Enthält kommerzielle Inhalte

Simbabwe vs. DR Kongo Tipp, Prognose & Quoten – Afrika Cup 2019

Kampf ums Achtelfinale zwischen Warriors und Leoparden!

Nach den ersten beiden Gruppenspielen warten Simbabwe und die DR Kongo noch auf einen Sieg in der Gruppe A. Während Simbabwe wenigstens ein Remis gegen Uganda holte, weisen die Leoparden sogar zwei Pleiten auf. Für die DR Kongo ist das Turnier damit fast schon gelaufen. Lediglich ein Sieg kann eventuell noch die Qualifikation für die Playoffs mithilfe der Wertung für die vier besten Gruppendritten bescheren. Dieser sollte bei einem Torverhältnis von 0:4 auch möglichst hoch erzielt werden, damit diese Minimalchance nicht noch kleiner ausfällt. Zumindest wurde im zweiten Gruppenspiel gegen Ägypten am vergangenen Mittwochabend schon einmal eine Leistungssteigerung im Vergleich zum Auftakt gegen Uganda geliefert und ein Remis wäre nicht unverdient gewesen.

Inhaltsverzeichnis

Die Warriors sollten angesichts der bisherigen Ausbeute von nur einem Punkt ebenfalls auf Sieg spielen, da ein weiteres Unentschieden in Anbetracht der ausstehenden Spiele in den weiteren Gruppen eventuell nicht für die Teilnahme am Achtelfinale ausreicht. Bei Simbabwe gegen DR Kongo sieht der Tipp daher vor, dass wenigstens zwei Treffer fallen werden. Hierfür spricht, dass beide Teams offensiv auftreten müssen, wenn es mit dem Achtelfinale noch klappen soll. Die aufgestellte Simbabwe gegen DR Kongo Prognose ist mit fünf Units als Einsatz verknüpft.

Wer gewinnt (DNB)?
Simbabwe
2.35
DR Kongo
1.53

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 27.06.2019, 14:25 Uhr)

Zimbabwe Simbabwe – Statistik & aktuelle Form

Simbabwe Logo

Für Simbabwe reichte es im jüngsten Gruppenspiel nur zu einem 1:1 gegen Uganda. Das Resultat hilft den Warriors nicht wirklich weiter. Die verpassten Chancen aus der Partie, wie der Lattentreffer von Kapitän Musona Knowledge in der zweiten Halbzeit, könnten sich noch bitter rächen. Falls nun kein Sieg gegen die DR Kongo gelingt, würde die Elf des 67-jährigen Trainers Sunday Chidzambwa abermals in der Vorrunde die Segel streichen müssen. Kein neues Schicksal, denn bislang konnte sich Simbabwe im Rahmen der vier Teilnahmen noch nie für die Playoffs beim Africa Cup of Nations qualifizieren. Dass die Warriors aktuell auch Formprobleme haben, wurde schon beim kürzlichen COSAFA Cup deutlich, als nur der dritte Platz heraussprang. Dabei war das ein Wettbewerb, der in den vergangenen beiden Jahren stets gewonnen wurde. Zudem könnte die zeitnahe Terminierung vor dem Afrika Cup dafür gesorgt haben, dass es der Mannschaft nun ein wenig an Spritzigkeit und Schnelligkeit fehlt. Immerhin lief der Wettbewerb noch bis Anfang Juni und Simbabwe absolvierte drei Turnierspiele in einem Zeitraum von nur einer Woche.

Darüber hinaus ist der Kader vergleichsweise schwach besetzt und die wenigen Ausnahmen kommen momentan nicht an ihr Leistungslimit heran. Ein Beispiel ist der erwähnte Knowledge Musona. Der 28-jährige ist der stärkste Goalgetter aufseiten von Simbabwe, doch den Status konnte er beim diesjährigen Afrika Cup noch nicht unter Beweis stellen. Dies überrascht aber nur wenig, da Musona in dieser Saison bei seinem Arbeitgeber Sporting Lokeren nur sporadisch kickte und dadurch mit einer mangelhaften Spielpraxis zur Nationalmannschaft anreiste. Etwas zielsicherer ist sein Sturmpartner Khama Billiat. Dieser schoss den bislang einzigen Treffer beim Afrika Cup. Gleichzeitig war es sein zweites Tor in der Rückschau auf die jüngsten fünf Länderspiele. Für die harmlose Offensive aufseiten von Simbabwe ist das bereits ein respektabler Wert.

Voraussichtliche Aufstellung von Simbabwe:
Chigova – Darikwa – Lunga – Hadebe – Mudimu – Phiri – Karuru – Chawapiwa – Kamusoko – Musona – Billiat

Letzte Spiele von Simbabwe:
26.06.2019 – Uganda vs. Simbabwe 1:1 (Afrika-Cup)
21.06.2019 – Ägypten vs. Simbabwe 1:0 (Afrika-Cup)
16.06.2019 – Tansania vs. Simbabwe 1:1 (Freundschaftsspiel)
08.06.2019 – Nigeria vs. Simbabwe 0:0 (Freundschaftsspiel)
07.06.2019 – Lesotho vs. Simbabwe 2:2 (COSAFA Cup)

Simbabwe vs. DR Kongo – Wettquoten Vergleich * – Afrika Cup 2019

Bet365 Logo Bet at Home Logo Interwetten Logo Unibet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Unibet
Simbabwe
3.25 3.28 3.20 3.40
Unentschieden 3.25 3.31 3.20 3.25
DR Kongo
2.10 2.16 2.10 2.20

(Wettquoten vom 27.06.2019, 14:25 Uhr)

Congo, The Democratic Republic of the DR Kongo – Statistik & aktuelle Form

DR Kongo Logo

Die DR Kongo war mit einigen Vorschusslorbeeren in den Africa Cup of Nations gestartet. Allerdings konnte die Elf die Erwartungen nicht erfüllen. Eine Pleite gegen Uganda und anschließend eine Niederlage gegen Ägypten sind als Bilanz mehr als mager. Etwas Mut machen kann aber die jüngste Leistung gegen den Gastgeber. In dem Match fiel speziell die offensive Leistung deutlich besser als zum Auftakt aus. Auch wenn kein Treffer heraussprang, am Ende wies die Statistik nicht weniger als zehn Torschüsse mehr als die Hausherren auf. Ebenfalls verzeichnete die kongolesische Auswahl ein deutliches Plus hinsichtlich der Anzahl der Angriffe.

Zahlen, die dem Kongo aber nicht weiterhelfen, da am Ende ein 0:2 auf der Anzeigetafel im Kairo International Stadion stand. Der Kader ist im Vergleich zum kommenden Gegner jedoch fraglos besser besetzt. Im Gegensatz zu Simbabwe, wo die meisten Legionäre in der schwachen südafrikanischen Premier Soccer League kicken, verfügt die Demokratische Republik Kongo über deutlich mehr Spieler in den stärkeren europäischen LigenBeispiele sind der Angreifer Yannick Bolasie vom belgischen Erstligisten FC Antwerpen oder Verteidiger Marcel Tisserand in den Diensten des deutschen Bundesligisten VfL Wolfsburg.

Des Weiteren kann Trainer Florent Ibenge auf einen normalerweise sehr treffsicheren Stürmer in der Gestalt von Cedric Bakambu zurückgreifen. Der 28-Jährige stürmt auf Vereinsebene für Beijing Guoan und dies mit Erfolg: Dass der Klub momentan die Tabellenspitze in chinesischen Super League einnimmt, verdankt er nicht zuletzt den regelmäßigen Toren durch den Kongolesen. Auch in der Qualifikation zum Afrika Cup war Bakambu mit drei Treffern in vier Spielen der erfolgreichste Scorer. Bislang ist der Knoten jedoch bei ihm noch nicht geplatzt. Stattdessen warten die Leoparden um Kapitän Youssuf Mulumbu nicht nur auf die ersten Punkte, sondern ebenso auf die ersten Tore bei der Endrunde um die Krone des afrikanischen Fußballs.

Voraussichtliche Aufstellung von DR Kongo:
Matampi – Mpeko – Muzinga – Nekadio – Tisserand – Bokadi – Moke – Mputu – Bakambu – Maghoma – Bolingi

Letzte Spiele von DR Kongo:
26.06.2019 – Ägypten vs. DR Kongo 2:0 (Afrika-Cup)
22.06.2019 – DR Kongo vs. Uganda 0:2 (Afrika-Cup)
15.06.2019 – Kenia vs. DR Kongo 1:1 (Freundschaftsspiel)
09.06.2019 – DR Kongo vs. Burkina Faso 0:0 (Freundschaftsspiel)
24.03.2019 – DR Kongo vs. Liberia 1:0 (Afrikameisterschaft Quali)

 

 

Zimbabwe Simbabwe vs. DR Kongo Congo, The Democratic Republic of the Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Das Duell fand bereits im Rahmen der Qualifikation für den Afrika Cup im vergangenen Jahr zweimal statt. Die Partien wurden innerhalb von vier Tagen im Oktober 2018 durchgeführt und Simbabwe erreichte zunächst einen überraschenden 2:1-Auswärtssieg und im Anschluss trennten sich die Länder mit einem 1:1 bei den Warriors. Das letzte Match zuvor liegt wiederum mehr als zehn Jahre zurück. Es wurde im Rahmen der Gruppenspiele bei der damals erstmaligen Afrikanischen Nationenmeisterschaft in der Elfenbeinküste absolviert und endete ebenfalls mit einem 1:1, wobei die DR Kongo schlussendlich das Turnier gewann. Beim kommenden Match zwischen Simbabwe und DR Kongo fallen die Quoten nun leicht zugunsten der Kongolesen aus.

Zimbabwe Simbabwe gegen DR Kongo Congo, The Democratic Republic of the Tipp & Prognose – 30.06.2019

Zu den Enttäuschungen des Afrika Cup gehört bislang vor allem die DR Kongo. Keine Punkte und kein Tor nach zwei Gruppenspielen sind eine unerwartet schwache Ausbeute. Gegen Simbabwe muss nun gewonnen werden, damit das Achtelfinale eventuell noch durch den Umweg der vier besten Gruppendritten erreicht wird. Dieser Aufgabenstellung sieht sich aber auch der Gegner aus Simbabwe gegenüber. Mit nur einem Punkt sieht die Lage vor dem abschließenden Gruppenspiel nicht viel besser aus.

 

Key-Facts – Simbabwe vs. DR Kongo Tipp

  • sowohl Simbabwe als auch die DR Kongo haben bisher nicht gewonnen
  • Leoparden weisen noch keinen Turniertreffer auf
  • Länder trafen bereits in der Qualifikation aufeinander: ein Sieg von Simbabwe und ein Remis

 

Zwar fällt  der Durchschnitt an Toren beim diesjährigen Wettbewerb wie schon so oft in der Vergangenheit mit knapp 2,2 Toren pro Partie sehr niedrig aus, und Simbabwe mit 1,5 und der Kongo mit 2,0 machen hierbei keine Ausnahme, doch diesmal sind angesichts der Ausgangslage doch Tore zu erwarten. Der Simbabwe gegen DR Kongo Tipp geht darauf, dass zumindest zwei Treffer fallen. Wie beschrieben müssen die Teams offensiver agieren, um sich die Chance auf einen Verbleib im Wettbewerb zu bewahren. Zumindest aufseiten des Kongo ist mit einem Stürmer wie Cedric Bakambu auch genügend offensive Qualität im Kader vorhanden. TitanBet offeriert für Simbabwe gegen DR Kongo Wettquoten von 1,48 für die genannte Prognose.

Schnappt Uganda den Pharaonen den Gruppensieg weg?
Ägypten vs. Uganda, 30.06.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Zimbabwe Simbabwe – DR Kongo Congo, The Democratic Republic of the beste Quoten * Afrika Cup 2019

Zimbabwe Sieg Simbabwe: 3.40 @Unibet
Unentschieden: 3.40 @Betfair
Congo, The Democratic Republic of the Sieg DR Kongo: 2.20 @Bwin

(Wettquoten vom 27.06.2019, 14:25 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Simbabwe / Unentschieden / Sieg DR Kongo:

1: 29%
X: 29%
2: 42%

 

Hier bei Titan Bet auf Über 1,5 Tore wetten

Zimbabwe Simbabwe – DR Kongo Congo, The Democratic Republic of the – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.35 @Interwetten
Unter 2,5 Tore: 1.55 @Interwetten

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

Hier bei Interwetten wetten
[TABLE_TIPS=256]