Enthält kommerzielle Inhalte

Rennes vs. Arsenal Tipp, Prognose & Quoten 07.03.2019 – Europa League

Stoßen die Gunners im Hinspiel schon die Türe zum Viertelfinale auf?

Spiel: France RennesEngland Arsenal[createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’Rennes – Arsenal‘]
Tipp: 2[createcustomfield name=’tipp‘ value=’2′]
Wettbewerb: Europa League
Datum: 07.03.2019[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’07.03.2019′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’18:55′]18:55 Uhr
Wettquote: 2.05* (Stand: 06.03.2019, 07:48) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’2.05′]
Wettanbieter: Bet365[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘Bet365‚]
Einsatz: 6 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’6′]
Hier bei Bet365 auf Arsenal wetten

Kontroverse Diskussionen gab es nach der Auslosung der Achtelfinals in der Europa League. Als die Lose gezogen waren, sickerte plötzlich die Meldung durch, dass bei der Paarung Stade Rennes vs. Arsenal das Heimrecht in Hin- und Rückspiel getauscht wird – von der UEFA. Darf der Verband dies überhaupt? Die Antwort ist ein klares ‚Ja‘. In den Statuten ist klar vermerkt, dass das Heimrecht getauscht werden darf, wenn zwei Mannschaften aus derselben Stadt an einem Tag ein Heimspiel ausrichten. Dies ist der Fall, da der Chelsea FC am Donnerstag Dynamo Kiew empfängt. Die Entscheidung der UEFA mutet dennoch ein wenig seltsam an. Zum einen ist es in der britischen Hauptstadt nicht unüblich, dass mehrere Partien zeitgleich stattfinden. Zum anderen gab es dasselbe Szenario in der Zwischenrunde und dort wurde nicht eingegriffen. Am Ende des Tages steht aber nun fest, dass das Hinspiel zwischen Stade Rennes und Arsenal FC in Frankreich ausgetragen wird, was für die Prognose ohnehin kaum einen Einfluss hat. Womöglich ist es ein kleiner Vorteil der Engländer, dass sie im Rückspiel zuhause im Emirates Stadium ran dürfen.

Inhaltsverzeichnis

Der Truppe von Unai Emery wäre es aber ohnehin am liebsten, wenn sie schon am Donnerstag einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale machen könnte. Rennes ist zuhause jedoch sehr gefährlich, weshalb bei Rennes – Arsenal recht hohe Quoten für einen Tipp auf den Auswärtssieg bereitstehen. Ganze zwölf Partien sind die Gastgeber im eigenen Stadion unbesiegt. Diese Serie wollen die Gunners zerstören. Am Donnerstagabend um 18:55 Uhr erfolgt der Anpfiff im Roazhon Park unter der Leitung des Unparteiischen Ivan Kruzliak aus der Slowakei.

Rennes zuhause mit Punktgewinn?
Ja
1.77
Nein
2.05

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 06.03.2019, 07:48 Uhr)

France Rennes – Statistik & aktuelle Form

Rennes Logo

Stade Rennes spielt eine herausragende Saison. Platz 10 in der Ligue Une wirkt gar nicht so stark auf den ersten Blick, doch zum einen sind 37 Punkte sowie nur sieben Zähler Rückstand auf Platz 4 eine sehr gute Zwischenbilanz und zum anderen tanzt der Klub noch auf drei Hochzeiten. Im französischen Pokal wurde vergangene Woche das Halbfinale erreicht. Zuhause schlug Rennes den unterklassigen Klub US Orleans mit 2:0 vor heimsicher Kulisse. Damit wurde eine starke Serie weiter ausgebaut. Seit nunmehr zwölf Partien sind die Rot-Schwarzen im eigenen Stadion unbesiegt. Dieser Lauf soll aus Sicht von Stade Rennes gegen Arsenal fortgesetzt werden und es sei die Prognose gewagt, dass die Gunners auf einen sehr selbstbewussten und unangenehmen Gegner treffen. Die Europa League ist das dritte Standbein in dieser Spielzeit. In der Gruppenphase zogen die Franzosen mit einem der vielen Heimsiege am letzten Spieltag am kasachischen Vertreter Astana vorbei auf Platz 2 in der Gruppe K.

Weitaus überraschender war der Erfolg in der Zwischenrunde gegen Betis Sevilla. Nach einem 3:3 im Hinspiel zuhause, in dem die Andalusier die deutlich bessere Mannschaft waren, standen die Vorzeichen nicht gerade gut für die Franzosen. Doch Rennes zeigte auf der iberischen Halbinsel eine bärenstarke Leistung und setzte sich mit 3:1 durch. Diese Begegnung war der Beweis, dass sich Rennes in der Rolle des Außenseiters sehr wohl fühlt. Die Schützlinge von Trainer Julien Stéphan können sich auf die Defensive und schnelle Tempogegenstöße konzentrieren. Mit Adrien Hunopu, Hatem Ben Arfa, Ismaila Sarr und M`Baye Niang gibt es einige flinke Akteure im Kader, die allesamt für Torgefahr sorgen können. Einen echten Star in der Mannschaft gibt es nicht. Rennes kommt eher über das Kollektiv, was das Team im Offensivspiel gleichzeitig sehr flexibel macht. Noch beeindruckender sind die momentanen Zahlen und die gute Verfassung der Hausherren, wenn ein Blick auf die lange Verletztenliste geworfen wird. Zahlreiche Akteure sind auch am Donnerstag wieder nicht einsatzfähig. Die Schlüsselspieler jedoch sind mit an Bord.

Voraussichtliche Aufstellung von Rennes:
Koubel – Traore, Da Silva, Mexer, Zeffane – Bourigeaud, Andre, del Castillo, Sarr, Grenier – Niang

Letzte Spiele von Rennes:
27.02.2019 – Rennes vs. Orleans 2:0 (Coupe de France)
24.02.2019 – Rennes vs. Marseille 1:1 (Ligue 1)
21.02.2019 – Betis Sevilla vs. Rennes 1:3 (Europa League)
17.02.2019 – Stade Reims vs. Rennes 2:0 (Ligue 1)
14.02.2019 – Rennes vs. Betis Sevilla 3:3 (Europa League)

Rennes vs. Arsenal – Wettquoten Vergleich * – Europa League

Bet365 Logo Unibet Logo Bet3000 Logo Bet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Bet at Home
Rennes
4.00 3.85 3.80 3.60
Unentschieden 3.50 3.30 3.60 3.37
Arsenal
2.05 2.05 2.05 1.98

(Wettquoten vom 06.03.2019, 07:48 Uhr)

England Arsenal – Statistik & aktuelle Form

Arsenal Logo

Für Arsenal und allgemein englische Teams hat die Europa League in den letzten Jahren eine ganz neue Bedeutung erhalten. Da sich in der Premier League die Big Six um die vier Startplätze für die Champions League streiten, hat ein weiterer Verein die Chance, sich mit dem Titelgewinn in der Europa League für die Königsklasse zu qualifizieren. Schon Manchester United ging in der vergangenen Spielzeit diesen Umweg. Diesmal haben sowohl Arsenal, als auch der Chelsea FC, diesen Trumpf noch in der Hinterhand. Momentan sind Liverpool, City, Tottenham und Manchester United in der Premier League besser platziert. Insofern ist die Gefahr, die Briten könnten den Wettbewerb nicht komplett ernstnehmen, sehr minimiert. Der bisherige Weg im Turnier war sehr souverän. In der Gruppe mit Sporting Lissabon, Worskla Poltawa und Qarabag Agdam setzten sich die Gunners als Favorit mit 16 Punkten als Gruppenerster durch. Den einzigen Wackler gab es im Hinspiel der Zwischenrunde. Völlig überraschend unterlagen die Londoner bei BATE Borissow mit 0:1. Dies wurde im Rückspiel zuhause dann aber schnell korrigiert (3:0). Dennoch ist eine gewisse Auswärtsschwäche der Mannschaft von Unai Emery nicht von der Hand zu weisen. Am Wochenende war das 1:1 im Wembley Stadium gegen die Spurs eine der besten Leistungen der Gunners auswärts in den vergangenen Wochen.

Zwar verpasste Pierre Emerick Aubameyang es, per Strafstoß in der Nachspielzeit den Siegtreffer zu erzielen, doch war auch das 1:1 ein Schritt nach vorne und sollte den Spielern Selbstvertrauen für die Reise nach Frankreich liefern. Mit Hector Bellerin, Rob Holding und Danny Welbeck fallen dieselben Spieler wie seit Wochen aus. Des Weiteren sind ein paar personelle Änderungen zu erwarten. Im Tor wird wie immer in der Euro League Petr Cech und nicht Bernd Leno stehen. Offensiv streiten Aubameyang und Lacazette um den Startplatz. Zwei Spitzen dürfte Emery in der Fremde nicht aufs Feld schicken. Auf der Zehn hat sich Mesut Özil mit guten Leistungen zuletzt in den Vordergrund gespielt und dürfte gegenüber Ramsey die Oberhand behalten. In der Viererkette könnte Stephan Lichtsteiner auf der rechten Außenbahn beginnen und Mustafi ins Zentrum rutschen. Zudem ist eine Formation denkbar, in der Mustafi rechts spielt und Sokratis das Innenverteidiger-Duo mit Koscielny bildet. So oder so haben die Gäste viel Qualität auf dem Rasen. Bei Stade Rennes muss Arsenal dennoch vorsichtig sein und ein Tipp auf die Gäste ist trotz der niedrigeren Wettquoten bei weitem nicht selbstverständlich. 90 harte Minuten stehen den Gunners bevor, die den Kampf der Franzosen annehmen müssen. Dann sollte sich mit fortlaufender Spielzeit die individuelle Klasse der Briten durchsetzen.

Voraussichtliche Aufstellung von Arsenal:
Cech – Monreal, Koscielny, Mustafi, Lichtsteiner – Xhaka, Guendouzi, Mkhitaryan, Iwobi, Özil – Aubameyang

Letzte Spiele von Arsenal:
02.03.2019 – Tottenham vs. Arsenal 1:1 (Premier League)
27.02.2019 – Arsenal vs. Bournemouth 5:1 (Premier League)
24.02.2019 – Arsenal vs. Southampton 2:0 (Premier League)
21.02.2019 – Arsenal vs. Bate Borisov 3:0 (Europa League)
14.02.2019 – Bate Borisov vs. Arsenal 1:0 (Europa League)

 

Seit 23 Europa League-Heimspielen ist Zenit ohne Niederlage!
Zenit St. Petersburg vs. Villarreal, 07.03.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

France Rennes vs. Arsenal England Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Der direkte Vergleich zwischen Stade Rennes und Arsenal ist für eine Prognose nicht zu gebrauchen. Warum? Ganz einfach: die beiden Klubs trafen bislang noch nie aufeinander und am Donnerstag kommt es daher zu einer echten Premiere.

France Rennes gegen Arsenal England Tipp & Prognose – 07.03.2019

Es gibt freilich gute Gründe, weshalb beim Duell Stade Rennes vs. Arsenal die Quoten auf Seiten der Gäste über der 2,00er Marke liegen, obwohl die Gunners zweifellos das insgesamt bessere Team sind. Die Heimstärke der Franzosen, die seit zwölf Spielen im eigenen Stadion nicht mehr verloren haben, spielt ebenso eine Rolle wie die teils schwachen Auftritte der Engländer in der Fremde, Weshalb alles in allem dennoch ein Tipp auf den Auswärtssieg am ehesten zu empfehlen ist, liegt am Auftritt der Londoner am Wochenende. Im Stadtderby bei den Tottenham Hotspurs lieferte die Mannschaft von Unai Emery eine bärenstarke Leistung ab, die mit dem 1:1 nicht genug belohnt wurde. Sollten Aubameyang und Co erneut so konzentriert agieren und ihre Chancen konsequenter nutzen, dann wird Rennes kaum etwas entgegensetzen können.

 

Key-Facts – Rennes vs. Arsenal Tipp

  • Rennes ist seit zwölf Heimspielen ungeschlagen – die Gegner waren jedoch nicht sonderlich namhaft
  • Die auswärts schwächelnden Gunners zeigten am Wochenende bei den Spurs einen klaren Aufwärtstrend
  • Beide Klubs treffen zum ersten Mal überhaupt aufeinander

 

Vor den zwölf ungeschlagenen Heimspielen der Gastgeber kassierte Stade Rennes vier Pleiten in sechs Spielen zuhause (zwei Remis). Die Siege zuletzt wurden häufig gegen schwächere Teams oder im Pokal eingefahren, weshalb der Verdacht naheliegt, dass Rennes von den Buchmachern und der breiten Masse ein wenig überschätzt wird. Arsenal ist ein ganz anderes Kaliber und die Engländer wollen nicht nochmal mit einer Niederlage aus dem Hinspiel zurück auf die Insel reisen. Ein Auswärtssieg mit einer Eintrittswahrscheinlichkeit von über 50% ist deshalb die beste Empfehlung beim Spiel Stade Rennes vs. Arsenal und der Tipp liefert Quoten, die mit sechs Units angespielt werden sollten.

Wie stark wirkt sich der Heimvorteil im Sport aus?
Welche Auswirkungen hat der Heimvorteil auf Deinen Wetterfolg!

 

France Rennes – Arsenal England beste Quoten * Europa League

France Sieg Rennes: 4.00 @Bet365
Unentschieden: 3.50 @Bet365
England Sieg Arsenal: 2.05 @Bet365

(Wettquoten vom 06.03.2019, 07:48 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Rennes / Unentschieden / Sieg Arsenal:

1: 24%
X: 28%
2: 48%

Hier bei Bet365 auf Arsenal wetten

France Rennes – Arsenal England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,70 @Bet365
NEIN: 2,05 @Bet365

(Wettquoten vom 06.03.2019, 07:48 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_TIPS=95]