Rijeka vs. Aberdeen Tipp, Prognose & Quoten – Europa League Qualifikation 2019

Nimmt Rijeka die gute Ligaform mit nach Europa?

/
Cosgrove (Aberdeen)
Cosgrove (Aberdeen) © imago images /
Spiel: Rijeka - Aberdeen
Tipp:
Quote: 3.1 (Stand: 06.08.2019, 21:07)
Wettbewerb: Europa League 2019
Datum: 08.08.2019, 20:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 3 / 10
Wette hier auf:

Was macht Wetten in der Europa League kompliziert und gleichzeitig auch interessant? Es sind die vielen verschiedenen Nationen, die am Wettbewerb teilnehmen. In der Champions League weiß man ungefähr, wie man den italienischen Fußball mit dem deutschen oder den französischen mit dem portugiesischen Fußball vergleichen kann. Deutlich komplizierter wird es da in der „Zweiten Liga“ Europas. Dort kommt es in der Qualifikation beispielsweise zum Duell zwischen Rijeka und Aberdeen, bei dem eine Prognose sich sehr schwierig gestaltet.

Kroatien vs. Schottland – dieser Quervergleich ist nicht einfach. In beiden Ligen gibt es einen Branchenprimus mit Dinamo Zagreb und Celtic Glasgow. Rijeka konnte sich in der Vorsaison als zweite Kraft durchsetzen und musste deshalb auch erst in dieser späten Phase der Qualifikation einsteigen. Aberdeen belegte in Schottland nur Platz 4 und hat deshalb auch schon zwei Runden in den Knochen. Rovaniemi PS aus Finnland und Tschuchura Satschnchere aus Georgien waren bei allem Respekt allerdings nicht gerade die allergrößten Hausnummern im europäischen Fußball. Die erste echte Herausforderung wartet jetzt im Halbfinale.

Rijeka hat gegenüber Aberdeen die niedrigeren Quoten für das Weiterkommen und wird deshalb logischerweise auch im Heimspiel deutlich favorisiert. Für einen Heimsieg lassen sich nur Wettquoten deutlich unter der 2,00er Marke finden. Ein Gästeerfolg der Truppe von der Insel dagegen würde mehr als den fünffachen Einsatz zurückerstatten. In einer Woche sehen sich die Klubs dann im hohen Norden des Kontinents wieder und es wird die Entscheidung fallen. Im Hinspiel geht es darum, sich in eine bestmögliche Ausgangslage zu bringen. Insbesondere der Favorit aus Kroatien steht zuhause unter Zugzwang. Angepfiffen wird die Begegnung um 20:00 Uhr.

Treffen beide Teams?
Ja
2.10
Nein
1.67

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 06.08.2019, 21:07 Uhr)

Croatia Rijeka – Statistik & aktuelle Form

Rijeka Logo

HNK Rijeka will als Vizemeister in dieser Spielzeit voll angreifen und den Ligaprimus Dinamo Zagreb herausfordern. Die Mannschaft von Coach Igor Biscan hatte zwar einen mächtigen Rückstand auf den Hauptstadtklub in der Tabelle, konnte jedoch mit einem 3:1-Finalsieg im Pokal gegen Zagreb ein deutliches Zeichen setzen, dass man es mit dem Serienmeister aufnehmen möchte. Der erste Vergleich im Superpokal ging vor wenigen Wochen schief und Rijeka unterlag knapp mit 0:1. Anschließend startete die nationale HNL-Liga. An den bisherigen drei Spieltagen gab sich die Biscan-Elf keine Blöße und holte mit neun Zählern die volle Punkteausbeute. Am Wochenende wurde Slaven Belupo mit 3:1 besiegt. Wieder einmal ragte dabei Angreifer Antonio-Mirko Colak heraus, der wie schon in der Vorwoche einen Treffer beisteuern konnte.

