Enthält kommerzielle Inhalte

PSV Eindhoven vs. Lask Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2019

Kann der LASK gegen PSV überraschen?

Nach einer 21-tägigen Pause geht die UEFA Europa League am Donnerstagabend in ihren dritten Spieltag. In Gruppe D kommt es zu dem Duell zwischen dem PSV Eindhoven und dem LASK. Die Niederländer führen die Tabelle der Gruppe mit dem Punktemaximum von sechs Zählern aus zwei Spielen an. In der Eredivisie liegt die Mannschaft von Mark van Bommel derzeit auf dem zweiten Tabellenrang und fuhr erst vergangene Woche ihre erste Niederlage ein.

Auch der kommende Gegner der PSV aus Linz liegt in der österreichischen Bundesliga auf dem zweiten Tabellenplatz. Der LASK musste sich am vergangenen Spieltag der Europa League Sporting Lissabon geschlagen geben und liegt damit mit drei Punkten auf dem dritten Platz der Gruppe D. Durch einen Sieg des österreichischen Vizemeisters könnte die Konstellation in der Gruppe noch enger werden.

Inhaltsverzeichnis

Obwohl beide Teams bislang eine ansehnliche Saison spielen, konnten die Niederländer die Buchmacher mehr überzeugen. Der Quotenvergleich zeigt, dass der Tabellenführer der Gruppe D der klare Favorit im kommenden Spiel ist. Bei der Partie zwischen PSV Eindhoven und dem LASK wird der Tipp 1 mit Wettquoten von 1.70 bewertet.

Dagegen erscheint eine Punkteteilung zwischen den Niederländern und den Österreichern deutlich lukrativer. Zwischen dem PSV Eindhoven und dem LASK bringen Wetten auf ein Unentschieden Quoten von bis zu 4.50. Die Linzer haben im Philips Stadion nur Außenseiterchancen. Sollte bei dem Spiel zwischen PSV Eindhoven und dem LASK der Tipp 2 aufgehen, würden entsprechende Wetten Quoten von 5.31 bringen.

Gewinnt Eindhoven das Spiel?
Ja
1.58
Nein
2.35

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 22.10.2019, 16:51 Uhr)

Netherlands PSV Eindhoven – Statistik & aktuelle Form

PSV Eindhoven Logo

Der niederländische Vizemeister spielt bislang eine sehr gute Saison. Dennoch steht PSV in der Eredivisie aktuell erneut hinter Ajax Amsterdam. In Niederlandes höchster Spielklasse holte Eindhoven sieben Siege aus zehn Spielen. Die schwache Leistung beim 0:3 daheim gegen Utrecht führte am vergangenen Samstag zur ersten Saisonniederlage im Ligaalltag für die Elf von Mark van Bommel.

In der Europa League sind die Niederländer nach wie vor ungeschlagen und stehen mit sechs Zählern an der Spitze von Gruppe D. Dabei ist die Art und Weise, wie PSV Eindhoven die beiden Siege einfahren konnte, beeindruckend. Gegen Rosenborg BK fuhr man einen 1:4-Auswärtssieg ein und gegen Sporting erkämpften sich die Gastgeber ein 3:2.

Bei allen Spielen in sämtlichen Wettbewerben und Qualifikationen blieb Mark van Bommel seiner Linie treu. PSV Eindhoven lief immer in einem 4-3-3-System auf. Yanick van Osch und Sam Lammers fallen weiterhin aufgrund ihrer Knieverletzungen aus.

Auffällig ist das junge Alter der PSV Spieler. Das Durchschnittsalter im Kader des niederländischen Vizemeisters liegt bei 24,7 Jahren. 14 Spieler der Niederländer sind 23 Jahre oder jünger. Kritiker werfen dem Team fehlende Erfahrung vor, wobei diese dem kommenden Gegner auf internationaler Ebene auch fehlt.

Sowohl in der heimischen Eredivisie, als auch in der Europa League überzeugte PSV Eindhoven durch einen gepflegten Offensivfußball. In der niederländischen Liga erzielte die Mannschaft von Mark van Bommel 26 Tore in zehn Partien und auf internationaler Ebene waren es in zwei Spielen sieben Treffer.

Die offensive Power der Gastgeber steht und fällt mit Donyell Malen. Der 20-jährige Mittelstürmer traf in 19 wettbewerbsübergreifenden Spielen bereits 16 Mal. Seine Teamkollegen schossen maximal vier Tore. Malen steht sowohl in der Torschützenliste der Eredivisie, als auch jener der Europa League ganz oben. Der niederländische Jungstar traf gegen Rosenborg und Sporting insgesamt dreifach.

