Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Champions League Tipps

Porto vs. Arsenal Tipp, Prognose & Quoten 21.02.2024 – Champions League

Wie gut halten die Dragões dagegen?

Dennis Koch  21. Februar 2024
Porto vs Arsenal
Unser Tipp
Porto > 0.5 zu Quote 1.65
Wettbewerb Champions League
Datum 21.02.2024, 21:00 Uhr
Einsatz 3/10

Betano

  • Porto hat keines der 3 europ. Heimspiele gegen Arsenal verloren (2S, 1U)
  • Arsenal schoss in der CL-Vorrunde die meisten Tore in der 1. HZ (12)
  • Porto schoss 7 Tore in den letzten 2 CL-Heimspielen
Wettquoten Stand: 19.02.2024, 11:13
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Porto Arsenal Tipp
Überrascht Porto gegen Arsenal (im Bild: Saka)? © IMAGO / News Images, 17.02.2024

Obwohl der Arsenal FC zuletzt sechs Mal in Folge die Qualifikation für die Champions League verpasste, hält der Klub aus London nach wie vor einen traurigen Rekord. Seitdem der aktuelle Modus der Königsklasse zur Saison 2003/04 eingeführt wurde, ist kein anderes Team häufiger im Achtelfinale gescheitert als die Gunners (neun Mal, darunter die letzten sieben Mal in Folge). Trotzdem geht die Tendenz der Buchmacher bei Porto gegen Arsenal zum Tipp auf das Weiterkommen der Elf von Mikel Arteta.

Inhaltsverzeichnis


Grundsätzlich ist der FC Porto dabei auch ein gutes Omen für die Londoner. Das letzte Mal, dass die Gunners das Achtelfinale heil überstanden haben, besiegten sie dort schließlich die Dragões mit einem Gesamtscore von 6:2. Aber: Bei Porto gegen Arsenal muss die Prognose auch berücksichtigen, dass die Londoner in bislang drei Anläufen noch nie zuvor einen Auswärtssieg im Estádio do Dragão einfahren konnten (ein Remis, zwei Niederlagen).

Porto – Arsenal Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Porto > 0.5 1.65


Betano

gering
BTS: Ja 1.95


Bet3000

mittel
Über 2.5 2.00


Bet365

mittel
Arsenal (Quotenboost) 3.40


Sportwetten.de

gering
Wettquoten Stand: 19.02.2024, 11:13

Sollte es nach sieben Spielzeiten, in denen im Champions League-Achtelfinale Endstation war, erstmals für Arsenal FC wieder ins Viertelfinale gehen, könnte der FC Porto übrigens zu einem richtig guten Omen für die Londoner avancieren. Die letzten fünf Teams, die die Dragões aus der K.-o.-Runde warfen, haben schließlich stets das Finale erreicht (Juve in 2016/17, Liverpoool in 2017/18 und 2018/19, Chelsea in 2020/21 und Inter Mailand in 2022/23).

Abermals glauben wir aber, dass die Gunners die Weichen für den Einzug in ein etwaiges Viertelfinale erst im Rückspiel legen können. Mit Blick darauf, dass die Portugiesen in ihren letzten beiden Champions League-Heimspielen sieben Tore insgesamt schossen, ergibt es unserer Ansicht nach viel Sinn, auf ein Heimtor der Dragões zu wetten. Dabei ließe sich theoretisch auch über die praktische Bet3000 Sportwetten App gleich der Tipp darauf platzieren, dass beide Teams treffen.

100% Willkommensbonus bis zu 100€ bei ODDSET!

Oddset Willkommensbonus
Hier geht´s zum Angebot
 

Portugal Porto – Statistik & aktuelle Form

Der Futebol Clube do Porto ist mit 30 nationalen Meistertiteln und 19 Pokalsiegen eines der erfolgreichsten Teams des Landes. Außerdem konnte der FCP auch schon jeweils zwei Mal die Europa League, die Champions League und den Weltpokal gewinnen.

Seit dem letzten Triumph in der Königsklasse im Jahr 2004 unter José Mourinho ist es aber zumindest in der Champions League etwas ruhig um die Dragões geworden, die seit ihrem Titelgewinn vor 20 Jahren nie wieder über das Viertelfinale hinausgekommen sind.

