Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Premier League 13. Spieltag Wett-Tipps: Verfolgerduell in Manchester!

Newcastle hofft auf den ersten Saisonsieg bei Arsenal

Mathias Bartsch  28. November 2021
Unser Tipp
Chelsea siegt gegen MUFC zu Quote 1.58
Wettbewerb Premier League
Datum 28.11.2021, 17:30 Uhr
Einsatz                     8/10
Wettquoten Stand: 24.11.2021, 09:59
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Premier League 13. Spieltag Wett-Tipps
Präsentiert sich die Tuchel-Truppe am 13. Premier-League-Spieltag von ihrer besten Seite? © IMAGO / PA Images, 24.11.2021

Der Tabellenführer Chelsea erwartet am 13. Spieltag in der Premier League Manchester United zum Topspiel der Spielrunde. Allerdings sind die Gäste zuletzt böse abgestürzt, weshalb in der Begegnung Michael Carrick als neuer Interimscoach seine Premiere im Ligabetrieb feiern wird, da Ole-Gunnar Solskjaer als Übungsleiter seinen Hut nehmen musste.

Spannung verspricht ebenso das Duell zwischen dem Meister als Zweiten und den Kickern von West Ham, die zwei Plätze hinter City in der Tabelle liegen. Darüber hinaus nimmt unter anderem Newcastle den nächsten Anlauf für den ersten Saisonerfolg beim Auswärtsspiel im Emirates Stadion bei Arsenal.

Bei Betway auf die Premier League tippen

Mittlerweile sind die Mapgies Tabellenletzter, weil Norwich endlich im Oberhaus angekommen ist. Der Neuling weist zwei Siege am Stück auf und will diese Serie gegen Wolverhampton natürlich gern ausbauen.

Inhaltsverzeichnis

Welchen Teams die Buchmacher zudem den Titelgewinn am ehesten zutrauen, lässt sich leicht mit einem Klick auf die England Meister Quoten auf der Wettbasis abklären!

Premier League Tipps 27.11. – 28.11. (13. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
27. November, 13:30 Arsenal vs. Newcastle United beide treffen 1.75 Wettquoten Bwin
27. November, 16:00 Crystal Palace vs. Aston Villa Remis 3.50 Wettquoten Unibet
27. November, 16:00 Liverpool vs. Southampton Liverpool (HT/FT) 1.80 Wettquoten Bet365
27. November, 16:00 Norwich vs. Wolverhampton Remis 3.40 Wettquoten betway
27. November, 18:30 Brighton vs. Leeds United Remis 3.40 Wettquoten Betway
28. November, 15:00 Brentford vs. Everton Remis 3.20 Wettquoten Bet-at-home
28. November, 15:00 Burnley vs. Tottenham beide treffen 1.75 Wettquoten Unibet
28. November, 15:00 Leicester vs. Watford Remis 4.10 Wettquoten Bet-at-home
28. November, 15:00 Manchester City vs. West Ham Manchester City (HT/FT) 1.83 Wettquoten Betway
28. November, 17:30 Chelsea vs. Manchester United Chelsea 1.58 Wettquoten Bwin
Wettquoten Stand: 24.11.2021, 09:56
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Arsenal vs. Newcastle United United Kingdom – 27. November, 13:30 Uhr

Die Gunners mussten am vergangenen Wochenende das Ende ihres vorherigen Aufschwungs hinnehmen. Mit 0:4 kamen die Londoner an der Anfield Road unter die Räder und ihre Serie von elf Pflichtspielen ohne Niederlage im Ligabetrieb und EFL-Cup wurde gestoppt.

Die Magpies erzielten ihrerseits zuletzt ein 3:3-Heimremis gegen den Aufsteiger aus Brentford. In dem Match verpasste Newcastle-Coach Eddie Howe sein Debüt als neuer Trainer von United. Auch gegen Arsenal kann er nun wohl nicht vor Ort coachen, da er sich nach einer Infektion in Quarantäne befindet.

20€ Gratiswette bei Mobilebet!

ComeOn Gratiswette

Zum Testbericht
AGB gelten | 18+

Für das Duell in London in der Premier League am 13. Spieltag bieten sich Tipps auf einen beiderseitigen Torjubel an, da beide Defensivreihen zuletzt wenig überzeugten.

3 Opta-Facts zu Arsenal vs. Newcastle United 
  • Gunners haben 16 der vergangenen 17 Duelle mit Newcastle gewonnen (16-0-1)
  • Magpies haben die letzten neun Gastspiele bei Arsenal verloren und in den jüngsten fünf keinen Treffer markiert
  • Seit 16 Duellen haben die Londoner zuerst getroffen

Wettbasis empfiehlt den Tipp: beide treffen – 1.75 @Bwin

Wettquoten Stand: 24.11.2021, 09:56
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Crystal Palace vs. Aston Villa United Kingdom – 27. November, 16:00 Uhr

Die Eagles holten sich jüngst ein 3:3 bei Burnley und blieben zum achten Mal hintereinander im Ligabetrieb ungeschlagen. Allerdings endeten nicht weniger als sechs dieser Partien mit einem Remis.

Bei den Gästen feierte am vergangenen Wochenende wiederum Steven Gerrard als neuer Coach einen gelungenen Einstand durch einen 2:0-Heimerfolg gegen die Seagulls. Hierdurch konnte die tiefschwarze Serie von fünf Pleiten am Stück aufseiten der Birminghamer gestoppt werden.

Sollte Gerard erneut einen Sieg einstreichen, wäre er der zweite Trainer bei Aston Villa nach John Gregory im Jahr 1998, dem ein solcher doppelter Erfolg zum Beginn seines neuen Jobs geglückt wäre.

Für das Match im Selhurst Park in der Premier League innerhalb des 13. Spieltags sind aber Prognosen auf ein Remis überlegenswert. Die Teams bewegen sich auf einem ähnlichen spielerischen Level und die Hausherren haben wie beschrieben aktuell ohnehin eine Vorliebe für diesen Spielausgang.

3 Opta-Facts zu Crystal Palace vs. Aston Villa
  • Crystal Palace hat fünf der letzten sechs Heimspiele gegen Aston Villa gewonnen (5-0-1)
  • Eagles sind zu Hause noch ungeschlagen (2-4-0) – letztmalig blieben die Hausherren in ihren ersten sieben Heimpartien in der obersten Spielklasse vor 31 Jahren ungeschlagen
  • Londoner sind seit sieben Ligaspielen ohne Niederlage (2-5-0) – aktuell längste Serie dieser Art in der Premier League

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Remis  – 3.50 @Unibet

Wettquoten Stand: 24.11.2021, 09:56
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Liverpool vs. Southampton United Kingdom – 27. November, 16:00 Uhr

Die Reds haben ihre Mini-Krise mit einem Heimremis gegen Brighton und der ersten Saisonpleite gegen West Ham überwunden. Mit 4:0 wurden jüngst die zuvor formstarken Kicker von Arsenal an der heimischen Anfield Road auseinandergenommen. Die Saints verbuchten demgegenüber zuletzt eine Niederlage beim Tabellenvorletzten aus Norwich.

Der Aufschwung der letzten Wochen mit drei Siegen und einem Remis ist somit schon wieder zu Ende gegangen. Für das Match am Mersey in der Premier League am 13. Spieltag sind daher die Quoten auf einen Heimsieg, inklusive einer Pausenführung, eine Empfehlung wert.

Die Gastgeber haben durch den Heimerfolg gegen Arsenal zurück in die Spur gefunden und in der Hälfte der bisher sechs Heimspiele wurde der Dreier bereits mit einem Vorsprung zum Pausentee unter Dach und Fach gebracht – nur Chelsea toppt diesen Wert!

3 Opta-Facts zu Liverpool vs. Southampton 
  • Reds gewannen sieben der letzten acht Duelle (7-0-1)
  • Saints verloren die vergangenen vier Gastspiele an der Anfield Road mit einem Torverhältnis von 0:12
  • Liverpool hat seit neun Spielrunden wenigstens zweimal getroffen

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Liverpool (HT/FT) – 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 24.11.2021, 09:56
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Norwich vs. Wolverhampton United Kingdom – 27. November, 16:00 Uhr

Die Kanarienvögel feierten am vergangenen Wochenende ihren zweiten Erfolg in dieser Saison gegen Southampton. Hierdurch verzeichnete Dean Smith als neuer Coach des Aufsteigers gleich einmal einen Dreier. Vor allem Teemu Pukki verzeichnet einen Formaufschwung.

Der finnische Stürmer traf in den letzten beiden Spielrunden und hat mit vier Treffern mehr als die Hälfte aller Tore aufseiten der Gastgeber markiert. Die Wolves erzielten jedoch ebenfalls zuletzt einen Sieg gegen West Ham und nehmen in der Auswärtstabelle einen respektablen fünften Platz ein.

Vor diesem Hintergrund sind bei einem absehbar ausgeglichenen Duell an der Carrow Road in der Premier League am 13. Spieltag die Quoten auf ein Remis mit Value verbunden.

3 Opta-Facts zu Norwich vs. Wolverhampton
  • Norwich wartet seit vier Duellen auf den nächsten Sieg (0-1-3)
  • Kanarienvögel liegen mit sieben Toren deutlich unter ihrem Wert bei den Expected Goals (9.7) und ebenso die Gäste mit zwölf Treffer bei einem Wert von 16.4
  • Dean Smith würde bei einem erneuten Sieg in seinem zweiten Spiel als Trainer von Norwich in die Fußstapfen von Mike Walker treten, der dies bisher als einziger Coach bei City innerhalb der PL im Jahr 1992 schaffte

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Remis – 3.40 @Betway

Wettquoten Stand: 24.11.2021, 09:56
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Brighton vs. Leeds United United Kingdom – 27. November, 18:30 Uhr

Brighton kann nicht mehr gewinnen: Der letzte Dreier liegt mehr als zwei Monate zurück und seitdem wurden in sieben Ligaspielen fünf Remis und zwei Pleiten verbucht. Darüber hinaus flogen die Seagulls noch aus dem EFL-Cup.

Leeds reist aber auch in keiner guten Verfassung an: Erst zwei der zwölf Ligaspiele wurden gewonnen und mit dem 17. Rang wird der letzte Nichtabstiegsplatz eingenommen. Ein echter Favorit lässt sich somit im Vorfeld der Begegnung an der Südküste in der Premier League am 13. Spieltag nicht ausmachen. Tipps auf ein Remis sind dementsprechend ratsam.

3 Opta-Facts zu Brighton vs. Leeds United
  • Seagulls setzten sich in acht der vergangenen neun Duelle durch (8-0-1)
  • Leeds hat die letzten fünf Gastspiele an der Südküste jeweils ohne eigenen Treffer verloren
  • Nur Burnley (14) und Newcastle (12) haben mehr Punkte als die Gäste (10) nach einer Führung abgegeben

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Remis – 3.40 @Betway

Wettquoten Stand: 24.11.2021, 09:56
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Brentford vs. Everton United Kingdom – 28. November, 15:00 Uhr

Die Bees haben ihre Serie an Niederlagen zuletzt durch ein Auswärtsremis bei Newcastle gestoppt. Der Punktgewinn war jedoch schmeichelhaft, denn die Magpies stellten das dominante Team in der Begegnung und das Remis gelang on top nur unter Mithilfe eines Eigentors des Kontrahenten.

Die Toffees sind aber auch nicht gut aufgelegt: Seit rund zwei Monaten wurde kein Pflichtspiel im Ligabetrieb und EFL-Cup mehr siegreich bestritten. In der Premier League weist die Bilanz sogar stattliche vier Pleiten und ein Remis innerhalb der vergangenen fünf Spielrunden auf.

Willkommensbonus bei 888Sport: Nur in DE!

888Sport WillkommensbonusJetzt Willkommensbonus sichern
AGB gelten | 18+
Ein Grund für den Absturz ist der verletzungsbedingte Ausfall von Topstürmer Dominic Calvert-Lewin. Sein Fehlen kann augenscheinlich nicht kompensiert werden und seit zwei Spielrunden haben die Gäste kein einziges Tor mehr geschossen.

Für das Aufeinandertreffen in London in der Premier League im Rahmen des 13. Spieltags lässt sich daher in den Tipps auf ein Remis ausreichend Value verorten.

3 Opta-Facts zu Brentford vs. Everton
  • Brentford hat drei der letzten vier Liga-Duelle verloren (1-0-3) – letzte Aufeinandertreffen liegt aber auch 67 Jahre zurück
  • Bees haben nur 31 Prozent ihrer Punkte auf eigenem Terrain geholt – niedrigster Wert in der PL
  • Hausherren haben bereits elf Tore im ersten Spielabschnitt kassiert – höchste Anzahl im ligaweiten Vergleich

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Remis – 3.20 @Bet-at-home

Wettquoten Stand: 24.11.2021, 09:56
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Burnley vs. Tottenham United Kingdom – 28. November, 15:00 Uhr

Update: Match wurde kurzfristig aufgrund widriger Witterungsbedingungen abgesagt. 

Die Clarets sind seit vier Spielrunden ungeschlagen und trotzten im Rahmen dieser Rückblende sogar dem Tabellenersten Chelsea ein Remis ab. Eine Dauerbaustelle ist aber die Abwehr. Nur die beiden Tabellenletzten aus Norwich und Newcastle haben mehr Gegentore kassiert und beim jüngsten Heimspiel gegen Crystal Palace waren es bereits wieder drei Stück.

Gleichzeitig hat aber die Offensive von Burnley zugelegt – neun Tore gelangen ihr in den vergangenen vier Ligaspielen! Die Lilywhites weisen stattdessen bisher eine schwache Angriffsbilanz in dieser Saison auf. Lediglich der Tabellenvorletzte aus Norwich trifft weniger.

Demgegenüber feierte der Spurs-Coach Antonio Conte bei seinem Heimdebüt als neuer Trainer am vergangenen Sonntag einen 2:1-Sieg gegen Leeds United. Der Erfolg darf als Zeichen dafür gewertet werden, dass mit Tottenham fortab wieder zu rechnen ist. Für das Duell im Turf Moor in der Premier League am 13. Spieltag sind Vorhersagen auf einen beiderseitigen Torjubel eine gute Idee.

3 Opta-Facts zu Burnley vs. Tottenham
  • Burnley hat nur eines der letzten zwölf Duelle mit den Spurs in der PL gewonnen (1-3-8)
  • In acht der bisher 14 Aufeinandertreffen in der Premier League holte Tottenham ein Clean Sheet
  • Harry Kane hat in den vergangenen sechs Duellen mit den Clarets entweder getroffen (7) oder ein Tor aufgelegt (3)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: beide treffen  – 1.75 @Unibet

Wettquoten Stand: 24.11.2021, 09:56
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Leicester vs. Watford United Kingdom – 28. November, 15:00 Uhr

Die Füchse mussten sich zuletzt Chelsea mit 0:3 geschlagen geben. Eine verdiente Pleite angesichts des Spielverlaufs und für die Hausherren war es bereits das dritte Spiel am Stück ohne Sieg im Ligabetrieb.

Unser Value Tipp:
unter 2.5 Tore
bei Unibet zu 2.23
Wettquoten Stand: 24.11.2021, 10:05
* 18+ | AGB beachten

In dieser Woche mussten die Gastgeber ferner auch noch zusätzlich in der Europa League antreten, weshalb sie körperlich einen Nachteil zu den Hornets aufweisen. Die Gäste reisen zudem mit einer breiten Brust an. Mit 4:1 wurde zuletzt Manchester United geschlagen und das eigene Selbstbewusstsein ordentlich geboostet.

Für das Match in Leicester in der Premier League am 13. Spieltag sind Tipps auf ein Remis empfehlenswert.

3 Opta-Facts zu Leicester vs. Watford
  • Leicester hat nur eines der letzten zwölf Heimspiele bei dieser Paarung verloren (9-2-1)
  • Hornets haben in 20 Duellen mit Leicester in der obersten Spielklasse noch nie ein Clean Sheet eingeheimst
  • Watford hat nur in drei der bisherigen Saisonspiele zuerst getroffen, doch dafür jeweils das Match gewonnen

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Remis – 4.10 @Bet-at-home

Wettquoten Stand: 24.11.2021, 09:56
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Manchester City vs. West Ham United Kingdom – 28. November, 15:00 Uhr

Der Meister besiegte am vergangenen Sonntagnachmittag Everton mit 3:0. Dank des Erfolgs wurde der zweite Platz in der Tabelle verteidigt und der Abstand auf Chelsea bei drei Punkten gehalten. West Ham musste sich seinerseits zuletzt bei den Wolves geschlagen geben.

Nach zuvor vier Siegen stellte die Pleite eine herbe Enttäuschung dar. Darüber hinaus war es die erste Auswärtspleite im sechsten Gastspiel (4-1-1). Für das Duell in Manchester in der Premier League am 13. Spieltag stellen die Quoten auf einen Heimsieg, inklusive einer Pausenführung des Champions, die erste Wahl der Wettbasis dar.

Die Hausherren haben die Pleite am drittletzten Spieltag gegen Crystal Palace mittlerweile gut weggesteckt und mit Kevin de Bruyne sowie Jack Grealish stehen zwei wichtige Spieler für das anstehende Duell wieder zur Verfügung.

3 Opta-Facts zu Manchester City vs. West Ham 
  • City hat neun der zehn Duelle gegen West Ham unter Pep Guardiola als Coach der Citizens gewonnen (9-1-0) und 28 Tore geschossen sowie nur fünf Treffer kassiert
  • West Ham warf Manchester im letzten Oktober nach Elfmeterschießen aus dem EFL-Cup
  • City holte sich in sechs der vergangenen sieben Heimspiele in der PL ein Clean Sheet

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Manchester City (HT/FT) – 1.83 @Betway

Wettquoten Stand: 24.11.2021, 09:56
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Chelsea vs. Manchester United United Kingdom – 28. November, 17:30 Uhr

Der Tabellenführer erledigte seine letzte Aufgabe in der Gestalt eines 3:0 bei Leicester sehr souverän und bekommt nun Besuch von den komplett aus der Bahn geworfenen Red Devils. Fünf der letzten sieben Partien im britischen Oberhaus verlor der Vizemeister und zuletzt setzte es eine peinliche 1:4-Pleite bei Watford.

Für die Vereinsverantwortlichen war damit das Fass zum Überlaufen gekommen und Ole-Gunnar Solskjaer musste kurz danach seinen Trainerstuhl räumen. Als Interimstrainer wurde Michael Carrick bestimmt, der früher auch schon als Spieler bei United tätig war.

Sportwetten Bonus annehmen oder ablehnen
Lohnt sich jeder Wettbonus? – Wettbasis.com Ratgeber

Sein Debüt auf internationaler Bühne ist schon einmal gelungen, denn der MUFC setzte sich in der Königsklasse in dieser Woche bei Villarreal mit 2:0 durch. Für das Match an der Stamford Bridge in der Premier League am 13. Spieltag erscheinen aber Wett-Tipps auf einen Heimsieg interessant, denn die Blues sind derzeit nicht zu stoppen.

Das letzte Beispiel ihrer Dominanz lieferten sie am vergangenen Dienstag in der Champions League ab, als sie Juventus mit 4:0 klar besiegten. Für Carrick ist es ferner auch schon wieder sein letztes Spiel, denn mit Ralf Rangnick wurde in dieser Woche sein Nachfolger nominiert.

Der ehemalige Coach von RB Leipzig wird andererseits ebenfalls nur bis zum Saisonende diesen Job ausführen. Im Seitenbereich der Premier League Tipps lassen sich darüber hinaus zu allen Partien des 13. Spieltags jeweils besonders ausführliche Analysen abrufen.

3 Opta-Facts zu Chelsea vs. Manchester United 
  • Chelsea hat sie vergangenen sieben Ligaduelle mit den Red Devils nicht gewonnen – nur zwischen 1938 und 1950 verzeichneten die Londoner eine längere Serie dieser Art gegen Manchester (10)
  • United hat in den letzten vier Aufeinandertreffen mit den Blues keinen Treffer kassiert – allein Newcastle toppt diese Serie mit sechs aufeinanderfolgenden Spielen zwischen 1913 und 1919
  • Manchester hat seine letzten elf Gastspiele bei Londoner Klubs nicht verloren (7-4-0)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Chelsea – 1.58 @Bwin

Wettquoten Stand: 24.11.2021, 09:56
* 18+ | AGB beachten