Enthält kommerzielle Inhalte

Rennes vs. PSG Tipp, Prognose & Quoten – Coupe de France Finale 2019

Folgt auf die Meisterschaft nun auch im Pokal die Titelverteidigung?

Spiel: France RennesFrance PSG[createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’Rennes – PSG‘]
Tipp: Unter 3,5 Tore[createcustomfield name=’tipp‘ value=’Unter 3,5 Tore‘] – [Endergebnis: 6:5 n.E. (2:2 in der regulären Spielzeit)]
Wettbewerb: Coupe de France Finale 2019
Datum: 27.04.2019[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’27.04.2019′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’21:00′]21:00 Uhr
Wettquote: 2.03* (Stand: 25.04.2019, 14:07) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’2.03′]
Wettanbieter: Bet365[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘Bet365‚]
Einsatz: 4 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’4′]
Hier bei Bet365 auf Unter 3,5 wetten

Wenn sich Stade Rennes und Paris Saint-Germain im Coupe de France Finale 2019 gegenüberstehen, dann geht es um mehr als bloß um den wichtigsten Pokal Frankreichs. So braucht Paris Saint-Germain nach dem Liegenlassen des Coupe de la Ligue zwingend den Coupe de France, um zumindest mit dem Double noch halbwegs erhobenen Hauptes aus der Saison 2018/19 zu kommen. Stade Rennes hingegen hat nur noch über einen Coup im Stade de France die Chance, sich zum zweiten Mal in Serie für die UEFA Europa League zu qualifizieren. Gewinnt PSG nämlich erwartungsgemäß das Endspiel, so ginge der mit dem Pokalsieg verbundene Startplatz für die Gruppenphase des zweitwichtigsten europäischen Wettbewerbs für Vereinsmannschaften automatisch an den Fünften der Ligue 1 über. Dies sind Gefilde der Tabelle, mit denen der derzeitige Tabellenelfte aus der Bretagne nichts mehr zu tun hat.

Inhaltsverzeichnis

Als umso größerer Außenseiter geht Rennes gegen PSG laut Quoten der Buchmacher in das bereits 102. nationale Pokalendspiel Frankreichs. Nicht nur, weil der Fünfte der Vorsaison in der Ligue 1 kein einziges der letzten sechs Spiele gewinnen konnte, sondern auch, weil Les Rouge et Bleu zuletzt vier Mal in Serie den Coupe de France gewannen. Somit ist bei Rennes vs. PSG eine Prognose auf die Titelverteidigung sehr naheliegend, obschon die Quote für Tipp 2 keine allzu großen Gewinne verspricht. Dementsprechend bedarf es zu diesem nationalen Pokalfinale einer anderen Wettmöglichkeit.

Am meisten Value sehen wir in den Torwetten. Gelten mehr als 2,5 Tore noch als hoch wahrscheinlich, so sinkt die Wahrscheinlichkeit für ein viertes Tor in diesem Endspiel sehr deutlich. Dementsprechend empfehlen wir bei Rennes vs. PSG den Tipp auf weniger als 3,5 Tore in der regulären Spielzeit, womit viele realistische Konstellationen zum Coupe de France Finale 2019 abgedeckt sind.

Treffen beide Teams?
JA
1.72
NEIN
2.06

Bei 888 Sport wetten

(Wettquoten vom 25.04.2019, 14:07 Uhr)

France Rennes – Statistik & aktuelle Form

Rennes Logo

Die einzigen Lichtblicke, die es zurzeit bei „Les Rouges et Noirs“ gibt, spielen sich außerhalb der Ligue 1 ab. Im Tagesgeschäft in der höchsten französischen Spielklasse konnte der Fünfte der Vorsaison nämlich zu keinem Zeitpunkt an 2017/18 anknüpfen. In der Hinrunde stand das Team aus der Bretagne fast durchgehend auf einem zweistelligen Tabellenplatz. Ein Grund dafür, sich Anfang Dezember vom Trainer zu trennen und mit dem jungen Julien Stéphan einen neuen Mann zu installieren, unter dem in 2019 eigentlich eine Aufholjagd geplant war. Die gab es zunächst auch. Spätestens mit der jüngsten Sieglos-Serie – Stade Rennes gewann keines der letzten sechs Ligaspiele – ist auch diese aber wieder passé.