Porto präsentierte sich zuletzt sehr torfreudig vor heimischer Kulisse

In der Saison 2023/24 verkauften die Azuis e brancos sich zumindest in der Gruppenphase aber ausgesprochen teuer. Zwar wurden beide Spiele gegen den FC Barcelona jeweils knapp mit einem Tor Differenz verloren. Die anderen vier Gruppenspiele konnte die von Sérgio Conceição trainierte Elf aber allesamt gewinnen.

Besonders bemerkenswert: In den letzten beiden Heimspielen gegen Royal Antwerpen (2:0) und Schachtjor Donezk (5:3) glückten den Dragões insgesamt sieben Heimtore und damit genauso viele Treffer wie in den neun Champions League-Heimspielen zuvor. Entsprechend stimmig ist bei Porto gegen Arsenal der Tipp darauf, dass es auch jetzt mit dem Heimtor klappt.

Jetzt die neue Folge Talk & Tipps anhören:

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Portos Heimstärke könnte zum Faktor werden

Ob ein etwaiges Heimtor reicht, um weiterzukommen, geschweige denn sich eine gute Ausgangslage fürs Rückspiel zu sichern, bleibt noch abzuwarten. Klar ist jedenfalls, dass der FCP sich vor Arsenal grundsätzlich nicht zu verstecken braucht. In bislang drei Champions League-Heimspielen gegen die Gunners blieben die Dragões bislang schließlich gänzlich ungeschlagen (zwei Siege, ein Remis).

Zwar läuft es in der nationalen Liga nicht übermäßig positiv für die Conceição-Elf, die als Tabellendritter bereits sieben Zähler Rückstand auf Benfica Lissabon hat. Zumindest im Estádio do Dragão gab es bislang aber ebenfalls erst eine Niederlage aus elf Heimspielen im Ligabetrieb der Saison 2023/24 (acht Siege, zwei Remis), in denen insgesamt gerade einmal fünf Gegentore zugelassen wurden.

Voraussichtliche Aufstellung von Porto:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Porto:

Letzte Spiele von Porto:

England Arsenal – Statistik & aktuelle Form

Der Arsenal Football Club ist mit 14 Gesamtsiegen der Rekordsieger im FA Cup, gewann überdies schon 13 Mal die nationale Meisterschaft und setzte sich außerdem 1994 im Finale vom Europapokal der Pokalsieger durch. Ansonsten stehen auf internationaler Ebene nur noch vier erreichte Endspiele zu Buche, in denen es nicht mit dem Titelgewinn klappte – darunter auch das Champions League-Finale 2006.

Dafür halten die Londoner, die in der Saison 2023/24 zum bereits 20. Mal an der Champions League teilnehmen, seitdem der Wettbewerb nicht mehr Europapokal der Landesmeister heißt, einen eher traurigen Rekord. Seit der Wettbewerb zur Saison 2003/04 von zwei Gruppenphasen auf eine Gruppenphase nebst anschließender K.-o.-Runde umgestellt wurde, ist kein Team dermaßen häufig im Achtelfinale gescheitert wie die Gunners (neun Mal).

Arsenal hat das kleine Formtief eindrucksvoll abgeschüttelt

Zuletzt scheiterten die Londoner, die erstmals seit 2016/17 wieder für die Königsklasse qualifiziert sind, sieben Mal in Folge im Achtelfinale. Dabei ging es ausgerechnet gegen den FC Porto, als die Gunners letztmalig in einem Achtelfinale erfolgreich waren. 2009/10 eliminierten sie die Dragões mit einem Gesamtscore von 6:2.

Auch jetzt schlagen bei Porto gegen Arsenal die Quoten klar in Richtung der Londoner aus, die mit richtig viel Momentum in dieses Spiel gehen. Nach Durchhänger zum Jahreswechsel, als in der Premier League nur einer von neun möglichen Punkten geholt wurde und anschließend das Aus im FA Cup gegen Liverpool folgte (0:2), hat die Elf von Mikel Arteta ihre letzten fünf Ligaspiele bei 21:2 Toren allesamt gewonnen.

Arsenal legte in der Königsklasse stets los wie die Feuerwehr

Alleine die letzten beiden Premier League-Partien gewannen die Gunners bei 11:0 Toren gegen West Ham und Burnley. Entsprechend selbstbewusst reist der derzeitige Zweite der höchsten englischen Spielklasse nun in die portugiesische Hafenstadt.

