Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Sheffield United vs. Manchester City Tipp, Prognose & Quoten 31.10.2020 – Premier League

City peilt den vierten Auswärtssieg in Serie bei Sheffield an

Dominic Martin   31. Oktober 2020
Unser Tipp
Man. City gewinnt zu 0 zu Quote 2.3
Wettbewerb Premier League
Datum 31.10.2020, 13:30 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 29.10.2020, 20:12
* 18+ | AGB beachten
Sorgt Sheffield United gegen Manchester City für eine Überraschung?
Sorgt Sheffield United gegen Manchester City für eine Überraschung? © imago images / Sportimage, 24.10.2020

Die ersten neun Mannschaften in der englischen Premier League sind nach sechs Spieltagen nur durch drei Zähler getrennt. Die stärkste Liga der Welt präsentiert sich in dieser Spielzeit äußerst ausgeglichen.

Die Topteams mussten schon verhältnismäßig oft Federn lassen und konnten die gewohnte Dominanz nicht an den Tag legen. Am frühen Samstagnachmittag kommt es an der alt ehrwürdigen Bramall Lane zum Duell zwischen Sheffield United und Manchester City.

Inhaltsverzeichnis

Für beide Mannschaften verlief die bisherige Saison enttäuschend und der Druck nimmt immer weiter zu. Die Blades von Chris Wilder warten noch auf den ersten Sieg und haben erst einen mageren Zähler auf der Habenseite vorzuweisen.

Für die erfolgsverwöhnten Citizens-Fans stellen acht Punkte aus fünf Spielen ebenso eine Enttäuschung dar. Siege müssen unbedingt her und trotz der überschaubaren Leistungen der Skyblues sind im Wettbasis Quotenvergleich zwischen Sheffield United und Manchester City nur Quoten knapp über 1.30 zu finden. Spielbeginn ist am Samstag um 13:30.

Unser Value Tipp:
Unter 2,5 Tore
bei Betway zu 1.61
Wettquoten Stand: 29.10.2020, 20:12
* 18+ | AGB beachten

Sheffield United – Statistik & aktuelle Form

Die große Überraschung der vergangenen Saison landet aktuell auf dem harten Boden der Realität. Als Fixabsteiger starteten die Blades in die Saison 2019/20 und durften bis zuletzt von der großen Sensation träumen. Im Finish ging der Wilder-Elf jedoch die Luft aus und die Europa League-Qualifikation wurde verspielt. Auch während der kurzen Sommerpause fand Sheffield nicht in die Spur und wartet saisonübergreifend nun schon seit neun Ligaspielen auf einen Sieg. In diesem Zeitraum sammelte das Team nur einen mageren Punkt.

 

Viele Tore gibt es nicht zu sehen

Den Grundstein für die herausragende Saison legte das Team durch eine bärenstarke Defensive. Bis wenige Spieltage vor Schluss hatte Sheffield zusammen mit Liverpool die beste Defensive der Liga vorzuweisen. 39 Gegentore in 38 Spielen standen für den Underdog schlussendlich zu Buche. In den ersten sechs Spielen der laufenden Saison musste Torhüter Ramsdale neun Mal hinter sich greifen.

Keine überragende Anzahl an Gegentore, doch von einer Defensivschwäche kann man auch nicht sprechen. Vielmehr gibt die Offensive Anlass zur Sorge. Nur drei Treffer hat das Team bisher erzielt. Seit Beginn der vergangenen Saison hat kein anderes Team weniger oft auf das gegnerische Tor geschossen als die Blades (131). Ein wenig Hoffnung kann aber der starke Auftritt bei der knappen 1:2-Niederlage an der Anfield Road machen. Sheffield spielte frech auf und agierte ungewöhnlich angriffslustig über weite Strecken des Spiels.

Wilder wartet auf sein Jubiläum

Die individuelle Klasse des Liverpool FC sorgte jedoch für den nächsten Nackenschlag. Mit nur einem Punkt rangiert Sheffield an der vorletzten Position der aktuellen Premier League Tabelle. Punkte sind dringend notwendig, um nicht schon frühzeitig unter Zugzwang zu geraten. Zählbares gegen die Citizens müsste jedoch als „Extrapunkt“ bezeichnet werden, der keineswegs einkalkuliert ist. Für die doppelte Chance 1X zwischen Sheffield United und Manchester City liegen die Quoten bei einer 3,60.

Sollte den Blades der Premierensieg gelingen, würde Cheftrainer Chris Wilder in seinem 203. Spiel als Sheffield-Cheftrainer seinen 100. Sieg bejubeln können. Auf dieses Jubiläum muss Wilder schon seit dem 3:0-Erfolg gegen Chelsea am 11. Juli warten.


Voraussichtliche Aufstellung von Sheffield United:

Ramsdale – Basham, Egan, Stevens – Osborn, Ampadu, Lundstram, Berge, Baldock – Brewster, McBurnie

Letzte Spiele von Sheffield United:

Manchester City – Statistik & aktuelle Form

In der UEFA Champions League läuft es für die Klubs aus Manchester absolut nach Plan, in der heimischen Meisterschaft ist dies jedoch nicht der Fall. Manchester United rangiert aktuell gar nur auf Platz 15, doch auch die Citizens von Pep Guardiola agieren bisher absolut enttäuschend und werden nur auf Platz 13 der Tabelle ausgewiesen.

5€ gratis für Registrierung!

Sunmaker BonusSunmaker Startpaket holen
AGB gelten | 18+ 

Schlechtester Saisonstart für Pep Guardiola

Zwar hat der amtierende Vize-Meister noch ein Nachholspiel in der Hinterhand und könnte mit einem Sieg bis auf Platz fünf klettern, trotzdem sind acht Punkte aus fünf Spielen eine große Enttäuschung. Für Pep Guardiola stellt dies gar den schlechtesten Saisonstart seiner Trainerkarriere dar.

Dabei macht zurzeit vor allem die Offensive Sorgen, denn in den letzten drei Premier League-Spielen hat Manchester City jeweils nur einen Treffer erzielen können. Mit zwei Remis und einem knappen Sieg blieb die Mannschaft zwar ungeschlagen, doch von der früheren Dominanz und Leichtigkeit ist derzeit nichts mehr zu spüren. Zuletzt hagelte es bereits interne Kritik von Bernardo Silva, dass jeder Gegner wisse, wie die Skyblues zu verteidigen sind.

Erschwert wird die aktuelle Situation durch die Personalnot an vorderster Front. Gabriel Jesus stand nur beim Saisondebüt zur Verfügung und fehlt seither verletzungsbedingt. Sergio Agüero kehrte erst zurück auf den Platz und verletzte sich schon wieder. Damit steht kein nomineller Stürmer zur Verfügung, Raheem Sterling wird wohl wieder ins Zentrum rücken müssen. Auch Riyad Mahrez rückt mehr in den Mittelpunkt, der Algierer könnte mit einem Scorerpunkt der sechste afrikanische Spieler werden, der an 100 Premier League-Toren beteiligt war (aktuell 99).

Starke Bilanz an Halloween

Halloween, der 31. Oktober, ist ein Datum, an das die Skyblues gute Erinnerungen haben. In den letzten 13 Ligaspielen an diesem Datum sammelte Manchester City 30 von 39 möglichen Zählern. Zusammen mit den Gunners von Arsenal stellt dies den besten Wert aller Premier League-Mannschaften dar. Die besten Buchmacher offerieren an Halloween 2020 zwischen Sheffield United und Manchester City Wettquoten für die Prognose auf die Gäste Wettquoten in Höhe um die 1,30.


Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:

Ederson – Cancelo, Garcia, Dias, Walker – Gündogan, Rodri, Bernardo Silva – Torres, Sterling, Mahrez

Letzte Spiele von Manchester City:

Sheffield United – Manchester City Wettquoten im Vergleich 31.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.11.2020, 15:02
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die Blades aus Sheffield konnten letztmals im Januar 2000 ein Pflichtspiel gegen Manchester City gewinnen. Seither standen sich beide Mannschaften allerdings auch nur sechs Mal gegenüber (zwei Remis, vier City-Siege).

In der Premier League hat Sheffield sogar noch nie gegen die Citizens gewonnen (drei Remis, acht Niederlagen). Dabei hat Manchester City die letzten drei Gastspiele an der traditionelle Bramall Lane allesamt mit 1:0 siegreich gestaltet. Diese Erfolge verteilen sich jedoch über drei Jahrzehnte in den Jahren 1994, 2006 und 2020.

Statistik Highlights für Sheffield United gegen Manchester City

Wettbasis-Prognose & Sheffield United – Manchester City Tipp

Die starke Leistung an der Anfield Road brachte den Blades nichts, einmal mehr stand die Wilder-Elf ohne Punkte da. Mit Manchester City und Chelsea warten nun noch zwei weitere Hochkaräter, der komplette Fehlstart ist kaum noch zu verhindern. Trotz der guten Leistung in Liverpool wäre zwischen Sheffield United und Manchester City die Prognose auf einen Punkt der Hausherren eine kleine Sensation.

Key-Facts – Sheffield United vs. Manchester City Tipp
  • Saisonübergreifend warten die Blades seit neun Spielen auf einen Sieg – nur ein Remis
  • Die letzten drei Gastspiele bei Sheffield gewann City mit 1:0
  • City ohne nominellen Stürmer – Agüero und Jesus sind verletzt

Bei den Citizens läuft es zwar noch keineswegs nach Wunsch und mit dem neuerlichen Agüero-Ausfall wird die Stimmung keineswegs besser. Nach dem schwachen Saisonstart ist der Druck enorm und Siege müssen her. Aufgrund der Offensivschwäche der Hausherren und der historischen Statistik – drei zu Null Siege für die Citizens an der Bramall Lane – wird zwischen Sheffield United und Manchester City der Tipp auf einen zu Null Erfolg der Gäste mit fünf Units angespielt.

Verteidigt Liverpool den Titel?
Premier League Meister – Favoriten & Quoten

 

Sheffield United vs. Manchester City – beste Quoten Premier League

Sieg Sheffield United: 10.00 @Bet3000
Unentschieden: 6.00 @ComeOn
Sieg Manchester City: 1.33 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sheffield United / Unentschieden / Sieg Manchester City:

1
9%
X
16%
2
75%

Sheffield United – Manchester City – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.50 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.62 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 29.10.2020, 20:12
* 18+ | AGB beachten