„Wir müssen mehr Herz haben als sie.“

Julien Stéphan bei Franceinfo

Ganz anders sah es in den anderen Wettbewerben aus. Viel Herz bewiesen „Les Rouges et Noirs“ nicht nur in der Europa League, wo die Kicker von Julien Stéphan im Sechzehntelfinale Betis Sevilla niederringen konnten und im Achtelfinale gar das Hinspiel gegen den Arsenal FC mit 3:1 gewannen (im Rückspiel setzte es in London allerdings eine 0:3-Pleite), sondern auch im Coupe de France machte der zweifache Pokalsieger eine gute Figur. So setzte sich Stade Rennes im Semifinale ausgerechnet auswärts bei Olympique Lyon – einem der Vorzeigeklubs des Landes – mit 1:0 durch und löste somit zum siebten Mal in der Geschichte das Ticket für das Pokalfinale.

Dass bei Rennes gegen PSG die Quoten dort aber in aller Deutlichkeit gegen „Les Rouges et Noirs“ sprechen, ist auch auf die Personaldecke zurückzuführen. Nicht nur fehlt mit Mittelfeldregisseur Rafik Guitane der Spielmacher des Teams wegen eines Kreuzbandrisses für den Rest der Saison, sondern mit Jordan Siebatcheu (Probleme mit dem Oberschenkel) steht auch ein hoffnungsvoller Angreifer aller Voraussicht nach nicht zur Verfügung.

Kurzum: Der erste Gesamtsieg im Coupe de France seit 48 Jahren (letztmals sicherte sich Stade Rennes in der Saison 1970/71 mit einem 1:0-Sieg über Olympique Lyon den wichtigsten Pokal Frankreichs) wäre eine riesengroße Sensation. Auf der anderen Seite kann sich die Truppe von Julien Stéphan mit einem einzigen Sieg aber die gesamte Saison retten und hat entsprechend wenig zu verlieren gegen den haushohen Favoriten.

Voraussichtliche Aufstellung von Rennes:
Koubek – Doumbia – Mexer – Da Silva – Traoré – Bourigeaud – Johansson – Hunou – Del Castillo – Ben Arfa – Niang

Letzte Spiele von Rennes:
19.04.2019 – FCO Dijon vs. Rennes 3:2 (Ligue 1)
14.04.2019 – Rennes vs. OGC Nizza 0:0 (Ligue 1)
09.04.2019 – Olympique Nîmes vs. Rennes 3:1 (Ligue 1)
06.04.2019 – Angers vs. Rennes 3:3 (Ligue 1)
02.04.2019 – Lyon vs. Rennes 2:3 (Coupe de France)

Rennes vs. PSG – Wettquoten Vergleich * – Coupe de France Finale 2019

Bet365 LogoBet3000 LogoInterwetten LogoBethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Bethard
Rennes
13.0013.0013.0011.00
Unentschieden6.507.507.407.50
PSG
1.201.171.201.22

(Wettquoten vom 25.04.2019, 14:07 Uhr)

