Real Madrid – Juventus, Tipp: über 2,5 Tore – 04.08.2018

Juventus überzeugt mit den Hammertransfers des Sommers!

/
Allegri (Juventus)
Allegri (Juventus) © GEPA pictures

Spiel: Spain Real MadridItaly Juventus
Tipp: Über 2,5 Tore
Wettbewerb: Champions Cup 2018
Datum: 04.08.2018
Uhrzeit: 00:00 Uhr
Wettquote: 1.70* (Stand: 03.08.2018, 01:24)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 3 Units

Zur Bet365 Website

Schon fast aus Tradition reisen die besten europäischen Teams in der Sommerpause für ihre Werbetour um den Globus. Beim Internationalen Champions Cup oder kurz ICC duellieren sich die Topteams. Da es immer noch Testspiele sind, wird fleißig gewechselt und die Resultate sind noch nicht wirklich sehr aussagekräftig. In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit dem Duell zwischen Real Madrid und Juventus Turin. Die Partie wird im FedEx Field in Landover ausgetragen. Bereits im April standen sich die beiden Equipen in der Champions League gegenüber. Nach der 0:3-Heimpleite und dem Traumtor von Cristiano Ronaldo drehte die Alte Dame im Rückspiel nochmals auf. Erst der strittige Elfmeter in der letzten Spielminute entschied die Partie endgültig. Nach dem Hammertransfer von CR7 von Real zu Juventus steht Turin gegenwärtig Kopf. Da Ronaldo und die anderen WM-Reisenden nicht auf die Tour mitgereist sind, wird es noch zu keinem Wiedersehen kommen. Im Duell der beiden Giganten Real Madrid und Juventus Turin ist ein Tipp auf die Anzahl der Tore angesichts der Wettquoten am aussichtsreichsten. Da einiges ausprobiert wird, sind Wetten auf den genauen Ausgang der Partie äußerst schwierig zu platzieren.

 

Formcheck Real Madrid

In La Liga hatten die Königlichen in der abgelaufenen Saison einen schweren Stand. Schon sehr früh war klar, dass Real den Titel nicht holen wird. Nach 38 Runden war der Rückstand auf den FC Barcelona mit 17 Punkten schon beträchtlich. Auch in der Copa del Rey enttäuschten die Hauptstädter. Gegen Leganes scheiterte Real Madrid bereits im Viertelfinale. Die erfahrene Equipe vom damaligen Trainer Zinedine Zidane – im Sommer hat Julen Lopetegui übernommen – vermochte aber erneut in der Champions League zu überzeugen. Die Madrilenen schafften das Unfassbare und gewannen den Henkelpott zum dritten Mal in Serie! Auf dem Weg nach Kiew hatte Real Madrid wohl die besten Equipen aus Europa gegenüberstehen.[pullquote align=“left“ cite=“Trainer Lopetegui“]«Wir bauen ein neues Team um Gareth Bale»[/pullquote]

Bereits im Achtelfinale bezwangen die Königlichen Paris SG. Im Viertel- und Halbfinale folgten Juventus Turin und Bayern München. In diesen Partien zeigte Real Madrid ihre spielerische Klasse. Obwohl Cristiano Ronaldo im Halbfinale und im Endspiel keinen Torerfolg feierte, wurde der Portugiese mit 15 Treffern der Toptorschütze der gesamten Königsklasse. Nach seinem spektakulären Wechsel nach Turin wird Real einen Ersatz für diesen Wundermann finden müssen. In der ersten Partie des ICC kassierten die Spanier gegen Manchester United direkt die erste Niederlage. Auf dem weiteren Programm stehen Juventus Turin und AS Rom, wobei die Römer gegen den FC Barcelona mit 2:4 gewannen und dementsprechend auch nicht zu unterschätzen sind. Dennoch geht Real Madrid gegen Juventus den Wettquoten nach als Favorit ins Match, wodurch für einen Tipp auf Real eine höhere Erfolgswahrscheinlichkeit impliziert wird.

Formcheck Juventus

Juventus Turin und CR7 – die neue Liebesgeschichte im europäischen Fußball. Der Transfer des portugiesischen Superstars hat sehr hohe Wellen geschlagen. Nach neun Jahren bei Real Madrid suchte Ronaldo eine neue Herausforderung. In der kommenden Saison wird er in der Serie A auf Rekordjagd gehen. Bereits nach wenigen Stunden waren die Trikoteinnahmen der Alten Dame förmlich explodiert. Cristiano Ronaldo ist wie die anderen WM-Teilnehmer (Dybala, Douglas Costa und Cuadrado) nicht mit auf Sommertour. Auch Higuain reiste nicht mit in die USA, der Argentinier wechselte aber am Donnerstag zur AC Milan. Dafür kehrt Bonucci nach nur einer Saison in Mailand zurück zur Alten Dame. Dementsprechend wird CR7 erst im jährlichen Testspiel gegen die B-Elf debütieren.

Obwohl viele Leistungsträger in den Partien in den USA fehlen, überzeugte Juventus in den Spielen gegen Benfica Lissabon (1:2 nach Elfmeterschießen) und Bayern München (2:0). Dabei brillierten vor allem die jungen Spieler. Für alle Tore waren die beiden 21-Jährigen Andrea Favilli und Luca Clemenza zuständig. Die ehemaligen Juniorenspieler kehrten in diesem Sommer von ihrer einjährigen Leihe in Ascoli zurück. Ebenfalls in der Partie vom Donnerstag gegen eine Allstar-Auswahl der MLS war Favilli erfolgreich. Auch gegen Real Madrid müssen sich die Jungen beweisen, damit sie in der nächsten Saison eine Chance auf Spielpraxis haben. Bei den Topstars in der Offensive wird dieses Unterfangen äußerst schwierig.
 

 

Real Madrid – Juventus, Tipp & Fazit – 04.08.2018

Fast in jeder Saison standen sich die beiden Equipen in der Königsklasse gegenüber. Dabei hat Real Madrid die Mehrzahl der Partien gewonnen – vor allem die entscheidenden. Trotzdem sieht die Wettbasis im Duell in den USA kein Team in der klaren Favoritenrolle; immerhin agieren beide Teams mit zahlreichen unbekannteren Spielern und werden in der zweiten Halbzeit fast die komplette Mannschaft austauschen. Deshalb verzichten wir auf Wetten mit dem genauen Ausgang der Partie. Vielmehr erscheint für die Begegnung zwischen Real Madrid und Juventus ein Tipp auf die Anzahl der Tore oder dass beide Equipen einen Treffer erzielen am vielversprechendsten. Dafür sind Wettquoten von über 1,60 erzielbar.

 

Key-Facts – Real Madrid vs. Juventus

  • Real Madrid gewann zum dritten Mal in Folge die Königsklasse und bezwang im Viertelfinale Juventus Turin
  • Der Transfer von Cristiano Ronaldo von Real zu Juventus hielt die Fußballwelt im Sommer in Atem
  • Die WM-Teilnehmer der Alten Dame bereiten sich gegenwärtig in Turin auf die kommende Saison vor

 

Besonders bei Juventus Turin fehlt die Offensivpower. Higuain und Dybala erzielten in der abgelaufenen Serie A Saison 38 Tore! Gonzalo Higuain wechselte aber am Donnerstag bereits nach Mailand. Dafür kehrt der ehemalige Abwehrchef Leonardo Bonucci nach nur einer Saison bei der AC zurück nach Turin. Auf der Seite von Turin ist CR7 der wohl prominenteste Abwesende in den USA. Aber auch Real Madrid trat im Spiel gegen Manchester United mit einem dezimierten Kader an. Im Spiel zwischen Real Madrid und Juventus haben wir uns für den Tipp auf über 2,5 Tore entschieden. Bei Bet365 sind dafür Wettquoten bis 1,70 erzielbar. Potentielle Wetten werden wir mit drei Units anspielen.

Zur Bet365 Website