Defizite haben die Niederländer im Abwehrverhalten. Obwohl neun Gegentore aus zehn Eredivisie-Spielen ein guter Wert sind, haben zwei Teams bessere Statistiken. In der Gruppenphase der Europa League kassierte PSV Eindhoven bislang drei Tore. Jeroen Zoet ist die Nummer Eins der Gastgeber. In der Europa League stand er einmal auf dem Platz und erhielt dabei zwei Gegentore.

Der 28-jährige Schlussmann konnte in neun Partien der niederländischen Liga drei Mal seine weiße Weste behalten. Die teilweise fehleranfällige Abwehr der Gastgeber bestärkt bei dem Spiel zwischen PSV Eindhoven und dem LASK die Prognose, die voraussagt, dass die Niederländer nicht gewinnen.

Beste Torschützen in der Liga:
Donyell Malen (10 Tore)
Denzel Dumfries (3 Tore)
Steven Bergwijn (2 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von PSV Eindhoven:
Zoet- Sadilek, Viergever, Baumgartl, Dumfries- Rosario, Ihattaren, Hendrix- Bergwijn, Malen, Doan (4-3-3)

Letzte Spiele von PSV Eindhoven:
19.10.2019 – Utrecht vs. PSV Eindhoven 3:0 (Eredivisie)
06.10.2019 – PSV Eindhoven vs. VVV Venlo 4:1 (Eredivisie)
03.10.2019 – Rosenborg Trondheim vs. PSV Eindhoven 1:4 (Europa League)
29.09.2019 – PEC Zwolle vs. PSV Eindhoven 0:4 (Eredivisie)
25.09.2019 – PSV Eindhoven vs. FC Groningen 3:1 (Eredivisie)

PSV Eindhoven vs. Lask – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2019

Bet365 Logo Bet at Home Logo Interwetten Logo Betfair Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betfair
PSV Eindhoven
1.61 1.63 1.67 1.64
Unentschieden 4.20 4.01 4.15 4.10
Lask
4.75 4.62 4.80 5.00

(Wettquoten vom 22.10.2019, 16:51 Uhr)

Austria Lask – Statistik & aktuelle Form

Lask Logo

Der Linzer Athletik-Sport-Klub legte ebenfalls einen ordentlichen Saisonstart hin. Die Situation des oberösterreichischen Traditionsclubs lässt sich gut mit jener seines niederländischen Gegenübers vergleichen. Auch der österreichische Vizemeister verlor nur eine Partie in der Liga. Allerdings unterlag der LASK in einem der beiden Spiele in der Europa League.

Gegen Sporting Lissabon reichten fünf Minuten Unachtsamkeit, um eine verdiente Führung zu verspielen. Daher liegen die Österreicher momentan mit drei Zählern auf Rang Drei der Gruppe D. Mit einem hohen Sieg über PSV könnten die Linzer sogar die Tabellenführung übernehmen.

Ähnlich wie Mark van Bommel setzt auch Valérien Ismaël stets auf dasselbe Spielsystem. Der LASK lief in jedem einzelnen Spiel der Saison 2019/20 im 3-4-3-System auf. Das größte Problem aus Sicht der Österreicher ist die lange Liste an Ausfällen. Petar Filipovic, Christian Ramsebner und In-pyo Oh verpassen aufgrund von Verletzungen den Kracher gegen PSV Eindhoven. Daniel Jelisic, Fabian Benko und Dominik Reiter haben dieses Jahr noch keine Spielberechtigung für die Europa League.

Offensiv ist der LASK grundsolide, aber nicht außergewöhnlich gefährlich. In der österreichischen Bundesliga erzielten die Gäste in elf Partien 25 Tore. Jeweils ein Tor erzielten die Linzer in den beiden Europa League Spielen. Thomas Goiginger und Marko Raguz sind mit jeweils sieben wettbewerbsübergreifenden Treffern die besten Torschützen des österreichischen Vizemeisters. 

Goiginger wurde kürzlich zum Bundesligaspieler des Monats gewählt. Am vergangenen Wochenende traf der 26 Jahre alte Angreifer gegen den SV Mattersburg gleich doppelt. Auch Peter Michorl muss hervorgehoben werden. Der 24-jährige zentrale Mittelfeldspieler konnte in 18 Partien seinen Mitspielern neun Tore vorlegen.

Die große Stärke der Gäste aus der Alpenrepublik ist deren Defensivverhalten. In der österreichischen Bundesliga erhielten die Linzer acht Gegentore in den bisherigen elf Spielen. Auch in der Gruppe D der UEFA Europa League kassierte der LASK die wenigsten Gegentore. Nur zwei Bälle fanden den Weg ins Tor der Linzer.

Torhüter Alexander Schlager verpasste keine einzige Spielminute für seinen Club. Dabei gelang es dem jungen österreichischen Schlussmann in der Bundesliga fünf Mal die Null zu halten. Die solide Defensive unterstreicht bei dem Spiel zwischen PSV Eindhoven und dem LASK die Prognose, die besagt, dass die Linzer nicht als Verlierer vom Feld gehen werden.

Einen wesentlichen Beitrag zu dem Erfolg des LASK lieferte James Holland. Der 30-jährige defensive Mittelfeldspieler ist nicht nur ein guter Abräumer, sondern auch die Schaltzentrale zwischen Defensive und Offensive. Sieben Torvorlagen unterstreichen die Qualität des Australiers. Dementsprechend ist es wenig überraschend, dass er neben Schlager der einzige Spieler ist, der von Valérien Ismaël in jedem Spiel aufgestellt wurde.

Beste Torschützen in der Liga:
Marko Raguz (4 Tore)
Thomas Goiginger (4 Tore)
Reinhold Ranftl (3 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Lask:
Schlager- Trauner, Filipovic, Wiesinger- Renner,Holland, Michorl, Ranftl- Frieser, Raguz, Goiginger (3-4-3)

Letzte Spiele von Lask:
19.10.2019 – Lask vs. Mattersburg 7:2 (Bundesliga)
06.10.2019 – Hartberg vs. Lask 1:2 (Bundesliga)
03.10.2019 – Sporting Lissabon vs. Lask 2:1 (Europa League)
28.09.2019 – St. Pölten vs. Lask 0:3 (Bundesliga)
25.09.2019 – Wiener Viktoria vs. Lask 1:4 (Pokal)

 

Wette beim Quotenmeister

Bet3000 Quotenmeister

AGB gelten | 18+

 

Netherlands PSV Eindhoven vs. Lask Austria Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Bislang gab es noch keine direkten Duelle zwischen PSV Eindhoven und dem LASK. Dennoch sprechen die Statistiken für die Gastgeber. Zwölf Mal traf PSV bereits auf österreichische Clubs und konnte neun dieser Spiele für sich entscheiden.

Die Linzer spielten vier Partien gegen Vereine aus den Niederlanden. Allerdings konnten die Österreicher keines dieser Matches gewinnen. Diese Duelle sind bereits lange vergangen und wenig aussagekräftig für das Spiel am kommenden Donnerstag.

 

Nächste Pleite für den norwegischen Rekordmeister?
Sporting Lissabon vs. Rosenborg Trondheim, 24.10.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Netherlands PSV Eindhoven gegen Lask Austria Tipp & Prognose – 24.10.2019

Wenn man sich auf die Wettquoten verlässt, ist die Ausgangslage relativ klar verteilt. Die Gastgeber aus Eindhoven sind der klare Favorit am kommenden Donnerstag. Die Form der Niederländer ist trotz einer Niederlage am Wochenende sehr gut. Vor allem die Offensive des PSV ist brandgefährlich. Die Defensivleistungen des niederländischen Vizemeisters sind solide, aber nicht außergewöhnlich.

Der LASK ist ebenfalls in einer sehr starken Form. Allerdings liegen die Stärken der Gäste ganz klar in der Abwehr. Der Angriff der Linzer trifft zwar regelmäßig, aber in keinem außergewöhnlichen Ausmaß.

 

Key-Facts – PSV Eindhoven vs. Lask Tipp

  • Donyell Malen führt sowohl die Torschützenliste der Eredivisie, als auch jene der Europa League an.
  • Der LASK kassierte in Gruppe D der Europa League bislang die wenigsten Gegentore.
  • Bislang trafen PSV und der LASK noch nicht aufeinander.

 

Da die Partien beider Teams tendenziell eher torreich sind, würden sich entsprechende Wetten anbieten. Allerdings gestalten sich Tipps auf über 2,5 Tore nicht lukrativ. Fans der beiden Teams können ein enges Spiel erwarten. Es ist gut vorstellbar, dass sich die starke Offensive der Niederländer und die sichere Abwehr der Österreicher neutralisieren.

Da bei dem Spiel zwischen PSV Eindhoven und dem LASK ein direkter Tipp zu riskant erscheint, sind die Quoten auf X2 um 2,35 die interessanteste Variante.
 

5€ Gratiswette nach der Registrierung + 150€ Bonus + 10€ Wettguthaben
Betrebels exklusiver Neukundenbonus bis 165€

 

Netherlands PSV Eindhoven – Lask Austria beste Quoten * Europa League 2019

Netherlands Sieg PSV Eindhoven: 1.70 @Bet3000
Unentschieden: 4.50 @Bet3000
Austria Sieg Lask: 5.31 @Comeon

(Wettquoten vom 22.10.2019, 16:51 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg PSV Eindhoven / Unentschieden / Sieg Lask:

1: 59%
X: 23%
2: 18%

 

Hier bei Unibet auf X2 wetten

Netherlands PSV Eindhoven – Lask Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 22.10.2019, 16:51 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_TIPS=397]