Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Premier League 12. Spieltag Wett-Tipps: Drei Trainer feiern ihren Einstand!

Newcastle hofft erneut auf den ersten Saisonsieg im Heimspiel gegen die Bees

Mathias Bartsch  21. November 2021
Unser Tipp
Tottenham zu Quote 1.7
Wettbewerb Premier League
Datum 21.11.2021, 17:30 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 16.11.2021, 11:08
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Premier League 12. Spieltag Wett-Tipps
Erringt die Conte-Elf am 12. Spieltag der Premier League den erwarteten Sieg? © IMAGO / Shutterstock; 07.11.2021

Nach der Länderspielpause geht die Premier League in die zwölfte Spielrunde. Das Topspiel steigt an der Anfield Road, wenn die schwächelnden Reds die umso formstärkeren Kicker von Arsenal begrüßen.

Bei Betway auf die Premier League tippen

Außerdem richtet sich der Blick auf gleich drei Trainer-Debüts: Stephen Gerrard will mit Aston Villa gegen Brighton einen gelungenen Einstand feiern und in Norwich hofft Dean Smith ebenfalls auf einen Sieg im ersten Spiel als Coach der Kanarienvögel gegen Southampton. Darüber hinaus nimmt Newcastle mit dem frisch installierten Übungsleiter Eddie Howe den nächsten Anlauf für den ersten Saisonsieg.

Inhaltsverzeichnis

Als einziges Team weisen die Magpies noch immer keinen Dreier auf, doch mit den formschwachen Kickern aus Brentford als nächstem Gegner zeichnet sich eventuell ein Ende dieser sehr langen Durststrecke ab. Wen die Buchmacher zudem die größten Chancen auf den Gewinn des Titels zusprechen, lässt sich leicht mit einem Klick auf die England Meister Quoten auf der Wettbasis abklären.

 

Premier League Tipps 20.11. – 21.11. (12. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
20. November, 13:30 Leicester vs. Chelsea Chelsea 1.75 Wettquoten Bwin
20. November, 16:00 Aston Villa vs. Brighton Remis 3.30 Wettquoten Unibet
20. November, 16:00 Burnley vs. Crystal Palace Crystal Palace (DNB) 1.77 Wettquoten Bet365
20. November, 16:00 Watford vs. Manchester United Manchester United 1.50 Wettquoten betway
20. November, 16:00 Newcastle vs. Brentford Newcastle 2.60 Wettquoten Betway
20. November, 16:00 Norwich vs. Southampton Southampton 2.02 Wettquoten Bet-at-home
20. November, 16:00 Wolverhampton vs. West Ham West Ham 2.35 Wettquoten Unibet
20. November, 18:30 Liverpool vs. Arsenal Remis 4.70 Wettquoten Bet-at-home
21. November, 15:00 Manchester City vs. Everton Manchester City (-1.5) 1.49 Wettquoten Unibet
21. November, 17:30 Tottenham vs. Leeds United Tottenham 1.70 Wettquoten Bwin
Wettquoten Stand: 16.11.2021, 11:00
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Leicester vs. Chelsea United Kingdom – 20. November, 13:30 Uhr

Die Füchse weisen eine komplett ausgeglichene Bilanz von je vier Siegen und Pleiten sowie drei Unentschieden auf. Für die Ansprüche von Leicester ist dies natürlich zu wenig und der aktuelle zwölfte Platz im Tableau wenig zufriedenstellend. Ein Manko ist die anfällige Defensive: Nur vier Teams im britischen Oberhaus kassieren mehr Tore.

ComeOn: 10€ Gratis-Bonus!

ComeOn Neukunden-Bonus
AGB gelten | 18+

Die wiederum beste Abwehrreihe reist nun im Fall der Blues an. Schmale vier Gegentore zeigen die Defensivstärke der Tuchel-Elf deutlich auf. Gepaart ist sie ferner mit der zweitbesten Angriffsreihe, die durchschnittlich 2,45 Tore pro Partie erzielt.

