Schweden – Südkorea, Tipp: Schweden gewinnt zu Null – WM 2018

Abwehrbollwerk der Schweden als entscheidender Trumpf?

/
Marcus Berg (Schweden)
Marcus Berg (Schweden) © GEPA pictur

Spiel: Sweden SchwedenKorea, Republic of Südkorea
Tipp: Schweden gewinnt zu Null
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 18.06.2018
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Wettquote: 3.00* (Stand: 16.06.2018, 16:49)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 Units

Zur Bet365 Website

Shin Tae-yong, seines Zeichens Nationaltrainer von Südkorea, sorgte mit seinem Nummerntausch im Testspiel seiner Mannschaft für Verwirrung. Ob diese Taktik zum Erfolg führt, das wird sich am Montag im ersten Gruppenspiel seiner Schützlinge gegen Schweden zeigen. Die deutschen Gruppengegner stehen sich gegenüber und kämpfen um drei ganz wichtige Punkte. Der Verlierer steht schon mit einem Bein wieder im Aus. Als Favorit werden die Skandinavier gehandelt. Für Wetten auf einen Sieg der Schweden gegen Südkorea liegen die Wettquoten aber noch über 2,0, weshalb wir Value in diesem Tipp sehen. Man kann sogar noch einen Schritt weitergehen und auf einen Zu-Null-Sieg setzen. Zum einen hat Südkorea in der Vorbereitung nicht gerade offensiv überzeugt, zum anderen stehen die Nordeuropäer in der Defensive sehr stabil. Nicht nur in den beiden entscheidenden Playoff-Spielen gegen Italien, auch in den drei vergangenen Testspielen kassierte Schweden kein einziges Gegentor, weshalb uns die 3,00er Quote bei der Partie Schweden gegen Südkorea für diesen Tipp sofort anlacht.

 

Formcheck Schweden

Schweden hat auch nach der Ära Zlatan Ibrahimovic eine mehr als konkurrenzfähige Mannschaft. Vielleicht hat der Abgang des jahrelangen Superstars aus dem Nationalteam seinen Mitspielern in gewisser Weise sogar gutgetan. Während die Schweden bei der EM vor zwei Jahren noch leicht ausrechenbar waren und das gesamte taktische System auf den Angreifer ausgelegt war, sind sie mittlerweile unter Coach Janne Andersson deutlich flexibler geworden. Die Niederlande musste dies schon in der Gruppenphase schmerzlich feststellen.

Die Oranje verpasste nämlich hinter den Skandinaviern die Playoffs. Dort gelang den Schweden dann die nächste Überraschung und Italien wurde nach einem 1:0-Sieg zuhause mit einem 0:0 auswärts ausgeschaltet. Die letzten beiden Testspiele endeten mit 0:0 gegen Dänemark und Peru. Offensiv gibt es also noch Steigerungsbedarf und die Angreifer um den Leipziger Emil Forsberg müssen eine Schippe drauflegen. Die Viererkette, unter ihnen auch Rechtsverteidiger Ludwig Augustinsson von Werder Bremen, steht dagegen mehr als sattelfest.

Knüpft Schweden an die guten Quali-Leistungen an?
Schweden vs. Südkorea WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Südkorea

Südkorea hat niemand wirklich auf dem Schirm. Kein Wunder, schließlich waren weder die Qualifikation für die Endrunde in Russland noch die Vorbereitungsspiele überzeugend. Vier der vergangenen sechs Partien gingen verloren, nur Honduras konnte Ende Mai mit 2:0 geschlagen werden. In der Asien-Quali benötigten die Koreaner ebenfalls die Schützenhilfe der Konkurrenz, um sich knapp vor Syrien und Usbekistan auf den zweiten Platz zu schieben. Vor allem offensiv war die Ausbeute mit elf Treffern nach zehn Spielern mehr als dürftig.

Schuld daran ist auch die Tatsache, dass Superstar Heung-Min Son im Nationaltrikot einfach nicht in Fahrt kommt und sein großes Potential, das er in den Premier League bei den Tottenham Hotspurs regelmäßig abruft, nicht transportieren kann. Neben Son sind viele Koreaner in den asiatischen Ligen unterwegs und verfügen über wenig Erfahrung auf international hohem Niveau.

XTiP WM 2018 Gewinnspiel mit tollen Preisen: Poldi bringt Sie zum Finale in Moskau
Weltmeisterschaft bei XTiP wetten & gewinnen

 

Schweden – Südkorea, Tipp & Fazit – WM 2018

Wer 180 Minuten gegen den viermaligen Weltmeister Italien die Null hält, dem sollte dieses Kunststück gegen Südkorea doch auch gelingen. So einfach kann man für Schweden gegen Südkorea diesen Tipp begründen. Die Wettquoten für einen Zu-Null-Sieg der Schweden sind mit einer 3,00 mehr als ordentlich und einen Einsatz wert.

 

Key-Facts – Schweden vs. Südkorea Tipp – WM 2018

  • Schweden hat in den letzten zwei Länderspielen kein Gegentor kassiert
  • Auch in den Playoffs gegen Italien hielten die Skandinavier ihren Kasten sauber
  • Südkorea hatte in der Quali einen mageren Toreschnitt von 1,1 Treffern pro Spiel

 

Zwar müssen sich die Skandinavier offensiv ein wenig steigern, um die drei Punkte einfahren zu können. Die Defensive hat jedoch mehrfach bewiesen, dass sie sehr wenige Aktionen des Gegners zulässt. Mit Ausnahme von Heung-Min Son fehlt es den Koreanern an Qualität, um das schwedische Bollwerk wirklich in Bedrängnis zu bringen. Bei der Begegnung Schweden gegen Südkorea gibt es an Wetten wie immer einiges im Angebot. Der Tipp auf einen souveränen Zu-Null-Sieg der Andersson-Elf ist gewiss eine der heißesten Wetten. Jenen Tipp spielen wir dementsprechend mit fünf Einheiten an.

 

 

Sweden Schweden – Südkorea Korea, Republic of Statistik Highlights