Enthält kommerzielle Inhalte

Conference League Tipps

Vojvodina vs. Lask Tipp, Prognose & Quoten 05.08.2021 – Conference League Quali

Zwei defensivstarke Teams stehen sich gegenüber

Dominic Martin  5. August 2021
Unser Tipp
Unter 2.5 zu Quote 1.76
Wettbewerb Conference League Quali
Datum 05.08.2021, 19:00 Uhr
Einsatz                     7/10
Wettquoten Stand: 04.08.2021, 13:21
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Vojvodina Lask Tipp
Bleibt LASK-Torwart Schlager gegen Vojvodina standhaft? © GEPA pictures

In dieser Woche werden in der UEFA Europa Conference League die Hinspiele in der dritten Qualifikationsrunde bestritten. Dabei wartet ein wahres Mammutprogramm, denn nicht weniger als 32 K.o.-Duelle stehen auf dem Programm. Aus rot-weiß-roter Sicht ist das Duell zwischen Vojvodina und LASK besonders interessant.

Inhaltsverzeichnis

Im dritten internationalen Wettbewerb nehmen bei der Premiere insgesamt 184 Mannschaften teil und haben als Ziel das Endspiel am 25. Mai im albanischen Tirana. Für die erfolgreiche Teilnahme an der Gruppenphase müssen noch zwei Runden überstanden werden. Bei dieser Partie zählt auf dem Papier der LASK doch als haushoher Favorit. Bereits im Hinspiel wird ein Sieg der Schwarz-Weißen aus Linz erwartet, denn trotz Gastrolle sind am Donnerstag bei Vojvodina gegen den LASK nur Wettquoten um 1.60 – 1.70 zu finden. Das Hinspiel wird am Donnerstag um 19 Uhr angepfiffen.

Für den Verlierer in diesem K.o.-Duell ist die internationale Reise beendet, der Gewinner trifft in den Play-offs um die Gruppenphase auf den Verlierer des Europa-League-Duells zwischen Galatasaray Istanbul und St. Johnstone.

Unser Value Tipp:
Beide Treffen? Nein
bei 888sport zu 1.80
Wettquoten Stand: 04.08.2021, 13:21
* 18+ | AGB beachten

Serbia Vojvodina – Statistik & aktuelle Form

In Serbien gibt es mit Roter Stern und Partizan Belgrad zwei absolute Topmannschaften, an denen es kein Vorbeikommen gibt. Mit dem FK Cukaricki kämpft Vojvodina im Grunde genommen um den Titel „Best of the Rest“. In der abgelaufenen Saison musste sich Vojvodina jedoch mit dem vierten Tabellenplatz begnügen.

Neu mit deutscher Lizenz: Happybet

Happybet Bonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Fehlstart in der Liga

Angesichts der Übermacht der beiden Teams aus der Hauptstadt Belgrad hätte der Saisonauftakt für Neo-Trainer Slavoljub Djordjevic gar nicht schwieriger sein können. Der 41-Jährige ersetzt seit wenigen Wochen seinen Landsmann Nenad Lalatovic und musste in der Liga zunächst gegen die beiden Übermannschaften antreten. Zum Liga-Auftakt gelang noch eine Überraschung, als auswärts bei Roter Stern Belgrad ein torloses Remis erkämpft wurde. Im ersten Heimspiel der Saison, gegen Partizan Belgrad, blieb Vojvodina erneut ohne Gegentreffer, musste sich aber mit 0:2 geschlagen geben. Damit war der Fehlstart perfekt.

Zwei Siege gegen Panevezys

Wirklich überraschend kam dies nicht und im Grunde genommen ist ein Punkt bei diesem Auftaktprogramm einer mehr, als erwartet wurde. Immerhin konnten die Serben international bisher überzeugen. In der zweiten Quali-Runde wurde der litauische Vertreter FK Panevezys eliminiert. In beiden Spielen setzte sich Vojvodina mit 1:0 durch.

Damit war in allen vier Saisonspielen 2021/22 von Vojvodina Novi Sad sowohl die Wette auf das Unter 2,5 als auch „Beide Teams Treffen? Nein“ die richtige Entscheidung. Im Conference League Quali Hinspiel zwischen Vojvodina und LASK ist solch ein Tipp lukrativ.

Bekannte Spieler sind bei den Hausherren nicht zu finden. Im gesamten Kader befindet sich mit Momcilo Mrkaic (Bosnien) nur ein einziger Legionär, der 30-Jährige kommt jedoch zumeist von der Bank, denn am Sturmduo Covic (Kapitän) und Bastajic gibt es kein Vorbeikommen.

Voraussichtliche Aufstellung von Vojvodina:
Simic – Devetak, Kovacevic, Stevanovic, Cucin – Simic, Maksimovic, Busnic – Zukic – Covic, Bastajic

Letzte Spiele von Vojvodina:

Letzte Spiele

Austria LASK – Statistik & aktuelle Form

Bereits zum zweiten Mal in Serie konnte der LASK im Frühjahr 2021 die selbst gesteckten Ziele nicht erreichen und lieferte in der Meisterrunde der österreichischen Bundesliga enttäuschende Leistungen ab.

Umbruch im LASK-Kader

Vor wenigen Tagen verließ Kapitän Gernot Trauner den Verein und bei seinem Resumee hielt auch er fest, dass dem Verein ein wenig mehr Ruhe guttun würde. In den letzten Monaten schrieb der LASK auch immer wieder Schlagzeilen neben dem Platz, die nicht zwingend positiver Natur waren.