Zwar hat Arsenal FC hier in drei Anläufen noch nie gewonnen (ein Remis, zwei Niederlagen). Sollten jedoch die Weichen für das Weiterkommen gelegt werden, könnte eine gute Ausgangslage bereits im ersten Durchgang erzwungen werden. Die Gunners trafen schließlich in ihren letzten 13 Champions League-Spielen in Folge ausnahmslos immer in der ersten Hälfte und erzielten auch in der Gruppenphase der Saison 2023/24 zwölf ihrer 16 Tore noch vor dem Pausenpfiff…

Voraussichtliche Aufstellung von Arsenal:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Arsenal:

Letzte Spiele von Arsenal:

Unser Porto – Arsenal Tipp im Quotenvergleich 21.02.2024 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.04.2024, 13:30

Porto – Arsenal Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 2 – 1 – 3

Sechs Mal standen sich beide Teams bislang schon in europäischen Pflichtspielen gegenüber, wobei alle sechs Partien zwischen 2006 und 2010 ebenfalls in der Champions League stattfanden. Während der Arsenal FC alle drei Heimspiele bei insgesamt 11:0-Toren souverän gewann, blieb auch der FC Porto in allen drei Partien vor heimischer Kulisse gegen die Gunners ungeschlagen (zwei Siege, ein Remis).

Statistik Highlights für Portugal Porto gegen Arsenal England

Wettbasis-Prognose & Portugal Porto – Arsenal England Tipp

Seitens der Wettanbieter schlagen bereits im Hinspiel zwischen Porto und Arsenal die Wettquoten in Richtung der Londoner aus, was wir für eine etwas gewagte Einschätzung halten. Nicht nur schossen die Dragões schließlich sieben Tore in ihren letzten beiden Champions League-Heimspielen, sondern sie blieben in der Königsklasse auch in bislang drei Heimpartien gegen die Gunners ungeschlagen (zwei Siege, ein Remis). Gut möglich also, dass die Gäste, die sich im Achtelfinale ohnehin traditionell sehr schwertun, auch dieses Mal das Rückspiel in Großbritannien brauchen, um die Portugiesen im Gesamtscore zu besiegen.

7 Opta-Facts – Porto vs. Arsenal Tipp
  • Arsenal gewann zwar alle drei Champions League-Heimspiele gegen Porto bei 11:0 Toren, blieb aber in drei Gastspielen in Porto sieglos (ein Remis, zwei Niederlagen)
  • Porto ist in sieben von acht Fällen in K.-o.-Runden der Champions League an englischen Klubs gescheitert
  • Das letzte Mal, dass Arsenal das Champions League-Achtelfinale heil überstanden hat, schlugen die Gunners Porto mit einem Gesamtscore von 6:2 (2009/10)
  • Die letzten fünf Teams, die Porto in der Champions League eliminierten, haben im gleichen Jahr stets das Finale erreicht
  • Seit der aktuelle Modus zur Saison 2003/04 eingeführt wurde, ist kein Team häufiger im Achtelfinale gescheitert als Arsenal (neun Mal)
  • Porto hat in den letzten beiden Champions League-Heimspielen sieben Tore erzielt – so viele wie in den neun Heimspielen zuvor insgesamt
  • Arsenal hat in den letzten 13 Champions League-Spielen immer in der ersten Hälfte getroffen und schoss in 2023/24 zwölf der 16 Treffer in Durchgang eins (Höchstwert)

Sehr stimmig ist in unseren Augen bei Porto gegen Arsenal die Prognose darauf, dass den Azuis e brancos unabhängig vom Ausgang des Hinspiels zumindest das Heimtor im Estádio do Dragão gelingen wird. Immerhin glückten dem FCP bereits in der Gruppenphase stolze 15 Treffer insgesamt.

Dafür, dass die Hausherren über 0,5 Tore erzielen, bietet Betano Notierungen in Höhe von 1.65 an, die wir mit drei von zehn Units anspielen. Wer sich derweil für die Vorzüge der Tippabgabe bei diesem Wettanbieter interessiert, kann unsere gesammelten Betano Erfahrungen im verlinkten Beitrag nachlesen.

 

Portugal Porto vs. Arsenal England – beste Quoten Champions League

Portugal Sieg Porto: 5.50 @Bet365
Unentschieden: 3.85 @AdmiralBet
England Sieg Arsenal: 1.70 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Porto / Unentschieden / Sieg Arsenal:

1
17%
X
25%
2
58%

Portugal Porto – Arsenal England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.77 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.92 @Bet365
NEIN: 1.77 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.02.2024, 11:13
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen