Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Sheffield United vs. Leeds Tipp, Prognose & Quoten 27.09.2020 – Premier League

Erstes Yorkshire-Derby in der Premier League seit 2001

Marcel Niesner   27. September 2020
Unser Tipp
Leeds zu Quote 2.7
Wettbewerb Premier League
Datum 27.09.2020, 13:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 25.09.2020, 05:24
* 18+ | AGB beachten
Sheffield United Leeds Tipp
Derby-Sieg für Leeds bei Sheffield United? © imago images / PA Images, 19.09.2020

Nach über 19 Jahren ohne Yorkshire-Derby in der Premier League ist es am kommenden Sonntag wieder soweit. Sheffield United empfängt Leeds. Gemäß der Quoten der besten Buchmacher ist im Rahmen des dritten Spieltags kein klarer Favorit auszumachen, wenngleich der Aufsteiger bislang den weitaus besseren Eindruck hinterließ.

Während die Peacocks zum Auftakt beim amtierenden Meister in Liverpool mit 3:4 knapp den Kürzeren zogen, in der Vorwoche zuhause gegen Fulham aber den ersten Dreier feiern durften, stehen die Hausherren von Coach Chris Wilder bislang noch ohne Punkte da. Auch sind die Blades das einzige Team in Englands Oberhaus, das weiter auf sein allererstes Saisontor wartet.

Inhaltsverzeichnis

Mit den Schützlingen von Marcelo Bielsa wartet nun das genaue Gegenstück auf die Rot-Weißen, denn der letztjährige Championship-Meister setzte an den ersten zwei Spieltagen bereits sieben Mal (!) zum Jubeln an. Das daraus resultierende Selbstvertrauen der Gäste in Verbindung mit dem enttäuschenden Auftakt des Gastgebers veranlasst uns dazu, zwischen Sheffield United und Leeds eine Prognose auf den Aufsteiger zu wagen.

Sollte die Offensive der „Whites“ erneut zur Höchstform auflaufen, winkt im ersten Erstliga-Duell dieser beiden nordenglischen Klubs seit März 1994 ein Auswärtssieg. Alternativ ergibt es nach den jüngsten Eindrücken aber durchaus Sinn, zwischen Sheffield United und Leeds einen Tipp auf mindestens drei Treffer im Spielverlauf anzuspielen. Der getestete Wettanbieter BetVictor offeriert für das Over 2,5 immerhin eine attraktive 2.10 in der Spitze.

Unser Value Tipp:
Über 2,5
bei BetVictor zu 2.10
Wettquoten Stand: 25.09.2020, 05:24
* 18+ | AGB beachten

Sheffield United – Statistik & aktuelle Form

In der vergangenen Spielzeit gehörte Sheffield United zweifellos zu den positivsten Überraschungen der Premier League. Im Vorfeld der Saison 2019/20 hätte niemand auch nur einen Pfifferling darauf gesetzt, dass der Aufsteiger bis zum Schluss gar um die Europa League-Plätze würde mitspielen können. Aktuell deutet jedoch vieles darauf hin, dass es sich um ein sogenanntes „One-Hit-Wonder“ gehandelt hat.

Das neue Spieljahr begann für die „Blades“ nämlich alles andere als nach Plan. Nicht nur, dass die Rot-Weißen nach zwei Spieltagen noch keinen einzigen Punkt auf dem Konto haben, sondern auch die Tatsache, dass noch kein einziges Tor gelang und selbst die im Vorjahr herausragende Defensive in den ersten 180 Minuten riesige Defizite offenbarte, treibt den Verantwortlichen um Coach Chris Wilder derzeit die Sorgenperlen auf die Stirn.

Katastrophaler Saisonstart für die noch torlosen Blades

Zum Auftakt verlor der Neunte der letzten Saison zuhause mit 0:2 gegen die Wolverhampton Wanderers; am vergangenen Sonntag setzte es schließlich eine ebenfalls empfindliche 0:1-Pleite bei Aston Villa, durch die der Fehlstart perfekt gemacht wurde. Auch im englischen League Cup ereilte die Blades schon in der zweiten Runde nach Elfmeterschießen gegen Burnley das Aus.

Das große Interwetten Jubiläums-Special!

30 Jahre Interwetten
Jetzt mitmachen
AGB gelten | 18+

Unter dem Strich fehlt es momentan also an jeglichem Selbstvertrauen, was für den kommenden Samstag im Yorkshire-Derby zwischen Sheffield United und Leeds die Quoten auf einen Gäste-Sieg rechtfertigt. Sollte dies tatsächlich so eintreten, wäre es erst das dritte Mal in der Vereinsgeschichte der Mannen aus South Yorkshire, dass die ersten drei Matches einer neuen Saison verloren gehen.

Beim Unterfangen, nach zuletzt saisonübergreifend fünf Premier League-Niederlagen in Folge, endlich wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren, wird Chris Wilder zu allem Überfluss auch noch auf seinen gesperrten Abwehrchef John Egan verzichten müssen. Für ihn könnte erstmals Chelsea-Neuzugang Ampadu in die Startelf rutschen. Ob dies jedoch zu einer verbesserten Stabilität im Defensivverbund führen wird, darf bezweifelt werden.


Voraussichtliche Aufstellung von Sheffield United:

Ramsdale – O’Connell, Ampadu, Basham – Stevens, Lundstram, Norwood, Berge, Baldock – McGoldrick, McBurnie

Letzte Spiele von Sheffield United:

Leeds – Statistik & aktuelle Form

Die neue Saison in der Premier League ist erst zwei Spieltage alt und trotzdem hat Leeds United schon jetzt nachhaltig Eindruck hinterlassen. Nach der vielversprechenden Performance zum Auftakt beim 3:4 in Liverpool belohnten sich die Peacocks in der Vorwoche zuhause gegen Mit-Aufsteiger Fulham und landeten beim 4:3 den so wichtigen ersten Sieg, der unter der Woche für ein sehr gutes Arbeitsklima sorgte.

Der letztjährige Zweitliga-Champion stellte im Übrigen bereits den ersten Rekord auf, denn noch nie hatte ein Klub in der Premier League zu diesem frühen Zeitpunkt sowohl sieben geschossene, als auch kassierte Tore auf dem Konto. Die spektakulären Ergebnisse zeigten darüber hinaus aber gleichermaßen die Stärke sowie die Schwäche der Mannschaft von Marcelo Bielsa auf.

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

 

Leeds United: Offensiv hui, defensiv pfui

Offensiv brauchen sich die Whites – trotz eines weitaus unbekannteren Personals – vor keinem Top-Team zu verstecken. Das Verteidigen gehört indes aber nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen der Schützlinge aus West Yorkshire.

Dies belegt auch die historische Statistik, die besagt, dass Leeds in keinem der letzten 13 Premier League-Matches in der Fremde die Null halten konnte. Weil das letzte Erstliga-Abenteuer des ehemaligen Champions League-Teilnehmers aber schon fast 20 Jahre in der Vergangenheit liegt, ist diese Negativ-Serie eher mit Vorsicht zu genießen.

Fakt ist, dass die Bielsa-Elf am Sonntag ihren ordentlichen Saisonstart bestätigen und fortführen will. Das einzige kleine Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Pablo Hernandez. Ansonsten kann der argentinische Lehrmeister von Pep Guardiola aus dem Vollen schöpfen. Im Angriff ruhen die Hoffnungen dabei auf Bamford und Klich, die beide schon zweimal trafen und nun zu den ersten Leeds-Spielern der Geschichte werden können, die an den ersten drei Spieltagen im Oberhaus jeweils mindestens ein Tor erzielen.


Voraussichtliche Aufstellung von Leeds:

Meslier – Dallas, Cooper, Koch, Ayling – Harrison, Moreno, Phillips, Klich, Costa – Bamford

Letzte Spiele von Leeds:

Sheffield United – Leeds Wettquoten im Vergleich 27.09.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 30.10.2020, 15:28
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Zum ersten Mal seit der Saison 1993/94 stehen sich die beiden Rivalen aus der Grafschaft Yorkshire wieder in der höchsten Spielklasse Englands gegenüber. Dort führen die Whites aktuell den direkten Vergleich mit 20 Siegen bei zehn Niederlagen sowie 14 Punkteteilungen an. Alleine sechs der vergangenen acht Erstliga-Duelle gingen an Leeds. Im gleichen Zeitraum fielen auch satte 31 Tore, also fast vier pro Partie.

Interessanter ist jedoch ein Blick auf die jüngsten direkten Duelle, die es im Rahmen der Championship-Spielzeit 2018/19 gab. Sowohl in der Hin- als auch in der Rückrunde konnte sich damals der Gast knapp mit 1:0 durchsetzen.

Statistik Highlights für Sheffield United gegen Leeds

Wettbasis-Prognose & Sheffield United – Leeds Tipp

Für viele Nordengländer ist es das Highlight des kommenden Premier League-Spieltags! Erstmals seit 2001 steht in der höchsten Spielklasse auf der Insel wieder ein echtes Yorkshire-Derby an. Sheffield United trifft dabei auf Leeds. Die Wettquoten prophezeien ein offenes Match ohne klare Vorteile für eines der beiden Teams. Dieser Einschätzung schließen wir uns allerdings nur bedingt an.

Wir sind der Meinung, dass sich die Buchmacher noch zu sehr von der starken Blades-Saison 2019/20 beeinflussen lassen. Das verflixte zweite Jahr nach dem Aufstieg begann für die Wilder-Elf indes mit zwei Niederlagen und ohne eigenes Tor. Darüber hinaus empfangen die Rot-Weißen nun ein äußerst selbstbewusstes Team, das auf Sieg spielen wird.

Key-Facts – Sheffield United vs. Leeds Tipp
  • Sheffield bislang punkt- und torlos
  • Leeds markierte bereits sieben Tore, kassierte aber auch deren sieben Gegentreffer
  • Erstmals seit 2001 gibt es wieder ein Yorkshire-Derby in der Premier League

Die Peacocks erzielten in den ersten beiden Runde bereits sieben Treffer und überzeugten sowohl bei der 3:4-Pleite in Liverpool als auch beim 4:3 zuhause gegen Fulham. Da die Offensive der Hausherren bislang wenig Angst verbreitet, die Bielsa-Elf gleichzeitig aber immer für das ein oder andere Tor gut ist, halten wir zwischen Sheffield United und Leeds einen Tipp auf den Dreier des Aufsteigers für sehr lukrativ.

Beim getesteten Wettanbieter Betway erhalten wir eine Top-Quote in Höhe von 2.70, die wir mit einem Einsatz von vier Units anspielen. Weitere Analysen & Empfehlungen zu den Spielen des dritten Spieltags in der Premier League erhalten Sie in der Wettbasis-Rubrik „Fußball Tipps England„.

Nach spätem Schock: Bochum will ersten Sieg!
Karlsruhe vs. Bochum, 27.09.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Sheffield United vs. Leeds – beste Quoten Premier League

Sieg Sheffield United: 2.80 @BetVictor
Unentschieden: 3.45 @Unibet
Sieg Leeds: 2.70 @Skybet

Wettquoten Stand: 25.09.2020, 05:24
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sheffield United / Unentschieden / Sieg Leeds:

1
35%
X
28%
2
37%

Sheffield United – Leeds – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 25.09.2020, 05:24
* 18+ | AGB beachten