Enthält kommerzielle Inhalte

Handball Tipps

Spanien vs. Norwegen Tipp, Prognose & Quoten 26.07.2021 – Handball Olympia 2021

Nächstes Handball-Topspiel im Yoyogi National Gymnasium

Levin Leitl  25. Juli 2021
Unser Tipp
Spanien zu Quote 2.15
Wettbewerb Handball Olympia 2021
Datum 26.07.2021, 09:15 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 25.07.2021, 09:42
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Führt Maqueda Spanien auch zum Sieg gegen Norwegen?
Führt Maqueda Spanien auch zum Sieg gegen Norwegen? © IMAGO / Agencia Efe, 24.07.2021

In der Gruppe A des Handballturniers der Herren geht es natürlich in erster Linie darum, das Viertelfinale zu erreichen, doch das alleine wird den starken Mannschaften aus Spanien, Norwegen, Frankreich und Deutschland, nicht reichen. Es geht auch darum, dem Weltmeister aus Dänemark im Viertelfinale aus dem Weg zu gehen.

Dafür sollte man nach Möglichkeit neben den beiden Südamerikanern aus Brasilien und Argentinien auch einen der europäischen Kontrahenten hinter sich lassen. Vor diesem Hintergrund zählt in dieser Gruppe jeder Punkt, auch und gerade in den direkten Duellen wie am Montag, wenn sich die Teams aus Spanien und Norwegen gegenüberstehen werden.

Inhaltsverzeichnis

Dabei handelt es sich um zwei Mannschaften, die man sich durchaus als Olympiasieger vorstellen kann. Die Iberer sind amtierender Europameister und WM-Dritter. Viel mehr muss man über das sportliche Vermögen von Jordi Ribera und seiner Mannschaft nicht sagen. Vor dem Match zwischen Spanien und Norwegen ist eine Prognose auf einen spanischen Sieg in jedem Fall plausibel.

Norwegen ist Vizeweltmeister der Jahre 2017 und 2019 und aktuell EM-Dritter. Im Yoyogi National Gymnasium werden sich zwei Teams auf Augenhöhe begegnen. In der Bet-at-Home App werden die Südeuropäer als leichter Favorit gehandelt und auch wir können uns vorstellen, zwischen Spanien und Norwegen einen Tipp auf einen Sieg des Europameisters zu platzieren.

Unser Value Tipp:
Über 57,5 Tore
bei Bet365 zu 1.88
Wettquoten Stand: 25.07.2021, 09:42
* 18+ | AGB beachten

Spain Spanien – Statistik & aktuelle Form

Eigentlich wollten einige der Spanier ihre Karrieren bereits beendet haben. Durch die Verschiebung der Olympischen Spiele in dieses Jahr stehen nach wie vor Akteure wie Raul Entrerrios, Daniel Sarmiento, Viran Morros, Antonio Garcia Robledo, Julen Aguinagalde oder Gedeon Guardiola im Kader. Keiner der genannten Spieler ist jünger als 36 Jahre.

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet EM Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

Veteranentruppe des Europameisters

Überhaupt haben nur drei Spanier im Kader die 30 Jahre noch nicht überschritten. Damit ist das Team von Jordi Ribera die älteste Mannschaft beim Olympischen Handballturnier. Die Goldmedaille in Tokio ist der letzte Traum der Veteranen, von denen viele nach den Spielen ihre Karriere beenden werden. Noch könnte es sich aber lohnen, im Match zwischen Spanien und Norwegen die Quoten beim Wettanbieter Happybet auf einen spanischen Triumph ins Visier zu nehmen.

„Wir denken nicht an das Viertelfinale oder an eine Medaille. In unseren Köpfen ist nur Norwegen.“

Jordi Ribera

Dabei fehlen zwei extrem wichtige Spieler. Daniel Dujshebaev fällt weiterhin mit einem Kreuzbandriss aus, während Joan Canellas wegen eines Muskelfaserrisses auf die Spiele verzichten muss. Trotzdem gelang dem Team von Trainerlegende Jordi Ribera ein Auftaktsieg. Gegen Deutschland musste sich der Europameister allerdings gewaltig strecken.

Im ersten Abschnitt lag die deutsche Mannschaft bereits mit drei Toren vorne und lange Zeit sah es danach aus, als ob die Punkte eher an die DHB-Herren gehen. In der Schlussphase spielten die Spanier ihre Routine aus und siegten doch noch mit 28:27. Adrian Figueras und Alex Gomez waren mit jeweils fünf Treffern die besten Werfer der Iberer.


