Portland Trail Blazers vs. New Orleans Pelicans Tipp, Prognose & Quoten 21.02.2020 – NBA

Lässt sich Portland wieder vom Angstgegner bezwingen?

/
Williamson (New Orleans Pelicans)
Williamson (New Orleans Pelicans) ©
Spiel: Portland Trail Blazers - New Orleans Pelicans
Tipp: 2
Quote: 1.85 (Stand: 20.02.2020, 20:27)
Wettbewerb: NBA
Datum: 22.02.2020, 04:30 Uhr
Wettanbieter: Interwetten
Einsatz: 5 / 10

Obgleich die Saison noch lang ist – mit Portland gegen New Orleans steigt ein spannendes Duell um die Playoffs. Die Pels weisen nur zwei Siege weniger als die Trail Blazers auf, die auf dem neunten Platz und damit direkt hinter dem letzten Qualifikationsplatz liegen. Allerdings hat sich die Lage bei den Hausherren aktuell deutlich verschlechtert.

Mit Damian Lillard fällt derzeit der wichtigste Spieler in ihren Reihen aus. Der Point Guard zog sich im letzten Match vor dem All-Star-Break eine Verletzung an der Leiste zu, wodurch seine Nominierung für den Festtag der NBA hinfällig wurde und „Logo Lillard“ in Chicago nicht für das Team LeBron auflaufen konnte.

Der Portland Trail Blazers vs. New Orleans Pelicans Tipp zielt deshalb auf einen Auswärtssieg ab. Die Gäste sind hoch motiviert und seitdem Zion Williamson mit an Bord ist, darf das Franchise durchaus als tauglich für die Teilnahme an der Postseason angesehen werden.

Der First-Pick wird aufgrund seiner langen Verletzungspause sicherlich nicht mehr als Rookie of the Year ausgezeichnet werden, doch seine bisher zehn Partien in der NBA haben aufgezeigt, dass der Hype um ihn im Vorfeld absolut berechtigt war. Dass ein Neuling sofort so routiniert agiert, ist sehr selten. In acht der zehn Partien lieferte er wenigstens 20 Punkte ab.

Letztmalig war dies einem gewissen Michael Jordan in den 1980er Jahren gelungen… Tip-Off im Moda Center ist um 04:30 Uhr am 22. Februar. Die Trail Blazers – Pelicans Prognose ist mit fünf Units an Einsatz verbunden. Lohnenswert ist ebenso ein Blick auf unsere umfangreiche Rubrik der Wettbasis-NBA-Tipps, in der sich weitere fundierte Analysen zu Partien in der Liga entdecken lassen.

Unser Value Tipp:
Williamson > 30 (P+R)
1.83

Bei Betvictor wetten

(Wettquoten vom 20.02.2020, 20:31 Uhr)

United States Portland Trail Blazers – Statistik & aktuelle Form

Portland profitierte in den letzten Wochen von einer schon unheimlichen Leistungsexplosion aufseiten von Damian Lillard. Der 29-Jährige lieferte reihenweise Gala-Auftritte ab. Ein Beispiel waren seine 61 Punkte gegen die Warriors – ein Wert, den in dieser Spielzeit noch kein weiterer Spieler erreichte.

Ohne Lillard wird es schwer für Portland

Für Lillard war es wiederum schon das zweite Mal in dieser Saison, das er wenigstens 60 Punkte scorte. Doch nun fällt der Point Guard wegen einer Leistenblessur aus, weshalb in Portland die Stimmung gedrückt ist. Die Fans in Rip City wissen, dass es wohl nur mit „Dame“ im Kader mit weiteren Siegen gegen direkte Konkurrenten im Kampf um die Playoffs klappen kann.

Dies liegt nicht nur an seiner außergewöhnlichen Qualität, sondern am grundsätzlichen Verletzungspech in Portland. Mit Rodney Hood auf der Drei oder Center Jusuf Nurkic fehlen zwei weitere wichtige Akteure, die sich nicht eins zu eins ersetzen lassen. Andererseits kann Portland auf seine Heimstärke hoffen.

Immerhin wurden die letzten fünf Partien im heimischen Moda Center allesamt gewonnen und gegen fraglos starke Gegner wie die Rockets oder Miami Heat, doch eine Fortsetzung erscheint ohne Lillard unwahrscheinlich.

10% Gewinn-Boost für NBA-Kombis

Zulabet NBA BoostDirekt zum NBA Boost
AGB gelten | 18+ 

United States New Orleans Pelicans – Statistik & aktuelle Form

Verletzungen waren gleichermaßen das bestimmende Thema in New Orleans. So groß die Freude ausfiel, dass ein First-Pick in der Gestalt von Zion Williamson gelungen war, so traurig war man im “Big Easy”, als sich der Wunderjunge in der Preseason verletzte. Seit Kurzem ist Williamson endlich fit und das Warten hat sich gelohnt!

Williamson erfüllt die Erwartungen

Der Small Forward startete gleich ordentlich durch: 22,1 Punkte und 7,5 Rebounds pro Game sind für die ersten Schritte in der härtesten Basketball-Liga der Welt eine tolle Bilanz. Bei der Begegnung zwischen den Trail Blazers und Pelicans sind daher die Quoten für als 30 Punkte und Rebounds durch Williamson zusätzlich mit Value in unseren Augen versehen.