Neben Trauner verließ mit Ranftl ein weiterer wichtiger Spieler den Verein. Trotz spannender Neuzugänge (Maresic, Letard, Wild, Flecker) fordert Cheftrainer und Sportdirektor Dominik Thalhammer Zeit für die neue Mannschaft.

Starke Defensive

Thalhammer muss in seiner Doppelfunktion in dieser Saison erst recht liefern. Auch ohne Trauner agieren die Schwarz-Weißen im 3-4-3-System und spielen einen sehr offensiv ausgerichteten Fußball.

Trotzdem gelingt es dem LASK, die Stabilität in der Defensive aufrechtzuerhalten. In der Saison 2020/21 blieben die Linzer in zwölf der 32 Ligaspiele ohne Gegentreffer – Höchstwert. Diese Statistik unterstreicht zwischen Vojvodina und LASK die Prognose auf ein Unter 2,5.

An Selbstvertrauen sollte es der Elf aus der Stahlstadt in diesen Tagen nicht mangeln. Nach dem souveränen Cup-Auftritt konnte gelang ein hochverdienter Auftaktsieg in der Bundesliga (1:0 gegen Altach). Das Topspiel gegen Rapid Wien endete am vergangenen Wochenende mit einem 1:1-Remis. Bitter war dabei, dass trotz neu eingeführtem VAR in der Schlussminuten ein glasklarer Elfmeter verwehrt wurde.

Alles in allem sind die Schwarz-Weißen aber in einer sehr guten Verfassung und verfügen sicherlich über eine größere Qualität in den eigenen Reihen. Die deutliche Favoritenrolle ist auf alle Fälle gerechtfertigt. Insbesondere das frühe Gegenpressing sollte die Serben vor große Probleme stellen.

Voraussichtliche Aufstellung von LASK:
Schlager – Wiesinger, Filipovic, Maresic – Renner, Grgic, Michorl, Flecker – Balic, Schmidtz, Goiginger

Letzte Spiele von LASK:

Letzte Spiele
09/16 202116/0918:45
09/16 202116/09
0-2
-
09/12 202112/0914:30
09/12 202112/09
0-2
-
08/29 202129/0817:00
08/29 202129/08
1-0
-

Vojvodina – LASK Wettquoten im Vergleich 05.08.2021 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.09.2021, 06:22
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Gegeneinander haben die beiden Mannschaften noch nie gespielt, Erfahrungen mit Teams aus dem Land des jeweiligen Konkurrenten sind aber gegeben.

Die Serben aus Novi Sad haben sogar schon acht Pflichtspiele gegen Teams aus Österreich bestritten (zwei Siege, zwei Remis, vier Niederlagen). Zuletzt gegen Rapid Wien in der Saison 2012/13, als man mit einem Gesamtscore von 2:3 scheiterte.

Die einzigen beiden LASK-Partien gegen serbische Teams wurden im Herbst 1980 ausgetragen. Gegen Radnicki Nis mussten sich die Kicker aus der Stahlstadt zwei MAl geschlagen geben (Gesamtscore 2:6).

Statistik Highlights für Serbia Vojvodina gegen LASK Austria

Wettbasis-Prognose & Serbia Vojvodina – LASK Austria Tipp

Auf internationaler Bühne konnten sich die österreichischen Mannschaften bisher noch nicht mit Ruhm bekleckern. Der LASK hat aber absolut realistische Chancen auch in diesem Jahr die internationale Gruppenphase zu erreichen. Spielerisch verlor die Thalhammer-Elf in den letzten Monaten sicherlich ein wenig an Dominanz, trotzdem ist das extreme Gegenpressing weiterhin ein probates Mittel, welches viele Mannschaften vor Probleme stellt. Gegen die No-Name-Hausherren ist die Favoritenrolle gerechtfertigt. Allerdings erscheint bei Vojvodina gegen den LASK Quoten von maximal 1.65 nicht als besonders lukrativ.

Key-Facts – Vojvodina vs. LASK Tipp
  • Alle vier Vojvodina-Partien 2021/22 endeten mit einem Unter 2,5
  • Erstes Duell zwischen den beiden Mannschaften
  • LASK mit viel Selbstvertrauen nach gutem Saisonstart

Ein wenig höher sind die Wettquoten für das Unter 2,5 angesiedelt und hierbei ist auf alle Fälle Value zu entdecken. Die Serben vertrauen ihrerseits selbst auf eine sehr starke Defensive und haben verhältnismäßig wenige Offensivaktionen. Der LASK attackiert zwar sehr hoch, kann aber trotzdem die Defensive stabilisieren, nicht umsonst gab es 2020/21 die meisten „Zu Null“-Partien für den LASK in Österreich.

Deshalb wird auch ein verhältnismäßig hoher Einsatz von sieben Units bei Vojvodina gegen LASK beim Tipp auf das Unter 2,5 empfohlen. Die besten Wettquoten hierbei sind in der Unibet-App zu finden.

Nächster Überraschungscoup von Dinamo Batumi?
Dinamo Batumi vs. Sivasspor, 05.08.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Serbia Vojvodina vs. LASK Austria – beste Quoten Conference League Quali

Serbia Sieg Vojvodina: 6.00 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @Unibet
Austria Sieg LASK: 1.65 @888sport

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Vojvodina / Unentschieden / Sieg LASK:

1
15%
X
26%
2
59%

Serbia Vojvodina – LASK Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.05 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

Wettquoten Stand: 04.08.2021, 13:21
* 18+ | AGB beachten