Auswärts stehen die Londoner des Weiteren besonders sicher: Erst ein Gegentor in fünf Gastspielen und eine Pleite wurde in der Fremde noch nicht kassiert. Angesichts der wenig konstanten Form der Hausherren und der stabilen Verfassung des Tabellenprimus bieten sich bei diesem Duell in der Premier League am 12. Spieltag die Quoten auf einen Auswärtssieg an.

 

3 Opta-Facts zu Leicester vs. Chelsea 
  • Leicester hat die vergangenen drei Heimspiele gegen Chelsea nicht verloren (1-2-0) – letztmalig gelang in der obersten Spielklasse zwischen 1985 und 1995 eine längere Serie von vier ungeschlagenen Heimpartien gegen die Blues (0-4-0)
  • Füchse haben 14 der letzten Duelle mit dem jeweils aktuellen Tabellenführer verloren (0-2-14)
  • Nur in einem der vergangenen 17 Ligaspiele holten die Hausherren ein Clean Sheet

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Chelsea – 1.75 @Bwin

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 11:00
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Aston Villa vs. Brighton United Kingdom – 20. November, 16:00 Uhr

Aston Villa befindet sich im freien Fall: Seit fünf Spielrunden wurden ausschließlich Pleiten verbucht. Eine Serie, die für Dean Smith zum Verhängnis wurde, denn der Übungsleiter ist seit dem letzten Spieltag seinen Job los. Sein Nachfolger ist die LFC-Legende Stephen Gerrard, der zuletzt mit den Glasgow Rangers den Titel in Schottland feierte.

Es ist offensichtlich, dass der Verkauf von Grealish zu den Citizens zwar die Kassen in Birmingham klingeln ließ, doch die Qualität der Mannschaft dadurch stark gelitten hat. Der kommende Gegner agiert aktuell aber nur mäßig: Seit sechs Spielrunden wurde nicht mehr gewonnen und die Euphorie über einen sehr starken Saisonauftakt hat an der Südküste nachgelassen.

Für das Match im Villa Park in der Premier League innerhalb des 12. Spieltags erscheinen Tipps auf ein Remis ertragreich. Hierfür spricht auch die Vorliebe der Gäste für diesen Spielverlauf: Fünf der vergangenen sechs Ligaspiele endeten mit einem Unentschieden und die Hausherren wären ihrerseits mit einer Punkteteilung sicherlich auch einverstanden, da zumindest die Pleitenserie gestoppt wäre.

 

3 Opta-Facts zu Aston Villa vs. Brighton
  • Aston Villa hat die jüngsten fünf Ligaspiele verloren
  • Brighton wartet seit sechs Spielrunden auf den nächsten Sieg (0-1-5)
  • Nur zwei der vorherigen zwölf neuen Trainer von Aston Villa in der Geschichte der Premier League haben ihren Einstand mit einem Sieg gefeiert (2-6-4)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Remis  – 3.30 @Unibet

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 11:00
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Burnley vs. Crystal Palace United Kingdom – 20. November, 16:00 Uhr

Die Clarets haben sich zuletzt stabilisiert: Nur eine Pleite setzte es in der Rückschau auf die vergangenen fünf Spielrunde und das rettende Ufer ist nähergerückt. Lediglich zwei Punkte liegt der erste Nichtabstiegsplatz noch entfernt.

Allerdings befinden sich die Gäste ebenfalls in einer konstanten Verfassung und reisen mit seiner Serie von sechs ungeschlagenen Spielen an. Dass dies nicht an einem eventuell einfachen Spielplan lag, lässt sich durch den eindrucksvollen Erfolg beim Meister in der vorletzten Spielrunde erkennen.

Jüngst wurde außerdem die zuvor ebenfalls formstarke Mannschaft aus Wolverhampton bezwungen. Für das Match im Turf Moor in der Premier League am 12. Spieltag sind Tipps auf einen Auswärtssieg (DNB) eine gute Idee, da die Gäste im Vergleich zu Burnley im Moment noch spielstärker wirken.

 

3 Opta-Facts zu Burnley vs. Crystal Palace 
  • Burnley hat die vergangenen drei Liga-Duelle mit den Londonern gewonnen – jeweils zu Null
  • Keines der bisher acht Aufeinandertreffen in der PL am Turf Moor endete mit einem Remis
  • In den jüngsten zehn Begegnungen bei dieser Paarung gewann das in Führung gegangene Team

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Crystal Palace (DNB) – 1.77 @Bet365

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 11:00
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Watford vs. Manchester United United Kingdom – 20. November, 16:00 Uhr

Watford kommt weiterhin nicht vom Fleck. Nach dem deutlichen 5:2-Erfolg am drittletzten Spieltag schien sich eine Wende zum Besseren anzudeuten, doch diese Vermutung hat sich nach schon wieder zwei Pleiten als trügerisch herausgestellt.

Dies gilt vor allem für die Offensive, die nach den fünf Treffern gegen die Toffees schon wieder den Dienst quittiert hat und bei den jüngsten Pleiten gegen die Saints und Gunners ohne Treffer blieb.

Die Red Devils verloren ihrerseits zuletzt das Derby gegen City im heimischen Old Trafford und kassierten die dritte Schlappe in der Rückschau auf die vergangenen vier Spieltage. Für das Spiel an der Vicarage Road in der Premier League am 12. Spieltag lässt sich trotzdem in den Quoten auf einen Auswärtssieg ausreichend Value verorten.

Die Hausherren sind nicht weniger formschwach und United ist in der Fremde bisher deutlich stärker als zu Hause aufgetreten. Zehn der 17 Saisonpunkte wurden in den Auswärtsspielen eingeheimst, obgleich es von denen bis dato eines weniger als Heimspiele gab.

 

3 Opta-Facts zu Watford vs. Manchester United
  • MUFC gewann zwölf der bisher 14 Duelle in der Premier League (12-0-2)
  • Bereits in diesen der zwölf absolvierten Ligaspiele blieben die Hornets ohne Treffer
  • Watford wartet seit 21 Partien in der PL auf das nächste Clean Sheet – längste Serie dieser Art im britischen Oberhaus in der Historie der Gastgeber

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Manchester United  – 1.50 @Betway

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 11:00
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Newcastle vs. Brentford United Kingdom – 20. November, 16:00 Uhr

Newcastle hat nun das unrühmliche Alleinstellungsmerkmal eines weiterhin fehlenden Sieges in der Premier League. Speziell die Defensive hat bisher nicht ihre Tauglichkeit für die Spielklasse unter Beweis stellen können: Allein das Tabellenschlusslicht aus Norwich hat noch mehr Treffer kassiert. Allerdings reist nun ein passender Gegner für den ersten Saisonsieg der Hausherren an.

Der Aufsteiger aus Brentford ist in den letzten Wochen böse abgerutscht. Seit vier Spielrunden wurden ausschließlich Niederlagen verbucht und jüngst sogar gegen den bis dahin ebenfalls noch sieglosen Tabellenletzten aus Norwich der Kürzere gezogen.

Für das Duell im St. James’ Park in Newcastle in der Premier League im Rahmen des 12. Spieltags sind deshalb Wett-Tipps auf einen Heimsieg eine Empfehlung wert. Hierfür spricht auch, dass mit Eddie Howe ein neuer Trainer bei den Magpies sein Debüt feiert und die Heimmannschaft bei seinem Debüt besonders engagiert auftreten wird.

 

3 Opta-Facts zu Newcastle vs. Brentford
  • Newacstle wartet noch immer auf den ersten Sieg und das erste Clean Sheet
  • Nur einer der letzten acht neuen Trainer bei Newcastle erzielte beim Debüt einen Sieg (1-3-4)
  • Magpies-Coach Howe erzielte bei seinem vorherigen Arbeitgeber Bournemouth jeweils zwei Erfolge, Niederlagen und Remis in den Duellen mit den Bees

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Newcastle – 2.60 @Betway

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 11:00
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Norwich vs. Southampton United Kingdom – 20. November, 16:00 Uhr

Daniel Farke fuhr am vergangenen Spieltag wie gerade erwähnt den ersten Saisonsieg mit Norwich ein, doch seinen Job konnte er mit dem Sieg gegen Brentford nicht mehr retten. Stattdessen wurde ihm kurz danach der Trainerstuhl vor die Tür gestellt und das Amt hat nun Dean Smith inne, der gerade erst bei Aston Villa gefeuert worden war.
Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+

Mit Southampton reist nun zwar nur ein Team aus dem unteren Mittelfeld an, doch die Formkurve der Hasenhüttl-Elf zeigt klar nach oben. Zehn der 14 Saisonpunkte wurden in der Rückschau auf die vergangenen vier Spielrunden eingesammelt!

Für den Schlagabtausch an der Carrow Road in der Premier League am 12. Spieltag sind deshalb die Quoten für Tipps auf einen Auswärtssieg mit Value ausgestattet.

 

3 Opta-Facts zu Norwich vs. Southampton
  • Norwich hat vier der letzten fünf Duelle mit den Saints in der Premier League verloren
  • Kanarienvögel warten seit zehn Heimspielen auf den nächsten Dreier (0-1-9)
  • Dean Smith feiert gegen Southampton seinen Einstand als neuer Trainer bei Norwich und bestritt sein letztes Spiel als Coach von Aston Villa vor rund zwei Wochen ebenfalls gegen die Hasenhüttl-Elf

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Southampton – 2.02 @Bet-at-home

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 11:00
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Wolverhampton vs. West Ham United Kingdom – 20. November, 16:00 Uhr

Die Wolves erlitten am vergangenen Spieltag einen Rückschlag. Durch die Niederlage bei Crystal Palace endete eine Serie von fünf Partien ohne Pleite, von denen on top vier gewonnen wurden. West Ham feierte stattdessen vor der Länderspielpause noch einen eindrucksvollen Sieg gegen Liverpool.

Dank des Dreiers konnten die Reds überholt werden und nicht weniger als der dritte Rang wird derzeit von den Londonern eingenommen. Für das Game im Molineux Stadion in der Premier League innerhalb des 12. Spieltags sind die Wettquoten auf ein Sieg der Gäste besonders interessant.

Der jüngste Erfolg gegen die Elf von Coach Jürgen Klopp war der vierte Sieg am Stück, weshalb den Hammers eine sehr stabile Form bescheinigt werden kann.

 

3 Opta-Facts zu Wolverhampton vs. West Ham
  • West Ham gewann die letzten beiden Duelle mit den Wolves – letztmalig wurden zwei Auswärtssiege vonseiten der Gäste bei den Wanderers zwischen 1920 und 1922 erzielt
  • Wolves haben erst 18 Spieler eingesetzt – niedrigster Wert im ligaweiten Vergleich
  • Gäste-Stürmer Michal Antonio hat in bisher neuen Spielen (730 Minuten) gegen Wolverhampton noch nie getroffen

Wettbasis empfiehlt den Tipp: West Ham  – 2.35 @Unibet

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 11:00
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Liverpool vs. Arsenal United Kingdom – 20. November, 18:30 Uhr

Die Reds haben wie im letzten Abschnitt beschrieben zuletzt gegen West Ham verloren. So richtig rund läuft es also nicht mehr am Mersey, denn zuvor reichte es schon nur zu einem Remis gegen die Seagulls aus Brighton. Ganz anders gestaltet sich die Lage bei den Gästen.

 

Unser Value Tipp:
unter 3.5 Tore
bei Unibet zu 1.60
Wettquoten Stand: 16.11.2021, 11:05
* 18+ | AGB beachten

Nach einem völlig vermasselten Start in die Saison mit drei Niederlagen haben die Hauptstädter seit acht Spieltagen nicht mehr verloren und ihre zwischenzeitlichen Aufgaben im EFL Cup ebenfalls erfolgreich gemeistert. Für den Kracher an der Anfield Road in der Premier League am 12. Spieltag bieten sich Prognosen auf ein Remis an, da ein echter Favorit nicht ausgemacht werden kann.

 

3 Opta-Facts zu Liverpool vs. Arsenal
  • LFC hat die vergangenen fünf Heimspiele gegen die Gunners siegreich bestritten und jeweils mindestens dreimal getroffen
  • Jürgen Klopp hat als Trainer von Liverpool erst einmal gegen Arsenal verloren (7-3-1)
  • Gäste reisen mit einer Serie von acht ungeschlagenen Ligaspielen an (6-2-0)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Remis – 4.70 @Bet-at-home

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 11:00
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Manchester City vs. Everton United Kingdom – 21. November, 15:00 Uhr

Die Citizens schlugen zuletzt United im Manchester-Derby und waren durch das Remis der Blues und die Pleite des LFC der Gewinner an der Tabellenspitze. Punktgleich mit West Ham belegt der Meister nun schon wieder den zweiten Platz.

Everton ist seinerseits aus der Spur geraten. Ohne seinen Top-Torjäger Dominic Calvert-Lewin hakt es besonders im Angriff – nur vier Treffer in den letzten fünf Spielrunden wurden erzielt. Zudem war nur Aston Villa innerhalb dieser Rückblende noch schlechter als Everton mit zwei Remis und drei Pleiten.

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

Für das Aufeinandertreffen im Etihad Stadion in der Premier League am 12. Spieltag erscheinen somit Tipps auf einen Sieg der die Guardiola-Elf mit wenigstens zwei Toren an Unterschied lukrativ.

 

3 Opta-Facts zu Manchester City vs. Everton 
  • Manchester hat die jüngsten sieben Vergleiche mit Everton in der PL gewonnen und durchschnittlich drei Treffer markiert (21:5)
  • Toffees haben erst einmal mindestens acht Spiele am Stück gegen ein Team in der Premier League verloren – zwischen 1999 und 2004 gegen Manchester United (9)
  • Gäste haben bisher 75 Prozent ihrer Treffer nach der Halbzeitpause erzielt (12/16)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Manchester City (-1.5) – 1.49 @Unibet

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 11:00
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Tottenham vs. Leeds United United Kingdom – 21. November, 17:30 Uhr

Die Lilywhites bescherten ihrem neuen Coach Antonio Conte zum Debüt am letzten Spieltag nur ein biederes 0:0 bei Everton. Der Italiener konnte nun in der Länderspielpause auch nur wenige neue Akzente in der Mannschaft setzen, denn die meisten Spieler waren mit ihren jeweiligen Nationalmannschaften in der WM-Qualifikation tätig.

Eine Baustelle ist vor allem der Angriff: Lediglich das Tabellenschlusslicht aus Norwich trifft weniger als die Spurs! Zumindest hat sich aber Harry Kane mit seinem Viererpack am vergangenen Montag im Länderspiel seiner Three Lions gegen San Marino, geschnürt in nur 15 Minuten, neues Selbstvertrauen abgeholt.

Ausbaufähig ist jedoch auch das Pendant beim kommenden Gegner aus der “Steel City”, das durchschnittlich auf einen Treffer pro Ligaspiel bisher gekommen ist. Die Bielsa-Elf ist zudem nicht auswärtsstark: Nur gegen das Tabellenschlusslicht in der Gestalt der Kanarienvögel wurde bisher in der Fremde gewonnen und dies trotz bis dato überwiegend leichter Aufgaben wie überdies den Kellerkindern aus Newcastle und Burnley.

Für das Match in London in der Premier League am 12. Spieltag stellen aus diesem Grund Vorhersagen auf den ersten Sieg von Tottenham unter Conte die erste Wahl der Wettbasis dar. Im Seitenbereich der Premier League Tipps lassen sich zudem zu allen Duellen des 12. Spieltags jeweils ausführliche Analysen nachlesen.

 

3 Opta-Facts zu Tottenham vs. Leeds United 
  • Match steigt zum 100. Mal und die Londoner haben mit 37 Siegen knapp die Nase vorn (37-29-33)
  • Leeds hat seit mehr als 20 Jahren nicht bei den Spurs gewonnen (0-0-4)
  • Hausherren warten seit drei Ligaspielen auf den nächsten Treffer und nur Norwich (5) weist ligaweit weniger Treffer als Tottenham (9) auf

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Tottenham – 1.70 @Bwin

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 11:00
* 18+ | AGB beachten