Sao Paulo vs. Palmeiras Tipp, Prognose & Quoten 13.07.2019 – Campeonato A

Bleibt der Meister ungeschlagen?

/
Weverton (Palmeiras)
Weverton (Palmeiras) © imago images
Spiel: Sao Paulo - Palmeiras
Tipp:
Quote: 1 (Stand: 11.07.2019, 14:50)
Wettbewerb: Campeonato A
Datum: 14.07.2019, 00:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Feststimmung in Sao Paulo: Mit dem Derby Choque-Rei steht das zweitwichtigste Stadtduell nach dem Paulista an! Sao Paulo empfängt die Kicker von Palmeiras und neben dem Prestige geht es natürlich auch um wichtige Punkte in der Campeonato A. Hierbei stehen speziell die Hausherren unter Druck. Vor der Pause durch die Copa America gelang in den letzten sieben Pflichtspielen kein Sieg und in der Tabelle rangiert der Clube da Fé nur auf dem neunten Rang. Der Meister thront stattdessen erneut an der Tabellenspitze und hat bereits fünf Punkte Vorsprung auf den Zweiten aus Santos.

Darüber hinaus wurde am vergangenen Donnerstag das Hinspiel im Viertelfinale der Copa do Brasil gegen Internacional gewonnen, wodurch Verdão auch in diesem Wettbewerb weiterhin gut im Rennen ist. Da sich in dem Match zudem die beiden besten Defensivreihen der Serie A gegenüberstehen, lautet der erste Teil des Sao Paulo gegen Palmeiras Tipp darauf, dass weniger als 2,5 Tore fallen. Ergänzt wird die Vorhersage um die Doppelte Chance für die Gäste, die zwar das Pokalspiel in den Beinen haben, doch bis dato spielerisch sehr konstant aufgetreten sind. Die Sao Paulo gegen Palmeiras Prognose wird mit einem Einsatz von fünf Units angespielt.

Wer gewinnt (DNB)?
Sao Paulo
2.20
Palmeiras
1.62

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 11.07.2019, 14:50 Uhr)

Brazil Sao Paulo – Statistik & aktuelle Form

Sao Paulo Logo

Der Vorjahresfünfte präsentiert sich seit etlichen Wochen eher schwach. Seit fünf Spieltagen gelang kein Sieg mehr, obwohl es zumindest teilweise gegen Klubs aus dem Tabellenkeller wie dem Letzten Avai oder Drittletzten Cruzeiro ging. Zwar wurde die Mehrzahl der Ligaspiele nicht verloren, sondern mit einem Remis beendet, doch die Formkrise ist offensichtlich. Von dieser Einschätzung lässt sich jedoch die Abwehr ausnehmen. Diese funktioniert sogar überaus stabil, wie sich an nur fünf Gegentreffern nach neun Spielrunden leicht ablesen lässt. Lediglich der kommende Gegner hat seinen Kasten bisher noch effizienter in der Serie A vernagelt.

Das Problem beim dreimaligen Gewinner der Copa Libertadores ist somit die Offensive: Lediglich acht Treffer und damit im Schnitt weniger als ein Tor pro Partie konnte Sao Paulo bis dato verbuchen. Außer dem Neuzugang Pato, der von Tianjin Tianhai aus der Super League kam und bei drei Treffern steht, erreicht kein weiterer Spieler von Tricolor mehr als ein Tor.

Coach Cuca wird im kommenden Match aber auf den Heimbonus setzen: Bislang wurde noch keine der vier Partien vor eigener Kulisse als Verlierer beendet. Allerdings stagniert hierbei ebenso der Erfolg, da zuletzt drei Remis verbucht wurden. Für die Hausherren spricht noch, dass ihr Terminkalender im Gegensatz zum Gegner deutlich geräumiger ist. Während Palmeiras zusätzlich in der Copa do Brasil sowie Copa Libertadores antreten muss, kann sich der sechsfache Meister nach dem Ausscheiden gegen Bahia vor einigen Wochen im Pokal komplett auf den Ligabetrieb konzentrieren.

