Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Fulham vs. Manchester United Tipp, Prognose & Quoten 13.11.2022 – Premier League

Manchester United will mit einem Sieg in die Pause

Manuel Behlert  13. November 2022
Fulham vs Manchester United
Unser Tipp
X2 und unter 4.5 Tore zu Quote 1.5
Wettbewerb Premier League
Datum 13.11.2022, 17:30 Uhr
Einsatz                     6/10

ADMIRALBET

  • Fulham konnte nur zwei der letzten 25 Ligaspiele gegen Manchester United gewinnen
  • Nur eines der letzten 18 Spiele gegen Aufsteiger verloren die Red Devils
  • Die Gastgeber haben nur eines von sieben Heimspielen in der Premier League verloren
Wettquoten Stand: 10.11.2022, 16:39
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Fulham Manchester United Tipp
Ist Fulham dem Favoriten Manchester United (im Bild: Casemiro) gewachsen? © IMAGO / ZUMA Wire, 27.10.2022

In der englischen Premier League steht der letzte Spieltag vor der WM-Pause an. Manchester United will, genauso wie Fulham auf der Gastgeberseite, mit einem guten Gefühl in diese Pause gehen. Dafür muss aber auch ein Sieg her.
 


 

Inhaltsverzeichnis


Vor dem Spiel Fulham gegen Manchester United zeigen die Wettquoten eine Favoritenrolle für die Gäste aus Manchester an. Die Red Devils haben selbstverständlich die höhere individuelle Klasse, das ist allerdings nicht das einzig Relevante.

Fulham – Manchester United Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
X2 und unter 4.5 Tore 1.50


ADMIRALBET

gering
Sieg Manchester United 1.90


Sportingbet

mittel
Beide treffen: Ja 1.57


Bet365

gering
Wettquoten Stand: 10.11.2022, 16:39
* 18+ | AGB beachten

Die Buchmacher zeigen aber bei der Fulham vs. Manchester United Prognose, dass der Aufsteiger im Craven Cottage keinesfalls chancenlos ist. Fulham hat ohnehin schon den einen oder anderen Favoriten ärgern können.

Unser Value Tipp:
Sieg Manchester United
bei Sportingbet zu 1.90
Wettquoten Stand: 10.11.2022, 16:39
* 18+ | AGB beachten

Fulham – Statistik & aktuelle Form

Fulham ist für einen Aufsteiger extrem kompliziert zu bespielen. Marco Silva, der Trainer der Cottagers, hat diesem Team eine ganz eigene Identität verliehen. Das 4-2-3-1 ist eingespielt und selbst der Ausfall von Aleksandar Mitrovic, der neun Tore erzielt hat, konnte kompensiert werden. Am vergangenen Wochenende hätte Fulham beinahe einen Punkt gegen Manchester City eingefahren, kurz vor dem Ende der Spielzeit sorgte ein Elfmeter aber für den Sieg der Citizens.

Nur eines der letzten fünf Spiele verlor Fulham, was zeigt, wie gut diese Mannschaft unterwegs ist. In den Spieltag ging der Aufsteiger auf Platz fünf stehend, 19 Punkte hat das Team nach 14 Spielen auf dem Konto. Diese Bilanz liest sich für einen Aufsteiger mehr als nur ordentlich. 23 Tore erzielten die Cottagers zudem, auch hierbei steht man im Mittelfeld in England.

Zuhause hat Fulham bisher den Grundstein für die gute Bilanz gelegt. Nur eines von sieben Heimspielen verlor diese Mannschaft, das war gegen Newcastle. Liverpool wurde hier ein Remis abgetrotzt, Brighton und Aston Villa konnten beispielsweise geschlagen werden. Wenn Manchester United deswegen nicht gewarnt ist, dann sind die Gäste selbst schuld.

Willkommensbonus bei Winamax!

Winamax Willkommensbonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Fulham: Jetzt kommt der Angstgegner

Für Fulham ist Manchester United aber so etwas wie ein Angstgegner. Die Cottagers konnten nur zwei von 25 Ligaspielen gegen Manchester United gewinnen, diese Bilanz soll jetzt dringend verbessert werden. Ein Mittel, um das zu schaffen, könnten Flanken sein. Neun Tore erzielte der Gastgeber direkt im Anschluss an Hereingaben und hat damit den besten Wert der Liga vorzuweisen. Selbst ohne den wuchtigen Mitrovic ist das ein wichtiges wie probates Mittel.

Außerdem wäre ein Spiel ohne ein Gegentor wieder einmal ratsam, bisher waren es drei. Manchester United kommt aber mit einer gut besetzten Offensive, sodass hierfür alles stimmen muss. Dennoch: Kompaktheit dürfte ein Schlüssel sein, um die Red Devils zu einem engen und umkämpften Spiel zu zwingen.

Fulham ist schwer zu bespielen, individuell aber unterlegen, daher lautet vor dem Spiel Fulham gegen Manchester United unsere Prognose, dass die Gäste nicht verlieren und insgesamt weniger als 4,5 Tore fallen. Eine Übersicht über einen Sportwetten Bonus für die anstehende WM 2022 gibt es bei Wettbasis.


Voraussichtliche Aufstellung von Fulham:

Leno – Mbabu, Diop, Adarabioyo, Robinson – Palhinha, Reed, Cairney, Andreas, James – Carlos Vinicius

Letzte Spiele von Fulham:

Letzte Spiele
05/11/202205/1116:00
05/11/202205/11
2-1
-
29/10/202229/1018:30
29/10/202229/10
0-0
-
23/10/202223/1015:00
23/10/202223/10
2-3
-
20/10/202220/1020:30
20/10/202220/10
3-0
-

Manchester United – Statistik & aktuelle Form

In dieser Saison sollte bei Manchester United alles besser werden. Einige Elemente haben sich unter Trainer Erik ten Hag tatsächlich verändert, aber auch der Niederländer musste etwas dazulernen. Harakiri-Fußball und hohes Pressen wird nicht belohnt, zumindest nicht in dieser Phase der Entwicklung unter dem neuen Coach. Die Rückkehr zur Pragmatik sorgte immerhin für einige gute Ergebnisse.

23 Punkte aus 13 Spielen und eine Tordifferenz von -1 geben den Status quo ganz gut wieder. Weil auch andere Klubs straucheln, hat Manchester United wenigstens einen Platz unter den Top 5 inne. Die Red Devils hoffen nun auf einen Sieg im Craven Cottage und die nächsten Entwicklungsschritte unter ten Hag, wenn das WM-Turnier vorbei ist. Auf Platz eins sind es aktuell aber schon elf Punkte Rückstand.

In der laufenden Saison sieht es nicht so gut aus, was die eigens erzielten Tore angeht. Rashford ist mit vier Treffern der beste Schütze in der Liga, generell gab es bisher 18 Tore in 13 Spielen. Von den Topteams ist das der schwächste Wert in der Premier League. 19 Gegentore sind zudem nicht gerade gut, auch wenn zehn davon gegen Manchester City und Brentford kassiert wurden.

Sport im TV: Fußball & Tennis heute live – Sender & Übertragungen

Wettbasis Sport TV
Jetzt zur Übersicht

Manchester United stark gegen Aufsteiger

Die Gäste haben aber immerhin auch schon fünfmal zu Null gespielt. Nur die drei Topteams bisher, folglich Arsenal, Manchester City und Newcastle, haben häufiger die Null gehalten. Darüber hinaus haben die Red Devils wirklich eine sehr gute Bilanz gegen Aufsteiger vorzuweisen. Nur eines der letzten 18 Spiele gegen die Neuankömmlinge in der Premier League verlor diese Mannschaft.

Das dürfte eigentlich ein gutes Omen sein, ohnehin hat sich das Team in den letzten Wochen sehr ordentlich präsentiert und nur wenig schwache Phasen gehabt. Die Niederlage am vergangenen Wochenende gegen Aston Villa war aber ein Problem, denn hier fiel das Team in alte Muster zurück und bot viel zu viel an, war schlampig im Aufbau und fahrig im Spiel im Offensivdrittel. Dennoch sprechen viele Faktoren für einen guten Auftritt der Gäste, weswegen vor dem Spiel Fulham gegen Manchester United unser Value Tipp lautet, dass die Gäste als Sieger vom Platz gehen.


Voraussichtliche Aufstellung von Manchester United:

De Gea – Dalot, Maguire, Lindelöf, Shaw – Casemiro, Fred, Fernandes, Eriksen – Rashfod, Ronaldo 

Letzte Spiele von Manchester United:

Unser Fulham – Manchester United Tipp im Quotenvergleich 13.11.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 05.12.2022, 10:03
* 18+ | AGB beachten

Fulham – Manchester United Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

In 83 Partien standen sich beide Teams bisher gegenüber und beim Blick auf die Bilanz wird deutlich, warum die Red Devils für Fulham eine Art Angstgegner sind. 52 Partien hat Manchester United bisher gegen diesen Gegner gewonnen, nur 13-mal gingen die Cottagers als Sieger vom Platz. 2020/21 gab es ein 2:1 für United, außerdem ein Remis. Das waren die letzten Duelle.

Statistik Highlights für Fulham gegen Manchester United


 

Wettbasis-Prognose & Fulham – Manchester United Tipp

Manchester United fährt als Favorit nach London, hat gegen Aufsteiger eine gute Quote und war in den letzten Wochen zumindest grundsolide unterwegs. Alles funktionierte natürlich nicht, aber die Gäste haben eine gute Basis, zumindest für den Kampf um Platz vier.

Opta-Facts – Fulham vs. Manchester United Tipp
  • Fulham konnte nur zwei der letzten 25 Ligaspiele gegen Manchester United gewinnen
  • Nur eines der letzten 18 Spiele gegen Aufsteiger verloren die Red Devils
  • Die Gastgeber haben nur eines von sieben Heimspielen in der Premier League verloren
  • Nur Arsenal, ManCity und Newcastle haben mehr Spiele zu Null als Manchester United (5)
  • Schon neun Tore erzielte Fulham direkt nach Flanken – Bestwert in der Liga!

Aufgrund der Vorzeichen und Statistiken lautet vor dem Spiel Fulham gegen Manchester United unser Tipp, dass die Gäste nicht verlieren, insgesamt aber weniger als 4,5 Tore fallen werden. 
 

Das Spitzenspiel der Überraschungsteams
Freiburg vs. Union Berlin, 13.11.2022 – Wettbasis.com Analyse

 

Fulham vs. Manchester United – beste Quoten Premier League

Sieg Fulham: 4.00 @Bwin
Unentschieden: 3.80 @Bet-at-home
Sieg Manchester United: 1.90 @Sportingbet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Fulham / Unentschieden / Sieg Manchester United:

1
23%
X
25%
2
52%

Fulham – Manchester United – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.61 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 10.11.2022, 16:39
* 18+ | AGB beachten
Manuel Behlert

Manuel Behlert

Alter: 30 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Ich habe schon vor einigen Jahren als Blogger angefangen mich mit journalistischen Texten auseinanderzusetzen und mit der Zeit zog es mich zu neunzigplus.de. Dort gehöre ich mittlerweile der Chefredaktion an. Außerdem bin ich neben dem noch laufenden Studium als freier Mitarbeiter für web.de tätig.

Die Sportart, die ich am meisten verfolge, ist Fußball. Allerdings gehören zuweilen auch Tennis und Wintersport zum Programm, wenngleich nicht in einer vergleichbaren Intensität. Insbesondere am Fußball fasziniert mich, dass Statistiken vor einem Spiel zwar sehr aussagekräftig sein können, gleichzeitig aber die Faktoren Zufall sowie Glück eine größere Rolle spielen als in anderen Sportarten.

Daher versuche ich neben dem breiten Spektrum der Statistiken auch immer mögliche taktische Elemente und Anpassungen in die Prognosen einfließen zulassen. Ein Tipp für das Wetten wäre aber, die Dinge nicht zu sehr durchzudenken und bei einem unguten Gefühl lieber einen anderen Tipp vorzuziehen. Denn dieses Gefühl bestätigt sich im Nachhinein immer mal wieder.   Mehr lesen