France PSG – Statistik & aktuelle Form

PSG Logo

16 der letzten 18 nationalen Titel, die in Frankreich ausgespielt wurden, gingen an Paris Saint-Germain. Trotzdem wurde von Carlo Ancelotti über Laurent Blanc bis hin zu Unai Emery sämtliche internationalen Stars der Trainerszene nicht nachhaltig glücklich bei „Les Rouge et Bleu“. Schließlich wird ein Trainer hier seit geraumer Zeit am Abschneiden in der UEFA Champions League gemessen, wo auch unter Thomas Tuchel trotz allerbester Ausgangslage (2:0-Auswärtssieg bei Manchester United im Hinspiel im Achtelfinale) abermals ein vorzeitiges Aus zu Buche stand. Nachdem PSG zudem den vom Stellenwert her eher minderwertigen Coupe de la Ligue liegen ließ, der in den letzten Spielzeiten stets mit B-Auswahlen trotzdem mitgenommen wurde, ist das Double somit die absolute Grundvoraussetzung. Alleine mit der Meisterschaft, die seit dem letzten Wochenende mit etwas Verzögerung in trockenen Tüchern ist, bliebe nach einer insgesamt bärenstarken Saison am Ende schließlich trotzdem ein fader Beigeschmack zurück.

„Unser Ziel ist klar: Das Double holen. Wir müssen am Samstag gewinnen.“

Thomas Tuchel bei LFP

So hat Paris Saint-Germain gerade an den vergangenen Wochenenden im Anschluss an das Aus in der Champions League so manches Mal einen desolaten Auftritt aufs Parkett gelegt. Nachdem der Titelverteidiger weit in die Saison hinein praktisch überhaupt keine Punkte liegen ließ, gab es beim 1:5 in Lille und 2:3 in Nantes gleich zwei Niederlagen hintereinander, bei denen allerdings auch die Personaldecke ausgesprochen dünn geworden war. Zu den vielen Langzeitverletzten gesellten sich schließlich diverse Sperren sowie weitere angeschlagene Spieler.

Umso nachhaltiger ist bei Rennes vs. PSG nun ein Tipp auf den erneuten Pokalsieg der Parisiens, bei denen am vergangenen Wochenende erstmals seit seiner schwerwiegenden Verletzung mal wieder Superstar Neymar auf dem Platz stand. Ebenso wie der Brasilianer wurde auch Edison Cavani mal wieder eingewechselt und könnte für das Endspiel eine Option sein. Dementsprechend kann Thomas Tuchel im Coupe de France Finale 2019 aus den Vollen schöpfen und braucht sich zudem auch um die Motivation seiner Mannschaft keine Sorgen machen. Hinzu kommt die Tatsache, dass PSG in den fünf Partien auf dem Weg in dieses Endspiel noch gänzlich ohne Gegentor ist.

Voraussichtliche Aufstellung von PSG:
Aréola – Kimpembe – Marquinhos – Kehrer – Verratti – Paredes – Bernat – Alves – Draxler – Neymar – Mbappé

Letzte Spiele von PSG:
21.04.2019 – PSG vs. AS Monaco 3:1 (Ligue 1)
17.04.2019 – FC Nantes vs. PSG 3:2 (Ligue 1)
14.04.2019 – OSC Lille vs. PSG 5:1 (Ligue 1)
07.04.2019 – PSG vs. Straßburg 2:2 (Ligue 1)
03.04.2019 – PSG vs. FC Nantes 3:0 (Coupe de France)

 

Ohne Wettsteuer bei Guts wetten – Anmelden & profitieren!
Steuerfrei wetten bei Guts!

 

France Rennes vs. PSG France Direkter Vergleich

Head to head: 33 – 13 – 17

Insgesamt 63 Aufeinandertreffen hat es zwischen Stade Rennes und Paris Saint-Germain schon gegeben und bei 33 gewonnenen Spielen ging bislang der Großteil aller Partien an den Titelverteidiger aus der französischen Landeshauptstadt. So bringen „Les Rouges et Noirs“ es bei 13 Unentschieden erst auf 17 Siege gegen PSG und mussten sich auch in der Ligue 1 sowohl im Hinspiel (1:3-Heimpleite) als auch im Rückspiel (1:4 im Pariser Parc des Princes) weitestgehend chancenlos geschlagen geben. Hinzu kommt, dass für Stade Rennes im Coupe de France bereits in den letzten beiden Jahren stets gegen die Parisiens Endstation war. 2016/17 scheiterte der Klub aus der Bretagne bereits in der zweiten Runde an PSG (0:4) und letzte Saison war sogar schon in Runde eins Schluss (1:6).

France Rennes gegen PSG France Tipp & Prognose – 27.04.2019

Bei Rennes gegen PSG sprechen in der Prognose wirklich alle relevanten Faktoren für den fünften Coupe de France Gesamtsieg von „Les Rouges et Bleu“. Zwar ist dies die letzte Chance für Stade Rennes, sich in den Endzügen der Spielzeit 2018/19 doch noch zum zweiten Mal in Serie in die Europa League zu retten und die Negativserien in der Ligue 1 damit auszumerzen. Dem muss allerdings entgegengehalten werden, dass die Pariser den Pokalsieg dringend brauchen, um halbwegs versöhnlich aus der Saison zu gehen und nächstes Jahr wieder frisch angreifen zu können.

 

Key-Facts – Rennes vs. PSG Tipp

  • PSG hat nicht nur zuletzt vier Mal in Serie den Coupe de France gewonnen, sondern holte 16 der letzte 18 nationalen Titel Frankreichs
  • Rennes gewann nur eines der letzten acht Pflichtspiele: Der 1:0-Auswärtssieg bei Olympique Lyon im Coupe de France Halbfinale
  • PSG gewann beide Duelle in der Ligue 1 sehr deutlich gegen Rennes – 3:1 auswärts und 4:1 zuhause

 

Problematisch ist allerdings die zu geringe Quote, denn für den Sieg der Pariser stehen bei Rennes vs. PSG Quoten von gerade einmal 1,22* (@Bethard) zur Verfügung, was beim besten Willen nicht mit positivem Erwartungswert gespielt werden kann. Dementsprechend muss eine alternative Wettmöglichkeit her, in der Value zu finden ist. Zwar erwartet jeder, dass die Parisiens mit den Rückkehrern Neymar und Cavani nun kurzen Prozess mit den Rouge et Noirs machen werden. Mit Blick auf die letzten Saisons war aber gerade ein Endspiel um einen Titel so manches Mal eine recht zähe Angelegenheit für die erfolgsverwöhnten Pariser, die den Coupe de France 2018 beispielsweise gerade einmal mit einem 2:0 gegen den haushohen Außenseiter und Drittligisten Les Herbiers VF holten. Dementsprechend entscheiden wir uns bei Rennes vs. PSG für den Tipp darauf, dass dieses Endspiel durch weniger als 3,5 Tore in der regulären Spielzeit entschieden wird, was in puncto Eintrittswahrscheinlichkeit und Gewinnmöglichkeit das beste Verhältnis bietet. Vier Units sind ein angemessener Einsatz.

Bet-at-home TrustBet Bonus: Die Wette mit Geld zurück Garantie
Geht die Wettempfehlung nicht auf, gibt’s den 11€ Einsatz zurück

 

France Rennes – PSG France beste Quoten * Coupe de France Finale 2019

France Sieg Rennes: 13.00 @Bet365
Unentschieden: 7.50 @Bet3000
France Sieg PSG: 1.22 @Bethard

(Wettquoten vom 25.04.2019, 14:07 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Rennes / Unentschieden / Sieg PSG:

6%
13%
2: 81%

Hier bei Bet365 auf Unter 3,5 wetten

France Rennes – PSG France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

(Wettquoten vom 25.04.2019, 14:07 Uhr)

Beim Buchmacher Bet365 werden für Rennes vs. PSG Wettquoten von jeweils 1.83 für „Beide Teams treffen“ sowie „Maximal ein Team trifft“ angeboten. Da von einem Tor der Pariser ohnehin ausgegangen wird, bewertet der Bookie die Trefferchance von Stade Rennes 50:50.

Hier bei Bet365 wetten