufschlagspiele

Zwar hat Rafa nicht den Frischevorteil von Tsitsipas auf seiner Seite, besticht dafür mit bärenstarken Werten aus seinen bisherigen Spielen. Als einer der stärksten Return-Spieler der ATP World Tour nahm Nadal seinen Kontrahenten reihenweise die Aufschlagspiele ab. 22 erfolgreiche Breaks stehen aus vier Partien bereits zu Protokoll.

Sein eigener Service hingegen – über viele Jahre seiner Karriere die einzige kleine Schwachstelle – war bislang weitestgehend unantastbar. Nur vier Aufschlagspiele im gesamten Turnierverlauf hat der Stier von Manacor bislang abgegeben – darunter in keiner Partie mehr als zwei. Auch das spricht dafür, dass der Abend im Viertelfinale nicht allzu lange ausfällt.

Letzte Spiele von Rafael Nadal:

Stefanos Tsitsipas – Rafael Nadal Wettquoten im Vergleich 16.02.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 02.03.2021, 11:45
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 1:6

Sieben Mal standen sich beide Athleten bislang gegenüber und nur eines dieser Matches ging an den Griechen, der den spanischen Sandplatzexperten ausgerechnet auf Sand bei den Madrid Masters 2019 mit 2:1 besiegen konnte. Zuletzt siegte Rafa bei den ATP Finals 2020 gegen den Titelverteidiger mit 2:1.

Statistik Highlights für Greece Stefanos Tsitsipas gegen Rafael Nadal Spain

Wettbasis-Prognose & Greece Stefanos Tsitsipas – Rafael Nadal Spain Tipp

Bei Stefanos Tsitsipas gegen Rafael Nadal wird unsere Prognose von der starken Form des Spaniers geprägt, der bei Returns gefährlich wie eh und je war und dazu bei eigenem Aufschlag nichts anbrennen ließ. Sein griechischer Gegner gilt zwar als spielstark, konnte dem Stier von Manacor aber schon beim letzten Grand-Slam-Duell lediglich sechs Spiele in drei Sätzen abringen.

Key-Facts – Stefanos Tsitsipas vs. Rafael Nadal Tipp
  • Nadal hat sechs der sieben Einzel gegen Tsitsipas gewonnen
  • Beide Athleten haben in 2021 alle Einzel bislang gewonnen
  • Nadal holte bereits 22 Breaks in Melbourne, gab selbst aber nur vier Aufschlagspiele ab

Ein gewonnener Satz ist das Maximum, das wir dem Griechen gegen den Stier von Manacor zutrauen. Insgesamt dürfte es derweil nicht der längste Arbeitstag für beide Spieler werden, weshalb wir die Wette auf maximal 39 Spiele favorisieren.

Für unter 39,5 Spiele stehen bei Stefanos Tsitsipas gegen Rafael Nadal Wettquoten von 1.90 zur Verfügung, die wir beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Unibet mit vier Units anspielen.
 

Australian Open 2021: Favoriten, Prognose, Wettquoten & TV-Übertragung
Wer gewinnt die Australian Open?

 

Greece Stefanos Tsitsipas vs. Rafael Nadal Spain – beste Quoten Australian Open 2021

Greece Sieg Stefanos Tsitsipas: 2.90 @Betsson
Spain Sieg Rafael Nadal: 1.50 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Stefanos Tsitsipas / Sieg Rafael Nadal:

1
33%
2
67%

Greece Stefanos Tsitsipas – Rafael Nadal Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Match – Gesamtzahl Spiele – Ungerade/Gerade
Ungerade: 1.83 @Bet365
Gerade: 1.83 @Bet365

Fünfsätzer?
JA: 3.75 @Bet365
NEIN: 1.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 15.02.2021, 10:26
* 18+ | AGB beachten