Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball International

Polen vs. Island Tipp, Prognose & Quoten 08.06.2021 – Freundschaftsspiel

Generalprobe für Polen!

Ufuk Kaya  8. Juni 2021
Unser Tipp
X/1 zu Quote 4.4
Wettbewerb Freundschaftsspiel
Datum 08.06.2021, 18:00 Uhr
Einsatz                     3/10
Wettquoten Stand: 07.06.2021, 11:43
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Gewinnt Polen die EM-Generalprobe gegen Island?
Gewinnt Polen die EM-Generalprobe gegen Island? © IMAGO / Newspix, 01.06.2021

Für die polnische Nationalmannschaft steht in dieser Woche das letzte Testspiel vor dem Start in die Europameisterschaft 2021 an. Im Stadion Miejski in Poznán werden die Weiß-Roten dabei die Gäste aus Island empfangen. Letztmals gibt es für Cheftrainer Paulo Sosa somit die Chance, den gesamten Nationalkader für die EURO zu testen.

Wie der Quotenvergleich der Wettbasis zeigt, ist Polen gegen Island gemäß Quoten favorisiert. Für einen Tipp auf die polnische Nationalmannschaft werden lediglich Wettquoten im Bereich der 1.50er-Marke angeboten. Weil Polen voraussichtlich mit einer angezogenen Handbremse den letzten EM-Test angehen wird, sind Wetten auf dem Dreiweg-Markt mit viel Risiko verbunden.

Inhaltsverzeichnis

Gut möglich, dass Nationaltrainer Paulo Sousa beim Testspiel gegen die Isländer auf den Einsatz von Leistungsträgern wie Robert Lewandowski verzichtet, sondern vermehrt auf Reservisten setzt, die bei der EM 2021 nur als Joker zum Zug kommen werden. Schon beim Freundschaftsspiel gegen Russland vor knapp einer Woche hatte Sousa sein Stammpersonal geschont.

Unser Value Tipp:
0:0 (1.HZ)
bei Unibet zu 3.15
Wettquoten Stand: 07.06.2021, 11:43
* 18+ | AGB beachten

Poland Polen – Statistik & aktuelle Form

Polen wird in der nächsten Woche in die Europameisterschaft 2021 starten, zum Auftakt treffen die polnischen Adler in der Gruppe E auf die Slowakei. Wegweisend wird das Gruppenspiel gegen den vermeintlichen Außenseiter allemal, denn mit Spanien und Schweden gibt es noch zwei unangenehme Gegner in der Gruppenphase.

Vorerst steht für die polnische Nationalmannschaft jedoch noch der letzte EM-Test an. Im Rahmen der Vorbereitung für die Europameisterschaft ist es das zweite Testspiel für Polen. Vor knapp einer Woche absolvierten die Weiß-Roten bereits das Freundschaftsspiel gegen Russland, dabei kamen überwiegend Spieler aus der zweiten Garde zum Einsatz.

Leistungsträger wie Robert Lewandowski, Wojciech Szczesny oder auch Piotr Zielinski kamen überhaupt nicht zum Einsatz. Abwehrchef Jan Bednarek hingegen kam erst nach dem Seitenwechsel zum Zug. Gut möglich, dass Bednarek dieses Mal sogar über 90 Minuten hinweg pausiert. Ein unnötiges Verletzungsrisiko wollen die Adler vor dem Start in die EURO nämlich vermeiden.

EM Special bei Interwetten!

Interwetten EM Special
 

Jetzt teilnehmen
AGB gelten | 18+

Wie stark ist die zweite Garde von Polen?

Paulo Sosa wird beim Freundschaftsspiel gegen Island voraussichtlich überwiegend Spieler einsetzen, die bei der Europameisterschaft 2021 nur wenig bis gar nicht zum Zug kommen werden. Insbesondere in der Spitze, wo Robert Lewandowski über die gesamte EM 2021 hinweg gesetzt sein wird, kann Sosa die Rotationsmaschine anwerfen.

Gegen Russland gab es in der letzten Woche eine souveräne Vorstellung der polnischen Nationalmannschaft, dabei hinterließ vor allem die Defensive der Weiß-Roten einen stabilen Eindruck. Über 90 Minuten hinweg ging Polen jedoch kein großes Risiko ein. Umso überraschender wäre es also, wenn sich bei Polen gegen Island eine Prognose auf über 2,5 Tore auszahlt.

Bei der Generalprobe vor dem Start in die EM 2021 werden die Adler voraussichtlich nämlich wieder mit einer angezogenen Handbremse agieren, daher sind wenige Tore naheliegend. Wettfreunde, die auf einen Sieg von Polen gegen Island wetten möchten, bekommen für Tipp 1 Quoten von 1.53 in der Spitze.


Voraussichtliche Aufstellung von Polen:

Fabianski – Puchacz, Piatkowski, Helik, Kedziora – Kownacki, Klich, Krychowiak, Frankowski – Swiderski, Swierczok

Letzte Spiele von Polen:

Iceland Island – Statistik & aktuelle Form

Island wird bei der Europameisterschaft 2021 nicht dabei sein. Die „Strákarnir okkar“ verpasste im ersten und auch im zweiten Anlauf die Qualifikation zur länderübergreifenden EURO. In der regulären Qualifikationsphase schrammte Island in einer Gruppe mit dem amtierenden Weltmeisterschaft aus Frankreich und der Türkei an den Startplätzen für die EM 2021 vorbei.

Im zweiten Anlauf, über die Play-Offs der UEFA Nations League, konnte sich Island im Halbfinale gegen Bulgarien durchsetzen und zog damit ins Play-Off-Finale ein. Dort gab es gegen die Magyaren über weite Strecken eine knappe Führung, wenige Spielminuten vor dem Abpfiff knickte Island jedoch ein und kassierte zwei Gegentreffer, die zur Niederlage führten.

Nach dem überraschenden Viertelfinale bei der letzten EM-Auflage ist die verpasste Qualifikation durchaus ein herber Rückschlag für die Isländer, die in dieser Länderspielpause lediglich als Testspielgegner fungierten.
 

Bleibt Ungarn zum elften Mal in Folge ungeschlagen?
Ungarn vs. Irland, 08.06.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Ist der Höhenflug von Island vorbei?

Geht es nach den Ergebnissen in diesem Kalenderjahr, ist es derzeit noch nicht abzusehen, wie es mit der isländischen Nationalmannschaft weitergeht. Weder in den Testspielen noch in der WM-Qualifikation hinterließ die Mannschaft von Nationaltrainer Arnar Vidarsson einen positiven Eindruck. Bei letzterer gab es sogar eine überraschende Niederlage gegen Armenien.

In dieser Länderspielpause wird es für Island bereits das dritte Testspiel. Bislang gab es eine Niederlage gegen Mexiko und einen knappen Sieg gegen die Färinger. Nach den schwachen Auftritten in den jüngsten Freundschaftsspielen wäre es daher mehr als gewagt, bei Polen vs. Island eine Prognose auf die „Strákarnir okkar“ abzugeben.

Zahlreiche Leistungsträger fehlen nämlich im Kaderaufgebot der laufenden Länderspielpause. Unter anderem stehen Chefcoach Vidarsson aus dem Stammpersonal Spieler wie Sigurdsson (Everton) oder Gudmundsson (Burnley) nicht zur Verfügung. Verglichen mit der jüngsten Startelf gegen die Färinger werden bei Island wieder einige Veränderungen zu erwarten sein.


Voraussichtliche Aufstellung von Island:

Kritinsson – Sampsted, Hermansson, Bjarnason, Fridriksson – Gunnarsson – Bodvarsson, Bjarnason, Johannesson, Thorsteinsson – Sigthorsson

Letzte Spiele von Island:

Polen – Island Wettquoten im Vergleich 08.06.2021 – Halbzeit / Endstand

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.07.2021, 20:46
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Zum siebten Mal treffen Polen und Island aufeinander. Bislang haben die Weiß-Roten kein einziges Länderspiel gegen die Isländer verloren. In sechs Spielen gab es fünf Siege für Polen, eine Partie endete hingegen mit einem Remis. Letztmals trafen die beiden Nationen im November 2015 aufeinander, wo sich die polnische Nationalmannschaft mit 4:2 gegen Island durchsetzen konnte.

Statistik Highlights für Poland Polen gegen Island Iceland

Wettbasis-Prognose & Poland Polen – Island Iceland Tipp

Polen ist bereits im EM-Modus und bereitet sich auf Hochtouren auf den Gruppenauftakt gegen die Slowakei vor. Eine Woche vor dem Start in die Europameisterschaft 2021 haben die Adler noch letztmals die Chance, den gesamten Nationalkader auszutesten. Wie schon beim letzten Testspiel gegen Russland ist damit zu rechnen, dass Nationaltrainer Sosa die Rotationsmaschine anwirft.

Leistungsträger wie Lewandowski, Szczesny, Bednarek oder auch Zielinski werden voraussichtlich wieder auf der Bank die Generalprobe verfolgen. Ein unnötiges Verletzungsrisiko ist nämlich beim letzten EM-Test zu vermeiden. Gegen Island ist es daher naheliegend, dass wieder eine zweite Garde der polnischen Nationalmannschaft aufläuft.

Key-Facts – Polen vs. Island Tipp
  • Für Polen ist es das letzte Testspiel vor der Europameisterschaft 2021.
  • Voraussichtlich werden bei der polnischen Nationalmannschaft die Leistungsträger geschont.
  • Island hat bislang noch kein einziges Länderspiel gegen Polen gewonnen.

Beim Freundschaftsspiel gegen Russland spielte Polen über weite Strecken mit einer angezogenen Handbremse, dabei ging die polnische Nationalmannschaft vor allem im Offensivspiel nur wenige Risiken ein. Gegen Island schließen wir einen ähnlichen Spielverlauf keineswegs aus. Weil die Isländer nicht mit dem besten Kaderaufgebot nach Polen reisen, ist die Favoritenrolle der Weiß-Roten jedoch nachvollziehbar.

Mit einem moderaten Einsatz von drei Units wagen wir bei Polen gegen Island einen Tipp zu attraktiven Wettquoten auf „HT/FT: X/1“. Die beste Quote dafür bietet 888Sport an. Welche Vorteile dort noch winken, kann dem Testbericht für 888Sport entnommen werden.

Bet365 App mit tollen Quoten & großem Livewettenangebot
Bet365 App für iOS und Android

 

Poland Polen vs. Island Iceland – beste Quoten Freundschaftsspiel

Poland Sieg Polen: 1.53 @Interwetten
Unentschieden: 4.30 @Unibet
Iceland Sieg Island: 7.50 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Polen / Unentschieden / Sieg Island:

1
64%
X
23%
2
13%

Poland Polen – Island Iceland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 07.06.2021, 11:43
* 18+ | AGB beachten