Voraussichtliche Aufstellung von Sao Paulo:

Volpi – Reinaldo – Martins – Alves – Vinicius – Hudson – Luan – Calazans – Hernanes – Toro – Pato

Letzte Spiele von Sao Paulo:
05.07.2019 – Sao Paulo vs. Cuiaba 3:1 (Freundschaftsspiel)
14.06.2019 – Atletico-MG vs. Sao Paulo 1:1 (Serie A)
09.06.2019 – Avai vs. Sao Paulo 0:0 (Serie A)
02.06.2019 – Sao Paulo vs. Cruzeiro 1:1 (Serie A)
30.05.2019 – Bahia vs. Sao Paulo 1:0 (Copa do Brasil)

Sao Paulo vs. Palmeiras – Wettquoten Vergleich * – Campeonato A

Bet365 Logo Betfair Logo Interwetten Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betfair
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Guts
Sao Paulo
3.30 3.30 3.20 3.15
Unentschieden 2.87 2.88 2.85 2.90
Palmeiras
2.45 2.38 2.40 2.40

(Wettquoten vom 11.07.2019, 14:50 Uhr)

Brazil Palmeiras – Statistik & aktuelle Form

Palmeiras Logo

Die Weiß-Grünen haben die vierwöchige Pause auf der brasilianischen Vereinsebene bereits in dieser Woche beendet. Mit 1:0 wurde die Elf von Internacional im Hinspiel des Viertelfinals in der Copa do Brasil geschlagen. Gleichzeitig war es das sage und schreibe 13. Heimspiel hintereinander mit einem Clean Sheet! Die Defensive der Elf von Trainer Felipe Scolari ist somit momentan das Maß aller Dinge in Brasilien. Auch in der Serie A werden kaum Gegentreffer kassiert. Lediglich zwei wurden bisher hingenommen – jeweils auswärts. Ansonsten tritt der Gewinner der Copa Libertadores 1999 in der Fremde sehr abgeklärt auf. Noch keines der vier Gastspiele ging verloren und nicht weniger als drei siegreich bestritten.

Dass die Abwehr so sattelfest steht, liegt vor allem daran, dass sie bestens eingespielt ist. Vor der Saison wurden kaum personelle Änderungen vorgenommen – Spieler wie Diogo Barbosa Mendanha oder Edu Dracena sind mittlerweile mehrere Jahre bei Porco angestellt und haben daher eine große Routine im Zusammenspiel entwickelt. Dies gilt auch für diverse weitere Defensivakteure und diese Konstanz in der Personalpolitik ist der Schlüssel zum Erfolg.

Während viele Vereine in der Serie A kontinuierlich Spieler an die europäischen Klubs in Europa abgeben, ist die Fluktuation beim zehnfachen Rekordmeister deutlich geringer ausgeprägt. Neben der Abwehr muss aber ebenso die Offensive positiv erwähnt werden Mit einem Schnitt von zwei Treffer pro Partie ist sie ebenfalls die torgefährlichste in der Campeonato A. Auch in der Angriffsabteilung lassen sich mit Dudu, bester Vorlagengeber im Vorjahr in der Serie A, oder den torgefährlichen Akteuren Bruno Henrique und Deyverson bekannte Gesichter entdecken, die bereits zum Stammpersonal in der Meistersaison gehörten.

Voraussichtliche Aufstellung von Palmeiras:
Weverton – Gomez – Luan – Barbosa Mendanha – Rocha – Melo – Bruno Henrique – Ze Rafael – Dudu – Lima Lucas – Deyverson

Letzte Spiele von Palmeiras:
11.07.2019 – Palmeiras São Paulo vs. Internacional 1:0 (Copa do Brasil)
04.07.2019 – Palmeiras São Paulo vs. Operário PR 2:2 (Freundschaftsspiele)
04.07.2019 – Guarani Campinas vs. Palmeiras São Paulo 2:1 (Freundschaftsspiel)
14.06.2019 – Palmeiras São Paulo vs. Avai 2:0 (Serie A)
08.06.2019 – Palmeiras São Paulo vs. Atlético Paranaense 1:0 (Serie A)

 

 

Brazil Sao Paulo vs. Palmeiras Brazil Direkter Vergleich & Statistik Highlights

In diesem Jahr standen sich Sao Paulo und Palmeiras schon dreimal im Rahmen der Campeonato Paulista gegenüber. Hierbei siegte zunächst der Titelträger auswärts mit 1:0 in der Vorrunde und im Halbfinale gab es zweimal ein torloses Remis. Im anschließenden Elfmeterschießen hatte dann Sao Paulo die Nase vorn. Porco ist seit sieben Duellen ungeschlagen und gewann fünfmal. In der kommenden Begegnung zwischen Sao Paulo und Palmeiras fallen die Quoten nun aber eher ausgeglichen mit einer leichten Tendenz für die Gäste aus.

Brazil Sao Paulo gegen Palmeiras Brazil Tipp & Prognose – 14.07.2019

Auch wenn schon länger nicht mehr solche Massen wie die 115.000 Zuschauer beim Rekord 1971 ins Estádio do Morumbi kommen – heißblütig geht es dennoch stets beim Choque-Rei zu. Dies wird bei der anstehenden Auflage nicht anders sein. Zum vierten Mal steigt das Duell in diesem Jahr, da sich die Klubs bereits bei der vorherigen Staatsmeisterschaft Paulista begegneten. Alle drei Partien waren eng und torarm. Nur ein Treffer fiel im ersten Match zugunsten von Palmeiras. Die Gästemannschaft ist aktuell auch wieder sehr stark: So liegt Palmeiras an der Tabellenspitze und weist die beste Defensive und Offensive in der Serie A auf.

Im letzten Match am vergangenen Donnerstag in der Copa do Brasil kehrte zudem mit Willian der Top-Stürmer der abgelaufenen Saison nach einer überaus langen Verletzungspause auf den Rasen zurück. Zwar handelte es sich nur um einen einminütigen Kurzeinsatz, weshalb Willian in der anstehenden Begegnung wohl noch keine Option für die Startelf sein wird, doch als Joker könnte er eventuell abermals auflaufen. Durch seine Rückkehr nach rund acht Monaten wird die ohnehin hohe Qualität der Mannschaft auf jeden Fall noch einmal verstärkt.

Key-Facts – Sao Paulo vs. Palmeiras Tipp

  • Palmeiras führt die Bilanz beim Choque-Rei auf Ligaebene an (22-26-14)
  • In den Heimspielen von Sao Paulo fallen durchschnittlich 1,4 Tore – Minusrekord in der Serie A
  • In dem Duell stehen sich die beiden besten Defensiven des brasilianischen Oberhauses gegenüber

 

Die Gastgeber fanden ihrerseits noch nicht zu konstanten Leistungen und haben ein Offensivproblem. Abzulesen daran, dass Sao Paulo nach neun Spieltagen erst achtmal getroffen hat. Zum Vergleich: Palmeiras netzt im Schnitt zweimal pro Ligapartie ein. Allerdings verfügen die Hausherren nach den Weiß-Grünen über die zweitbeste Abwehr im brasilianischen Oberhaus, weshalb der Sao Paulo gegen Palmeiras Tipp auf weniger als drei Tore abzielt. Zusätzlich erwarten wir mindestens ein Remis vonseiten der formstarken Gäste, die sicherlich aber etwas mit ihren Kräften haushalten werden, weil in der kommenden Woche schon das Rückspiel in der Copa do Brasil bei Internacional ansteht. Unibet offeriert Sao Paulo gegen Palmeiras Wettquoten von 1,88 für den kombinierten Tipp.

 

Brazil Sao Paulo – Palmeiras Brazil beste Quoten * Campeonato A

Brazil Sieg Sao Paulo: 3.30 @Bet365
Unentschieden: 3.00 @Betvictor
Brazil Sieg Palmeiras: 2.55 @Betsson

(Wettquoten vom 11.07.2019, 14:50 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sao Paulo / Unentschieden / Sieg Palmeiras:

1: 29%
X: 32%
2: 39%

 

Hier bei Unibet auf Palmeiras wetten

Brazil Sao Paulo – Palmeiras Brazil – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.47 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten