Real Madrid vs. Barcelona Tipp, Prognose & Quoten 01.03.2020 – La Liga

Real Madrid im Clásico gegen Barcelona unter Zugzwang

/
Messi (Barcelona)
Messi (Barcelona) © imago images / G
Spiel: Real Madrid - Barcelona
Tipp: X
Quote: 3.75 (Stand: 27.02.2020, 17:00)
Wettbewerb: LaLiga
Datum: 01.03.2020, 21:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Es ist das Spiel der Spiele, in Spanien sowieso, vielleicht gar in ganz Europa: Der Clásico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona steht an. Sportliche Sprengkraft enthält diese schillernde Partie sowieso schon immer, einfach weil sich diese beiden Vereine dermaßen spinnefeind sind, doch nun kommt noch mehr Brisanz hinzu.

Denn der Blick auf die Tabelle zeigt auch: Sportlich ist diese Partie enorm wichtig. Zwei Punkte Vorsprung hat Barcelona auf den Rivalen aus der Hauptstadt, ein Sieg im Estadio Santiago Bernabeu, und in der Meisterschaft würde wohl eine kleine Vorentscheidung fallen – zumindest nach der öffentlich Wahrnehmung.

Denn dann hätte Barça nicht nur fünf Zähler Vorsprung, sondern auch den direkten Vergleich gewonnen (im „Hinspiel“ endete der Clásico 0:0), bei Punktgleichheit würde also Barça am Ende den Titel holen. In Spanien zählt nämlich nicht die Tordifferenz am Schluss, sondern der direkte Vergleich zweier Teams. Heißt: Virtuell wären es dann ganze sechs Zähler – ein satter Vorsprung für Barça bei dann nur noch zwölf verbleibenden Ligaspielen.

Der Druck, er liegt in diesem Clásico auf Seiten Real Madrids. Barcelona könnte mit einem Remis sicherlich weitaus besser leben als die Madrilenen, die derzeit zwei Punkte Rückstand haben.

Das liegt an zwei Ausrutschern zuletzt, die Madrid die Tabellenführung gekostet haben. Auch deswegen steckt Brisanz in dem Duell der spanischen Granden – es stellt sich die Frage: Wie geht Real mit den Nackenschlägen um? Das fragen sich sicherlich auch die Wettfreude.

Wirft man bei Real Madrid vs. FC Barcelona einen Blick auf die Quoten für einen möglichen Tipp, dann sieht man: Real ist bei den Buchmachern trotzdem leicht favorisiert.

Unser Value Tipp:
Remis
3.75

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 27.02.2020, 16:18 Uhr)

Spain Real Madrid vs. Barcelona Spain Direkter Vergleich [+ Infografik]

Satte 202 Partien trugen Real Madrid und Barcelona schon gegeneinander aus, davon 179 in der Primera Division. Die Bilanz könnte ausgeglichener nicht sein: 72 Siege für Real, 72 Siege für Barça, 35 Remis.

Schon der direkte Vergleich zeigt also auf: Einen Favoriten gibt es in diesem Spiel nicht. Deswegen werden sicher einige Wetter beim Spiel zwischen Real Madrid und Barcelona den Tipp auf Unentschieden favorisieren.

Der direkte Vergleich in den letzten zehn Partien spricht derweil für Barcelona, denn die Katalanen sind im Clásico seit sieben Partien ungeschlagen! In der vergangenen Saison siegte Barça gleich zweimal binnen einer Woche im Bernabeu. Erst gab es ein 3:0 im Halbfinal-Rückspiel der Copa del Rey, dann einen 1:0-Auswärtssieg in der Liga.

In besagten letzten zehn Duellen lautet die Bilanz klar zugunsten Barcelonas daher: 5/3/2.
Infografik Real Madrid Barcelona 2020

Spain Real Madrid – Statistik & aktuelle Form

Real Madrid Logo

Siebe Spiele ohne Sieg im Clásico für Real Madrid – das dürfte ein klarer Ansporn für die Madrilenen sein, genauso wie der Blick auf die Tabelle: Zwei Punkte haben „Los Blancos“ Rückstand auf den Erzrivalen.

Daher liegt auch der Druck beim Team aus der spanischen Hauptstadt. Ein Sieg muss her, wegen der Meisterschaft, der Tabelle und des Selbstbewusstseins. Denn letzteres hat zuletzt einen klaren Knacks erhalten.

Real patzt doppelt und verspielt Tabellenführung

Drei Pflichtspiele konnte Real zuletzt am Stück nicht gewinnen, in der Liga verspielte man durch die Ausrutscher gegen Celta Vigo (2:2) und bei UD Levante (0:1) die Tabellenführung.

Zu allem Überfluss gab es in der Champions League im Achtelfinal-Hinspiel eine bittere 1:2-Heimniederlage gegen Manchester City, und das nach Führung. Ein weiterer herber Schlag für das Selbstvertrauen der stolzen Madrilenen.

Der Haussegen hängt in der Hauptstadt also derzeit etwas schief. „Die Niederlage wird darauf keinen Einfluss nehmen“, erklärte Vinicius Junior nach dem 1:2 gegen City mit Blick auf den Clásico: „Wir spielen eine großartige Saison und werden jetzt bis Sonntag hart arbeiten.“
 

5€ Live-Gratiswette zum El Clásico bei Unibet

Unibet Gratiswette
Jetzt 5€ Gratiswette holen
AGB gelten | 18+

 

So bekommst Du die 5€ Gratiswette von Unibet
1. Schritt: Platziere eine 10 € Pre-Match-Wette au den Clasico
2. Schritt: Erhalte eine 5 € LIVE Gratiswette für das Spiel am 1. März
3. Schritt: Schaue El Clásico LIVE bei Unibet TV!

 

Ramos über Clásico: „Das ist kein normales Spiel“

„Die Liga ist sehr ausgeglichen, aber wir werden um sie kämpfen. Wir haben große Hoffnung, die Meisterschaft gewinnen zu können. Dafür müssen wir aber unsere beste Form zeigen“, sagte Kapitän Sergio Ramos vor dem Duell mit Barcelona und unterstrich die Wichtigkeit eines Clásico-Triumphs: „Ein Heimsieg wäre für uns sehr wichtig. Hoffentlich werden wir ein Ausrufezeichen setzen können.“

Beim Unterfangen Ausrufezeichensetzung wird Eden Hazard jedoch nicht mithelfen können. Der Belgier fällt auf unbestimmte Zeit aus, seine alte Verletzung am Fuß ist jüngst gegen Levante wieder aufgebrochen.

„Es ist kein normales Spiel. Siege gegen Barcelona bereiten einem eine große Freude“, erklärte Ramos vor dem Duell der Rivalen ferner, „darüber hinaus haben sie in der Regel einen sehr positiven Einfluss auf die Stimmung im Team.“ Genau das also, was Real Madrid aktuell dringend benötigt.

Wer also denkt, dass Real mit einem Clásico-Sieg die Stimmung heben und die Tabellenführung zurückerlangen kann, dem sei bei Real Madrid vs. Barcelona der Tipp auf den Heimsieg empfohlen, denn es gibt lukrative Quoten von im Schnitt 2.20. Wer die Partie mit anderen Spielen am Wochenende kombinieren möchte, dem sei ein Blick auf den Wettbasis-Systemwetten-Rechner empfohlen.

Voraussichtliche Aufstellung von Real Madrid:
Courtois – Carvajal, Varane, Ramos, Marcelo – Casemiro, Kroos, Valverde – Bale, Benzema, Vinicius Jr.

Letzte Spiele von Real Madrid:
26.02.2020 – Real Madrid vs. Manchester City 1:2 (Champions League)
22.02.2020 – Levante vs. Real Madrid 1:0 (La Liga)
16.02.2020 – Real Madrid vs. Celta Vigo 2:2 (La Liga)
09.02.2020 – CA Osasuna vs. Real Madrid 1:4 (La Liga)
06.02.2020 – Real Madrid vs. Real Sociedad 3:4 (Copa del Rey)

Spain Barcelona – Statistik & aktuelle Form

Barcelona Logo

Während die Stimmung beim Rivalen aus Madrid nicht sonderlich gut ist, dürfte sie beim FC Barcelona durchaus positiv sein.

Dafür sorgen die vier Liga-Siege in Folge samt der Erklimmung der Tabellenspitze. Ein klein wenig getrübt könnte derweil die Stimmung von Trainer Quique Setién sein, denn Barcelona hat Verletzungsprobleme: Gerade einmal 14 fitte Profis stehen Setién aktuell zur Verfügung.

Fragezeichen hinter Gerard Piqué

In Ousmane Dembélé, Luis Suarez, Sergi Roberto und Jordi Alba fallen vier potentielle Stammspieler verletzt aus. Ein Fragezeichen steht auch hinter Abwehrchef Gerard Piqué, er musste beim 1:1 in der Champions League beim SSC Neapel unter der Woche verletzt ausgewechselt werden, der Innenverteidiger war bei der Landung leicht umgeknickt.

Eine offizielle Verletzungsmeldung gab es vom FC Barcelona allerdings keine, doch Piqué verließ das Stadion humpelnd. Ein Einsatz im Clásico dürfte also ein Rennen gegen die Zeit werden.

Setiéns eh schon dünner Kader wird also immer kleiner. „Ja, der Kader ist klein, aber wir werden immer in der Lage sein, elf Spieler auf den Platz zu bringen. Wir wissen, was wir haben und wir können es jetzt nicht ändern. Wir müssen mit dem arbeiten, was da ist“, sagte der Coach des FC Barcelona.
 

Quotenboost Real – Barca

888 El Clásico Boost
Jetzt mit El Clásico Boost wetten
AGB gelten | 18+

 

Dünner Kader: Setién muss tüfteln

Etwas schärfer übte Mittelfeldspieler Sergio Busquets Kritik an den Verantwortlichen: „Unser Kader ist klein, aber wir können nichts daran ändern, leider war die Kaderplanung nunmal so.“ Immerhin hat Barcelona im Angriff einen weiteren Spieler zur Verfügung, Not-Verpflichtung Martin Braithwaite, der per Sonderregelung vom CD Leganés losgeeist wurde und im Clásico – anders als in der Champions League – einsatzberechtigt ist.

Der dünne Kader führt auch dazu, dass Setién kaum rotieren kann, weshalb im Clásico mit mehr oder weniger den gleichen elf Spielern wie beim Neapel-Spiel zu rechnen ist, mit vielleicht ein oder zwei Ausnahmen: Arthur könnte für Rakitic und Ansu Fati für Vidal in die Mannschaft rücken. Beide zeigten in Neapel nicht gerade ihre beste Leistung.

Barça spielt für gewöhnlich immer auf Sieg, gerade beim Rivalen in Madrid, denn in deren Wohnzimmer fühlen sich die Katalanen wohl, wie vier Liga-Auswärtssiege im Bernabeu am Stück zeigen. Wer also glaubt, dass die Blaugrana Sieg Nummer fünf in Folge einfahren kann, der findet Quoten von im Schnitt 3.10 vor. Die attraktivste weil höchste hat der Wettanbieter Bet365, der beim Testbericht die Wettbasis-Bewertung 5/5 erhalten hat und mit einem lukrativen Bet365 Neukunden-Bonus aufwartet.

Voraussichtliche Aufstellung von Barcelona:
Ter Stegen – Semedo, Umtiti, Lenglet, Firpo – Busquets, Arthur, de Jong – Messi, Griezmann, Fati

Letzte Spiele von Barcelona:
25.02.2020 – Neapel vs. FC Barcelona 1:1 (Champions League)
22.02.2020 – FC Barcelona vs. SD Eibar 5:0 (La Liga)
15.02.2020 – FC Barcelona vs. Getafe 2:1 (La Liga)
09.02.2020 – Betis Sevilla vs. FC Barcelona 2:3 (La Liga)
06.02.2020 – Athletic Bilbao vs. FC Barcelona 1:0 (Copa del Rey)

Real Madrid vs. Barcelona – Wettquoten Vergleich * – La Liga

Bet365 Logo Interwetten Logo Unibet Logo Betsson Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Unibet
Hier zu
Betsson
Real Madrid
2.10 2.30 2.20 2.16
Unentschieden 3.75 3.60 3.75 3.75
Barcelona
3.25 2.95 3.15 3.20

(Wettquoten vom 27.02.2020, 16:18 Uhr)

Spain Real Madrid – Barcelona Spain Statistik Highlights


 

Wettbasis.com präsentiert den Derby-Guide!
Wettbasis Derby Guide – Fußballderbys von A bis Z!

 

Spain Real Madrid gegen Barcelona Spain Tipp & Prognose – 01.03.2020

Ein Clásico ist immer enorm schwer zu prognostizieren, das zeigt schon die Gesamtbilanz des direkten Vergleichs, die komplett ausgeglichen ist.

Kurioserweise tut sich in der jüngsten Vergangenheit die Auswärtsmannschaft immer leichter – wohl, weil der Druck beim Heimteam liegt.

Selbst Lionel Messi erklärte jüngste: „Wenn wir im Bernabeu spielen, haben wir mehr Räume. Sie attackieren mehr, weil sie als Heimmannschaft die Verpflichtung dazu haben und weil die Fans sie dazu antreiben.“

Key-Facts – Real Madrid vs. Barcelona Tipp

  • Barcelona hat vier Clásico-Siege in Folge im Bernabeu feiern können
  • Real Madrid ist seit drei Pflichtspielen ohne Sieg
  • Real Madrid ist im Bernabeu in der Liga noch unbesiegt

Das ist auch diesmal der Fall, der Druck liegt beim Heimteam: Real Madrid ist eindeutig unter Zugzwang. Das liegt an der Tabellensituation – Real ist Zweiter – und an den zuletzt schlechten Ergebnissen.

Die Königlichen müssen also siegen, sonst hat Barça weiterhin die Tabellenführung inne und somit den Meistertitel in der eigenen Hand.

Daher wird der FC Barcelona bereits mit einem Remis gut leben können, schließlich behält man dann weiterhin die Tabellenführung in der Liga bei. Letztendlich lautet beim Clásico zwischen Real Madrid und Barcelona daher auch unsere Prognose: Unentschieden.
 

 

Spain Real Madrid – Barcelona Spain beste Quoten * La Liga

Spain Sieg Real Madrid: 2.20 @William Hill
Unentschieden: 3.60 @Betfair
Spain Sieg Barcelona: 3.25 @Bet365

(Wettquoten vom 27.02.2020, 16:18 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Real Madrid / Unentschieden / Sieg Barcelona:

1: 45%
X: 26%
2: 29%

 

Hier bei Bethard auf Unentschieden wetten

Spain Real Madrid – Barcelona Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.61 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

(Wettquoten vom 27.02.2020, 16:18 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das LandSpain & das gewünschte Thema auswählen)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
28.02./21:00SpainReal Sociedad - Valladolid 1:026
29.02./13:00SpainEibar - Levante 3:026
29.02./16:00SpainValencia - Betis Sevilla 2:126
29.02./18:30SpainLeganes - Alaves 1:126
29.02./21:00SpainGranada - Celta Vigo 0:026
01.03./12:00SpainSevilla - Osasuna 3:226
01.03./14:00SpainAthletic Bilbao - Villarreal 1:026
01.03./16:00SpainEspanyol Barcelona - Atletico Madrid 1:126
01.03./18:30SpainMallorca - Getafe 0:126
01.03./21:00SpainReal Madrid - Barcelona 2:026