Seoul vs. Gwangju Tipp, Prognose & Quoten 17.05.2020 – K-League

Fehlstart vermeiden

/
Seoul FC
Seoul FC © imago images / regios24,
Spiel: Seoul - Gwangju
Tipp: 1
Quote: 1.95 (Stand: 14.05.2020, 10:24)
Wettbewerb: K-League
Datum: 17.05.2020, 11:00 Uhr
Wettanbieter: Bethard
Einsatz: 8 / 10
Wette hier auf:

Ein Aufstieg ist in der Regel mit großer Euphorie und Vorfreude auf die neue Liga verbunden. Die Zeiten sind jedoch hart und deshalb ist es schwer für den Gwangju FC, sich wie gewollt in der K-League in Südkorea zurechtzufinden. Das Publikum, das viel zur Euphorie eines Aufsteigers beiträgt, fehlt nämlich im Moment auch im fernen Osten.

So gab es zum Saisonauftakt gleich eine Heimpleite. Mit einer Niederlage ist auch der kommende Gegner aus der Hauptstadt in die neue Spielzeit gestartet. Der FC Seoul ist jedoch ein Team, das zum Ende der Saison im oberen Bereich der Tabelle erwartet werden darf, immerhin ist die Mannschaft von Yong-Soo Choi eines der Aushängeschilder des koreanischen Fußballs.

Demnach sind die Ansprüche beider Klubs komplett gegensätzlich. Der FC Seoul wartet darauf, dass es in der asiatischen Königsklasse weitergeht und will sich in dieser Saison erneut dafür qualifizieren. Gwangju wäre sicher froh, wenn man im kommenden Jahr erneut im Oberhaus kicken dürfte. Dann vielleicht auch vor Zuschauern und mit richtig Stimmung.

In der Tabelle der K-League sind Seoul und Gwangju nach dem ersten Spieltag und den dort kassierten Niederlagen beide im unteren Bereich zu finden. Seoul ist Neunter, der Aufsteiger aus Gwangju sogar nur Elfter, wohlgemerkt von zwölf Klubs. Anhand der Tabelle lässt sich vor der Partie zwischen Seoul und Gwangju keine klare Prognose ableiten.

Die Dragons aus Seoul sind sechsfacher Meister und ein Urgestein der südkoreanischen K-League. Im Vorjahr lief der Hauptstadtklub als Dritter ein. Das ist in dieser Saison das Mindestziel und auch der Anhaltspunkt, um im Duell zwischen Seoul und Gwangju einen Tipp zu hohen Quoten auf einen Heimsieg zu wagen.

Der Aufsteiger hofft, den ersten Sieg im koreanischen Oberhaus seit beinahe drei Jahren zu holen. Womöglich dürfte der Traditionsklub aus der Hauptstadt jedoch eine Nummer zu groß sein. Der Anpfiff zum zweiten Spieltag in der südkoreanischen K-League zwischen dem FC Seoul und Gwangju FC im Seoul World Cup Stadium erfolgt am 17.05.2020 um 12:00 Uhr.

Betvictor

Unser Value Tipp:
Seoul -1
3.60

Bei Betvictor wetten

Wettquoten Stand: 14.05.2020, 10:24

Korea, Republic of Seoul – Statistik & aktuelle Form

Der FC Seoul ist einer der renommiertesten und reichsten Klubs in Südkorea und deshalb ist es eine Selbstverständlichkeit, dass das Team von Yong-Soo Choi als einer der Titelkandidaten angesehen wird. Der Coach ist eine Legende in Seoul und hat viele Erfolge mit seinem Klub, aber auch mit der südkoreanischen Nationalmannschaft gefeiert.

Bei den Dragons gilt Yong-Soo Choi als Kultfigur, vielleicht vergleichbar mit Jürgen Klopp in Liverpool. Dass er mit seinem Team den Saisonauftakt in den Sand gesetzt hat, wird sich wahrscheinlich kurzfristig nur verschmerzen lassen, wenn am Sonntag ein Heimsieg gegen den Aufsteiger eingefahren wird.

Admiralbet Bundesliga risikofreie Wette
AGB gelten | 18+

Heimschwäche auch in der neuen Saison?

Gerade zu Hause hatte Seoul zum Ende der Vorsaison Schwierigkeiten, denn in den vergangenen vier Heimspielen in der K-League gab es nur einen Punkt. In diesem Jahr gab es in der AFC Champions League immerhin zwei Erfolge im eigenen Stadion. Deshalb bleiben zwischen Seoul und Gwangju die Quoten auf einen Heimsieg die erste Wahl, was der Quotenvergleich der Wettbasis bestätigt.

Am vergangenen Wochenende gab es eine doch überraschende Niederlage beim FC Gangwon. Dabei sah es zur Pause noch prächtig aus, als Seoul durch einen Treffer von Dong-Jin Park mit 1:0 in Führung lag. Im zweiten Abschnitt bauten die Hauptstädter jedoch ab und Gangwon kam zu einem 3:1-Heimsieg,

Führt Park die Dragons zum Sieg?

Damit konnte Yong-Soo Choi nicht zufrieden sein und deshalb wird in den lokalen Medien erwartet, dass Seoul nach einer Wiedergutmachung strebt. Die Hoffnungen liegen vor allem auf den Schultern des international erfahrenen Chu-Young Park, der in Europa in Monaco, bei Arsenal, Watford und Celta de Viga unter Vertrag stand.

Ansonsten sind Aleksandar Pesic und Adriano sicherlich Alternativen, die in der Offensive für Durchschlagskraft sorgen können. Dafür muss Seoul darauf hoffen, dass Innenverteidiger Nam-Chun Kim nach einer Nasenverletzung einsatzfähig ist. Fehlen werden darüber hinaus Won-Hyun Kim und Yeong-Uk Jo.


Voraussichtliche Aufstellung von Seoul:

Sang-Hun Yu – Nam-Chun Kim, Hyun-Soo Hwang, Ju-Sung Kim – Se-Jong Su, Alibaev – Jin-Ya Kim, Osmar, Kwang-Min Ko – Dong-Jin Park, Chu-Young Park – Trainer: Yong-Soo Choi

Letzte Spiele von Seoul:

Korea, Republic of Gwangju – Statistik & aktuelle Form

Das Image einer Fahrstuhlmannschaft hat kein Klub gerne inne. Gwangju ist in Südkorea jedoch der Inbegriff dieser Bezeichnung. In den vergangenen zehn Jahren gab es insgesamt fünf Ligawechsel. Dass es nach nur einer Saison in der K-League heuer nicht schon wieder nach unten geht, ist das große Ziel und dafür wurde kräftig investiert.

Der Königstransfer ist wahrscheinlich Marcos Urena. Der Costa-Ricaner, der lange Zeit in Europa und in der MLS gespielt hat, wurde von Alajuense losgeeist. Gemeinsam mit dem Brasilianer Felipe Luis soll er ein kongeniales Sturmduo bilden. Felipe Luis war in der Vorsaison in der K2 immerhin mit 19 erzielten Treffern der Torschützenkönig.

Let’s Dance nach erfolgreicher Tour zurück im Studio!
Let’s Dance 2020 – Favoriten & Wettquoten

 

Griffins seit fast drei Jahren ohne Sieg in der K-League

In der vergangenen Saison ist Gwangju durch die K2 durchmarschiert und stand frühzeitig als Meister und Aufsteiger fest. Mit den Verstärkungen ist man bei den Griffins frohen Mutes, dass es mit dem Klassenerhalt klappt. Dennoch zeigen vor dem Match zwischen Seoul und Gwangju die Quoten, dass der Aufsteiger wieder als Außenseiter in die Partie geht.

Den letzten Sieg im Oberhaus feierte Gwangju am 22. Oktober 2017. Seither wartet eine ganze Stadt auf ein Erfolgserlebnis in der K-League. Am vergangenen Wochenende reichte es zum Saisonauftakt daheim gegen Seongnam nicht zu einem Punktgewinn. Bereits nach einer Viertelstunde lagen die Gäste mit 2:0 vorne.

Mehrere Matchpläne in des Trainers Tasche

Gwangju kam anschließend zwar besser ins Spiel, doch am Ende blieb es beim 0:2. Dennoch sieht Coach Jin-Seob Park seine Mannschaft für das Duell in der Hauptstadt gut gerüstet.

„Ich habe mehrere Pläne. Wenn der erste Plan nicht funktioniert, werde ich den nächsten Plan verwenden und auch die Formation ändern.“

Jin-Seob Park
Die besten Wettanbieter sehen das aber anders.

Gelingt dem Aufsteiger erneut eine Überraschung?
Wiesbaden vs. VfB Stuttgart, 17.05.2020 – Wettbasis.com Analyse

Womöglich wird Gwangju wieder mit einer ähnlichen Formation antreten, wie in der letzten Woche. Allerdings steht hinter dem Einsatz von Jin-Hyeon Kim noch ein Fragezeichen. Der Mittelfeldmann ist angeschlagen und musste gegen Seongnam vor der Pause ausgewechselt werden. Die Alternative dürfte wahrscheinlich erneut Min-Hyeok Im sein.


Voraussichtliche Aufstellung von Gwangju:

Pyeong-Guk Yun – Eu-Deum Lee, Ashurmatov, Han-Do Lee, Jun-Hui Park – Bong-Hun Yeo, Reum Yeo, Hyeon-Seok Du, Jin-Hyeon Kim – Urena, Felipe Silva – Trainer: Jin-Seob Park

Letzte Spiele von Gwangju:

Seoul vs. Gwangju – Wettquoten Vergleich * – K-League

1/X/2
Wettquoten Stand: 04.07.2020, 13:30

Korea, Republic of Seoul vs. Gwangju Korea, Republic of Direkter Vergleich

Bis heute haben sich die Wege des FC Seoul und Gwangju FC in insgesamt 13 Spielen gekreuzt. Im direkten Vergleich wird deutlich, dass die Hauptstädter am Sonntag favorisiert sein müssen. Nach Siegen steht es nämlich 9:2 für Seoul. Zwei weitere Duelle endeten mit einem Remis. In Seoul haben die Griffins überhaupt noch nie gewonnen.

Gwangju noch ohne Sieg in Seoul

In sechs Gastspielen gab es für Gwangju fünf Niederlagen und nur ein Remis. Vielleicht gelingt es, diese schwarze Serie am Wochenende zu beenden. Das letzte Duell stand im September 2017 in Gwangju auf dem Programm. Durch einen Elfmeter von Wanderson Macedo gingen die Griffins früh in Führung, doch Seung-Won Yoon, Hyun-Soo Hwang (2) und Osmar drehten die Partie mit ihren Toren noch in einen klaren 4:1-Auswärtssieg.

Wer hat die Zwangspause gut überstanden?
Bundesliga Tipps 26. Spieltag

 

Korea, Republic of Seoul vs. Gwangju Korea, Republic of Statistik Highlights

Korea, Republic of Seoul gegen Gwangju Korea, Republic of Tipp & Prognose – 17.05.2020

Die große Mission für Seoul und Gwangju an diesem Wochenende lautet, den kompletten Fehlstart abzuwenden. Beide Teams haben in der Vorwoche beim Saisonauftakt eine Niederlage hinnehmen müssen. Bei den Griffins war das erwartbar, der sechsfache Meister aus Seoul hat überraschend in Gangwon eine Pleite kassiert.

Dennoch erwarten wir die Dragons am Samstag gestärkt, denn es gab noch nie eine Heimpleite gegen Gwangju. Fünf Siege und ein Remis sind die Heimbilanz für den FCS gegen den Kontrahenten. Deshalb sieht es sehr danach aus, als ob in der Begegnung zwischen Seoul und Gwangju ein Tipp auf einen Sieg der Hausherren Sinn ergibt.

Key-Facts – Seoul vs. Gwangju Tipp

  • Seoul hat in der vergangenen Saison die letzten vier Heimspiele der K-League nicht gewonnen.
  • Gwangju hat seit fast drei Jahren kein Erstligaspiel mehr gewonnen.
  • Die Griffins haben bei ihren sechs Gastspielen in Seoul noch nie gewonnen.

 

Bethard bietet für einen Heimsieg Quoten von knapp unter 2,00 an. Nicht auszudenken, dass Gwangju den ersten Sieg nach gut drei Jahren an diesem Wochenende beim Spitzenklub in der Hauptstadt holt. Deshalb haben wir uns entschieden, dass wir in der Partie zwischen Seoul und Gwangju die Wettquoten auf einen Heimsieg nutzen werden.

Mega 110% Bonus + Freiwetten sichern
Eaglebet Neukundenbonus bis 144€

 

Korea, Republic of Seoul – Gwangju Korea, Republic of beste Quoten * K-League

Korea, Republic of Sieg Seoul: 1.95 @Bethard
Unentschieden: 3.50 @Betvictor
Korea, Republic of Sieg Gwangju: 4.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.05.2020, 10:24

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Seoul / Unentschieden / Sieg Gwangju:

1: 49%
X: 27%
2: 24%

Korea, Republic of Seoul – Gwangju Korea, Republic of – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.95 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.85 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.05.2020, 10:24