Enthält kommerzielle Inhalte

Conference League Tipps

Sochi vs. Partizan Belgrad Tipp, Prognose & Quoten 05.08.2021 – Conference League Quali

Behalten die Serben erneut eine weiße Weste?

Dennis Koch  5. August 2021
Unser Tipp
Beide treffen: Nein zu Quote 2.1
Wettbewerb Conference League Quali
Datum 05.08.2021, 18:00 Uhr
Einsatz                     5/10

Sportingbet

Wettquoten Stand: 03.08.2021, 17:11
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Sochi Partizan Tipp
Setzt Partizan bei Sochi die perfekte Saison fort? © IMAGO / Aleksandar Djorovic, 05.05.2021

Während der FK Partizan Belgrad schon zwei Mal an der Vorrunde der Champions League teilnahm und ein häufig anzutreffender Verein in den Wettbewerben der UEFA ist, spielt der PFC Sochi aktuell zum ersten Mal überhaupt international. Der erst 2018 gegründete Verein feierte aber ein erfolgreiches Debüt und besiegte in der 2. Qualifikationsrunde zur Conference League den FK Kesla aus Aserbaidschan deutlich mit 7:2 nach Hin- und Rückspiel.

Auch jetzt schlagen im Vorfeld des Hinspiels zwischen Sochi und Partizan die Quoten der Buchmacher leicht in Richtung der Russen aus. Alle Notierungen lassen sich auch mobil über die Tipwin App nachvollziehen und anspielen.

Inhaltsverzeichnis

Zu konstatieren ist allerdings, dass der amtierende serbische Vizemeister derzeit einen richtig starken Lauf hat. Der FK Partizan Belgrad gewann alle fünf Pflichtspiele der Saison 2020/21 und blieb jeweils ohne Gegentor. Unwahrscheinlich ist es somit nicht, dass der 27-fache nationale Meister auch in Russland die weiße Weste behalten kann.

Entsprechend viel Value sehen wir bei Sochi gegen Partizan Belgrad im Tipp darauf, dass maximal eine Mannschaft in diesem Hinspiel trifft. Den Serben würde schließlich wegen der nicht mehr existenten Auswärtstoreregelung auch das 0:0-Remis in Russland reichen, um sich eine gute Ausgangslage für das Rückspiel zu sichern.

Unser Value Tipp:
U2.5
bei Bet365 zu 1.95
Wettquoten Stand: 03.08.2021, 17:11
* 18+ | AGB beachten

Russian Federation Sochi – Statistik & aktuelle Form

Der PFC Sochi wurde erst vor drei Jahren gegründet. Dabei übernahm der Verein damals den Platz vom aufgelösten Klub Dynamo Sankt Petersburg – inklusive der weiß-blauen Vereinsfarben. Nicht nur weite Teile der Mannschaft, sondern auch der damalige Trainer wurden kurzerhand in das neue Team integriert, das auf Anhieb im ersten Jahr den Aufstieg in die russische Premjer-Liga schaffte.

Hier holte sich der Klub aus dem russischen Südwesten, wo 2014 die Olympischen Winterspiele stattfanden, zuletzt in der ersten Saison unter Vladimir Fedotov den fünften Platz in der Abschlusstabelle. Damit dürfen die Belo-sinie (zu Deutsch: die Weiß-Blauen) erstmals international mitmischen.

International noch ein unbeschriebenes Blatt

Wie eingangs beschrieben, verlief das Debüt in Europa ausgesprochen erfolgreich für den Emporkömmling, der dem aserbaidschanischen Vertreter FK Kesla in der 2. Qualifikationsrunde mit zwei souveränen Siegen nicht den Hauch einer Chance ließ. Auf den 3:0-Heimsieg folgte ein 4:2-Erfolg im Rückspiel.

Nun wird es für die Russen allerdings deutlich schwieriger, wenn ein international sehr erfahrener Gegner im Olympiastadion gastiert. Verglichen mit den Serben sind die Belo-sinie noch ein sehr unbeschriebenes Blatt, was durchaus auch zum Vorteil sein könnte.

Kombiwetten Bonus bei Merkur Sports!

Merkur Sports Kombi Bonus
Für Neukunden | AGB gelten | 18+

Erfolgreiche Generalprobe nach Auftaktpleite

Dabei glückte den Russen am Montag eine erfolgreiche Generalprobe, als im Ligabetrieb Akhmat Grozny auswärts mit 2:1 besiegt werden konnte. Zuvor verloren die Belo-sinie allerdings zum Liga-Auftakt in Novgorod mit 0:1, wodurch aktuell „nur“ drei von sechs möglichen Punkten zu Buche stehen.

Trotzdem gehen die Südwestrussen favorisiert in ihr erst drittes internationales Pflichtspiel. Der von Wettbasis getestete Buchmacher Betway bietet bei Sochi gegen Partizan Belgrad Wettquoten von 2.37 für den Hinspielsieg der Mannschaft von Vladimir Fedotov an.


Voraussichtliche Aufstellung von Sochi:

Zabolotnyi – Zaika – Barac – Prado – Prokhin – Margasov – Tsallagov – Yusupov – Noboa – Bumistrov – Dugandzic

Letzte Spiele von Sochi:

Serbia Partizan Belgrad – Statistik & aktuelle Form

Der FK Partizan Belgrad ist einer der bedeutendsten Vereine des Landes. Insgesamt 27 nationale Meisterschaften holten die Crno-beli (zu Deutsch: die Schwarz-Weißen) bislang in der höchsten Spielklasse Jugoslawiens, bzw. in der serbischen Super Liga.

Letztmalig konnten die Hauptstädter allerdings im Jahr 2017 den Meistertitel erringen. In diesem Sommer hingegen war für den Klub, der 1966 einst im Finale des Europapokals der Landesmeister stand, erneut nur die Vizemeisterschaft zu holen. Obwohl 31 von 38 Ligaspielen gewonnen wurden, fehlten am Ende 13 Punkte auf den großen Stadtrivalen Roter Stern Belgrad.

In allen fünf Pflichtspielen der Saison ohne Gegentor

In einer von enormem Leistungsgefälle geprägten Liga braucht es aktuell geradezu perfekte Spielzeiten, um die Meisterschaft zu erringen. Entsprechend dankbar sind im Lager von Partizan alle Beteiligten für den herausragenden Saisonstart.
 

Unibet App für Sportwetten
Unibet App für iOS und Android

 
Die Crno-beli gewannen ihre ersten drei Ligaspiele allesamt zu Null und führen die serbische Liga mit absolut weißer Weste an. Hinzu kommen die beiden Siege in der Quali zur Conference League, in denen es ebenfalls kein Gegentor gab. Das Zwischenfazit: Fünf Spiele, fünf Siege und insgesamt 13:0-Tore.

Gute Ausgangslage für das Rückspiel sichern

Entsprechend selbstbewusst kann die Auswahl von Aleksandar Stanojevic in den russischen Südwesten reisen, wo nun die Weichen für den Einzug in die Playoffs zur Conference League gelegt werden sollen. Als Dauergast in den Wettbewerben der UEFA wollen die Crno-beli schließlich auch zur Saison 2021/22 wieder Teil einer Gruppenphase sein.

Auch wegen der hohen Qualität der Defensive der Serben sehen wir viel Value darin, bei Sochi gegen Partizan Belgrad den Tipp darauf zu spielen, dass maximal ein Team trifft. Um nächste Woche im Rückspiel im eigenen Stadion das Ticket für die Playoffs zu lösen, würde den Hauptstädtern schließlich auch ein Ergebnis wie ein 0:0 in Russland als gute Ausgangslage dienen.


Voraussichtliche Aufstellung von Partizan Belgrad:

Stojkovic – Urosevic – Sanicanin – Vujacic – Miljkovic – Zdjelar – Jojic – Jovic – Pantic – Markovic – Gomes

Letzte Spiele von Partizan Belgrad:

Sochi – Partizan Belgrad Wettquoten im Vergleich 05.08.2021 – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.09.2021, 19:14
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Noch nie zuvor hat es ein Pflichtspiel zwischen den beiden Vereinen gegeben, was in erster Linie an der kurzen Existenz des russischen Klubs liegt. Dementsprechend liegen keine „Head to head“-Daten vor, die bei Sochi gegen Partizan Belgrad in die Prognose einfließen könnten.

Statistik Highlights für Russian Federation Sochi gegen Partizan Belgrad Serbia


 

Wettbasis-Prognose & Russian Federation Sochi – Partizan Belgrad Serbia Tipp

Der FK Partizan Belgrad reist mit unfassbarem Rückenwind in die Austragungsstadt der Olympischen Winterspiele 2014. Die Crno-beli konnten alle fünf Pflichtspiele der noch jungen Saison gewinnen und blieben dabei gänzlich ohne Gegentor. Dem steht der Fünfte der Vorsaison aus Russland gegenüber, der zum Liga-Auftakt die erste 0:1-Niederlage hinnehmen musste. Entsprechend vorsichtig muss der international noch unerfahrene Verein zu Werke gehen.

Key-Facts – Sochi vs. Partizan Belgrad Tipp
  • Sochi steht vor dem erst dritten internationalen Pflichtspiel in der Vereinsgeschichte
  • Partizan Belgrad hat alle fünf Pflichtspiele der Saison 2021/22 bei 13:0-Toren gewonnen
  • Sochi feierte in der 2. Qualifikationsrunde einen 7:2-Gesamtsieg über FK Kesla

Weil den Gästen aus Serbien auch ein Ergebnis wie das torlose Remis zur guten Ausgangslage gereicht, erwarten wir zwei Vereine, die nicht unbedingt allzu viel Interesse an einem Spektakel haben. Stattdessen erwarten wir zwei auf die Defensive konzentrierte Teams, weshalb wir darauf wetten, dass maximal ein Team trifft.

Dafür, dass es Treffer in maximal einem von beiden Toren geben wird (BTS: Nein), stehen bei Sochi gegen Partizan Belgrad Quoten von 2.10 zur Verfügung, die wir beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Sportingbet mit fünf Units anspielen.
 

Zwei defensivstarke Teams stehen sich gegenüber
Vojvodina vs. Lask, 05.08.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Russian Federation Sochi vs. Partizan Belgrad Serbia – beste Quoten Conference League Quali

Russian Federation Sieg Sochi: 2.37 @Betway
Unentschieden: 3.50 @Bet365
Serbia Sieg Partizan Belgrad: 3.00 @Bet3000

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sochi / Unentschieden / Sieg Partizan Belgrad:

1
40%
X
28%
2
32%

Russian Federation Sochi – Partizan Belgrad Serbia – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.85 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.95 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 03.08.2021, 17:11
* 18+ | AGB beachten