Premier League Wett-Tipps zum Re-Start: Torarmer 30. Spieltag?

Auf der Insel wird wieder gekickt!

/
Aubameyang (Arsenal), Stones (ManCity)
Aubameyang (Arsenal), Stones (ManCity) &c

Der Countdown für den Re-Start der Premier League läuft! Nach einer knapp dreimonatigen Saisonunterbrechung wird der Spielbetrieb auf der Insel wieder aufgenommen.

Während der Liverpool FC die Meisterschaft auch rechnerisch besiegeln möchte, kämpfen die restlichen Mannschaften im oberen Tabellendrittel noch um ein Startrecht für die Champions League.

Bei Betfair auf die Premier League tippen

Zudem bleibt auch der Abstiegskampf weiterhin spannend. An den verbleibenden neun Spieltagen werden die Spiele in der Premier League erwartungsgemäß ohne Zuschauer ausgetragen. Wie die Mannschaften aus der Saisonpause kommen, ist derzeit noch nicht abzusehen, zumal hinsichtlich der Fitness sicherlich einige Defizite herrschen werden.

Seit knapp über zwei Wochen befinden sich die Teams in der Premier League wieder im Mannschaftstraining. Seither war die Anzahl an positiven Tests bei den Mannschaften überschaubar. Zuletzt war ein Fußballprofi von Norwich City betroffen. Das Match für die Kanarienvögel wird gemäß des Konzeptes der FA dennoch stattfinden.

Unter der Woche steigen vorerst die Nachholspiele für Manchester City, Sheffield United, Arsenal und Aston Villa. Schon am Wochenende geht es dann für die genannten Mannschaften weiter mit dem geplanten 30. Spieltag. Für 33 der verbleibenden 92 Spiele in der Premier League wird ein kostenloser Livestream für die Zuschauer zur Verfügung gestellt.

Wettbasis liefert euch eine exklusive Premier League Re-Start Vorschau zu den Nachholspielen und dem 30. Spieltag am kommenden Wochenende, samt Wettquoten und einer tendenziellen Prognose.

Interessante Premier League Tipps 17.06.-22.06. (Nachholspiele & 30. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
17. Juni, 19:00 Aston Villa vs. Sheffield United Sheffield gewinnt 2.35 Wettquoten Unibet
17. Juni, 21:15 Manchester City vs. Arsenal Unter 3,5 1.75 Wettquoten Bwin
19. Juni, 19:00 Norwich vs. Southampton Unter 2,5 1.73 Wettquoten William Hill
19. Juni, 21:15 Tottenham vs. Manchester United Unentschieden 3.40 Wettquoten Betway
20. Juni, 13:30 Watford vs. Leicester City Unentschieden (1.HZ) 2.15 Wettquoten Betsafe
20. Juni, 16:00 Brighton vs. Arsenal Unter 2,5 1.85 Wettquoten Bet3000
20. Juni, 18:30 West Ham vs. Wolverhampton Wolverhampton gewinnt 2.18 Wettquoten Betsson
20. Juni, 20:45 Bournemouth vs. Crystal Palace Unter 2,5 1.73 Wettquoten Betano
21. Juni, 15:00 Newcastle vs. Sheffield United Doppelte Chance 1X 1.58 Wettquoten Bet-at-Home
21. Juni, 17:15 Aston Villa vs. Chelsea Chelsea gewinnt 1.53 Wettquoten Bet365
21. Juni, 20:00 Everton vs. Liverpool Liverpool gewinnt 1.57 Wettquoten Betsson
22. Juni, 21:00 Manchester City vs. Burnley City (-1,5) 1.41 Wettquoten Unibet

Wettquoten Stand: 14.06.2020, 18:00 Uhr

England Aston Villa vs. Sheffield United England – 17. Juni, 19:00 Uhr

Im Villa Park wird die Premier League am Mittwochabend wieder angestoßen. Während die Hausherren als Tabellen-19. im Abstiegskampf stecken, träumt Sheffield United vom großen internationalen Coup. Die „Blades“ sind als Tabellensiebter nur zwei Punkte hinter Manchester United, die den fünften und somit letzten Startplatz für den internationalen Wettbewerb belegen.

Geht es nach der Form vor der Saisonpause, sind bei Aston Villa gegen Sheffield United die Wetten auf die Gäste sicherlich die beste Wahl. Es ist jedoch nicht abzusehen, wie sich die „Blades“ nach der langen Unterbrechung anstellen werden. Für Villa wird es gegen die zweitbeste Defensive der Premier League aber ohnehin nicht einfach werden.

 

10€ Freebet + 100€ Bonus bei Betano

Betano Freebet + Bonus
 

Jetzt 10€ Freebet sichern
Betano Bonus im Test | AGB gelten | 18+
 

Bleibt Sheffield auf Europa League-Kurs?

Immerhin wurden die letzten vier Spiele vor der Saisonpause verloren. Dass nun ausgerechnet die Negativserie gegen formstarke „Blades“ beendet wird, halten wir für eher unwahrscheinlich. Auch wenn eine Empfehlung bei Aston Villa vs. Sheffield United auf den Spielausgang mit Vorsicht zu genießen ist, halten wir beim Premier League Re-Start eine Prognose auf die Gäste naheliegend.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sheffield United gewinnt – 2.35 @Unibet
Bei Unibet auf Sheffield United wetten

England Manchester City vs. Arsenal England – 17. Juni, 21:15 Uhr

Spitzenspiel zum Premier League Neustart am 17. Juni! Mit den Citizens und den Gunners treffen am Mittwochabend zwei Schwergewichte der Premier League aufeinander. Während die Mannschaft rund um Pep Guardiola die Saison voraussichtlich als Vizemeister ausklingen lässt, ist Arsenal unter Mikel Arteta auf Schadensbegrenzung aus.

In diesem Kalenderjahr blieb Arsenal auf nationaler Ebene in allen Wettbewerben ungeschlagen. Vor der Saisonunterbrechung gab es für die Gunners drei Siege in Serie, wobei anzumerken ist, dass Arsenal drei Mal in Folge zuhause spielte. In der Fremde gab es für die Gunners zuletzt fünf Remis nacheinander. Gut möglich, dass nun das sechste Mal in Folge eine Punkteteilung winkt.

Beide Mannschaften werden noch nicht wirklich im Spielrhythmus sein. Dementsprechend würden wir ein Offensivfeuerwerk beim Premier League Re-Start ausschließen. Wetten auf eine torarme Begegnung sehen wir tendenziell als beste Wettoption an. Für unter 3,5 Tore werden beispielsweise Wettquoten von 1.75 angeboten.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Unter 3,5 Tore – 1.75 @Bwin
Bei Bwin auf Unter 3,5 wetten

England Norwich vs. Southampton England – 19. Juni, 19:00 Uhr

Die Kanarienvögel haben nicht die allerbeste Vorbereitung hinter sich. Kurz vor dem Premier League Re-Start gab es einen positiven Fall im Kader von Norwich City. Der Spieler wird sich in Selbstquarantäne begeben müssen. Das Heimspiel von Norwich City gegen Southampton am Freitagabend wird davon gemäß des FA-Konzeptes nicht beeinflusst werden.

Für das Tabellenschlusslicht der Premier League ist in den nächsten Wochen jedes Spiel gewissermaßen schon ein Endspiel. Mit 21 Punkten auf dem Konto schwindet die Hoffnung auf den Klassenerhalt. Daniel Farke, Trainer der Kanarienvögel, zeigte sich vor dem Premier League Neustart optimistisch. Bei noch neun ausstehenden Spieltagen sei „noch alles drin“.

Norwich klammert sich an den letzten Strohhalm

Um die Weichen für eine Aufholjagd zu stellen, ist ein Heimsieg gegen Southampton unumgänglich, zumal die „Saints“ ein direkter Abstiegskonkurrent sind. Es gibt in der aktuellen Form der Kanarienvögel aber kaum Argumente, die am 30. Spieltag der Premier League eine Prognose oder Wetten auf einen Heimsieg bekräftigen.

Am Freitagabend gehen wir daher zwischen Norwich City vs. Southampton von einem zweikampfbetonten Spiel aus, bei dem Tore eine Rarität sein werden.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Unter 2,5 Tore – 1.73 @William Hill
Bei William Hill auf Unter 2,5 Tore wetten

England Tottenham vs. Manchester United England – 19. Juni, 21:15 Uhr

Für Tottenham Hotspur kam die jüngste Formkrise nicht gerade zur besten Zeit. Nach drei sieglosen Spielen in Folge ist nämlich die Konkurrenz vorbeigezogen. Die Spurs gehen derzeit nur als Achter in das Sechs-Punkte-Spiel gegen Manchester United. Wie dem Quotenvergleich auf Wettbasis zu entnehmen ist, gibt es beim Topspiel keinen klaren Favoriten.

888sport

Unser Value Tipp:
Unter 2,5 Tore
1.95

Bei 888sport wetten

Wettquoten Stand: 14.06.2020, 18:00 Uhr

José Mourinho wird in dieser Saison zum zweiten Mal auf seinen Ex-Klub Manchester United treffen. In der Hinrunde gab es bei seiner Rückkehr in die alte Wirkungsstätte eine knappe Auswärtspleite (1:2). Ob sich der portugiesische Übungsleiter für die Niederlage aus der Hinrunde revanchieren kann, bleibt vorerst noch ungewiss. Immerhin blieben die Spurs wettbewerbsübergreifend sechs Pflichtspiele in Serie ohne Sieg.

Daher würden wir beim Premier League-Auftakt am 30. Spieltag einen Tipp auf die Spurs nicht wirklich empfehlen. Vielmehr spricht uns beim Spitzenspiel zwischen Tottenham und Manchester United eine Wette auf das Remis an.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Unentschieden – 3.40 @Betway
Bei Betway auf Unentschieden wetten

England Watford vs. Leicester City England – 20. Juni, 13:30 Uhr

Leicester City spielt eine bärenstarke Saison und ist verdientermaßen unter den besten drei Mannschaften der Premier League. Ein Startrecht für die Champions League wird für die Foxes voraussichtlich nicht gefährdet sein. Zum Premier League Re-Start wird Leicester City auf Watford treffen. Die Hornets befinden sich als Tabellen-17. in Abstiegsgefahr und sind am Samstag unter Zugzwang.

 

Bet3000 Bonus + Cashback
AGB gelten | 18+
 

Um gegen den Tabellendritten der Premier League zu punkten, wird sich Watford vor allem gegen die geballte Offensivpower der Foxes wappnen müssen. Wir denken, die Mannschaft von Nigel Pearson kann mit der richtigen Einstellung durchaus gegenhalten und rechnen daher mit einer ausgeglichen Begegnung.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Unentschieden zur Halbzeit – 2.15 @Betsafe
Bei Betsafe auf Unentschieden (1.HZ) wetten

England Brighton vs. Arsenal England – 20. Juni, 16:00 Uhr

Die Gunners müssen bereits unter der Woche spielen und werden dementsprechend am Samstag benachteiligt sein. Je nachdem, wie sich Arsenal im Spitzenspiel gegen Manchester City präsentiert und welche Spieler am Wochenende einsatzfähig sein werden, ist eine Prognose beim Match zwischen Brighton und Arsenal nur schwer zu bestimmen.

Bet365

Unser Value Tipp:
Unter 1,5 Tore
3.50

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 14.06.2020, 18:00 Uhr

Tendenziell würden wir aufgrund der Doppelbelastung durch das Nachholspiel auch am Samstagnachmittag von einer torarmen Begegnung ausgehen. Immerhin kassierte Brighton in dieser Saison nur 15 Gegentore vor heimischer Kulisse.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Unter 2,5 Tore – 1.85 @Bet3000
Bei Bet3000 auf Unter 2,5 Tore wetten

England West Ham vs. Wolverhampton England – 20. Juni, 18:30 Uhr

Abstiegsangst trifft auf Champions League-Ambitionen – beim Match zwischen West Ham und Wolverhampton können die Gegensätze nicht größer sein. Während die Hausherren die Erwartungen in dieser Saison nicht erfüllen konnten, spielen die Gäste aus Wolverhampton eine bärenstarke Saison und wittern nun die Chance auf den großen Coup.

Knüpfen die Wolves an der Form vor der Saisonunterbrechung an, wird für West Ham ein Punktgewinn wohl kaum zu realisieren sein. Tendenziell gehen wir daher von einem Auswärtssieg aus.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Wolves gewinnen – 2.18 @Betsson
Bei Betsson auf Wolves wetten

England Bournemouth vs. Crystal Palace England – 20. Juni, 20:45 Uhr

Die „Cherries“ wollen sich aus dem Tabellenkeller befreien. Zum Premier League Re-Start sind gemäß der Quoten die Hausherren leicht favorisiert. Crystal Palace gewann vor der Saisonpause drei Spiele in Folge und machte damit einen großen Sprung in der Tabelle der Premier League. Mit zwölf Punkten Vorsprung auf die rote Zone geht es für Palace nun in den Saisonendspurt.

 

 

Bournemouth blieb zuletzt drei Mal in Folge zuhause ungeschlagen. Trotz Geisterkulisse denken wir, dass diese Serie nun auf vier Spiele erhöht wird. Es bleibt abzuwarten, ob es für einen Heimsieg am Ende reichen wird. Wir gehen von einer umkämpften Begegnung aus, bei der sich beide Mannschaften nichts schenken werden.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Unter 2,5 Tore – 1.73 @Betano
Bei Betano auf Unter 2,5 Tore wetten

England Newcastle vs. Sheffield United England – 21. Juni, 15:00 Uhr

Am Sonntag wird Sheffield United mit denkbar kurzer Regenerationszeit das nächste Pflichtspiel bestreiten. Derzeit werden beim Premier League-Spieltag am Wochenende Quoten im Bereich der 2,00er-Marke für einen Auswärtssieg angeboten. Da die „Blades“ bereits unter der Woche spielen, ist eine Prognose für das anstehende Match am 30. Spieltag der Premier League zu diesem Zeitpunkt reine Spekulation.

Interwetten

Unser Value Tipp:
Unentschieden
3.15

Bei Interwetten wetten

Wettquoten Stand: 14.06.2020, 18:00 Uhr

Newcastle will sich derzeit von der roten Zone fernhalten. Vor der Zwangspause gab es für die „Magpies“ einen wichtigen Auswärtssieg bei Southampton. Gut möglich, dass Newcastle die angeschlagenen Gäste in die Schranken weist und die nächsten wichtigen Punkte im Kampf um den Klassenerhalt verbucht.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Doppelte Chance 1X – 1.58 @Bet-at-Home
Bei Bet-at-Home auf Doppelte Chance 1X wetten

England Aston Villa vs. Chelsea England – 21. Juni, 17:15 Uhr

Die Blues starten am Sonntag gegen Aston Villa in den Ligabetrieb. Am 30. Spieltag der Premier League werden Wetten auf den Chelsea FC mit Quoten von bis zu 1.53 (@Bet365) bei den besten Buchmachern vergütet. Die Villans absolvieren bereits unter der Woche ein Nachholspiel. Dementsprechend wird die Belastung am Wochenende für Aston Villa sicherlich spürbar sein.

5€ Bonus ohne Einzahlung

Betzest Bonus ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+
 

Spürt Villa die Doppelbelastung?

Wie der Form von Villa zu entnehmen ist, spricht ohnehin kaum etwas für einen Heimsieg am Sonntagabend. Die Blues wollen den vierten und somit letzten Startplatz für die Champions League verteidigen. Wird zudem bedacht, dass Chelsea vor der Saisonunterbrechung bereits Everton vier Tore einschenkte, sollte das Auswärtsspiel gegen die schwächste Defensive der Premier League keine allzu große Hürde sein.


Wettbasis empfiehlt den Tipp: Chelsea gewinnt – 1.53 @Bet365

Bei Bet365 auf Chelsea wetten

England Everton vs. Liverpool England – 21. Juni, 20:00 Uhr

Das Merseyside-Derby zum Re-Start der Premier League! Mit Everton und Liverpool treffen am Sonntagabend zwei Erzrivalen im Stadtderby aufeinander. Während die „Toffees“ im Mittelfeld der Premier League-Tabelle herumdümpeln, wollen die „Reds“ ihre Meisterschaft auch rechnerisch besiegeln.

 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

Everton spielte zwar unter Carlo Ancelotti deutlich besseren Fußball als in der ersten Saisonhälfte, wird aber dem Stadtkonkurrenten voraussichtlich nichts entgegenzusetzen haben. Sollte Liverpool an der fast perfekten Saisonleistung vor der Zwangspause anknüpfen, wird auch das dritte Merseyside-Derby in dieser Saison an die Reds gehen.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Liverpool gewinnt – 1.57 @Betsson
Bei Betsson auf Liverpool wetten

England Manchester City vs. Burnley England – 22. Juni, 21:00 Uhr

Der 30. Spieltag der Premier League wird mit dem Montagsmatch zwischen Manchester City und Burnley abgeschlossen. Die Citizens sind erwartungsgemäß der haushohe Favorit beim Heimspiel gegen den Tabellenzehnten der Premier League. Im Gegensatz zu Ligakonkurrenten wie Aston Villa, Sheffield United und Arsenal bekam City in dieser Woche mehr Regenerationszeit.

Dementsprechend sollte das Montagsspiel nicht allzu kräftezehrend sein. Auch wenn Burnley vor der Saisonpause sieben Mal in Folge in der Premier League ungeschlagen blieb, rechnen wir mit einer klaren Angelegenheit zugunsten der Citizens. Beim Premier League 30. Spieltag tendieren wir daher zu Handicap-Wetten auf das Heimteam.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: City gewinnt mit min. zwei Toren Differenz – 1.41 @Unibet
Bei Unibet auf City (-1,5) wetten