Enthält kommerzielle Inhalte

Porto vs. Glasgow Rangers Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2019

Hochspannung in Gruppe G!

Wie würde ein Drehbuchautor den Verlauf einer Gruppenphase gestalten, die nach zwei Spieltagen möglichst spannend sein sollte? Vermutlich würde er es ähnlich machen, wie in der Gruppe G der Europa League geschehen. Nach zwei Spieltagen haben alle vier Teams drei Zähler auf dem Konto – jeweils eine Niederlage und einen Sieg. Die Heimmannschaften konnten sich in allen vier Partien durchsetzen.

Damit herrscht Hochspannung zwischen Feyenoord Rotterdam, den Young Boys Bern, Porto und den Glasgow Rangers, was eine Prognose in Richtung des Einzuges in die KO-Phase erschwert. Am dritten Spieltag geht es darum, sich in Stellung zu bringen für die zweite Hälfe der Gruppenphase.

Der FC Porto genießt dabei Heimrecht gegen die Glasgow Rangers, was beim Blick auf die letzten Partien zuhause auf alle Fälle ein Vorteil ist. Die Portugiesen siegten wettbewerbsübergreifend in allen fünf vergangenen Spielen vor heimischer Kulisse.

Inhaltsverzeichnis

Im Gegenzug hatten die Schotten in der Fremde ein paar Probleme und am Wochenende musste durch ein Remis bei den Hearts die Tabellenführung in der Premier League abgegeben werden. Bei diesen Voraussetzungen wundert es nicht, dass zwischen Porto und den Glasgow Rangers die Quoten der Buchmacher für einen Tipp auf den Heimsieg deutlich niedriger als für Wetten auf den Auswärtssieg liegen.

Eine 1,50 ist das beste Angebot, welches im Quotenvergleich momentan auf Seiten der Hausherren zu finden ist, während bei der Truppe von der Insel Quoten von über 7,00 zur Verfügung stehen. Angepfiffen wird die Begegnung im traditionsreichen Drachenstadion am Donnerstagabend um 18:55 Uhr. Schiedsrichter Dabanovic aus Montenegro wird durch die Partie leiten.

Treffen beide?
Ja
1.87
Nein
1.87

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 22.10.2019, 06:55 Uhr)

Portugal Porto – Statistik & aktuelle Form

Porto Logo

Das altehrwürdige Drachenstadion in Porto ist in den letzten Jahren und Jahrzehnten eigentlich Champions League-Fußball gewohnt. Doch in dieser Saison muss sich der Verein mit der „zweiten Liga“ auf dem Kontinent zufriedengeben, da es in der Quali zur Königsklasse überraschend das Aus gegen Krasnodar gab. Nach einem 1:0 in der Fremde unterlagen die Portugiesen zuhause mit 2:3.

Wer anschließend einen Einbruch der Mannschaft von Trainer Sergio Conceicao erwartete, sah sich jedoch getäuscht. Im Gegenteil! Die Spieler zeigten eher eine Trotzreaktion und gewannen seitdem neun ihrer zehn Partien. In der Liga ist Porto vorne mit dabei und liegt in der Tabelle nur einen Zähler hinter Spitzenreiter Famalicao zurück, im Pokal gab es am Wochenende einen klaren 5:0-Erfolg zu bejubeln und in der Europa League ist die Mannschaft ebenfalls noch voll im Rennen.

Dass die tabellarische Lage nicht noch besser ist, liegt an der Niederlage am letzten Spieltag in Rotterdam. Beim 0:2 scheiterte Porto vor allem an der Chancenverwertung. 58% Ballbesitz und 20:11-Torschüsse sprachen eher für die Gäste.

Die gute Leistung mit einer höheren Effektivität soll am Donnerstag zum nächsten Erfolgserlebnis gegen die Rangers führen. Es wäre der sechste Heimsieg in Serie und die Hausherren würden damit die Serie vor heimischer Kulisse weiter ausbauen.

Personell hat Sergio Conceicao überhaupt keinen Grund zur Sorge. Der gesamte Kader ist fit und einsatzbereit, sodass der Coach aus den Vollen schöpfen kann. Am Wochenende konnten im Pokal einige Stammkräfte verschnaufen, weshalb die Portugiesen in der Europa League ihre volle Kapelle auf den Rasen schicken werden.

Dieser Kraftvorteil ist auch ein Grund, weshalb zwischen Porto und den Glasgow Rangers ein Tipp auf die Quoten der Heimmannschaft eine gute Idee ist.

Voraussichtliche Aufstellung von Porto:
Marchesin – Telles, Marcano, Pepe, Corona – Diaz, Pereira, Uribe, Otavio – Marega, Soares

Letzte Spiele von Porto:
19.10.2019 – Coimbrões vs. Porto 0:5 (Pokal)
03.10.2019 – Feyenoord Rotterdam vs. Porto 2:0 (Europa League)
29.09.2019 – Rio Ave FC vs. Porto 0:1 (Primeira Liga)
25.09.2019 – Porto vs. Santa Clara 1:0 (Ligapokal)
22.09.2019 – Porto vs. Santa Clara 2:0 (Primeira Liga)

Porto vs. Glasgow Rangers – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2019

Bet365 Logo Unibet Logo William Hill Logo Bet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
William Hill
Hier zu
Bet at Home
Porto
1.44 1.42 1.44 1.44
Unentschieden 4.50 4.50 4.60 4.44
Glasgow Rangers
6.50 7.35 6.50 6.24

(Wettquoten vom 22.10.2019, 06:55 Uhr)

Glasgow Rangers – Statistik & aktuelle Form

Glasgow Rangers Logo

Die Glasgow Rangers haben einen großen Traum. Sie wollen zurück an die nationale Spitze und den Stadtrivalen Celtic als Meister in der Premier League ablösen. Am Wochenende gab es auf dem Weg dorthin einen Rückschlag. Gegen die Hearts kamen die Rangers nicht über ein 1:1 heraus und mussten damit den Platz an der Sonne wieder an den Erzrivalen abgeben.

Auch wenn der größte Fokus auf dem Ligabetrieb gelegt wird, so sind die Fans von der Insel immer heiß auf Europanächte und entsprechend zahlreich wird der Anhang der Schotten den Weg nach Portugal antreten, um für eine würdige Atmosphäre zu sorgen.

Die Bedeutung des Spiels ist allen Beteiligten bewusst. Nach dem Auftakterfolg zuhause gegen Feyenoord Rotterdam und der anschließenden Pleite bei den Young Boys aus Bern sollte nicht erneut verloren werden.

Die Niederlage in der Schweiz war doppelt und dreifach bitter. Zum einen führten die Schützlinge von Steven Gerrard zur Pause noch mit 1:0, zum anderen fiel das entscheidende Tor erst in der Nachspielzeit. Der verlorene Punkt kann in Porto zurückgeholt werden. Mit einem Remis wäre auf Seiten der Gäste gewiss niemand unzufrieden, da auch die Verletztenlage nicht optimal ist.

Mit Jack Ryan und Jordan Jones fehlen zwei wichtige Akteure. Zudem steht hinter einem Einsatz von Jon Flanagan ein dickes Fragezeichen. Die Vorzeichen könnten aus Sicht der Gäste besser sein und es wird interessant sein zu sehen, ob die Schotten den Rückschlag vom Wochenende aus den Köpfen bekommen haben.

Voraussichtliche Aufstellung von Glasgow Rangers:
McGregor – Tavernier, Helander, Goldson, Barisic – Kamara, Ojo, Davis, Aribo, Arfield – Morelos

Letzte Spiele von Glasgow Rangers:
20.10.2019 – Heart of Midlothian vs. Glasgow Rangers 1:1 (Premiership)
06.10.2019 – Glasgow Rangers vs. Hamilton Academical 5:0 (Premiership)
03.10.2019 – Young Boys vs. Glasgow Rangers 2:1 (Europa League)
28.09.2019 – Glasgow Rangers vs. FC Aberdeen 5:0 (Premiership)
25.09.2019 – Livingston vs. Glasgow Rangers 0:1 (Ligapokal)

 

Exklusiv für Wettbasis-Leser: 120€ STS Bonus

STSbet Bonus

Bonus Code: MAXBONUS
AGB gelten | 18+

 

Portugal Porto vs. Glasgow Rangers Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Es liegt fast 15 Jahre zurück, da standen sich die Klubs schon einmal in einer Gruppenphase international gegenüber. Damals fanden die beiden Duelle jedoch im Rahmen der Champions League statt. Mit 3:2 gewannen die Rangers das Hinspiel und auch im Rückspiel auswärts holten sie einen Zähler mit einem 1:1, der schlussendlich reichte, um hinter Inter Mailand in die nächste Runde einzuziehen.

Porto dagegen schied aus und erreichte nicht einmal das Trostpflaster mit Rang 3. Diese Vergleiche zwischen Porto und den Glasgow Rangers sind für eine Prognose und die aktuellen Wettquoten zum Spiel jedoch kaum von Bedeutung.

 

Bleibt die Gruppe G die Gruppe der Heimmannschaften?
Young Boys vs. Feyenoord Rotterdam, 24.10.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Portugal Porto gegen Glasgow Rangers Tipp & Prognose – 24.10.2019

Es gibt mehrere Gründe, die bei dieser Begegnung zum Handicap-Tipp in Richtung der Gastgeber drängen. Grundsätzlich ist beim FC Porto einfach eine höhere Qualität im Kader vorhanden. Zudem sind alle Spieler mit an Bord, während Steven Gerrard bei den Schotten diverse Ausfälle zu beklagen hat. Des Weiteren spricht auch die Form klar für die Heimmannschaft.

Porto siegte am Wochenende im Pokal mit 5:0 und konnte dabei gleichzeitig noch Kräfte sparen, während sich de Rangers 90 Minuten bei den Hearts abmühten und am Ende dennoch nur ein Punkt heraussprang. Die Gastgeber sind eigentlich ein Champions League-Teilnehmer und das ist in der Gruppe G auch zu spüren. Die Niederlage in Rotterdam war unglücklich und eher ein kleiner Ausrutscher auf dem Weg in die Zwischenrunde.

 

Key-Facts – Porto vs. Glasgow Rangers Tipp

  • Porto gewann neun der letzten zehn Pflichtspiele und ist in einer starken Verfassung
  • Porto konnte am Wochenende mit einem 5:0 im Pokal einige Kräfte schonen, während die Rangers 90 Minuten gegen die Hearts kämpfen mussten
  • Die Form, das Selbstvertrauen und auch die Peronalsituation sprechen klar für die Hausherren

 

Am Donnerstag werden die Hausherren die drei Zähler zuhause im Drachenstadion behalten und die Gäste mit leeren Händen zurück auf die Insel schicken – so unsere Prognose. Da die Offensive von Porto in den letzten Wochen auf Hochtouren lief und die Angreifer über eine Menge Selbstvertrauen verfügen, denken wir, dass auch ein höherer Sieg, mindestens mit zwei Toren Vorsprung, möglich ist.

Das Handicap (-1,5) eignet sich zum Wetten perfekt, da es genau die richtige Mischung aus Risiko und höheren Wettquoten beinhaltet. Für die Paarung FC Porto vs. Glasgow Rangers empfehlen wir diesen Tipp und greifen bei der Einsatzhöhe mit fünf Units in das mittelhohe Regal.
 

 

Portugal Porto – Glasgow Rangers beste Quoten * Europa League 2019

Portugal Sieg Porto: 1.50 @Bet3000
Unentschieden: 4.85 @Comeon
Sieg Glasgow Rangers: 7.35 @Unibet

(Wettquoten vom 22.10.2019, 06:55 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Porto / Unentschieden / Sieg Glasgow Rangers:

1: 67%
X: 20%
13%

 

Hier bei Betvictor auf Porto wetten

Portugal Porto – Glasgow Rangers – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,90 @Bet365
NEIN: 1,90 @Bet365

(Wettquoten vom 22.10.2019, 06:55 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_TIPS=397]