Slowenien vs. Lettland Tipp, Prognose & Quoten – EM Quali 2019

Slowenien mit Pflichtaufgabe gegen punktlose Letten!

/
Oblak (Slowenien)
Oblak (Slowenien) © imago images / N

Slowenien empfängt am vorletzten Spieltag in der Gruppe G Lettland. Alles andere als ein Sieg der Hausherren wäre eine faustdicke Überraschung. Die Kicker aus dem Baltikum spielen eine katastrophale Qualifikation. Nach acht Spielrunden konnte noch immer kein einziger Zähler ergattert werden.

Stattdessen wurden bereits 27 Gegentore kassiert – nur San Marino übertrifft unter allen weiteren Nationen diesen kläglichen Wert. Traurig aus Sicht der Letten ist ferner der eigene Sturm: Dieser durfte bislang erst einmal zu einem eigenem Torjubel ansetzen, da der zweite Treffer lediglich durch ein Eigentor zustande kam.

Die Ausgangslage bei der Begegnung ist somit klar und die Slowenien gegen Lettland Quoten fallen wenig überraschend deutlich zugunsten der Gastgeber aus. Allerdings haben die Slowenen mit zuletzt zwei Pleiten gegen Nordmazedonien sowie Österreich ihre eigenen Qualifikationschancen ebenfalls mehr oder weniger komplett verspielt.

Bereits fünf Punkte liegen sie hinter dem zweiten Platz zurück. Dennoch ist rechnerisch zumindest die Erfüllung des Traums der zweiten Teilnahme an einer Endrunde nach 2000 noch möglich.

Aus diesem Grund wird Slowenien sehr motiviert auflaufen – vor allem angesichts der Tatsache, dass am folgenden letzten Spieltag ein schweres Auswärtsmatch in Polen beim Tabellenführer auf dem Plan steht. Der Slowenien gegen Lettland Tipp umfasst wenigstens drei Treffer vonseiten des Favoriten sowie ein Tor durch Andraz Sporar.

Der slowenische Stürmer befindet sich wie schon im Vorjahr in einer tollen Verfassung und führt aktuell die Torschützenwertung in der heimischen Fortuna Liga an. Die Slowenien gegen Lettland Prognose geht mit drei Units als Einsatz einher.

Slowenien Sieg zu Null?
Ja
1.36
Nein
2.90

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 14.11.2019, 17:18 Uhr)

Slovenia Slowenien – Statistik & aktuelle Form

Slowenien Logo

Ein Sieg im kommenden Match wäre zumindest eine kleine Wiedergutmachung nach der jüngsten 0:1-Schlappe gegen Österreich. Das Match vor eigener Kulisse ging zwar nur knapp verloren, doch unverdient angesichts der Spielanteile nicht.

Während es schon zweimal für eine Teilnahme an einer Weltmeisterschaft (2002; 2010) gereicht hat, präsentiert sich Slowenien bei den bisherigen EM-Qualifikationen schwächer. Nur einmal in der Verbandshistorie wurde das Ticket für eine kontinentale Endrunde gelöst.

Der Erfolg liegt mittlerweile schon 19 Jahre zurück. Das Team ist eigentlich mit diversen interessanten Spielern gespickt, weshalb das erneute Verpassen der EM 2020 enttäuschend aus Sicht der Slowenen wäre. Ein Beispiel für die hohe verfügbare Qualität im Kader ist der offensive Mittelfeldspieler Josip Ilicic.

Der 31-Jährige kickt bei Atalanta Bergamo und somit in dieser Saison sogar in der Champions League. In den letzten beiden Spielzeiten der Serie A erreichte Ilicic stets eine zweistellige Torausbeute, wodurch er bei den Lombarden längst zum Stammspieler aufgestiegen ist. Darüber hinaus weist Slowenien mit Andraz Sporar einen weiteren Top-Spieler auf.

