Southampton vs. Liverpool Tipp, Prognose & Quoten 17.08.2019 – Premier League

Kann Hasenhüttl Klopp dieses Mal etwas mehr ärgern?

/
Firmino (Liverpool)
Firmino (Liverpool) © GEPA pictures
Spiel: Southampton - FC Liverpool
Tipp:
Quote: 2.25 (Stand: 16.08.2019, 09:44)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 17.08.2019, 16:00 Uhr
Wettanbieter: Guts
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

„Er macht einen unglaublichen Job“ – schwärmte Jürgen Klopp Anfang April 2019 vor dem wichtigen Ligaspiel bei den Saints noch von Kollege Ralph Hasenhüttl. Tatsächlich konnte der einstige Leipzig-Coach den späteren Champions League Sieger und Trainer des Jahres 2019 auch gewaltig ärgern. Früh führten seine Kicker überraschend mit 1:0, ehe die Reds das Ding am Ende mit 3:1 noch deutlich schaukelten.

Dennoch hätte Ralph Hasenhüttl seinen einstigen Bundesliga-Kollegen um ein Haar im Meisterschaftskampf entscheidend zurückgeworfen. Nun will er ihn zweifelsfrei etwas mehr ärgern.

Dabei ist Southampton gegen Liverpool laut Quoten der Buchmacher der eindeutige Außenseiter, was definitiv auch auf den miserablen Saisonstart der Saints zurückzuführen ist. Mit 0:3 ging die Hasenhüttl-Auswahl am vergangenen Samstag in Burnley unter, denen für die drei Tore binnen zwölf Minuten eine Schwächephase des 16. der Vorsaison reichten. Die Reds siegten derweil mit 4:1 sehr deutlich zuhause gegen Norwich, was bei Southampton gegen Liverpool für die Prognose durchaus eine Rolle spielt.

So macht die Klopp-Truppe, die unter der Woche zudem den UEFA Super Cup 2019 holte, nahtlos dort weiter, wo sie in der bärenstarken Saison 2018/19 aufgehört hat.

Umso nachhaltiger ist in unseren Augen bei Southampton vs. Liverpool ein Tipp auf den nächsten Dreier der Reds, für den die Quote allerdings eine Spur zu gering ist. Den entsprechenden Boost bekommen wir, indem wir darauf setzen, dass die gerade zu Spielbeginn stets hellwachen Scousers bereits zur Halbzeit führen und im St. Mary’s Stadium nichts anbrennen lassen.

Fallen mehr als 2,5 Tore im Spiel?
JA
1.66
NEIN
2.25

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 16.08.2019, 09:44 Uhr)

Southampton – Statistik & aktuelle Form

Southampton Logo

Hoch hinaus ging es bei den Saints in der Saison 2018/19 gewiss nicht mehr, nachdem Ralph Hasenhüttl am 6. Dezember 2018 das Traineramt übernahm und zum ersten österreichischen Trainer in der Premier League wurde. Am Ende hielt der Englische Vizemeister des Jahres 1984 gerade so die Klasse.

Was jedoch während des Saisonwechsels geschah, entfachte zuletzt eine regelrechte Euphorie im Süden der Insel. Nicht nur wurden alle Leistungsträger im Team gehalten, sondern Stürmerstar Danny Ings – letzte Saison noch vom heutigen Gegner Liverpool FC ausgeliehen – konnte gar fest unter Vertrag genommen werden. Hinzu kamen mit Che Adam, Moussa Djenepo sowie dem Bundesligisten Kevin Danso weitere vielversprechende Talente. Investitionen, die durch die chinesische Geschäftsfamilie Gao möglich sind, die 2017 80% der Klubanteile kaufte.

[pullquote align=“right“ cite=“Ralph Hasenhüttl bei der Kronen Zeitung“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Wir sind alle aufgeregt, wissen gar nicht, wie gut wir sind. […] Wer uns zusieht, sieht ein aktives, attraktives Team. Wir wollen nicht nur reagieren.“[/pullquote]

Zudem Investitionen, die den FA Cup Sieger des Jahres 1976 mittelfristig wieder in die Europa League führen sollen, an der die Saints zuletzt in der Saison 2016/17 mit wenig Erfolg teilnahmen.

Dass es mit einem Platz im oberen Tabellendrittel oder zumindest einem einstelligen Tabellenplatz durchaus klappen könnte, unterstrichen die bärenstarken Vorbereitungsspiele der Hasenhüttl-Truppe, die in allen fünf Spielen ungeschlagen blieb, am vergangenen Samstag dann aber krachend auf den Boden der Realität zurückbefördert wurde: Eine 0:3-Klatsche bei Burnley FC, dem eine unaufmerksame Phase der Saints im zweiten Durchgang reichte, um drei Mal eiskalt zuzuschlagen.

Nun soll die Heimpremiere im St. Mary’s Stadium in den ersten Dreier der neuen Saison münden, wofür Southampton FC allerdings ein echtes Hammerlos vor der Brust hat. Klar ist, dass die Konzentration dieses Mal über die gesamten 90 Minuten hinweg hoch gehalten werden muss, denn die Reds haben bereits in der Vorsaison nur wenige Chancen benötigt, um ihre Spiele zu entscheiden. Kein Wunder also, dass bei Southampton gegen Liverpool ein Tipp auf einen Punktgewinn der Hausherren unter keinem allzu guten Stern steht. Vielmehr könnte die Sommereuphorie bereits im Anschluss an diesen zweiten Spieltag wieder passé sein.

Voraussichtliche Aufstellung von Southampton:
Gunn – Bertrand – Vestergaard – Stpehens – Bednarek – Valery – Ward-Prowse – Höjbjerg – Redmond – Ings – Adams

Letzte Spiele von Southampton:
10.08.2019 – Burnley vs. Southampton 3:0 (Premier League)
03.08.2019 – Southampton vs. Köln 2:0 (Freundschaftsspiel)
28.07.2019 – Feyenoord Rotterdam vs. Southampton 1:3 (Freundschaftsspiel)
23.07.2019 – Guangzhou R&F vs. Southampton 0:4 (Freundschaftsspiel)
20.07.2019 – Preston North End vs. Southampton 1:3 (Freundschaftsspiel)

Southampton vs. Liverpool – Wettquoten Vergleich * – Premier League

Bet365 Logo Interwetten Logo Bet3000 Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Guts
Southampton
6.50 7.50 7.00 625.00
Unentschieden 4.75 4.80 5.00 4.50
Liverpool
1.44 1.40 1.50 1.48

(Wettquoten vom 16.08.2019, 09:44 Uhr)

Liverpool – Statistik & aktuelle Form

Liverpool Logo

Lediglich eine einzige Niederlage musste der Liverpool FC in der gesamten Premier League Saison 2018/19 hinnehmen – ein 1:2 bei Manchester City am 3. Januar 2019, durch den der Sieben-Punkte-Vorsprung auf die Sky Blues auf vier Zähler reduziert wurde. Und obwohl Jürgen Klopp und seine Truppe an den darauffolgenden 17 Spieltagen kein einziges Spiel mehr verloren, reichten ein paar wenige Unentschieden dazu aus, dass die Citizens die Reds doch noch abfingen.

Am Ende tröstete lediglich die gewonnene Champions League den bislang in der im Jahr 1992 eingeführten Premier League noch titellosen Liverpool FC über die Tatsache hinweg, dass unfassbare 97 Punkte nicht für die erste englische Meisterschaft seit 1990 reichten. Umso mehr haben die Scousers mit Manchester City noch eine Rechnung offen, die in der diesjährigen Meisterrunde beglichen werden soll. Zumindest im FA Community Shield ging der erste Punkt aber an die Mannen von Pep Guardiola, die am Ende im Elfmeterschießen gegen die Reds die Nerven behielten.

[pullquote align=“left“ cite=“Jürgen Klopp über Keeper Adrián“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Seine Leistung über 120 Minuten war unglaublich. Der gehaltene Strafstoß war dann das Sahnehäubchen. […] Er ist auch in der Kabine großartig. In der Halbzeit war er lauter als ich.“[/pullquote]

Trotzdem klappte es unter der Woche in der noch jungen Saison dann doch noch mit dem ersten Titel der neuen Saison: Gegen Europa League Sieger Chelsea ging es nach 2:2-Remis ebenfalls ins Elfmeterschießen, wo alle Schützen der Scousers verwandelten, ehe der kurzfristig nachverpflichtete Ersatzkeeper Adrián zum Helden avancierte und den finalen Elfmeter der Blues verwandelte.

Es war der vierte gewonnene UEFA Super Cup der Liverpooler, die auch in der Meisterschaft nach dem 4:1-Auftaktsieg über Norwich genau dort weitergemacht haben, wo sie in der vergangenen Saison aufgehört hatten.

Zwar könnte die Wadenverletzung von Alisson, dessen Sicherheit im Tor ein wesentlicher Erfolgsfaktor in der Ausnahmesaison 2018/19 war, über kurz oder lang noch zum Problem werden, zumindest im Moment scheint der LFC aber so gut wie eh und je aufgelegt zu sein. Bemerkenswert, zumal im Sommer neben Adrián lediglich der 17-jährige Perspektivspieler Sepp van den Berg von PEC Zwolle geholt wurde.

Bei praktisch keinen Abgängen – Southampton-Stürmer Danny Ings war ja schon im Vorjahr an die Saints verliehen – bleiben die Scousers allerdings auch ohne millionenschwere Neuzugänge bärenstark, weshalb es durchaus als Vorteil angesehen werden kann, dass keine neuen Spieler von Außen in den Kader drängen und potenziell für Unruhe sorgen. Das sehen auch die Buchmacher so, weshalb bei Southampton gegen Liverpool die Quoten klar in Richtung des zweiten Dreiers der Scousers ausschlagen.

Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool:
Adrián – Robertson – van Dijk – Gomez – Alexander-Arnold – Wijnaldum – Henderson – Fabinho – Mané – Firmino – Salah

Letzte Spiele von Liverpool:
14.08.2019 – Liverpool vs. Chelsea 2:2 (Superpokal)
09.08.2019 – Liverpool vs. Norwich City 4:1 (Premier League)
04.08.2019 – Liverpool vs. Manchester City 1:1 (Superpokal)
31.07.2019 – Liverpool vs. Lyon 3:1 (Freundschaftsspiel)

 

Der Kampf der Blancos um die nationale Vorherrschaft ist eröffnet
Velta Vigo vs. Real Madrid, 17.08.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Southampton vs. Liverpool Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 30 – 25 – 55

Insgesamt 110 Aufeinandertreffen hat es zwischen dem Southampton FC und Liverpool FC bislang gegeben. Mit 55 gewonnenen Spielen gingen dabei exakt 50% aller Matches an die Reds, während die Saints es bei 25 Unentschieden erst auf 30 Siege bringen. Gerade in der jüngeren Vergangenheit war für den Verein aus Englands Süden nicht mehr allzu viel zu holen. Die letzten vier Vergleiche in der Premier League gingen allesamt an die Scousers, die am 5. April diesen Jahres trotz frühem 0:1-Rückstand noch mit 3:1 im St. Mary’s Stadium gewinnen konnten.

Southampton gegen Liverpool Tipp & Prognose – 17.08.2019

Insgesamt geht bei Southampton gegen Liverpool die Prognose auch jetzt wieder ganz klar in Richtung der Gäste von der Merseyside. So ist der amtierende Champions League Sieger und frischgebackene UEFA Super Cup 2019 Gewinner nicht nur sehr gut in die Saison gestartet, sondern profitiert davon, dass es im Kader so gut wie gar keine Fluktuation gab, wodurch alle Automatismen noch greifen und besonders die Eingespieltheit ein großer Pluspunkt ist. Faktoren, die den Saints letzte Woche gegen Burnley noch fehlten, als eine unachtsame Phase zu drei Gegentoren binnen zwölf Minuten führte.

 

Key-Facts – Southampton vs. Liverpool Tipp

  • Im letzten Aufeinandertreffen siegte Liverpool im April 2019 mit 3:1 im St. Mary’s Stadium
  • Saints-Stürmer Danny Ings kam im Sommer fest von Liverpool, nachdem er bereits in der vergangenen Saison ausgeliehen war
  • Zwei Mal standen sich Hasenhüttl und Klopp als Trainer gegenüber; beide Male unterlag der Österreicher

 

Somit ist es fast schon alternativlos, bei Southampton gegen Liverpool einen Tipp auf den nächsten Dreier der Reds zu platzieren. Wegen der geringen Quote dafür stellt sich lediglich die Frage, wie möglichst ohne nennenswerte Steigerung des Risikos eine höhere Wettquote erzielt werden kann. In unseren Augen ist das am besten durch eine Halbzeit-Endstand-Wette zu erreichen, denn auch in den bisherigen drei Pflichtspielen der Saison 2019/20 präsentierte sich der LFC vor allem im ersten Durchgang von Anfang an hellwach.

Dementsprechend setzen wir sieben Units darauf, dass die Reds nicht nur das Spiel gewinnen, sondern bereits zur Pause in Führung liegen werden. Hierfür stehen bei Southampton gegen Liverpool Quoten von bis zu 2.25* (@Guts) zur Verfügung.

 

Southampton – Liverpool beste Quoten * Premier League

Sieg Southampton: 7.50 @Interwetten
Unentschieden: 5.00 @Bet3000
Sieg Liverpool: 1.50 @Bet3000

(Wettquoten vom 16.08.2019, 09:44 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Southampton / Unentschieden / Sieg Liverpool:

13%
X: 20%
2: 67%

Hier bei Guts auf 2/2 wetten

Southampton – Liverpool – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für Southampton vs. Liverpool Wettquoten von 1.66 für mehr als 2,5 Tore ausgeschrieben. Der Bookie geht also davon aus, dass dem St. Mary’s Stadium eine torreiche Partie ins Haus steht, obschon bei einer Wettquote von 1.80 für einen Torerfolg beider Teams die Chancen auf eine eher einseitige Partie als nicht gerade gering bewertet werden.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

(Wettquoten vom 16.08.2019, 09:44 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)

Premier League Spiele vom 17.08. -19.082019 (2. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
17.08./13:30 england Arsenal - Burnley 2:1 2. Spieltag
17.08./16:00 england Aston Villa - Bournemouth 1:2 2. Spieltag
17.08./16:00 england Everton - Watford 1:0 2. Spieltag
17.08./16:00 england Southampton - Liverpool 1:2 2. Spieltag
17.08./16:00 england Norwich - Newcastle 3:1 2. Spieltag
17.08./16:00 england Brighton - West Ham 1:1 2. Spieltag
17.08./18:30 england Manchester City - Tottenham 2:2 2. Spieltag
18.08./15:00 england Sheffield United - Crystal Palace 1:0 2. Spieltag
18.08./17:30 england Chelsea - Leicester 1:1 2. Spieltag
19.08./21:00 england Wolverhampton - Manchester United 1:1 2. Spieltag