Sandhausen vs. Heidenheim Tipp, Prognose & Quoten 07.02.2020 – 2. Bundesliga

Sandhausen will Angstgegner zuhause endlich besiegen!

/
Schmidt (Heidenheim)
Schmidt (Heidenheim) © imago images
Spiel: Sandhausen - Heidenheim
Tipp: Unter 2,5
Quote: 1.82 (Stand: 06.02.2020, 07:46)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 07.02.2020, 18:30 Uhr
Wettanbieter: Bethard
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Was ist die perfekte Vorgehensweise bei Wetten auf die Toranzahl? Diese Option ist wohl von allen am besten mit Statistiken, Zahlen und Daten zu belegen. Am Beispiel vom SV Sandhausen und Heidenheim soll die Prognose auf einen Unter-Tipp erläutert werden. Von den letzten sechs Ligaspielen der Hausherren endeten vier mit höchstens zwei Treffern – das entspricht einer Prozentzahl von 66%.

Ebenso sieht es bei den Gästen von der Brenz aus. In drei der letzten fünf Duelle der beiden Klubs in Sandhausen wurde die Unter-2,5-Tore-Marke unterboten. Auch hier liegt die Wahrscheinlichkeit bei über 50%. Zuletzt bleibt die Frage, ob diese Zahlen aktuell nur ein Trend sind oder ein dauerhafter Zustand.

Wenn bedacht wird, dass der FCH die beste Abwehr der Liga stellt und auch der SVS die viertwenigsten Gegentreffer aller Teams im Unterhaus kassiert hat, bleibt klar der Eindruck, dass nicht von einem Zufall zu sprechen ist. So entsteht schlussendlich der Eindruck, dass zwischen Sandhausen und Heidenheim die Quoten für eine eher torarme Begegnung die beste Wahl sind.

Beim Spielausgang favorisieren die Buchmacher die Heimmannschaft mit einer Spitzenquote von 2,35, während Wetten auf den Auswärtssieg mit einer 3,25 belohnt werden. Angepfiffen wird die Partie im Hardtwaldstadion am Freitagabend um 18:30 Uhr.

Unser Value Tipp:
Unter 2,5
1.80

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 06.02.2020, 07:44 Uhr)

Germany Sandhausen – Statistik & aktuelle Form

Sandhausen Logo

Die Serie ist gerissen. Nach dem 0:1 am 10. Spieltag in Regensburg war der SV Sandhausen neun Spiele lang ungeschlagen in Liga 2 und hat sich in die vordere Tabellenhälfte geschoben. Am vergangenen Wochenende war es dann mal wieder so weit und die Truppe von Uwe Koschinat unterlag im Frankenland gegen den 1. FC Nürnberg mit 0:2.

Mit 62 % Ballbesitz und 15:12 Torschüssen waren die Gäste nicht zwingend das schlechtere Team. Doch selbst die rote Karte des Clubs und ein eigener Elfmeter nützten nichts. Paqarada vergab nach knapp einer Stunde die große Chance zum Anschluss und so gingen die Gäste am Ende leer aus.

Nun geht es darum, eine zweite Serie aufrechtzuerhalten. Zuhause im Hardtwald die sind die Koschinat-Schützlinge nämlich schon seit Spieltag Nummer zwei unbesiegt. Um das Polster auf die Abstiegsränge nicht weiter schmelzen zu lassen, soll am Freitag der nächste Erfolg vor heimischer Kulisse her.

Sieben Zähler ist der Relegationsplatz 16 aktuell entfernt, was noch recht komfortabel wirkt. In Liga 2 geht es allerdings häufig sehr schnell. Personell sind keine großen Veränderungen in der Startformation vorzunehmen.

Nach einer Niederlage gibt es auch wahrlich keinen Grund, in Panik zu verfallen. Zwischen Sandhausen und Heidenheim kann die Prognose gewagt werden, dass die Hausherren weiterhin selbstbewusst und mit breiter Brust auftreten werden.

Voraussichtliche Aufstellung von Sandhausen:
Fraisl – Diekmeier, Zhirov, Nauber, Paqarada – Paurevic, Linsmayer, Taffertshofer, Halimi – Behrens, Bouhaddouz

Letzte Spiele von Sandhausen:
02.02.2020 – Nürnberg vs. SV Sandhausen 2:0 (2. Bundesliga)
29.01.2020 – Osnabrück vs. SV Sandhausen 1:3 (2. Bundesliga)
20.01.2020 – SV Sandhausen vs. Sanluqueño 2:1 (Freundschaftsspiel)
20.01.2020 – SV Sandhausen vs. Sevilla 3:1 (Freundschaftsspiel)
17.01.2020 – SV Sandhausen vs. Unterhaching 2:1 (Freundschaftsspiel)

Germany Heidenheim – Statistik & aktuelle Form

Heidenheim Logo

Zwar hat der FCH am vergangenen Wochenende zumindest einen Punkt geholt, doch fühlte sich das Remis gegen Dynamo Dresden wie eine Niederlage an. Die Sachsen holten als Tabellenletzter auswärts noch keinen Sieg und nahmen erst zum dritten Mal in dieser Spielzeit einen Zähler in der Fremde mit.

Die Elf von Frank Schmidt hatte erneut dasselbe Problem wie seit Wochen. Hinten steht die Mannschaft um Keeper Kevin Müller unglaublich sicher und stellt mittlerweile mit nur 21 Gegentoren die beste Abwehr aller Vereine. Doch im Spiel nach vorne stottert der Motor gewaltig.

Noch immer warten die Nordschwaben auf ihren ersten Treffer im Kalenderjahr 2020. Ob David Otto deshalb am Freitag eine Chance von Beginn erhält? Möglich scheint dieser personelle Wechsel auf alle Fälle, nachdem das Dreiergespann Schnatterer/Mohr/Kleindienst zuletzt wenig Torgefahr ausstrahlte.

Mohr ist wohl der erste Kandidat, der auf der Bank Platz nehmen muss. Defensiv gibt es wie gesagt keine Probleme und in fünf der letzten acht Ligaspiele hat Keeper Müller den Platz mit einer weißen Weste verlassen.

Wenn die Gäste am Freitag die nötige Balance in ihrem Spiel finden, ist auch diesmal wieder etwas drin. Zwischen Sandhausen und Heidenheim erscheint ein Tipp auf die Quoten der Gäste nicht völlig abwegig.

Voraussichtliche Aufstellung von Heidenheim:
Müller – Busch, Mainka, Hüsing, Theuerkauf – Dorsch, Schnatterer, Kerschbaumer, Friesbeck – Leipertz, Kleindienst

Letzte Spiele von Heidenheim:
02.02.2020 – 1. FC Heidenheim vs. Dresden 0:0 (2. Bundesliga)
29.01.2020 – VfB Stuttgart vs. 1. FC Heidenheim 3:0 (2. Bundesliga)
22.01.2020 – 1. FC Heidenheim vs. Lustenau 3:0 (Freundschaftsspiel)
18.01.2020 – 1. FC Heidenheim vs. Beijing Guoan 5:2 (Freundschaftsspiel)
14.01.2020 – Lugano vs. 1. FC Heidenheim 2:4 (Freundschaftsspiel)

Sandhausen vs. Heidenheim – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

Bet365 Logo Unibet Logo William Hill Logo Bet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
William Hill
Hier zu
Bet at Home
Sandhausen
2.25 2.33 2.30 2.27
Unentschieden 3.25 3.20 3.20 3.18
Heidenheim
3.25 3.10 3.10 3.07

(Wettquoten vom 06.02.2020, 07:44 Uhr)

Germany Sandhausen vs. Heidenheim Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Das Wort Angstgegner wird ja recht inflationär verwendet, trifft bei dieser Paarung aber wirklich zu. Die Bilanz zwischen Sandhausen und Heidenheim spricht klar für eine Prognose in Richtung der Nordschwaben, die mit 10:3 Siegen im h2h führen. Die letzten beiden Duelle jedoch krallten sich die Schwarz-Weißen.

Unter anderem siegte der SVS im Hinspiel am 4. Spieltag auf der Ostalb mit 2:0. Förster und Behrens schnürten innerhalb weniger Minuten einen Doppelpack nach einer guten Stunde und ebneten den Gästen so den Weg zum Auswärtssieg.

Nun soll es endlich auch mal wieder zuhause klappen. In sechs der letzten neun Heimspiele jubelte am Ende die Mannschaft von Frank Schmitt, dreimal wurden die Punkte geteilt. Der letzte Heimerfolg der Sandhäuser datiert vom 15. August 2008 in Liga 3.

Punkten die Remis-Könige auch in Elbflorenz?
Dresden vs. Darmstadt, 07.02.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Sandhausen gegen Heidenheim Germany Tipp & Prognose – 07.02.2020

Zwischen Sandhausen und Heidenheim ist ein Tipp sehr knifflig auszuwählen. Die Gäste sind 2020 noch tor- und sieglos und laufen ein wenig ihrer Form der Hinserie hinterher. Sandhausen auf der anderen Seite ist enorm heimstark und das Momentum spricht eigentlich für die Gastgeber. Nun gibt es jedoch das große „Aber“.

Nicht nur, dass die ungeschlagene Serie der Truppe vom Hardtwald am vergangenen Wochenende endete, sondern vor allem die direkten Duelle der beiden Klubs aus den vergangenen Jahren sind nicht gerade ein Hoffnungsmacher für die Gastgeber. 2008 gelang der letzte Heimsieg gegen den FCH und seitdem folgten neun Partien ohne Erfolg (drei Remis, sechs Pleiten).

 

Key-Facts – Sandhausen vs. Heidenheim Tipp

  • Heidenheim wartet 2020 noch immer auf das erste Tor
  • Die Nordschwaben besitzen die beste Abwehr der Liga und auch Sandhausen hat erst drei Gegentore mehr hinnehmen müssen
  • Im Hinspiel setzte sich der SVS mit 2:0 durch – liegt im h2h aber noch deutlich mit 3:10 hinten

 

Es ist sehr schwer, zwischen Sandhausen und Heidenheim eine Prognose abzugeben, und am sichersten erscheint der Tipp auf ein torarmes Spiel. Defensiv sind nämlich beide Teams sehr stabil unterwegs. Die Gäste stellen die beste Abwehr der Liga und auch der SVS hat nur drei Gegentore mehr zugelassen.

Die Trainer wissen um die Stärke des jeweils anderen und so ist es gut denkbar, dass sich die Mannschaften im Mittelfeld neutralisieren und wie schon in den letzten Wochen so häufig Kleinigkeiten den Unterschied ausmachen werden. Maximal zwei Tore sind im Hardtwald zu erwarten und sieben Einheiten als Einsatzhöhe für diese Auswahl zu empfehlen.

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Germany Sandhausen – Heidenheim Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Sandhausen: 2.35 @Bethard
Unentschieden: 3.25 @Betvictor
Germany Sieg Heidenheim: 3.25 @Bet365

(Wettquoten vom 06.02.2020, 07:44 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sandhausen / Unentschieden / Sieg Heidenheim:

1: 44%
X: 28%
2: 28%

 

Hier bei Bethard auf Unter 2,5 Tore wetten

Germany Sandhausen – Heidenheim Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Bei der Paarung Sandhausen vs. Heidenheim sind die Wettquoten für „Unter 1,5“ Tore ebenfalls eine gute Option. Das Risiko ist natürlich ein wenig höher, jedoch ebenso die Gewinnmarge. Wenn der Einsatz angepasst wird, wären unter dem Strich alle „Unter-Varianten“ bei dieser Begegnung denkbar.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2,00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,72 @Bet365
NEIN: 2,00 @Bet365

(Wettquoten vom 06.02.2020, 07:44 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
07.02./18:30GermanyDresden - Darmstadt 2:321
07.02./18:30GermanySandhausen - Heidenheim 0:121
08.02./13:00GermanyVfB Stuttgart - Aue 3:021
08.02./13:00GermanyHSV - Karlsruhe 2:021
08.02./13:00GermanyOsnabrück - Nürnberg 0:121
09.02./13:30GermanyBielefeld - Regensburg 6:021
09.02./13:30GermanyFürth - Hannover 1:321
09.02./13:30GermanyWiesbaden - Bochum 0:121
10.02./20:30GermanyKiel - St. Pauli 2:121