Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Europa League Tipps

Servette Genf vs. AS Rom Tipp, Prognose & Quoten 30.11.2023 – Europa League

Mourinho und die Roma wollen den Deckel draufmachen

Manuel Behlert  30. November 2023
Servette Genf vs AS Rom
Unser Tipp
X2 & U3.5 zu Quote 1.66
Wettbewerb Europa League
Datum 30.11.2023, 21:00 Uhr
Einsatz 5/10

Bwin

  • Die AS Rom gewann nur zwei der letzten fünf Spiele
  • Servette Genf blieb neunmal in Folge ungeschlagen
  • Nur eines der sechs Spiele in der Liga konnte die Roma auswärts gewinnen
Wettquoten Stand: 28.11.2023, 19:37
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Servette Genf AS Rom Tipp
Punktet die AS Rom (im Bild: Romelu Lukaku) trotz dürftiger Auswärtsbilanzen bei Servette Genf? © IMAGO / Gribaudi/ImagePhoto, 26.11.2023
Home » Sportwetten Tipps » Europa League Tipps » Servette Genf vs. AS Rom Tipp, Prognose & Quoten 30.11.2023 – Europa League

Servette Genf aus der Schweiz will die AS Roma und den hochdekorierten Trainer José Mourinho ärgern. Im Heimspiel im Stade de Genève braucht es dafür aber eine möglichst gute Leistung.

Inhaltsverzeichnis


Die Servette Genf vs. AS Rom Prognose der Buchmacher zeigt eine Favoritenrolle für die Gäste an. Diese fällt auch durchaus klar aus, denn individuell haben die Giallorossi klare Vorteile auf ihrer Seite. Doch vollends konstant spielt die Roma nun einmal nicht.

Servette Genf – AS Rom Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
X2 & U3.5 1.66


Bwin

gering
Sieg AS Rom 1.87


Bet-at-home

mittel
Beide treffen: Ja 1.74


Betano

gering
Wettquoten Stand: 28.11.2023, 19:37

Und das könnte ein Ansatz für die Gastgeber sein. Trotzdem deutet mehr in Richtung der Roma. Deswegen lautet unser Servette Genf vs. AS Rom Tipp, dass die Gäste nicht verlieren und weniger als 3,5 Tore fallen.

100% Willkommensbonus bis zu 100€ bei ODDSET!

Oddset WillkommensbonusHier geht´s zum Angebot 

Switzerland Servette Genf – Statistik & aktuelle Form

Servette Genf will die AS Rom ärgern und versuchen, einen Punktgewinn zu erzwingen. Die Schweizer unter Trainer René Weiler haben zuletzt die Grasshoppers im direkten Duell mit 2:0 bezwungen und stehen im oberen Bereich der Schweizer Liga. Individuell ist Servette natürlich nicht zu den Topteams in der Europa League zu zählen, aber in der heimischen Liga gehören die Hausherren schon zum oberen Bereich. Und das soll nun auch gezeigt werden.

Wirkliche Stars gibt es nicht. Eintracht-Leihgabe Jérôme Onguéné in der Abwehr ist einer der bekanntesten Spieler, auch Bolla, Cognat oder Bedia haben einiges auf dem Kasten. Der Vergleich mit der AS Rom erübrigt sich aber, die Giallorossi sind auf einem anderen Level unterwegs. Aber: Die letzten Wochen der Schweizer waren relativ beeindruckend.

Servette Genf holte nämlich sechs Siege nacheinander. Neun Spiele in Folge war dieses Team ungeschlagen, nur ein Remis gegen Sheriff Tiraspol gab es, sonst wurde in diesem Zeitraum alles gewonnen. Die letzte Niederlage? Völlig richtig, die gab es im Hinspiel gegen die AS Rom. Die Revanche vor heimischer Kulisse wird jetzt natürlich ein Thema sein.

Video: Unsere Wettbasis-Experten Carsten Fuß und Marcel Niesner haben sich aus einer Vielzahl von Europa- & Conference-League-Spielen einige besonders interessante herausgepickt und geben euch dazu eine fundierte Prediction an die Hand. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Servette Genf in Europa durchwachsen

Die Leistungen der Schweizer in Europa waren bisher eher durchwachsen. In der Gruppenphase der Europa League konnte Servette Genf bisher vier Punkte aus vier Spiele einfahren, in der Qualifikation zur Champions League gab es einen Sieg in vier Partien, den erst nach Elfmeterschießen. Die Servette Genf vs. AS Rom Quoten der Buchmacher sprechen auch klar für einen Erfolg der Gäste.

Aber: Die Roma ist nicht immer stabil, weswegen sich die Schweizer durchaus etwas ausrechnen. Nicht ohne Grund, denn Platz drei reicht bekanntermaßen für die Qualifikation für die K.O.-Runde der Conference League. Wenn die Schweizer gut funktionieren und ihre Form der letzten Wochen wiederfinden, dann kann auch gegen die Italiener etwas möglich sein.

Wichtig wird sein, eine gewisse Stabilität an den Tag zu legen. Weil die Gäste aber gerade individuell ihre Vorteile haben, lautet vor dem Spiel Servette Genf vs. AS Rom unsere Prognose, dass weniger als 3,5 Tore fallen, die Giallorossi dieses Spiel aber nicht verlieren werden. Aufgepasst: Buchmacher Bwin bietet einen Gutschein für Neu- sowie Bestandskunden an!

Voraussichtliche Aufstellung von Servette Genf:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Servette Genf:

Letzte Spiele von Servette Genf:

Italy AS Rom – Statistik & aktuelle Form

Die AS Roma mit Trainer José Mourinho will noch konstanter werden und sich in vielen Elementen verbessern. Zuletzt gab es einen 3:1-Erfolg gegen Udinese Calcio, bei dem vor allem Paulo Dybala eine sehr gute Leistung zeigte. Dass die Gäste individuelle Vorteile gegenüber Servette Genf haben, überrascht niemanden. Diese sollen aber auch so wie im Hinspiel auf den Platz gebracht werden, damals gewannen die Giallorossi mit 4:0.

Solche Spiele müssen häufiger stattfinden. Die AS Rom spielt nämlich nicht immer auf diesem hohen Niveau, steht in der heimischen Liga „nur“ auf Platz fünf, obwohl man sich eigentlich für die Plätze weiter oben bewerben wollte. Nur zwei Siege gab es in den letzten fünf Pflichtspielen, Mourinho schafft es nicht, die Schwankungen in den Griff zu bekommen.

Natürlich sind die Gäste in Genf favorisiert, das zeigen die Servette Genf vs. AS Rom Wettquoten sehr deutlich, aber schon bei Slavia Prag erwischte der Hauptstadtklub aus Italien keinen guten Tag, verlor mit 0:2. Auch deswegen ist das Weiterkommen noch nicht fixiert. Die Chancen stehen allerdings sehr gut, die Qualität sollte ausreichen, auch der Gruppensieg scheint realistisch, wodurch man sich eine Runde sparen würde.

AS Rom: Auswärtsbilanz mit Fragezeichen

Die Auswärtsbilanz der Gäste liest sich insgesamt nicht besonders gut. In der heimischen Liga gab es nur einen Sieg in sechs Partien. 0,83 Punkte im Schnitt pro Auswärtsspiel stehen 2,29 Zählern zuhause gegenüber. Die einzige Niederlage im Europapokal gab es auch in der Fremde, hier werden insgesamt auch bedeutend weniger Tore erzielt. Neun Treffer in acht Auswärtsspielen in allen Wettbewerben sind zu wenig.

Und dabei sollte die Offensive eigentlich gut genug sein, um mehr zu kreieren. Alleine Lukaku und Dybala können auf höchstem Niveau den Unterschied machen. Hier Lösungen zu finden, ist ein wichtiger Ansatzpunkt für Mourinho und die Roma. Vor der Partie Servette Genf vs. AS Rom lautet unser Value Tipp jedenfalls, dass die Gäste gewinnen, weil die Motivation hoch genug ist, den Deckel endgültig draufzumachen. Aktuelle Informationen zum Oddset Bonus findet ihr bei Wettbasis!

Voraussichtliche Aufstellung von AS Rom:

Verletzte und Gesperrte Spieler von AS Rom:

Letzte Spiele von AS Rom:

Unser Servette Genf – AS Rom Tipp im Quotenvergleich 30.11.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 01.03.2024, 18:53

Servette Genf – AS Rom Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das Hinspiel war das einzige direkte Duell zwischen den beiden Mannschaften. Die AS Rom gewann mit 4:0 und führt damit den direkten Vergleich an.

Statistik Highlights für Switzerland Servette Genf gegen AS Rom Italy

Wettbasis-Prognose & Switzerland Servette Genf – AS Rom Italy Tipp

Servette Genf will die Roma ärgern, muss dafür aber individuelle Defizite kaschieren und besser agieren als im Hinspiel. Die Formkurve der Hausherren zeigt aber deutlich nach oben, das kann zum Faktor werden.

Key-Facts – Servette Genf vs. AS Rom Tipp
  • Die AS Rom gewann nur zwei der letzten fünf Spiele
  • Servette Genf blieb neunmal in Folge ungeschlagen
  • Nur eines der sechs Spiele in der Liga konnte die Roma auswärts gewinnen

Bei den Gästen herrscht wieder einmal eine gewisse Ungewissheit. Vor dem Spiel Servette Genf vs. AS Rom lautet unser Tipp, dass die Gäste nicht verlieren und weniger als 3,5 Tore fallen werden. 

Internationales Flair liefern nur die Klubnamen
Marseille vs. Ajax Amsterdam, 30.11.2023- Wettbasis.com Analyse

 

Switzerland Servette Genf vs. AS Rom Italy – beste Quoten Europa League

Switzerland Sieg Servette Genf: 4.35 @Tipwin
Unentschieden: 3.75 @Bet365
Italy Sieg AS Rom: 1.87 @Bet-at-home

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Servette Genf / Unentschieden / Sieg AS Rom:

1
22%
X
26%
2
52%

Switzerland Servette Genf – AS Rom Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.76 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.05 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 28.11.2023, 19:37
Manuel Behlert

Manuel Behlert

Alter: 32 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Ich habe schon vor einigen Jahren als Blogger angefangen mich mit journalistischen Texten auseinanderzusetzen und mit der Zeit zog es mich zu neunzigplus.de. Dort gehöre ich mittlerweile der Chefredaktion an. Außerdem bin ich neben dem noch laufenden Studium als freier Mitarbeiter für web.de tätig.

Die Sportart, die ich am meisten verfolge, ist Fußball. Allerdings gehören zuweilen auch Tennis und Wintersport zum Programm, wenngleich nicht in einer vergleichbaren Intensität. Insbesondere am Fußball fasziniert mich, dass Statistiken vor einem Spiel zwar sehr aussagekräftig sein können, gleichzeitig aber die Faktoren Zufall sowie Glück eine größere Rolle spielen als in anderen Sportarten.

Daher versuche ich neben dem breiten Spektrum der Statistiken auch immer mögliche taktische Elemente und Anpassungen in die Prognosen einfließen zulassen. Ein Tipp für das Wetten wäre aber, die Dinge nicht zu sehr durchzudenken und bei einem unguten Gefühl lieber einen anderen Tipp vorzuziehen. Denn dieses Gefühl bestätigt sich im Nachhinein immer mal wieder.   Mehr lesen