Russland – Saudi Arabien, Tipp: Russland gewinnt nach Rückstand – WM 2018

Gastgeber mit Anfangsnervosität?

/
Tschertschessow (Russland)
Trainer Tschertschessow (Russland) ©

Spiel: Russian Federation RusslandSaudi Arabien
Tipp: Russland gewinnt nach Rückstand
Datum: 14.06.2018
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Wettquote: 8.00* (Stand: 12.06.2018, 11:50)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 2 Units

Zur Bet365 Website

Endlich ist es so weit. Am 14. Juni wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland eröffnet. Die Jagd auf das DFB-Team beginnt und die ganze Sportwelt freut sich auf das Sportereignis des Jahres. Bei den letzten Weltmeisterschaften hat der Gastgeber nicht mehr das Eröffnungsspiel ausgetragen, nun führt man mit dem Spiel Russland gegen Saudi Arabien diese Tradition wieder ein. Die Russen haben hierfür mit Saudi Arabien einen auf dem Papier machbaren Gegner zugelost bekommen. Einfach wird der Auftritt gegen die Saudis aber gewiss nicht. Allein der Druck und die Anspannung sind bei den Spielern des Gastgeberlandes natürlich immens, da jeder einen Sieg erwartet. Deutsche Fans erinnern sich noch gut an den Zittersieg 2006 in München gegen Costa Rico (4:2), als erst ein Frings-Hammer die Partie spät entschied. Auch diesmal liegt ein enges Spiel in der Luft, in welchem Russland womöglich leicht die Oberhand behält. Wie in den anderen Tipps der Wettbasis zu erkennen ist, liegt Value eher bei einem torarmen Spiel, womöglich einem knappen 1:0 für Russland. Da für die Begnung Russland vs. Saudi-Arabien aber zahlreiche Wetten zur Verfügung stehen, haben wir noch einen anderen Tipp auf Lager, der zwar mit mehr Risiko verbunden ist, bei den hohen Wettquoten aber auch eine Überlegung wert ist. Wir platzieren bei der Partie Russland gegen Saudi-Arabien einen Tipp darauf, dass der Gastgeber nach anfänglicher Nervosität einen Rückstand noch zu einem Sieg umbiegen wird.

 

Formcheck Russland

Russland freut sich natürlich auf die Heim-WM. Dennoch hält sich die Euphorie bei den Gastgebern noch in Grenzen, da selbst die eigenen Fans noch nicht komplett überzeugt von ihrer Mannschaft sind. Die goldene Ära rund um Andrey Arschawin ist vorüber und der Umbruch glückte bei den Russen nur stückweise. Außerdem hatten die Gastgeber vor allem in der Defensive vor dem Turnier einige Verletzungssorgen.

Kurzfristig fällt jetzt auch noch Konstantin Rausch mit Rückenbeschwerden aus. Umso überraschender kam für viele die Ausbootung von Roman Neustädter, der früher in den Juniorenteams des DFB unterwegs war. Am Ende liegt es an der Mannschaft und am Trainer Stanislaw Tschertschessow, die Begeisterung im eigenen Land zu entfachen. Am besten wäre dies natürlich mit einem Sieg im Eröffnungsspiel am Donnerstag möglich.

Startschuss für die WM 2018 in Russland
Russland vs. Saudi Arabien WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Saudi Arabien

Saudi-Arabien freut sich darauf, sich der Fußball-Welt zu präsentieren. Der Herausforderer präsentiert sich im Vorfeld sehr bescheiden und setzt darauf, von der Konkurrenz unterschätzt zu werden. Dabei haben sie nicht nur in der Vorbereitung mit der couragierten Leistung gegen Weltmeister Deutschland (knappe 1:2-Niederlage) bewiesen, dass sie durchaus Fußball spielen können.

In der WM-Quali setzte sich die Nation hinter Japan und vor Australien als Gruppenzweiter in der Asien-Quali durch und sicherte sich damit das Ticket für die WM-Endrunde. 2018 wurden schon Siege gegen Moldawien, Algerien und Griechenland eingefahren, allerdings wurden den Saudis auch schon gegen Belgien (0:4) die Grenzen aufgezeigt. Wie gut die Grün-Weißen wirklich sind, das wird sich am Donnerstag in Moskau zeigen.

Bet-at-home WM 2018 Bonus-Special: Meisterliche 100.000€ mit der Superwette gewinnen
Fragen zur WM 2018 richtig beantworten und 100.000€ gewinnen

 

Russland – Saudi Arabien, Tipp & Fazit – WM 2018

Das erste Tor wird die Richtung des Spiels vorgeben. Sollten die Hausherren in Führung gehen, ist ein 1:0 oder 2:0 am wahrscheinlichsten, da Saudi-Arabien die Qualität und Klasse im Kader fehlen, um die Partie umzudrehen. Sollte jedoch die anfängliche Nervosität der Russen dazu führen, dass die Truppe vom Persischen Golf in Führung geht, dann könnte sich ein echtes Zitterspiel für die Gastgeber-Nation ergeben. Selbst dann glauben wir, dass Russland am Ende den Kopf noch aus der Schlinge ziehen kann und mit einem knappen 2:1 den Platz als Sieger verlässt.

 

Key-Facts – Russland vs. Saudi Arabien Tipp – WM 2018

  • Russland ist zu Recht favorisiert und dürfte den Platz als Sieger verlassen
  • Vor allem zu Beginn der Partie müssen die Gastgeber mit ihrer Nervosität klarkommen
  • Die Quoten für ein Comeback der Russen sind einen kleinen Einsatz wert

 

Dieses Szenario ist im Verhältnis zur Quote wahrscheinlich genug, dass man bei Russland gegen Saudi-Arabien auch auf diesem Tipp einen kleinen Einsatz platzieren kann. Wir haben dies mit zwei Einheiten getan und finden, dass bei der Partie Russland gegen Saudi-Arabien Wettquoten von 8,00 zu hoch sind, um nicht auch auf dieses Szenario zu wetten. Am Ende darf man gespannt sein, ob die Euphorie in Russland nach dem Duell mit Saudi-Arabien weiter ansteigt oder direkt einen Dämpfer bekommt.

Zur Bet365 Website

 

Russian Federation Russland – Saudi Arabien Saudi Arabia Statistik Highlights