Der Angreifer vom heimischen Meister Slovan Bratislava ist überaus torgefährlich. Im Vorjahr holte sich Sporar die Krone des besten Torschützen in der Fortuna Liga. Aktuell führt der Stürmer das Ranking erneut an. Dass sich Sporar gleichermaßen international durchsetzen kann, lässt sich wiederum an seinen regelmäßigen Treffern in der Europa League für Bratislava erkennen.

Im Match gegen Lettland muss jedoch Denis Popovich im Mittelfeld passen. Der 30-jährige Routinier ließ sich im letzten Heimspiel gegen Österreich kurz vor dem Spielende zu einer Tätlichkeit mit anschließender Roten Karte hinreißen.

Voraussichtliche Aufstellung von Slowenien:
Oblak – Balovec – Mevlja – Struna – Stojanovic – Krhin – Bezjak – Verbic – Ilicic – Kurtic – Sporar

Letzte Spiele von Slowenien:
13.10.2019 – Slowenien vs. Österreich 0:1 (EM-Qualifikation)
10.10.2019 – EJR Mazedonien vs. Slowenien 2:1 (EM-Qualifikation)
09.09.2019 – Slowenien vs. Israel 3:2 (EM-Qualifikation)
06.09.2019 – Slowenien vs. Polen 2:0 (EM-Qualifikation)
10.06.2019 – Lettland vs. Slowenien 0:5 (EM-Qualifikation)

Slowenien vs. Lettland – Wettquoten Vergleich * – EM Quali 2019

Bet365 Logo Bet at Home Logo Interwetten Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Guts
Slowenien
1.10 1.09 1.10 1.10
Unentschieden 11.00 8.32 9.00 9.00
Lettland
34.00 30.96 34.00 23.00

(Wettquoten vom 14.11.2019, 17:18 Uhr)

Latvia Lettland – Statistik & aktuelle Form

Lettland Logo

Die bisherigen Auftritte von Lettland waren echte Trauerspiele. Das Team verlor alle acht bisherigen Gruppenpartien. Mit dieser Horror-Bilanz wird natürlich der letzte Platz in der Tabelle eingenommen. Blamabel ist unter anderem der Angriff.

Dieser bewerkstelligte erst am letzten Spieltag beim 1:3 in Israel seinen ersten Treffer. Zuvor war lediglich ein Tor auf der Habenseite der Letten gelandet, da Nordmazedonien zum Auftakt der Gruppenphase beim heimischen 3:1-Erfolg ein Eigentor produziert hatte.

In die harmlose Offensive reiht sich hinsichtlich der Schwäche die löchrige Defensive nahtlos ein. Sie kassierte bisher im Schnitt mehr als drei Gegentreffer pro Partie. Angesichts der beschriebenen Baustellen bei Lettland verwundert es nicht, dass der letzte Sieg in einem Länderspiel im Juni des vergangenen Jahres gegen Estland beim Baltic Cup glückte.

Seitdem wurden elf Pleiten und fünf Remis kassiert. Den Spitznamen der “11 viki”, also der “11 Wölfe”, trägt zumindest das aktuelle Team von Coach Slavisa Stojanovic nicht zu Recht. Stattdessen wird Lettland zum vierten Mal in Folge die EM-Qualifikation verpassen.

Auch der Trainerwechsel im letzten März, als der Slowene Stojanovic das Amt von Mixu Paatelainen aus Finnland übernahm, hat in spielerischer Hinsicht keinen Aufschwung bewirkt. Angesichts der beschriebenen Problemlagen bei den Gästen sind bei Slowenien gegen Lettland die Quoten für einen Heimsieg ohne Gegentor zusätzlich überlegenswert. Guts offeriert sie zu 1,36.

Voraussichtliche Aufstellung von Lettland:
Steinbors – Oss – Cernomordijs – Jagodinskis – Jurkovskis – Tarasovs – Kigurs – Savalnieks – Ikaunieks – Gutkovskis – Kamess

Letzte Spiele von Lettland:
15.10.2019 – Israel vs. Lettland 3:1 (EM-Qualifikation)
10.10.2019 – Lettland vs. Polen 0:3 (EM-Qualifikation)
09.09.2019 – Lettland vs. EJR Mazedonien 0:2 (EM-Qualifikation)
06.09.2019 – Österreich vs. Lettland 6:0 (EM-Qualifikation)
10.06.2019 – Lettland vs. Slowenien 0:5 (EM-Qualifikation)

 

Behalten die Roten Teufel ihre weiße Weste?
Russland vs. Belgien, 16.11.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Slovenia Slowenien vs. Lettland Latvia Direkter Vergleich

Das Duell zwischen dem 65. der Weltrangliste und den Balten fand bisher viermal statt. Das jüngste Aufeinandertreffen im vergangenen Juni entschieden die Slowenen souverän mit 5:0 für sich. Hiermit wurde Revanche für eine vorherige Niederlage im Jahr 2004 genommen. Das damalige Testspiel gewannen die Letten mit 1:0.

Obendrein begegneten sich die Länder im Rahmen der EM-Qualifikation für die Endrunde im Jahr 2000. Dabei erzielte Slowenien zunächst einen 1:0-Heimsieg, gefolgt von einem 2:1-Auswärtstriumph.

In der anstehenden Begegnung im Stadion Stožice in Ljubljana zwischen Slowenien und Lettland weisen die Quoten ebenfalls unmissverständlich in Richtung eines weiteren Erfolgs der Osteuropäer.
 

200% Bonus bei Unibet:

Unibet Bonus

Jetzt 200% Bonus holen
AGB gelten | 18+

 

Slovenia Slowenien gegen Lettland Latvia Tipp & Prognose – 16.11.2019

Lettland gehört zu den absoluten Leichtgewichten im europäischen Fußball. Die Nationalmannschaft des Landes verfügt über wenig spielerische Klasse. Abzulesen daran, dass die meisten Nationalspieler nur in der heimischen Virsliga kicken, deren Leistungsvermögen überaus limitiert ist.

Doch auch die wenigen Legionäre wie der Stürmer Roberts Uldrikis oder Innenverteidiger Maris Oss sind lediglich in vergleichsweise kleinen Ligen wie der schweizerischen Super League tätig. Für die slowenische Auswahl ist die Aufgabenstellung gegen die Rot-Weißen somit nicht sonderlich schwierig ausgeprägt.

 

Key-Facts – Slowenien vs. Lettland Tipp

  • Slowenien muss triumphieren, um noch eine Mini-Chance auf das EM-Ticket zu behalten
  • Lettland hat alle acht vorherigen Gruppenspiele verloren
  • Hinspiel endete mit einem 5:0-Auswärtssieg der Slowenen

 

Des Weiteren muss die Truppe von Coach Matjaz Kek unbedingt gewinnen, damit es eventuell doch noch mit dem EM-Ticket klappt. Der Slowenien gegen Lettland Tipp beinhaltet deshalb mindestens drei Treffer der Gastgeber und einen Torerfolg durch den derzeit sehr formstarken Angreifer Andraz Sporar.

Letztgenannter Akteur von Slovan Bratislava trifft bei seinem Verein in diesen Wochen extrem konstant. So erzielte er in acht der jüngsten zehn Vereinsspiele mindestens einen Treffer, wobei die Tore nicht nur im heimischen Ligabetrieb fielen, sondern zudem in der Europa League gegen renommierte Gegner wie Wolverhampton oder Besiktas.
 

 
Bei Bet365 können Slowenien gegen Lettland Wettquoten von 2,60 für die Prognose genutzt werden.

Slovenia Slowenien – Lettland Latvia beste Quoten * EM Quali 2019

Slovenia Sieg Slowenien: 1.11 @Bethard
Unentschieden: 11.00 @Bet365
Latvia Sieg Lettland: 45.00 @Betsson

(Wettquoten vom 14.11.2019, 17:18 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Slowenien / Unentschieden / Sieg Lettland:

1: 90%
9%
1%

 

Hier bei Bet365 auf Slowenien wetten

Slovenia Slowenien – Lettland Latvia – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 4.00 @Bet365
NEIN: 1.22 @Bet365

(Wettquoten vom 14.11.2019, 17:18 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten