Portugal – Spanien, Tipp 2 – WM 2018

Ist Europameister Portugal früh unter Druck?

/
Ronaldo (Portugal)
Ronaldo mit EM Pokal 2016 (Portugal) &cop

Spiel: Portugal PortugalSpain Spanien
Tipp: 2
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 15.06.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wettquote: 2.15* (Stand: 13.06.2018, 21:44)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 Units

Zur Bet365 Website

In allen acht WM-Gruppen gibt es vor dem Turnier zwei Favoriten aufs Weiterkommen. Teilweise ist die Ausgangslage eindeutig, an anderen Ecken etwas enger. Besonders klar verteilt sind die Wettquoten fürs Erreichen der KO-Phase in den Gruppen B und G, in denen die europäischen Teams Spanien, Portugal, England und Belgien klar favorisiert sind. Dennoch kann man die Konstellationen nicht miteinander vergleichen. Während in Gruppe G Belgien und England am letzten Spieltag aufeinandertreffen und vermutlich nur noch den Gruppensieg ausspielen, stehen sich Spanien und Portugal schon am ersten Spieltag gegenüber. Eine Niederlage würde trotz der beiden auf dem Papier machbar erscheinenden Folgepartien gegen Marokko und den Iran einen immensen Druck bedeuten. Deshalb ist das Duell am Freitag auch von großer Bedeutung. Wetten auf die Spanier erscheinen dabei als die beste Variante, obwohl Portugal als amtierender Europameister natürlich nicht unterschätzt werden darf. Fraglich ist, welche Veränderungen der kurzfristige Trainer-Rauswurf auf spanischer Seite verursacht. Kurzfristig übernimmt Fernando Hierro. Anpfiff der Begegnung ist um 20:00 Uhr deutscher Zeit.

Portugal und Spanien im iberischen WM-Duell!
Portugal – Spanien WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Portugal

Portugal reist als Europameister zur WM nach Russland. Auch vor zwei Jahren wurde die Nation von der iberischen Halbinsel von vielen Experten unterschätzt. Häufig begrenzt man den Blick bei den Portugiesen ausschließlich auf den großen Superstar Cristiano Ronaldo. Dies ist ein großer Fehler, denn auch das restliche Team ist eingespielt und als Einheit enorm gefährlich. In der Qualifikation setzte sich Portugal am letzten Spieltag zuhause gegen die Schweiz durch, konnte sich damit auf den ersten Platz schieben und die Teilnahme an der Endrunde in Russland sichern. In der Vorbereitung wurden Gegner wie Ägypten oder Algerien geschlagen, gegen die starken Belgier hielt immerhin beim 0:0 Anfang Juni die Abwehr.

Betfair WM Quoten Boost Special für Portugal gegen Spanien
Top-Quote 7.00: Es muss nur ein Tor im Spiel fallen!

 

Formcheck Spanien

Spanien will nach dem desaströsen Auftritt bei der WM vor vier Jahren wieder an die erfolgreichen Jahre von 2008 bis 2012, indem das Land drei große Titel gewinnen konnte anknüpfen. Der jahrelange Tiki Taka-Fußball hat sich weiterentwickelt und mit einer guten Mischung aus jungen Spielern wie Marco Asensio von Real Madrid und Altstars wie Andres Iniesta wollen die Spanier zurück in die Erfolgsspur. Vor allem im Mittelfeld ist eine große Qualität im Kader. Neben den beiden eben genannten Akteuren sind auch noch Isco oder ein Thiago vom FC Bayern unterwegs. In vorderster Front hat der Weltmeister von 2010 mit Diego Costa einen echten Mittelstürmer im Aufgebot. Der Start gegen Portugal wird schon ein erster Fingerzeig sein, inwieweit man mit den Spaniern bei dieser WM wieder rechnen muss. Der Paukenschlag vom Mittwoch – als Trainer Lopetegui kurzfristig entlassen wurde – muss die Mannschaft erstmal verkraften. Fernando Hierro übernahm kurzfristig. Ob sich dennoch im WM Spiel Portugal gegen Spanien ein Tipp auf das größere Land der iberischen Halbinsel lohnt?

 

Portugal – Spanien, Tipp & Fazit – WM 2018

Eines der Highlights vom ersten Spieltag ist ganz klar das iberische Duell am Freitagabend. Diese Paarung könnte auch ohne Probleme im Halbfinale oder Finale ausgespielt werden. Auch wenn die weiteren Gegner mit dem Iran und Marokko machbar erscheinen, will natürlich niemand mit einer Niederlage in das Turnier starten. Sowohl Portugal als Europameister, als auch Spanien nach dem Vorrunden-Aus in Brasilien stehen unter Druck. Wetten auf diese Begegnung abzugeben, ist gewiss nicht einfach. Doch erscheint ein Tipp auf einen Sieg der Spanier als die beste Variante – selbst ohne Lopetegui.

 

Key-Facts – Portugal vs. Spanien Tipp – WM 2018

  • Spanien ist seit zwei Jahren ungeschlagen
  • Die Form der Portugiesen und Ronaldo ist vor der WM etwas fraglich
  • Vor allem im Mittelfeld haben die Spanier klare Vorteile

 

Portugal ist zwar nicht nur von Cristiano Ronaldo abhängig, doch ist der Superstar von Real Madrid ganz klar die zentrale Figur im Spiel. Ronaldo wirkte gegen Ende der Saison bei den Königlichen nicht unbedingt in Topform und so steht auch hinter dem gesamten portugiesischen Team vor dem WM-Start ein kleines Fragezeichen. Spanien dagegen hat eine starke Vorbereitung absolviert und ist zurecht einer der großen Favoriten auf den Titelgewinn. Ein Auftaktsieg von Spanien gegen Portugal bei der WM 2018 ist wahrscheinlich, die Quoten sind nach dem Rauswurf von Lopetegui sogar noch deutlich gestiegen und damit ausreichend hoch, um einen Einsatz von fünf Einheiten auf diesen Tipp zu platzieren.

 

 

Portugal Portugal – Spanien Spain Statistik Highlights