Der Kader von Spanien:

Tor: Perez de Vargas, Corrales
Rückraum: Entrerrios, Sarmiento, Morros, Robledo, Gurbindo, Maqueda, A. Dujshebaev
Linksaußen: Fernandez
Rechtsaußen: Sole, Gomez
Kreis: Aguinagalde, Figueras, Guardiola
Trainer: Ribera

Letzte Spiele von Spanien:

Letzte Spiele
07/24 202124/0709:15
07/24 202124/07
27-28
-
07/10 202110/0718:00
07/10 202110/07
38-32
-
07/08 202108/0719:00
07/08 202108/07
32-31
-
06/29 202129/0620:00
06/29 202129/06
30-29
-
06/27 202127/0620:00
06/27 202127/06
34-22
-

Norway Norwegen – Statistik & aktuelle Form

Die Norweger sind in den letzten Jahren bei den großen Turnieren immer vorne mit dabei, doch der ganz große Wurf ist den Elchen dabei nicht gelungen. Noch immer fehlt der große Titel. Bei Olympischen Spielen sind die Norweger gar zum ersten Mal seit 1972 in München mit von der Partie. Trotzdem sind die Erwartungen hoch. Eine Medaille sollte es schon sein.

20€ Freebet ohne Einzahlung!

Betano Freebet ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+

Letzte Niederlage gegen Spanien

Die letzte Niederlage haben die Norweger ausgerechnet gegen Spanien hinnehmen müssen. Seither ist man aber in neun Länderspielen, dabei gab es acht Siege und ein Remis, ungeschlagen. Die Form der Mannschaft von Christian Berge stimmt also. Allerdings wird auch beim norwegischen Team das Thema Akklimatisierung groß geschrieben.

Auch die Skandinavier haben nämlich zahlreiche ältere Herrschaften in ihren Reihen. Magnus Jöndal und Bjarte Myrhol bestreiten beispielsweise ihre letzten Matches als Handballprofis. Vielleicht ist das ein Grund, weshalb die Elche ihre Probleme hatten, in das Olympische Turnier zu finden. Beim Auftakt gegen Brasilien lag man zwischenzeitlich mit 6:10 hinten. Erst nach und nach haben sich die Norweger gefangen.

Das lag vor allem am starken Auftritt des Superstars Sander Sagosen. Der Spielmacher vom THW Kiel war der Anführer bei der Aufholjagd und mit acht Treffern am Ende auch der beste Werfer seiner Mannschaft, die das Match doch noch mit 27:24 gewann. Trotzdem wagen wir zwischen Spanien und Norwegen keine Prognose auf einen weiteren Sieg der Elche.


Der Kader von Norwegen:

Tor: Saeveras, Bergerud
Rückraum: Sagosen, Fredriksen, O’Sullivan, Pettersen, Tönnesen, Reinkind, Röd
Linksaußen: Jöndal
Rechtsaußen: Björnsen, Gulliksen
Kreis: Myrhol, Överby, Gullerud
Trainer: Berge

Letzte Spiele von Norwegen:

Letzte Spiele
07/30 202130/0714:30
07/30 202130/07
28-23
-
07/28 202128/0709:15
07/28 202128/07
27-23
-
07/26 202126/0709:15
07/26 202126/07
28-27
-
07/24 202124/0702:00
07/24 202124/07
27-24
-

Spanien – Norwegen Wettquoten im Vergleich 26.07.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.09.2021, 07:42
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die norwegische Mannschaft hat sich in den letzten Jahren immer mehr in der Weltspitze etabliert. Seit der Jahrtausendwende haben sich die Wege der Elche und der Spanier in insgesamt zehn Spielen gekreuzt. Dabei gab es einige Matches bei Welt- und Europameisterschaften. Bei Olympischen Spielen treffen beide Teams zum ersten Mal aufeinander.

Die letzten zehn Matches haben allesamt die Iberer für sich entschieden. Das letzte Mal standen sich beide Teams bei der WM im Januar in Ägypten gegenüber. Im Viertelfinale setzten sich die Spanier souverän mit 31:26 durch. Schon damals gab es keine Zuschauer in der Halle. Überragender Mann auf der Platte war seinerzeit Alex Dujshebaev mit acht Treffern.

