Enthält kommerzielle Inhalte

Servette Genf vs. Lugano Tipp, Prognose & Quoten 26.09.2019 – Super League

Fünfte Auswärtsniederlage in Serie für Lugano?

Spannung an der Tabellenspitze in der Super League! Tatsächlich scheint es in dieser Saison keinen Durchmarsch einer Mannschaft zu geben. Vor der englischen Woche sind die Top-Drei nach sieben Spieltagen nur durch einen Punkt getrennt. Neben Meister YBB und Vize-Meister Basel mischt auch noch der FC Sion ganz vorne mit.

Ebenfalls als eine positive Überraschung kann der Aufsteiger aus Genf bisher bezeichnet werden. Mit neun Punkten steht das Team auf Rang fünf. Am Donnerstagabend kommt es in Genf zum Duell zwischen Servette Genf und Lugano!

Inhaltsverzeichnis

Kurz vor Ende des ersten Meisterschaftsviertels können die Fans des Aufsteigers also durchaus zufrieden sein. Beim Europa League-Starter und Vorjahres-Dritten aus Lugano trifft dies jedoch keineswegs zu. Die Mannschaft hat bisher noch nicht an die starken Vorjahres-Leistungen anknüpfen können. Dementsprechend nachvollziehbar sind im Duell zwischen Servette Genf und Lugano auch die angebotenen Quoten. Spielbeginn ist am Donnerstag um 20 Uhr.

Wieviele Treffer gibt es in Genf?
Über 2,5
1.66
Unter 2,5
2.15

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 24.09.2019, 22:07 Uhr)

SwitzerlandServette Genf – Statistik & aktuelle Form

Servette Genf Logo

Die Euphorie nach den starken Leistungen zu Saisonbeginn hat in den letzten Tagen einen kleinen Dämpfer erhalten. Nach der ersten Länderspielpause setzte es für die Mannschaft von Alain Geiger – der in diesen Tagen zum Walliser Fußballer des Jahrhunderts gewählt wurde – zwei bittere Niederlagen.

Zunächst einmal gab es trotz 60-minütiger Überzahl beim Zweitligisten Grasshoppers eine 0:1-Cup-Niederlage zu verkraften. Frustbewältigung gelang eine Woche später in der Super League nicht, denn bei den Espen aus Sankt Gallen setzte es eine weitere Niederlage: Im kybunpark musste sich der Aufsteiger mit 1:3 geschlagen geben.

Für die Geiger-Schützlinge war es die zweite Pleite in der laufenden Super League-Saison, zum zweiten Mal gab es auswärts ein 1:3 zu verdauen (wie schon gegen den FC Basel). Vor heimischem Publikum gab es für den Aufsteiger indes noch keine Niederlage. In den ersten drei Heimspielen der Saison gab es einen Sieg (gegen den FC Luzern) sowie zwei Remis (gegen Sion und gegen Xamax).

Auffallend ist zudem, dass in den Heimspielen weitaus weniger Tore fallen als in der Fremde. Somit erscheint zwischen Servette Genf und Lugano eine Prognose auf das Unter 2,5 durchaus lukrativ.

Personell wird es im Vergleich zur vergangenen Woche kaum Änderungen geben. Cheftrainer Alain Geiger wird weiterhin auf wichtige Spieler wie Toptalent Kastriot Imeri, Linksverteidiger Dennis Iapichino oder auch Mittelfeldspieler Timothe Cognat aufgrund unterschiedlicher Verletzungen verzichten müssen. Bester Scorer ist aktuell Mittelfeldspieler Sebastien Wüthrich mit drei Toren und zwei Asssists.

Voraussichtliche Aufstellung von Servette Genf:
Frick – Goncalves, Rouiller, Sasso, Sauthier – Ondoua, Souici – Tasar, Wüthrich, Stevanovic – Kyel

Letzte Spiele von Servette Genf:
21.09.2019 – St. Gallen vs. Servette Genf 3:1 (Super League)
13.09.2019 – Grasshoppers vs. Servette Genf 1:0 (Schweizer Pokal)
31.08.2019 – Servette Genf vs. Xamax Neuchatel 2:2 (Super League)
25.08.2019 – Thun vs. Servette Genf 0:4 (Super League)
17.08.2019 – Echallens vs. Servette Genf 0:6 (Schweizer Pokal)

Servette Genf vs. Lugano – Wettquoten Vergleich * – Super League

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo MoPlay Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
MoPlay
Servette Genf
2.00 1.97 2.00 1.95
Unentschieden 3.40 3.55 3.50 3.30
Lugano
3.75 3.40 3.70 3.55

(Wettquoten vom 24.09.2019, 22:07 Uhr)

SwitzerlandLugano – Statistik & aktuelle Form

Lugano Logo

Platz drei und die damit verbundene direkte Qualifikation für die Gruppenphase der UEFA Europa League. Cheftrainer Fabio Celestini sorgte in der vergangenen Saison mit dem FC Lugano für Furore im Schweizer Fußball. Trotz der garantierten Einnahmen auf internationaler Bühne ging der Klub dennoch kein Risiko ein und verpflichtete lediglich ablösefreie Spieler.

Der Verein hat aus der Vergangenheit gelernt und möchte nicht erneut ein finanzielles Risiko eingehen. Absolut vorbildlich, wenngleich der sportliche Erfolg in dieser Saison noch auf sich warten lässt.

In den ersten sieben Ligaspielen gab es für Lugano nur einen einzigen Sieg, dieser gelang der Celestini-Elf am ersten Spieltag gegen den FC Zürich. Seither gab es vier Niederlagen und lediglich zwei Remis. Fünf Punkte bedeuten aktuell Rang acht in der Super League.

Am vergangenen Wochenende konnte die Niederlagen-Serie unterbrochen werden. Nach vier Niederlagen in Serie (allesamt in der Fremde) gab es im Heimspiel gegen den FC Luzern ein 1:1-Remis. Trotz eines frühen Treffers (4. Minute) fand Lugano keine Sicherheit, laut Statistiken war der Treffer zudem der einzige Torschuss auf das gegnerische Gehäuse.

Lugano wurde dabei von den eigenen Fans ausgepfiffen. Die Geduld scheint am Ende zu sein; passend dazu machten bereits Berichte die Runde, dass Präsident Angelo Renzetti sich bereits um einen Nachfolger bemüht. Celestini ist mächtig angezählt und benötigt zwingend Ergebnisse. Mit dem 1:1-Remis gegen Luzern hielt er sich im Amt, doch jede weitere Niederlage könnte das Aus bedeuten.

Nach dem Höhenflug im Vorjahr ist die Elf aus der italienischen Schweiz wieder am Boden angekommen. Der Druck auf Fabio Celestini ist riesengroß und er benötigt dringend positive Ergebnisse. Die jüngsten Leistungen von Lugano und die Heimstärke von Servette geben aber nicht unbedingt Anlass zur Hoffnung. Im Duell zwischen Servette Genf und Lugano ist uns eine Prognose in Richtung der Gäste definitiv zu riskant.

Voraussichtliche Aufstellung von Lugano:
Baumann – Daprela, Kecskes, Maric, Lavanchy – Custodio, Sabbatini, Vecsel – Aratore, Holender, Carlinhos Junior

Letzte Spiele von Lugano:
22.09.2019 – Lugano vs. Luzern 1:1 (Super League)
19.09.2019 – FC Kopenhagen vs. Lugano 1:0 (Europa League)
14.09.2019 – Lausanne vs. Lugano 3:0 (Schweizer Pokal)
01.09.2019 – FC Basel vs. Lugano 2:1 (Super League)
25.08.2019 – St. Gallen vs. Lugano 3:2 (Super League)

 

 

SwitzerlandServette Genf vs. Lugano Switzerland Direkter Vergleich & Statistik Highlights

2001/02 kam es zum letzten Mal in der Schweizer Super League zu einem Duell zwischen Servette Genf und dem FC Lugano. In der jüngeren Vergangenheit standen sich die beiden Teams lediglich in der zweitklassigen Challenge League gegenüber. 2014/15 kämpften Servette und Lugano im direkten Duell um die Rückkehr ins Schweizer Oberhaus.

Das bessere Ende hatte schlussendlich der FC Lugano, der in den direkten Duellen mit Servette sieben von zwölf möglichen Punkten sammeln konnte. Allerdings gab es in den letzten vier Auftritten im Stade de Geneve keinen Lugano-Sieg (drei Siege für Servette, ein Remis).

SwitzerlandServette Genf gegen Lugano Switzerland Tipp & Prognose – 26.09.2019

Beide Mannschaften starteten angesichts der vergangenen Saison mit einer großen Euphorie in die neue Spielzeit. Die starke Form konnte jedoch nur der Aufsteiger aus Genf phasenweise konservieren. Die Gäste aus Lugano sind bisher eine der großen Enttäuschungen in dieser Saison. Die Formkurve zeigt deutlich nach unten und Besserung ist nicht in Sicht. Dementsprechend werden zwischen Servette Genf und Lugano laut aktuellen Quoten die Hausherren auch klar favorisiert.

 

Key-Facts – Servette Genf vs. Lugano Tipp

  • Vor heimischem Publikum ist der Aufsteiger noch ungeschlagen!
  • 2014/15 standen sich die beiden Teams zuletzt gegenüber!
  • Wettbewerbsübergreifend wartet Lugano schon seit fünf Spielen auf einen Sieg (0-1-4 Bilanz)

 

Während die Hausherren in dieser Saison noch kein Heimspiel in Genf verloren haben, gab es für Lugano in den letzten vier Auswärtsspielen ebenso viele Niederlagen. Zudem hat Servette keines der letzten vier Heimspiele gegen die Elf aus der italienischen Schweiz verloren.

Diese Argumente sind für uns Anlass genug, um am achten Spieltag der Schweizer Super League zwischen Servette Genf und Lugano den Tipp zu passablen Wettquoten auf die Hausherren zu empfehlen. Die Buchmacher offerieren hier teilweise Notierungen von über 2,00, welche wir mit einem Einsatz von sechs Units anspielen!

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

SwitzerlandServette Genf – Lugano Switzerland beste Quoten * Super League

SwitzerlandSieg Servette Genf: 2.05 @Betvictor
Unentschieden: 3.70 @Bet3000
SwitzerlandSieg Lugano: 3.75 @Bet365

(Wettquoten vom 24.09.2019, 22:07 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Servette Genf / Unentschieden / Sieg Lugano:

1: 48%
X: 27%
2: 25%

 

Hier bei Betvictor auf Servette Genf wetten

SwitzerlandServette Genf – Lugano Switzerland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.15 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

(Wettquoten vom 24.09.2019, 22:07 Uhr)

Als überraschend hoch würden wir zwischen Servette Genf und Lugano die angebotenen Quoten auf das Über 2,5 bezeichnen. In den Heimspielen des Aufsteigers gab es bisher weitaus weniger Tore zu sehen und dementsprechend interessant erscheint der Tipp auf das Unter 2,5.

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Schweiz & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_TIPS=354]

Dominic Martin

Dominic Martin

Alter: 35 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Fußball ist seit Kindheitstagen meine große Leidenschaft und aktiv jage ich seit knapp 30 Jahren dem runden Leder hinterher. Doch auch passiv nimmt das runde Leder eine zentrale Rolle ein und es gibt kaum einen Spieler in den europäischen Topligen, der mir kein Begriff ist.

Ansonsten sind die Zahlen meine Heimat, nachdem sich mein beruflicher Werdegang in den Bereich Controlling verlagerte. Daraus ergibt sich eine Mischung aus meiner langjährigen Erfahrung bei der Wettbasis (seit über 10 Jahren), den Kenntnissen vieler Spieler/Mannschaften sowie der Interpretation von Zahlen und Statistiken, die die Basis für meine Analysen darstellen.

Neben dem runden Leder fasziniert mich dank Federer & Co. auch der gelbe Filzball. Somit gibt es von mir auch immer wieder Analysen und Empfehlungen für Tennisspiele zu lesen. Emotionen sind beim Ausüben des Sports wichtig, bei Wetten hingegen nicht. Deshalb ist mein Rat an euch – macht euch Gedanken vor einer Wette und besorgt euch Informationen, um den Value in einer Wette zu entdecken.   Mehr lesen