Schweiz – Costa Rica, Tipp: Unter 1,5 Tore – WM 2018

Schweiz im Sicherheitsmodus ins Achtelfinale?

/
Xhaka (Schweiz)
Granit Xhaka (Schweiz) © GEPA pictur

Spiel: SwitzerlandSchweizCosta Rica Costa Rica
Tipp: Unter 1,5 Tore
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 27.06.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wettquote: 2.80* (Stand: 25.06.2018, 12:13)
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 3 Units

Zur Unibet Website

Kuriose Konstellationen gibt es in allen möglichen Gruppen. Mehrfach hört man von Losentscheiden oder direkten Vergleichen. Allein in der deutschen Gruppe F könnte es einen Dreiervergleich geben, bei dem am Ende die Fairplay-Wertung entscheidet. Noch etwas kurioser ist die Lage in der Gruppe E. Dort hat auch Serbien noch Chancen auf das Achtelfinale. In erster Linie duellieren sich aber Brasilien und die Schweiz um den Gruppensieg. Da der erste Platz auf Gruppe E auf den zweiten Platz aus Gruppe F trifft und dies nicht unwahrscheinlich Deutschland sein könnte, stellt sich die Frage, ob die Teams überhaupt den Gruppensieg holen wollen. Vor allem die Schweiz kann dies bis zu einem gewissen Punkt kontrollieren. Mit einem Remis beispielsweise würden die Eidgenossen sicher den zweiten Platz erreichen. Da es für Gegner Costa Rica nur noch um die Ehre geht, erwarten wir ein eher maues Spiel, bei dem die Wettquoten auf wenige Treffer in der Partie Schweiz gegen Costa Rica für einen Tipp wohl die beste Wahl sind. Nicht nur die Standard-Auswahl „Unter 2,5 Treffer“, sondern sogar auf die „Unter 1,5″-Auswahl platzieren wir bei dem Gruppenspiel Schweiz gegen Costa Rica Wetten. Anpfiff der Begegnung ist am Mittwochabend um 20:00 Uhr deutscher Zeit.

 

Formcheck Schweiz

Als unrühmlicher Sieger fielen am zweiten Spieltag nicht nur die Deutschen gegen Schweden auf, sondern vor allem die Schweizer beim 2:1 gegen Serbien. Während beim DFB-Team sich nur zwei Funktionäre danebenbenahmen, haben bei den Eidgenossen drei Spieler, nämlich Xherdan Shaqiri, Granit Xhaka und Stefan Lichtsteiner, mit einem provokanten Jubel in Richtung der serbischen Fans für Aufsehen gesorgt. Die „Doppeladler-Geste“ könnte Auswirkungen haben und die FIFA hat Ermittlungen gegen alle drei Akteure eingeleitet.

Mit Ruhm hat sich die Schweiz jedenfalls nicht bekleckert und das sportlich so wertvolle Ergebnis gegen die Serben rückt damit unnötig in den Hintergrund. Mit vier Zählern scheint der Sprung in die K.o.-Phase so gut wie sicher. Allein ein brasilianischer Sieg gegen Serbien würde ausreichen – unabhängig vom Ergebnis der Alpen-Republik selbst. Dennoch ist Schweiz gegen Costa Rica den Wettquoten nach relativ deutlicher Favorit in dieser Partie. Ob Trainer Vladimir Petkovi? deshalb einige Stars schont und Spielern aus der zweiten Reihe ein paar Einsatzminuten schenkt? Am Mittwoch wird es sich zeigen.

Will die Schweiz als Zweiter ins Achtelfinale einziehen?
Schweiz – Costa Rica, WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Costa Rica

Costa Rica hat bei der letzten WM als Favoriten-Schreck auf sich aufmerksam gemacht. Vor Italien, Uruguay und England überstanden sie sensationell die Vorrunde, während die Three Lions und die Squadra Azzura die Heimreise antreten mussten. 2018 wird sich ein solches Märchen für das kleine Land nicht wiederholen. Bereits nach zwei Spielen steht das vorzeitige Aus fest.

Die Leistungen waren dabei gar nicht so schwach. Gegen Serbien unterlag Costa Rica allerdings knapp mit 0:1 und auch gegen Brasilien stand das Team nach hartem Kampf und großem Widerstand mit leeren Händen da. Die beiden Tore der Selecao durch Coutinho und Neymar fielen erst in der Nachspielzeit. Insgesamt fehlte es den Mittelamerikanern einfach an offensiver Durchschlagskraft. Gegen die Schweiz wollen sie zumindest ihr erstes Tor bei der WM erzielen, was gegen die defensivstarken Schweizer jedoch nicht einfach wird.

Wettbasis informiert über WM 2018 verletzte und gesperrte Spieler
Immer im Bilde über Verletzungen, Sperren und Ausfälle

 

Schweiz – Costa Rica, Tipp & Fazit – WM 2018

Der eine muss nicht, der andere kann nicht! So in etwa lässt sich die Konstellation beschreiben, aufgrund der die Quoten für ein torarmes Spiel interessant sind. Die Schweiz muss sich kein Bein ausreißen, kann Ersatzspielern Einsatzzeiten geben und Kräfte für die K.o.-Phase sparen. Costa Rica betont zwar natürlich, um die Ehre zu spielen und sich trotz feststehendem Aus nicht aufzugeben, doch wird das letzte Feuer in der Mannschaft nicht mehr vorhanden sein.

 

Key-Facts – Schweiz vs. Costa Rica Tipp – WM 2018

  • Der Schweiz reicht ein Punkt sicher für den Einzug ins Achtelfinale
  • Costa Rica wird nach dem feststehenden Aus nicht mehr die größte Motivation an den Tag legen
  • Den Mittelamerikanern gelang bei der WM bislang noch kein Tor

 

Mit ebenfalls offensichtlich erscheinenden Wetten auf einen Sieg der Schweiz gegen Costa Rica sollte ein Tipp in diese Richtung nicht vorschnell getätigt werden. Sie sind gewiss keine schlechte Option und einen Einsatz wert, aber auch keine ganz sichere Nummer. Alternativ ist der Tipp auf „Unter 1,5 Tore“ möglich. Bei der Partie Schweiz gegen Costa Rica sind die Wettquoten dort höher und ein 0:0 oder ein 1:0 für die Eidgenossen ist durchaus vorstellbar. Drei Units setzen wir auf diesen Tipp.

Zur Unibet Website

SwitzerlandSchweiz – Costa Rica Costa Rica Statistik Highlights