Statistik Highlights für Spain Spanien gegen Norwegen Norway

International
  • Deutschland
  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • International
  • Island
  • Israel
  • Italien
  • Kroatien
  • Lettland
  • Norwegen
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Russland
  • Schweden
  • Schweiz
  • Serbien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Südkorea
  • Tschechien
  • Türkei
  • Ukraine
  • Ungar
  • Weißrussland
  • Österreich
Olympische Sommerspiele
  • Cupwinners Cup (Frauen)
  • Challenge-Cup (Frauen)
  • Weltmeisterschaften
  • Weltmeisterschaft (Frauen)
  • Europameisterschaft
  • Europameisterschaft (Frauen)
  • Olympische Sommerspiele
  • Olympische Sommerspiele (Frauen)
  • Champions League
  • Champions League (Frauen)
  • EHF-Cup
  • EHF-Cup (Frauen)
  • Challenge-Cup
  • Cupwinners Cup
  • Lauritz Knudsen Cup
  • Statoil World Cup
  • TV2 Cup
  • Freundschaftsspiele
  • e-Boks Challenge (Frauen)
  • GF Weltmeisterschaft (Frauen)
  • Golden League (Frauen)
  • TV2 Cup (Frauen)
  • WHIL (Frauen)
  • WRHL (Frauen)
  • Freundschaftsspiele (Frauen)
  • SuperMatch
  • Golden League
  • European Championship U20
  • World Championship U18 (Frauen)
  • SEHA League
  • EHF EURO Cup 1
2020
  • 2020
  • 2016
  • 2012
  • 2008
  • 2004
Summer Olympics Grp. A
  • Summer Olympics Grp. B
  • Summer Olympics Grp. A
  • Summer Olympics Final Stage
 
SpanienSpanien
  • ArgentinienArgentinien
  • BrasilienBrasilien
  • DeutschlandDeutschland
  • FrankreichFrankreich
  • NorwegenNorwegen
  • SpanienSpanien
gg.
 
NorwegenNorwegen
  • ArgentinienArgentinien
  • BrasilienBrasilien
  • DeutschlandDeutschland
  • FrankreichFrankreich
  • NorwegenNorwegen
  • SpanienSpanien
Letzte Ereignisse gegen
10/24 2019
2019-10-24 17:45
27-28
-
06/15 2019
2019-06-15 19:15
30-31
-
10/28 2018
2018-10-28 19:30
30-27
-
01/10 2015
2015-01-10 20:00
38-20
-
01/14 2014
2014-01-14 20:15
25-27
-
01/22 2011
2011-01-22 16:15
32-27
-
01/06 2009
2009-01-06 19:00
26-26
-
01/04 2007
2007-01-04 19:00
-
-
1 / 2
Letzte Spiele Spanien
Letzte Spiele Norwegen
Form
Tabelle
Über / Unter
Handicap

Wettbasis-Prognose & Spain Spanien – Norwegen Norway Tipp

Der Sieger dieser Partie bucht schon beinahe das Ticket für das Viertelfinale. Das sollte vor allem für die Spanier gelten, wenn sie auch das zweite Match gegen ein europäisches Topteam gewinnen sollten. Insgesamt hat der amtierende Europameister am ersten Spieltag den etwas besseren Eindruck hinterlassen.

Hinzu kommt, dass die Spanier die letzten zehn Duelle gegen die Norweger allesamt gewonnen haben. Veränderungen in den Aufgeboten gab es in den letzten Jahren nur marginal. Von daher gehen wir davon aus, dass man im Handballmatch zwischen Spanien und Norwegen mit einem Tipp auf die Südeuropäer besser fährt.

Key-Facts – Spanien vs. Norwegen Tipp
  • Der Europameister aus Spanien stellt das älteste Team des Turniers.
  • Norwegen hat seit neun Länderspielen nicht verloren.
  • Spanien hat in diesem Jahrtausend alle Spiele gegen Norwegen gewonnen.

Unserer Meinung nach sind die Spanier im Besitz des Schlüssels, wie man das norwegische Spiel knackt, unter anderem mit dem Neutralisieren von Sander Sagosen. Deshalb denken wir, dass die Iberer die besseren Aussichten auf einen Sieg haben. Wir spielen jedenfalls zwischen Spanien und Norwegen die Wettquoten auf einen Erfolg des Europameisters an.
 

 

Spain Spanien vs. Norwegen Norway – beste Quoten Handball Olympia 2021

Spain Sieg Spanien: 2.15 @Bwin
Unentschieden: 8.50 @Unibet
Norway Sieg Norwegen: 2.20 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Spanien / Unentschieden / Sieg Norwegen:

1
45%
X
11%
2
44%

Spain Spanien – Norwegen Norway – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 57,5 Tore
Über 57,5 Tore: 1.88 @Bet365
Unter 57,5 Tore: 1.88 @Bet365

Handicap
Spanien -1,5: 2.45 @Bet365
Norwegen +1,5: 1.75 @Bet365

Wettquoten Stand: 25.07.2021, 09:42
* 18+ | AGB beachten