Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Premier League 16. Spieltag Wett-Tipps: Baut Newcastle seine Siegesserie aus?

Tabellenführer gastiert bei der schwächsten Offensive und Kellerduell in Bournemouth

Mathias Bartsch  13. November 2022
Newcastle vs Chelsea
Unser Tipp
Newcastle vs. Chelsea: Heimsieg zu Quote 2.35
Wettbewerb Premier League
Datum 12.11.2022, 18:30 Uhr
Einsatz                     4/10

ADMIRALBET

  • Magpies haben die letzten vier Ligaspiele gewonnen
  • Hausherren sind zuhause noch ungeschlagen (4-3-0)
  • United-Stürmer Almiron traf in sechs seiner vergangenen sieben Einsätze
Wettquoten Stand: 09.11.2022, 10:28
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Setzt Newcastle gegen Chelsea am 16. Spieltag der Premier League den Siegeszug fort?
Setzt Newcastle gegen Chelsea am 16. Spieltag der Premier League den Siegeszug fort? © IMAGO / PA Images, 06.11.2022

Der 16. und zugleich letzte Spieltag in der Premier League vor der Unterbrechung des Ligabetriebs durch die WM 2022 in Katar steht an!


Der Tabellenführer Arsenal will in dieser Spielrunde einmal mehr seinen Platz an der Sonne verteidigen und läuft bei diesem Unterfangen gegen Wolverhampton an. Hierbei treffen die schwächste und die zweitbeste Offensive der Spielklasse aufeinander.

Bei ADMIRALBET auf die Premier League tippen

Manchester City nimmt seinerseits den nächsten Angriff auf die Tabellenspitze im Spiel gegen Brentford. Die “Bees” mussten sich in der vergangenen Saison zweimal gegen den Meister ohne eigenen Treffer geschlagen geben.

Das Topspiel steigt wiederum in Newcastle. Die Hausherren sind mittlerweile Dritter und erwarten die die formschwachen Kicker aus Chelsea, die seit vier Spieltagen nicht mehr gewonnen haben und den Status eines Spitzenteams immer weniger erfüllen.

Inhaltsverzeichnis

Ein Kellerduell steht ebenfalls noch auf dem Programm, wenn der 17. aus Bournemouth und der 16. aus Everton aufeinandertreffen!

Premier League Tipps 12.11. – 13.11. (16. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
12. November, 13:30 Manchester City vs. Brentford Man City > 2.5 Tore 1.57 Wettquoten Bet365
12. November, 16:00 Bournemouth vs. Everton Remis 3.25 Wettquoten ADMIRALBET
12. November, 16:00 Liverpool vs. Southampton Mo Salah trifft 1.83 Wettquoten Bet365
12. November, 16:00 Nottingham vs. Crystal Palace beide treffen 1.90 Wettquoten Bet365
12. November, 16:00 Tottenham vs. Leeds Tottenham 1.60 Wettquoten Bet-at-home
12. November, 16:00 West Ham vs. Leicester West Ham < 1.5 Tore 1.80 Wettquoten Bet365
12. November, 18:30 Newcastle vs. Chelsea Newcastle 2.35 Wettquoten ADMIRALBET
12. November, 20:45 Wolverhampton vs. Arsenal Arsenal 1.55 Wettquoten Bet-at-home
13. November, 15:00 Brighton vs. Aston Villa Remis 3.65 Wettquoten ADMIRALBET
13. November, 17:30 Fulham vs. Manchester United beide treffen 1.54 Wettquoten ADMIRALBET
Wettquoten Stand: 09.11.2022, 10:24
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Manchester City vs. Brentford United Kingdom – 12. November, 13:30 Uhr

Der Meister setzte sich zuletzt mit 2:1 gegen Fulham durch. Dass es diesmal nicht wie sonst in den Heimspielen ein Torfestival gab, lag an einer frühen Roten Karte für Cancelo, wodurch die Hausherren lange Zeit in Unterzahl agieren mussten.

Die Heimweste blieb dennoch weiterhin schneeweiß: Alle sieben heimischen Begegnungen in dieser Saison im Ligabetrieb wurden gewonnen und kein Team in der Liga schießt mehr Tore als die Citizens auf eigenem Terrain – durchschnittlich sind es mehr als vier!

Mit Brentford reist nun auch noch ein auswärtsschwacher Gegner an. Die “Bees” haben in der Fremde noch keines ihrer sieben Gastspiele gewonnen (0-4-3) und nur drei Teams aus der Beletage des britischen Fußballs kassieren auswärts mehr Gegentore.

Beim Duell in Manchester in der Premier League am 16. Spieltag beinhaltet der Tipp deshalb mehr als zwei Treffer durch die Hausherren. Eine Anzahl, die sie nur zuletzt gegen Fulham nicht in ihren bisherigen Heimspielen im laufenden Ligabetrieb erreichten.

3 Opta-Facts zu Manchester City vs. Brentford
  • City hat in der letzten Saison beide Duelle gegen Brentford gewonnen – drei Siege am Stück gelangen den Hausherren jedoch im Ligabetrieb (10 Partien) gegen die „Bees“ noch nie
  • Brentford hat erst eines seiner fünf Auswärtsspiele auf Ligaebene bei Manchester gewonnen
  • Der Gastgeber weisen eine Serie von elf gewonnenen PL-Heimspielen auf

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Manchester City > 2.5 Tore – 1.57 @Bet365

Wettquoten Stand: 09.11.2022, 10:24
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Bournemouth vs. Everton United Kingdom – 12. November, 16:00 Uhr

Der AFC weist mit zuletzt vier Pleiten die derzeit längste Durststrecke in der Premier League auf. Zumindest agiert die Offensive dennoch verlässlich mit fünf Toren aus den vergangenen beiden Pleiten gegen Tottenham und Leeds.

Willkommensbonus bei Winamax!

Winamax Willkommensbonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+
Dies gilt für die Gäste nicht, denn die “Toffees” warten seit zwei Spielrunden auf den nächsten Treffer. Der erhoffte Aufschwung durch die Rückkehr von Dominic Calvert-Lewin hat sich somit bis dato nicht eingestellt.

Der Angreifer netzte in seinen mittlerweile auch schon wieder sechs Ligaspielen nur einmal ein. Für das Aufeinandertreffen zweier formschwacher Teams in Bournemouth in der Premier League am 16. Spieltag bieten sich Wett-Tipps auf ein Remis an.

Hierfür spricht auch, dass die Gäste in dieser Saison gegen die beiden anderen Aufsteiger jeweils ein Unentschieden verbuchten – 1:1 gegen Nottingham und 0:0 gegen Fulham.

3 Opta-Facts zu Bournemouth vs. Everton
  • Everton hat im Ligabetrieb noch nie in Bournemouth gewonnen (0-2-3)
  • Toffees sind seit sieben Duellen gegen einen Aufsteiger sieglos (0-3-4)
  • Alex Iwobi war an 55 Prozent der Treffer von Everton in dieser Saison beteiligt (1 Tor & 5 Assists)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Remis – 3.25 @ADMIRALBET

Wettquoten Stand: 09.11.2022, 10:24
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Liverpool vs. Southampton United Kingdom – 12. November, 16:00 Uhr

Die “Reds” haben nach dem jüngsten Sieg bei Tottenham tief aufgeatmet. Zuvor gingen die Partien gegen Leeds und den Aufsteiger aus Nottingham jeweils verloren und der Vizemeister verlor immer mehr den Anschluss an das oberste Tabellendrittel.

Gut aufgelegt ist aktuell vor allem Mo Salah: Seit vier Pflichtspielen in der Premier und Champions League schlug der Ägypter wenigstens einmal zu und beim letzten Erfolg gegen die Spurs stellte er den 2:1-Auswärtssieg mit einem Doppelschlag im Alleingang sicher.

Beim Aufeinandertreffen an der Anfield Road in der Premier League am 16. Spieltag erscheinen daher Tipps auf seinen nächsten Torjubel erfolgversprechend. An Torchancen sollte es auch nicht mangeln.

Die “Saints” befinden sich momentan in keiner guten Verfassung: Abzulesen an zuletzt zwei Pleiten gegen Newcastle und Crystal Palace und die jüngste Schlappe gegen die Magpies fiel mit 1:4 auf eigenem Terrain sehr deutlich aus.

Für Ralph Hasenhüttl war es zugleich sein letztes Spiel als Übungsleiter der Hausherren. Am vergangenen Montag musste er nach knapp vier Jahren im Seebad seinen Hut nehmen. Sollte wiederum Salah treffen, würde er zudem Geschichte schreiben.

In seinen bisher 99 Heimspielen für Liverpool verbuchte er 99 Treffer und Assists (70 Tore und 29 Assists), und bisher hat nur Thierry Henry für Arsenal in seinen ersten 100 Heimpartien eine dreistellige Ausbeute an Treffern und Vorlagen (85 Tore & 28 Assists) für einen einzelnen Klub in der Premier League verbucht!

3 Opta-Facts zu Liverpool vs. Southampton
  • Liverpool hat neun der letzten zehn Spiele gegen Southampton siegreich bestritten (9-0-1)
  • Seit sechs Ligagastspielen an der Anfiel Road haben die „Saints“ keinen Treffer markiert
  • James Milner aufseiten von Liverpool steht vor seinem 600. Spiel in der Premier League – eine Marke, die bis dato nur Gareth Barry (653), Ryan Giggs (632) und Frank Lampard (609) erreichten

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Mo Salah trifft  – 1.83 @Bet365

Wettquoten Stand: 09.11.2022, 10:24
* 18+ | AGB beachten

 

Video: Es erwarten euch hochklassige Fußball-Expertise, spannende Vorhersagen und fundierte Fußball Tipps von Carsten Fuß und Marcel Niesner. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

United Kingdom Nottingham vs. Crystal Palace United Kingdom – 12. November, 16:00 Uhr

Nottingham erreichte zuletzt ein glückliches Heimremis gegen Brentford. Nach dem Schlusspfiff konnte sich der Aufsteiger bei den Londonern bedanken, denn die “Bees” sicherten ihnen den Punkt durch ein Eigentor in der sechsten Minute der Nachspielzeit!

Andererseits stellte der Neuling einmal mehr unter Beweis, dass er vor den eigenen Fans erfolgreicher als in der Fremde aufspielt. Acht der zehn saisonalen Zähler wurden in den Heimspielen eingefahren und nur eines der bisher zehn Tore nicht zuhause geschossen!

Für das Duell in Nottingham in der Premier League am 16. Spieltag sind deshalb Prognosen auf Treffer auf beiden Seiten überlegenswert. Nur in einem der vergangenen fünf Heimspiele von Nottingham war dieser Spielverlauf nicht zu beobachten.

Dies gilt ebenso für die Hälfte der sechs absolvierten Auswärtsspiele von Crystal Palace und die Gäste reisen in einer durchaus ansprechenden offensiven Verfassung an. So haben die “Eagles” die letzten beiden Ligaspiele gegen Southampton und West Ham gewonnen.

3 Opta-Facts zu Nottingham vs. Crystal Palace
  • Nottingham ist in der Premier League gegen Crystal Palace noch ungeschlagen (2-2-0)
  • Gäste haben keines ihrer letzten acht Spiele gegen einen Aufsteiger verloren (4-4-0)
  • Hausherren haben nur eines ihrer vergangenen zwölf Spiele in der PL gewonnen (1-4-7)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: beide treffen – 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 09.11.2022, 10:24
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Tottenham vs. Leeds United Kingdom – 12. November, 16:00 Uhr

Tottenham muss sich in der Tabelle immer mehr nach unten orientieren: Drei der letzten vier Ligaspiele haben die Hauptstädter verloren. Zugegebenermaßen setzte es die jüngsten Pleiten der “Lilywhites” aber auch stets nur gegen Topteams wie Newcastle oder Liverpool.

Leeds gehört fraglos nicht in diese Kategorie, doch United hat zuletzt im Abstiegskampf aber Boden mit zwei Siegen gut gemacht. Besonders auswärtsstark ist die Truppe von Coach Jesse Marsch jedoch nicht.

Der Überraschungserfolg an der Anfield Road am vorletzten Spieltag war der erste Dreier in der Fremde in dieser Saison (1-1-4). Für das Match in London in der Premier League am 16. Spieltag stellen Wett-Tipps auf einen Heimsieg die erste Wahl der Wettbasis dar.

3 Opta-Facts zu Tottenham vs. Leeds
  • Tottenham hat sieben der letzten neun Duelle mit Leeds in der Premier League gewonnen (7-1-1)
  • Die Gäste kassierten in den vergangenen fünf Auswärtsspielen bei den Lilywhites eine Schlappe
  • Die Hausherren haben schon neun Treffer in der PL nach einer Ecke markiert – Höchstwert

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Tottenham – 1.60 @Bet-at-home

Wettquoten Stand: 09.11.2022, 10:24
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom West Ham vs. Leicester United Kingdom – 12. November, 16:00 Uhr

Mit West Ham und Leicester treffen zwei Tabellennachbarn im unteren Mittelfeld der Tabelle aufeinander. Darüber hinaus lassen sich zwei gegenteilige Trends feststellen.

Während City drei der letzten vier Ligaspiele siegreich bestritten hat, mussten die “Hammers” im Rahmen dieser Rückschau ebenso viele Pleite hinnehmen. Speziell die Defensive des Meisters von 2016 hat jüngst deutlich zugelegt.

WM-Sieger tippen und Bwin Joker-Wette sichern!

Bwin Trikot Gewinnspiel
AGB gelten | 18+

Nur ein Gegentreffer innerhalb der vergangenen fünf Ligaspiele zeigen den defensiven Aufwärtstrend der “Füchse” klar auf, zumal das einzige Gegentor durch die beste Offensive der Spielklasse aus Manchester kassiert wurde.

Wenn selbst die stets gut geölte Tormaschine des Champions nur einmal zuschlägt, darf dies ebenfalls als Erfolg gewertet werden. Für das Gastspiel von Leicester in London in der Premier League am 16. Spieltag sind Tipps auf maximal einen Treffer der Hausherren eine Empfehlung wert.

3 Opta-Facts zu West Ham vs. Leicester
  • West Ham gewann drei seiner letzten vier PL-Duelle gegen Leicester (3-1-0)
  • Beide Teams haben in dieser Saison schon acht Niederlagen in der Premier League kassiert – jeweils die höchste Anzahl in der Spielklasse
  • Hausherren haben acht ihrer zwölf Tore nach der Pause erzielt – dies entspricht einem Anteil von 67 Prozent und ist gemeinsam mit Tottenham der höchste Wert in der PL

Wettbasis empfiehlt den Tipp: West Ham < 1.5 Tore – 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 09.11.2022, 10:24
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Newcastle vs. Chelsea United Kingdom – 12. November, 18:30 Uhr

Newcastle ist weiterhin nicht zu stoppen: Mit 4:1 setzte sich das Team der Stunde zuletzt bei Southampton durch und verbuchte den vierten Sieg in Folge.

Im kommenden Match können die Hausherren außerdem auf den Heimvorteil vertrauen: Noch haben sie in dieser Saison auf eigenem Terrain nicht verloren (4-3-0).

In der Offensive verfügen die Magpies ferner mit Miguel Ángel Almirón über einen im Moment überaus treffsicheren Knipser.

Der Angreifer aus Paraguay traf in jedem seiner letzten vier Einsätze in der Liga und verpasste zudem lediglich in einem der vergangenen sieben Ligaspiele wenigstens einen eigenen Treffer!

Angesichts der sehr starken Form der Gastgeber sind für das Match in Newcastle in der Premier League innerhalb der 16. Spielrunde Vorhersagen auf einen Heimsieg empfehlenswert.

Hierfür spricht auch die wiederum sehr wackelige Verfassung der Gäste: Die Londoner warten seit vier Spielrunden auf den nächsten Sieg und vor allem die Offensive hat abgebaut. Abzulesen an nur zwei Treffern innerhalb der vergangenen vier Ligaspiele.

3 Opta-Facts zu Newcastle vs. Chelsea
  • Newcastle hat neun seiner elf Gegentore in der zweiten Halbzeit kassiert – hierdurch ergibt sich ein Anteil von 82 Prozent in Bezug auf alle Gegentreffer
  • Die Hausherren haben drei der letzten vier Heimspiele in der PL gegen Chelsea verloren (1-0-3)
  • Die Gäste gewannen die letzten vier Vergleiche mit den Magpies und stets zu Null

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Newcastle – 2.35 @ADMIRALBET

Wettquoten Stand: 09.11.2022, 10:24
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Wolverhampton vs. Arsenal United Kingdom – 12. November, 20:45 Uhr

Die Wanderers bekommen hohen Besuch. Mit Arsenal schaut der Tabellenprimus im Molineux vorbei. Die Londoner setzten sich zuletzt mit 1:0 im Stadtduell mit Chelsea durch und verbuchten im 13. Ligaspiel den elften Sieg (11-1-1)!

Von einem solchen Höhenflug ist man in Wolverhampton derzeit meilenweit entfernt. Die “Wolves” nehmen stattdessen nur den vorletzten Platz im Tableau ein und selbst dieser wird nur belegt, da das Schlusslicht aus Nottingham ein schlechteres Torverhältnis aufweist.

Außerdem tragen die Gastgeber den unrühmlichen Titel der schwächsten Offensive in der Spielklasse.

Für das Aufeinandertreffen in Wolverhampton in der Premier League am 16. Spieltag bieten sich Tipps auf einen weiteren Auswärtssieg der “Gunners” an, die nicht nur Tabellenerster sind, sondern auch die beste Auswärtsbilanz im ligaweiten Vergleich aufweisen (5-1-1).

3 Opta-Facts zu Wolverhampton vs. Arsenal
  • Arsenal hat sechs seiner bisher acht Gastspiele bei den Wolves in der PL siegreich bestritten
  • 16 Mal trafen die Gunners bis dato auf Wolverhampton in der Premier League und in allen Begegnungen verbuchten sie wenigstens einen Treffer
  • Wanderers haben nur eines der letzten acht PL-Spiele gewonnen (1-1-6)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Arsenal – 1.55 @Bet-at-home

Wettquoten Stand: 09.11.2022, 10:24
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Brighton vs. Aston Villa United Kingdom – 13. November, 15:00 Uhr

Brighton verzeichnete am vorletzten Spieltag einen hohen Sieg gegen Chelsea und dieser Erfolg gegen die Londoner, die den Seagulls zuvor den Trainer wegschnappten, hat den Hausherren offensichtlich sehr gut getan.

Sport im TV: Fußball & Tennis heute live – Sender & Übertragungen

Wettbasis Sport TV
Jetzt zur Übersicht

Zuletzt wurde bereits der nächste Dreier in Wolverhampton verbucht und mit dem sechsten Platz in der Tabelle fällt die bisherige Saison ohnehin zufriedenstellend aus der Sicht des Klubs von der Südküste aus.

Die Gäste reisen jedoch auch mit neuem Selbstvertrauen an. Beim Trainerdebüt von Unai Emery am vergangenen Wochenende glückte ein sehr respektabler Sieg gegen Manchester United und die Zeichen in Birmingham stehen nach der tristen Zeit mit Steven Gerrard auf der Trainerbank auf Aufbruch.

Für den Schlagabtausch in Brighton in der Premier League am 16. Spieltag erscheinen Tipps auf ein Unentschieden ertragreich.

3 Opta-Facts zu Brighton vs. Aston Villa
  • Brighton gewann nur eines seiner bisher sechs PL-Duelle mit Aston Villa (1-2-3)
  • Villa ist seit sechs Gastspielen in Brighton ungeschlagen (2-4-0) – letzte Niederlage datiert auf die Saison 1980/81 als die Gäste damals den Titel holten
  • Beide Teams haben bereits sechs Tore innerhalb der ersten 15 Spielminuten markiert – jeweils der höchste Anzahl im ligaweiten Vergleich

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Remis – 3.65 @ADMIRALBET

Wettquoten Stand: 09.11.2022, 10:24
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Fulham vs. Manchester United United Kingdom – 13. November, 17:30 Uhr

Fulham kassierte zuletzt zwar eine Schlappe bei Manchester City, doch gegen den Meister schlugen sich die Hausherren dennoch wacker. Der Auftritt passt ins Bild einer derzeit stabilen Mannschaft aus London.

Zuvor blieben die Gastgeber über vier Ligaspiele ungeschlagen, obgleich die Gegnerschaft innerhalb dieser Zeitspanne auch vergleichsweise leicht mit Teams wie Leeds oder Bournemouth ausfiel.

Nun kommt auf die “Cottagers” eine deutlich schwierigere Aufgabe zu. Die “Red Devils” weisen den klar besseren Kader auf und werden mit jeder Menge Frust nach der jüngsten überraschenden Pleite bei Aston Villa auflaufen.

Für das Duell in Fulham in der Premier League im Rahmen des 16. Spieltags lässt sich in den Quoten auf einen beidseitigen Torjubel unserer Analyse nach Value verorten.

Nur zwei der sieben Heimspiele von Fulham endeten nicht mit Treffern auf beiden Seiten und auch die vergangenen vier Gastspiele der Elf von Coach Erik ten Hag sahen diesen Spielverlauf vor.

3 Opta-Facts zu Fulham vs. Manchester United  
  • Fulham hat nur zwei seiner letzten 25 Spiele in der PL gegen United gewonnen (2-5-18)
  • Letzte Erfolg der Hausherren in der Premier League gegen Manchester gelang 2009
  • Die Gäste haben nur eines ihrer vergangenen 18 PL-Spiele gegen einen Aufsteiger verloren (11-6-1)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: beide treffen – 1.54 @ADMIRALBET

Wettquoten Stand: 09.11.2022, 10:24
* 18+ | AGB beachten
Mathias Bartsch

Mathias Bartsch

Alter: 45 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Als Freier Journalist habe ich unter anderem für Sportmagazine wie B-Kader aus Berlin gearbeitet. Neben dem Fokus auf “König Fußball” kommen Basketball (NBA) und der Radsport mit den jährlichen Klassikern und “Grand Tours” thematisch bei mir nicht zu kurz.

Für einen Tippster kommt es darauf an, die stets einzigartige Ausgangslage einer Begegnung exakt zu analysieren: Jede Partie erzählt im Vorfeld verschiedene Geschichten über einen möglichen Ausgang. Den wahrscheinlichsten anhand einer umfassenden Recherche der wichtigsten Informationen zu bestimmen, macht den Spaß und Erfolg beim Umgang mit Sportwetten aus!   Mehr lesen