Der 25-Jährige legte einen starken Endspurt in der letzten Spielzeit hin und konnte seine Form offenbar über den Sommer hinweg konservieren. Auf ihm ruhen die größten Hoffnungen der Heimfans. Die Offensive ist das Prunkstück der Mannschaft und zuhause werden die Kroaten den Weg nach vorne suchen müssen. Auf der anderen Seite darf die Defensivarbeit darunter nicht leiden, schließlich schmerzt ein Gegentreffer im Europapokal zuhause doppelt. Auf diesen Drahtseilakt wird Igor Biscan seine Schützlinge gut vorbereiten und die Gastgeber werden bereit sein für das erste internationale Spiel. Rijeka hat gegen Aberdeen recht niedrige Quoten für einen Heimsieg erhalten und will der Favoritenrolle am Donnerstag gerecht werden.

Voraussichtliche Aufstellung von Rijeka:
Prskalo – Puncec, Tomecak, Zuparic – Pavicic, Muric, Loncar, Lepinjica, Halolovic – Colak, Kvrzic

Letzte Spiele von Rijeka:
03.08.2019 – HNK Rijeka vs. NK Slaven Belupo 3:1 (1. HNL)
27.07.2019 – Lokomotiva Zagreb vs. HNK Rijeka 0:1 (1. HNL)
20.07.2019 – HNK Rijeka vs. Varazdin 2:1 (1. HNL)
13.07.2019 – Dinamo Zagreb vs. HNK Rijeka 1:0 (Superpokal)
09.07.2019 – HNK Rijeka vs. APOEL Nikosia 4:1 (Freundschaftsspiel)

Rijeka vs. Aberdeen – Wettquoten Vergleich * – Europa League Qualifikation 2019

Bet365 Logo Bet at Home Logo Bet3000 Logo Betvictor Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Betvictor
Rijeka
1.66 1.68 1.75 1.73
Unentschieden 3.50 3.38 3.60 3.50
Aberdeen
4.75 4.79 5.20 5.20

(Wettquoten vom 06.08.2019, 21:07 Uhr)

Scotland Aberdeen – Statistik & aktuelle Form

Aberdeen Logo

Mit einem Sieg im letzten Heimspiel der Vorsaison gegen Hearts wurde die Spielzeit 2018/19 im eigenen Stadion beendet, mit einem Heimsieg gegen die Hearts hat nun die neue Saison in der Premier League begonnen. Das 3:2 am Wochenende war jedoch ein hartes Stück Arbeit für die Mannschaft von Coach Derek McInnes. Der frühere schottische Nationalspieler musste mit seinen Schützlingen bis in die Schlussphase warten, ehe ein Doppelpack von Sam Cosgrove und Joker Ryan Hedges einen Rückstand in einen Sieg drehte.

Damit ist auch national der Start in die neue Spielzeit gut gelungen, nachdem Aberdeen auf internationaler Bühne schon seine Visitenkarte abgegeben hatte. In der Europa League Qualifikation wurden mit dem finnischen Vertreter Rovaniemi PS und Tschichura Satschchere schon zwei Vereine aus dem Weg geräumt. Die Briten hatten dabei jeweils keine große Mühe und wurden ihrer Rolle als Favorit gerecht. Nun also steht der erste echte Test bevor und die Truppe von der Insel geht erstmals als Underdog in eine Partie.

An der breiten Brust eines Mannes wird dies nichts ändern. Die Rede ist von Sam Cosgrove, dem 22-jährigen Angreifer der Dons. Acht Treffer erzielte Cosgrove in den bisherigen fünf Pflichtspielen. In jedem Spiel netzte er mindestens einmal ein. Diese beeindruckende Serie will der Stürmer fortsetzen und in Kroatien für den ersehnten Auswärtstreffer sorgen. Zuhause soll dann in einer Woche das Weiterkommen sichergestellt und damit der vorletzte Schritt in Richtung Gruppenphase gemacht werden.

Ob Coach Derek McInnes wie zuletzt gegen die Georgier seine Mannschaft mit einem mutigen 4-3-3-System aufs Feld schickt oder in der Fremde auf eine defensivere Formation zurückgreift, wird sich zeigen. In der Liga probierte er ein 4-2-3-1 aus, welches zwar nach vorne auch gut funktionierte, jedoch zu viele Lücken im Zentrum offen ließ. In Rijeka ist für Aberdeen ein Tipp auf den Auswärtssieg nur dann sinnvoll, wenn diese defensiven Probleme abgestellt werden können. Ansonsten wird es schwer werden, gegen die heimstarken Kroaten zu bestehen.

Voraussichtliche Aufstellung von Aberdeen:
Lewis – Leigh, McKenna, Considine, Logan – Fergusan, Ojo, Wilson, Gallagher, Wright – Cosgrove

Letzte Spiele von Aberdeen:
04.08.2019 – FC Aberdeen vs. Heart of Midlothian 3:2 (Premiership)
01.08.2019 – FC Aberdeen vs. Tschichura Satschchere 5:0 (Europa League)
25.07.2019 – Tschichura Satschchere vs. FC Aberdeen 1:1 (Europa League)
18.07.2019 – Rovaniemi vs. FC Aberdeen 1:2 (Europa League)
11.07.2019 – FC Aberdeen vs. Rovaniemi 2:1 (Europa League)

 

Stolpert die Euro-Eintracht bei einem Zweitligisten?
Vaduz vs. Frankfurt, 08.08.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Croatia Rijeka vs. Aberdeen Scotland Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Wer glaubt, dass zwischen Rijeka und Aberdeen für eine Prognose gewiss keine Daten aus dem direkten Vergleich vorliegen, der sieht sich getäuscht. Die beiden Klubs trafen tatsächlich schon einmal vor vier Jahren in der Europa League-Qualifikation aufeinander – damals im Viertelfinale. Die Ausgangslage war ähnlich. Das Hinspiel fand in Kroatien statt und nach den ersten 90 Minuten war die Sache quasi schon gelaufen. Aberdeen siegte in der Fremde mit 3:0 und stand bereits mit einem Bein in der nächsten Runde. Das 2:2 zuhause im Rückspiel war für die Schotten dann nur noch Formsache.

Mit Andrew Considine und Niall McGinn sind zwei der Torschützen bei den Briten auch heute noch mit an Bord. Auch einer der beiden Torschützen von Rijeka, nämlich Zoran Kvrzic, könnte am Donnerstagabend zum Einsatz kommen. Auch wenn ein paar Akteure vor vier Jahren mit dabei waren, so sind die Teams doch fast komplett unterschiedlich und die Duelle von damals werden kaum einen Einfluss auf die anstehenden Partien besitzen.

Croatia Rijeka gegen Aberdeen Scotland Tipp & Prognose – 08.08.2019

Bei der Paarung Rijeka vs. Aberdeen ist ein Tipp auf die Gastgeber aus vielerlei Hinsicht möglich. Grundsätzlich besitzen die Kroaten einfach mehr Qualität in ihren Reihen und ein zweiter Platz in Kroatien ist höher einzuschätzen als Rang 4 in Schottland. Hinzu kommt die Tatsache, dass die Hausherren hervorragend in die neue Saison gestartet sind und voller Selbstvertrauen in das Heimspiel gehen.

In der Liga wurden bisher alle drei Partien gewonnen. Zwar gewann auch Aberdeen zum Ligaauftakt am Wochenende gegen die Hearts, allerdings war die Leistung der Gäste in dieser Begegnung nicht fehlerfrei. Erst eine rote Karte des Gegners brachte die Truppe von Derek McInnes auf die Siegerstraße und gerade defensiv offenbarten sich doch große Lücken.

 

Key-Facts – Rijeka vs. Aberdeen Tipp

  • Rijeka ist mit drei Siegen perfekt in die nationale Liga gestartet
  • Bei Aberdeen hat Angreifer Sam Cosgrove mit acht Toren in fünf Spielen einen echten Lauf – die Defensive dagegen weist einige Lücken auf
  • Vor vier Jahren warfen die Schotten Rijeka schon einmal aus der Europa League heraus

 

Rijeka will gegen Aberdeen, diese Prognose sei gewagt, das Zepter am Donnerstag in die Hand nehmen und zuhause vorlegen. Wir trauen den Kroaten ein gutes Ergebnis zu und denken, dass die Hausherren mit einem Sieg in einer Woche auf die Insel reisen werden. Noch etwas besser als eine Wette auf den reinen Heimsieg gefällt uns zwischen Rijeka und Aberdeen der Tipp auf das Handicap -1,5 der Heimmannschaft.

Auch bei einer Führung werden die Gastgeber den Fuß nicht vom Gaspedal nehmen und sie werden versuchen, ein möglichst großes Polster für das Rückspiel herauszuspielen. Die 3,10er Quote hat natürlich ein höheres Risiko inbegriffen, dafür sind die Gewinnaussichten ebenfalls größer. Der Einsatz kann im Gegenzug etwas heruntergeschraubt werden und drei Units reichen für diesen Tipp allemal aus.
 

 

Croatia Rijeka – Aberdeen Scotland beste Quoten * Europa League Qualifikation 2019

Croatia Sieg Rijeka: 1.75 @Bet3000
Unentschieden: 3.70 @William Hill
Scotland Sieg Aberdeen: 5.20 @Betvictor

(Wettquoten vom 06.08.2019, 21:07 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Rijeka / Unentschieden / Sieg Aberdeen:

1: 56%
X: 26%
2: 18%

 

Hier bei Bet365 auf Rijeka wetten

Croatia Rijeka – Aberdeen Scotland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Zwischen Rijeka und Aberdeen sind die Wettquoten für Über 2,5 Tore eine gute Alternative. Wenn die Gastgeber ihr Handicap -1,5 schlagen, dann müssen ja ohnehin mindestens schon mal zwei Treffer fallen. Das eine Tor sollte dann auch noch möglich sein. Selbst den Gästen ist mit ihrem überragend aufgelegten Angreifer Samgrove ein Auswärtstor zuzutrauen.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2,20 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,65 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2,10 @Bet365
NEIN: 1,66 @Bet365

(Wettquoten vom 06.08.2019, 21:07 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Europa League Quali 08.08.2019 (3. Runde - Hinspiele - Auswahl)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
08.08./18:00 eu Sparta Prag - Trabzonspor 2:2 EL Quali 3. Runde
08.08./19:00 eu Malmö - Zrinjski Mostar 3:0 EL Quali 3. Runde
08.08./19:00 eu Thun - Spartak Moskau 2:3 EL Quali 3. Runde
08.08./19:30 eu Feyenoord Rotterdam - Dinamo Tiflis 4:0 EL Quali 3. Runde
08.08./19:30 eu Lokomotive Plovdiv - Straßburg 0:1 EL Quali 3. Runde
08.08./19:30 eu Antwerpen - Viktoria Pilsen 1:0 EL Quali 3. Runde
08.08./19:45 eu FK Sarajevo - Bate Borisov 1:2 EL Quali 3. Runde
08.08./20:00 eu Midtjylland - Glasgow Rangers 2:4 EL Quali 3. Runde
08.08./20:00 eu Rijeka - Aberdeen 2:0 EL Quali 3. Runde
08.08./20:30 eu Vaduz - Frankfurt 0:5 EL Quali 3. Runde
08.08./20:30 eu Austria Wien - Apollon Limassol 1:2 EL Quali 3. Runde
08.08./21:00 eu Partizan Belgrad - Malatyaspor 2:1 EL Quali 3. Runde
08.08./21:00 eu Legia Warschau - Atromitos Athen 0:0 EL Quali 3. Runde
08.08./21:00 eu Luzern - Espanyol Barcelona 0:3 EL Quali 3. Runde