Betvictor offeriert sie zu einer 1,83. Der Buchmacher hält außerdem im Moment einen attraktiven Betvictor-Neukundenbonus bereit. Für die Vorhersage spricht nicht zuletzt der Auftritt von Williamson im kürzlichen Duell mit Portland, als er mit 31 Punkten ein Season-High und ferner neun Rebounds ablieferte.

Das Franchise aus der Southwest Division verfügt nun über eine schlagkräftige Starting Five, in der beispielsweise mit Brandon Ingram auch ein frisch gebackener All-Star vorzufinden ist. Der Small Forward kam von den Lakers und mit ihm darüber hinaus Lonzo Ball, der auf der Eins in New Orleans in Abstrichen ähnlich stark aufblüht.

Pels zuletzt sehr auswärtsstark

Der Aufschwung lässt sich ebenfalls an den letzten Gastspielen der Korbballjäger aus Louisiana ablesen: Fünf der letzten sechs Auswärtsspiele wurden erfolgreich bestritten! Selbst die formstarken Grizzlies oder heimstarken Pacers mussten sich der aufstrebenden Auswahl aus New Orleans geschlagen geben.

Andererseits ist dies kein ganz neues Muster, denn die Pels sind grundsätzlich auf fremdem Terrain recht erfolgreich: So werden in den Games on the road mehr Siege als vor eigener Kulisse eingeheimst.

Portland Trail Blazers vs. New Orleans Pelicans Tipp – Wettquoten Vergleich * – NBA

Betfair Logo Betvictor Logo Interwetten Logo STS Logo
Hier zu
Betfair
Hier zu
Betvictor
Hier zu
Interwetten
Hier zu
STS
Portland Trail Blazers 2.05 1.93 1.90 1.95
New Orleans Pelicans 1.75 1.83 1.85 1.85

(Wettquoten vom 20.02.2020, 20:26 Uhr)

United States Portland Trail Blazers gegen New Orleans Pelicans – Head to Head Statistik

Das Spiel zwischen Portland und New Orleans findet bereits zum vierten Mal in dieser Saison statt. Die Bilanz fällt sehr klar zugunsten der Pelicans aus, die alle drei Vergleiche gewannen. Gestalteten sich die ersten beiden Siege noch moderat zum Vorteil der Profis vom Mississippi, so erfolgte im letzten Duell vor knapp zwei Wochen ein Blowout für die Trail Blazers.

Mit 21 Punkten an Vorsprung gewann New Orleans vor den eigenen Fans. Für die nächste Auflage des Kräftemessen zwischen Portland und New Orleans tendieren die Quoten leicht in Richtung einer Fortsetzung der Erfolgsserie der Gäste.

 

Portland Trail Blazers – New Orleans Pelicans, NBA – Tipp & Quote

Eventuell ist Zion Williamson doch noch rechtzeitig fit geworden, um mit seinen Pelicans die Playoffs zu erreichen. Momentan wird zwar nur der elfte Rang in der Western Conference eingenommen, doch das Momentum liegt klar bei New Orleans. Die Mannschaft wirkt durch den First-Pick des letzten Draft beflügelt.

Obwohl zuletzt eine Pleite gegen Oklahoma verbucht wurde, lässt sich der positive Trend deutlich konstatieren. Die erwähnte Schlappe war zudem nur knapp und mit Brandon Ingram fehlte ein wichtiger Spieler, der nun wieder zur Verfügung steht.

Die Gastgeber liegen in der Tabelle noch knapp vor den Pelicans, doch ihre Chancen sind vorerst geringer geworden, da Damian Lillard die ohnehin gut ausgebuchte Krankenstation in Portland zusätzlich füllt. Der Point Guard rettete das Team in den vergangenen Wochen fast durchgehend in Spielen, die ansonsten sicher verloren gegangenen wären.

 

Key-Facts – Portland Trail Blazers vs. New Orleans Pelicans Tipp

  • Pelicans gewannen alle drei Saisonduelle mit Portland
  • Hausherren treten ohne Top-Star Damian Lillard an
  • Gäste gewannen fünf ihrer letzten sechs Auswärtsspiele

 

Lillard lieferte mehrmals famose Punkte-Werte ab, bei denen sich selbst der ligaweite Top-Scorer James Harden am bekanntermaßen langen Bart kratzen musste. Sein Ausfall kann definitiv nicht kompensiert werden. Der Portland vs. New Orleans Tipp beinhaltet somit einen Sieg der Gäste.

Hierfür spricht on top die bisherige Saisonbilanz bei dieser Paarung, die drei Siege der Pels aufweist. Für Portland ist New Orleans also überdies noch ein veritabler Angstgegner. Für die Trail Blazers – Pelicans Prognose lassen sich Wettquoten von 1,85 bei Interwetten nutzen.

Zusätzliche Informationen zu den Vorteilen des seit 30 Jahren auf dem Markt für Sportwetten agierenden Buchmachers bietet obendrein unser Wettbasis-Interwetten-Testbericht.

Tipp: New Orleans Pelicans 

Hier bei Interwetten auf New Orleans Pelicans wetten